DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: MGB_MD

Datum: 19.03.17 15:54

Hallo miteinander,

ich werde am 19.09.2017 von St. Moritz nach Zermatt über Andermatt fahren. Die Fahrt findet in der 1. Klasse statt.

Ich überlege, den Glacier Express zu nutzen oder in Regionalzügen zu fahren. Gelesen habe ich, dass in den Wagen des Glacier Express Steckdosen vorhanden sind.

Sind in den Regionalzügen (RhB und MGB) auch Steckdosen in der 1. Klasse vorhanden?

Vielen Dank.

LG
Tom

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: LittleJoe3

Datum: 19.03.17 16:39

Handy und Kameras vorher aufladen,ist besser !

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: woodstock

Datum: 19.03.17 18:19

Hallo,

die Frage ist ungewöhnlich. Die entscheidendere Frage ist: Lassen sich die Fenster öffnen?

Im den Panos des GEX (Panoramawagen des Glacier Express) lassen sich die Fenster nicht öffnen!
In den Regios sieht es besser aus:
- St. Moritz-Chur: Es verkehren neu die AGZ (Albula-Gliederzüge), die jetzt in Betrieb gehen. Mit Steckdosen und Fenstern die sich nich öffnen lassen. In den anderen Zügen und den Verstärkungswagen lassen sich die Fenster öffnen und zumindest ich habe nie nach Steckdosen gesucht.
- Chur-Disentis: Fenster zum Öffnen
- Disentis-Andermatt: Fenster zum Öffnen
- Andermatt-Brig/Visp: Fenster zum Öffnen, außer im Niederflurzwischenwagen
- Brig/Visp-Zermatt: Komet-Triebzüge ohnen Fenster zum Öffnen, aber ich mit Steckdosen (wenn meine Erinnerung mich nicht trügt). Evtl. kannst du einen Zug mit HGe/Deh mit EW erwischen, dort mit Fenstern zum öffnen, aber keine Steckdosen.

Meine Frage: Wieso sind für dich die Steckdosen so entscheidend? Übernachtest du auf dem Campingplatz?

Kleiner Tip: In Fahrtrichtung links hast du überwiegend die bessere Aussicht.

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 19.03.17 19:21

Wenn du schon diese nicht gefragte Information lieferst, dann bitte korrekt. Die Alvra Gliederzüge auf der Albulabahn (fahren die schon alle RE Leistungen?) haben sehr wohl Fenster zum Öffnen, und zwar im Fotoabteil.

Steckdosen ??

geschrieben von: Muni

Datum: 19.03.17 19:33

Wozu braucht man die ?

Auf der Strecke fährt man schließlich zum Rausgucken.

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: Dani86

Datum: 20.03.17 07:08

MGB_MD schrieb:
Ich überlege, den Glacier Express zu nutzen oder in Regionalzügen zu fahren. Gelesen habe ich, dass in den Wagen des Glacier Express Steckdosen vorhanden sind.

Ja, pro Wagen eine einzige (neben der Toilette am Boden beim Wagenübergang).

Gruss Dani

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: Wrzlbrnft.

Datum: 21.03.17 11:47

Ich bin auch jemand, der bei ungewöhnlichen Zugfahrten lieber aus dem Fenster statt aufs Handydisplay sieht. Trotzdem ist es für mich angenehm, wenn ich im Zug Steckdosen mit entsprechender Lademöglichkeit habe - im Übrigen auch für die mitgeführte Digitalkamera. Von daher finde ich einige Antworten hier etwas anmaßend.

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: gerdboehmer

Datum: 21.03.17 12:31

Hallo,

Ich war ja auch schon viel unterwegs, aber meine Batterien für die Digitalkamera habe auch ich immer vorher aufgeladen. Auch habe ich immer eine geladene Reservebatterie dabei und bin noch nie in der Verlegenheit gekommen eine Steckdose zu benötigen. Ausserdem kann es Dir auf Grund der Stromart passieren, das Dir Deine Batterien sogar beschädigt werden, auch da wärst Du nicht der Erste ...
Ich komme nun einmal nicht mit der Forderung daher, das überall ein Stromanschluss zur Verfügung stehen muss.

Re: Fahrt von St. Moritz nach Zermatt/Steckdosen in den Zügen

geschrieben von: rabe 520

Datum: 21.03.17 20:39

Die Steckdosenfrage ist Fahrzeugabhängig:
Bei der RhB sind nebst Alvra und Allegra fast nur die wenigen EW IV damit ausgerüstet, davon ist in der Regel ein 2. Klasse-Wagen im RE Chur-Disentis eingereiht.
Bei der MGB ist es noch eine Lotterie: Am Oberalp ist die Chance eher klein, im Goms und im Mattertal etwas besser:
Die Kometen der 2. Serie im Mattertal haben Steckdosen, bei der 1. Serie ist es evtl. noch nicht bei allen der Fall
Die Deh-Pendel ex. FO haben Steckdosen im Niederflurwagen und mindestens in den modernisierten ABt. Jedoch war die Zuverlässigkeit nicht so gross, als ich diese am Anfang gelegentlich getestet habe.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de