DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Die ersten "neuen" Wagen für die alex sind eingetroffen (6 Außenbilder)

geschrieben von: Zugbeobachter

Datum: 13.03.17 16:15

Die ersten Wagen für den alex der Länderbahn sind aus Verona eingetroffen.

Zwei Wagen standen zusammen mit einem "alex-treff" am Montag, 13.März 2017 in Regensburg Hbf:

61 83 21-90 174-5 I-TI
http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu01.jpg

http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu02.jpg

http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu03.jpg


61 83 21-90 788-2 I-TI
http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu04.jpg

http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu05.jpg

http://www.regensburger-busse.de/forum/alexneu06.jpg

Re: Die ersten "neuen" Wagen für die alex sind eingetroffen (6 Außenbilder)

geschrieben von: Wannhoff

Datum: 13.03.17 16:39

Hallo!

Danke für die Bilder. Sehr elegante Lackierung, steht den Wagen gut. Auffallend ist der glatte Lack, sieht aus wie im Ablieferungszustand, vermutl. vorher gespachtelt. Sieht man hier kaum noch.

Schön!

Christian

Warum grau statt türkis?

geschrieben von: W_R

Datum: 13.03.17 16:57

Hallo,

Frage eines Unwissenden: Warum sind die Waggons in grau anstatt dem alex-typischen türkisblau gehalten?

BG

Re: Warum grau statt türkis? weil ....

geschrieben von: Zugbeobachter

Datum: 13.03.17 17:14

Kommentar der "Länderbahn" bei Facebook dazu: " ... leider dürfen wir mit dem Verkauf der Arriva an unsere aktuellen Eigentümer das bekannte Farbkonzept nicht mehr verwenden. Die alex-Wagen haben Bestandsschutz...."

Gespaltet? Evt. Folien?

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 13.03.17 18:32

Hallo,

danke für die Sichtungsbilder.

>Auffallend ist der glatte Lack, sieht aus wie im Ablieferungszustand, vermutl. vorher gespachtelt.

Denkbar wäre, daß es sich um Folien handelt. Immerhin ist der Einsatzzeitraum nicht so sehr lange.
Als damals im AW Neumünster nach den SBB EW IV auch FS X-Wagen zur Aufarbeitung eingeworben wurden,
waren die FS-Mitarbeiter sehr erstaunt über das Sandstrahlen, teilweise Neuverblechen und Lackieren
der ersten Wagen. Warum denn nicht bitte eine Folie drüber kleben? Kundenwunsch geht vor :-)

Gruß



TS-Sounddesigner

Richtig

geschrieben von: Holsten Edel

Datum: 13.03.17 19:40

Moin,

die berühmte Neumünsteraner Akuratess wurde damals (wie von Dir schon erwähnt) schon mit Erstaunen verfolgt und dann mit den Kundenwünschen als nicht so ganz kompatibel befunden.

Ich hoffe auf eine erfolgreiche Zukunft für das Werk Neumünster und umfangreiche Aufträge.

Gruß,
Dirk

Das Arriva-Türkis ist geschützt ...

geschrieben von: A-S-E

Datum: 13.03.17 20:57

... und die Wagen gehören jetzt zu Netinera und nicht mehr zu Arriva.
Gruß A-S-E

Mg?

geschrieben von: A-S-E

Datum: 13.03.17 21:05

Guten Abend,
wie aus Italien gewohnt, sind die Wagen anscheinend ohne Mg-Bremse. Mal abwarten, wie sich das bei geforderten 160 km/h auswirkt, wenn dann mal überwiegend neue Wagen im Zugverband sein sollten.
Gruß A-S-E

Re: Die ersten "neuen" Wagen für die alex sind eingetroffen (6 Außenbilder)

geschrieben von: Werntalbahn

Datum: 13.03.17 22:15

Sehr schick.
Mit WLAN, Infodisplays usw. wird das richtig, richtig schicker Nahverkehr.

Re: Die ersten "neuen" Wagen für die alex sind eingetroffen (6 Außenbilder)

geschrieben von: Schaffner77

Datum: 14.03.17 03:48

Mit den neuen Wagen wird der ALEX endgültig zum besonderen Zug geadelt...

...und kann damit jedem IC der DB das Wasser reichen.

Tolle Fahrzeuge für einen wohl einmaligen Zug. Kann man nur hoffen,dass der ALEX noch sehr lange fährt.

Gespachtelt? Evt. Folien?

geschrieben von: Schaffner77

Datum: 14.03.17 03:53

TS-Sounddesigner schrieb:

Hallo,

danke für die Sichtungsbilder.

>Auffallend ist der glatte Lack, sieht aus wie im Ablieferungszustand, vermutl. vorher gespachtelt.

Denkbar wäre, daß es sich um Folien handelt. Immerhin ist der Einsatzzeitraum nicht so sehr lange.
Als damals im AW Neumünster nach den SBB EW IV auch FS X-Wagen zur Aufarbeitung eingeworben wurden,
waren die FS-Mitarbeiter sehr erstaunt über das Sandstrahlen, teilweise Neuverblechen und Lackieren
der ersten Wagen. Warum denn nicht bitte eine Folie drüber kleben? Kundenwunsch geht vor :-)

Gruß



TS-Sounddesigner

Ich glaube nicht ,dass die Wagen foliert sind. Da würde man sonst sicher Überlappungen der Folie sehen.

Re: Das Arriva-Türkis ist geschützt ...

geschrieben von: MSS

Datum: 14.03.17 09:20

Ein andere blauton wäre aber sicherlich noch möglich.Oder grün, oder...
In grau sind die sonst schöne Wagen m.m.n. etwas langweilig.

Edit: Naja schön ist die neue wagen schon, aber nur nicht sehr Farbenfroh.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2015/05/15/20150515130714-b7b1d6b2.jpg
Im voraus: Ich entschuldigt mein schlechter deutsch, darunter mein wahnsinniger umgang mit grammatik und gross/kleinschreibung.
Ich bin aus Kopenhagen, Dänemark, wo man in die schulen und anderswo leider der Deutschen sprache stiefmütterlich behandelt.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.17 23:49.

Re: Die ersten "neuen" Wagen für die alex sind eingetroffen (6 Außenbilder)

geschrieben von: elric

Datum: 14.03.17 12:57

sehen klasse aus, alles Gute....

Re: Warum grau statt türkis? weil ....

geschrieben von: jeanoo

Datum: 14.03.17 21:39

Wo genau fahren diese schönen ital. Wagen denn?
"Länderbahn" ist offenichtlich das Dach verschiedener Bahnen. Auch des ALEX.

Und darüber ist dann die Netinera? Eine Tochter der FS, die ital. Staatsbahn.





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.03.17 21:49.

Re: Warum grau statt türkis? weil ....

geschrieben von: Epoche IVb

Datum: 15.03.17 13:12

Schöne Wagen.
In der momentanen Farbe sehen sie ja nicht soooo schlecht aus aber in den türkisen Alex Farben nochmals deutlich attraktiver.
Das heißt die Wagen werden jetzt auf Dauer bunt gemischt mit den türkisen Alex Wagen fahren?
Wenn ja sehr schade weil gerade die türkise Lackierung den momentanen Wagen und auch Loks ausgezeichnet steht.

HO Vitrinen und manchmal auch Betriebsbahner der Epoche 6 im aktuellen Betriebszustand besonders des farbenfrohen Alex und der S-Bahn Mitteldeutschland mit dem Talent 2 der Baureihe 1442 und der S-Bahn Dresden mit den Baureihen 143/182 und Dostos

Re: Gespaltet? Evt. Folien?

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 17.03.17 16:17

TS-Sounddesigner schrieb:

Hallo,

...
Denkbar wäre, daß es sich um Folien handelt. Immerhin ist der Einsatzzeitraum nicht so sehr lange.
...

Gruß



TS-Sounddesigner

Wo siehst Du denn das Ende des "Einsatzzeitraums"? Ich sehe nämlich keins...

Re: Warum grau statt türkis?

geschrieben von: tbk

Datum: 17.03.17 17:37

W_R schrieb:

Hallo,

Frage eines Unwissenden: Warum sind die Waggons in grau anstatt dem alex-typischen türkisblau gehalten?

BG

Die farbe türkis gehört zu Arriva. Möglicherweise markenrechtlich geschützt.
Als die Deutsche Bahn Arriva übernahm (ein unternehmen, das bahn- und busverkehre in vielen ländern betreibt, unter anderem Großbritannien, Dänemark und Polen), musste der deutsche unternehmensteil aus wettbewerbsgründen abgespaltet werden, darunter auch alex. Dieser wurde von Trenitalia übernommen und heißt jetzt "Netinera", die marke alex wird weitergeführt, aber ohne Arriva-logo und bei neu lackierten wagen nicht mehr türkis.

Mir kommt das etwas farblos vor, ich hätte mir eine andere farbe gewünscht (bayerisch-himmelblau ohne grünton??)

http://uncia.at/WLABmz173OeBBk.png

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Einsatzzeitraum

geschrieben von: Rostocker1989

Datum: 17.03.17 19:45

apfelpfeil schrieb:
Wo siehst Du denn das Ende des "Einsatzzeitraums"? Ich sehe nämlich keins...
Beim alex erstmal bis Dezember 2022 (= Vergabedauer). Was danach ist dort unterwegs ist, schauen wir mal.

Re: Einsatzzeitraum

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 17.03.17 20:38

Hallo zusammen,

>>Denkbar wäre, daß es sich um Folien handelt. Immerhin ist der Einsatzzeitraum nicht so sehr lange.
>Wo siehst Du denn das Ende des "Einsatzzeitraums"? Ich sehe nämlich keins...

stimmt, das ist mißverständlich. Ich meinte den Einsatzzeitraum bei der Länderbahn für den kommenden Verkehrsvertrag, laut [www.laenderbahn.com] beim Alex Nord 12/2017 bis 12/2022 (5 Jahre) und beim Alex Süd 12/2017 bis 12/2020 (3 Jahre).

Der Einsatzzeitraum der Wagen an sich geht bestimmt über 2020/2022 hinaus, keine Frage. Im Los Süd wird dann wohl DB Regio mit dem Dieselnetz Allgäu der Betreiber, im Los Nord scheint nach der zitierten Pressemitteilung eine Elektrifizierung mit Neufahrzeugen in absehbarer Zeit zu erwarten zu sein - wie realistisch auch immer das sein mag.


Herzliche Grüße




TS-Sounddesigner

Re: Warum grau statt türkis?

geschrieben von: jeanoo

Datum: 18.03.17 08:11

ich finde das Design sehr elegant, wie ein ital. Anzug auf Maß.
Aber was in meinen Augen fehlt, ist ein schönes Logo.
Und eine Lok müsste ran, die einen Kontrast darstellt. Z. B. rot.
Okay, ich spekuliere natürlich als Modellbahnsammler auch in Richtung H0 und
da muss man mal sehen, wie die Züge dann im Betrieb aussehn- ein bunter Mix?
Man wird es sehen - auf alle Fälle eine neue Farbe in Deutschland und da es
von diesem Wagen schon H0-Modellen gibt, ist das nur eine Frage der Zeit, bis
man diese eleganten Wagen als Modell kaufen kann. Und bis dahin bin ich gespannt
welche Vorbildfotos von Zügen mit diesen Wagen man hier in DSO finden wird.

Weiß jemand, wo genau diese Wagen jetzt eingesetzt werden - überall, oder nur auf
bestimmten Abschnitten. Warscheinlich irgendwann mal überall, weil im klassischen
Alex-Design "wächst" ja nichts mehr nach.

Dieselnetz Allgäu?

geschrieben von: tbk

Datum: 18.03.17 15:29

TS-Sounddesigner schrieb:

Der Einsatzzeitraum der Wagen an sich geht bestimmt über 2020/2022 hinaus, keine Frage. Im Los Süd wird dann wohl DB Regio mit dem Dieselnetz Allgäu der Betreiber

Was wollen sie da eigentlich einsetzen? Ich habe mal was von neuen dieseltriebwagen mit neigetechnik gelesen - ob Bombardier was vom Talent 3 und den neigedrehgestellen des norwegischen Talent 1 ableitet?

Ansonsten frage ich mich, ob und welche der anderen alex-wagen und loks ein weiteres mal umlackiert werden. Ich hoffe auf weiterhin farblich passende loks (mit der ausnahme von werbeloks).
Logo-beklebung ist wohl noch nicht fertig.

tobias

Re: Dieselnetz Allgäu?

geschrieben von: jeanoo

Datum: 18.03.17 18:20

Das Logo darf weiter verwendet werden?
Da ist doch auch die blaue Alex-Farbe drin. Das blau im Logo wirkt doch nur dann sinnhaft, wenn sich die Farbe im Fahrzeuglack wieder findet.

Pesa-LINK und 612 modernisiert

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 18.03.17 21:22

Hallo,

>>Im Los Süd wird dann wohl DB Regio mit dem Dieselnetz Allgäu der Betreiber
>Was wollen sie da eigentlich einsetzen?

Die Fahrzeuge wurden bekannt gegeben, u.a. hier [www.allgaeuhit.de]

>26 neue niederflurige Dieseltriebzüge VT 633 des polnischen Herstellers PESA setzt DB Regio in Los 1 ein.
[...]
>Die neuen Züge werden zwischen München-Kempten-Oberstdorf und Lindau sowie zwischen Augsburg-Buchloe-Wangen
>und auf der Illertalbahn von Ulm über Memmingen bis nach Pfronten verkehren.

>Für das Los 2, also ab 2017, wird die Bahn die bekannten Dieseltriebzüge mit Neigetechnik der Baureihe VT 612
>modernisieren. Die 29 zweiteiligen Züge verfügen über 146 Sitzplätze (1. und 2. Klasse) und werden mit einem
>Hublift, Videoüberwachung sowie einem automatischem Fahrgastzählsystem ausgestattet. Die Fahrzeuge erhalten
>ein umfangreiches Redesign (u.a. Auffrischung der Innenausstattung und neue Polsterbezüge). In die gesamte
>Flotte für beide Lose wird ein dreistelliger Millionenbetrag investiert. Die Instandhaltung der neuen Fahrzeuge
>wird die Werkstatt Kempten übernehmen.

Wenn die Pesa-Fahrzeuge nicht oder nicht rechtzeitig zur Verfügung stünden, dann vermutlich ein Ersatzkonzept
ähnlich dem Sauerland-Netz in NRW (BR 64x und 612). Aber bis dahin dauert es ja noch etwas.


Gruß



TS-Sounddesigner

Re: Warum grau statt türkis?

geschrieben von: apfelpfeil

Datum: 20.03.17 09:47

jeanoo schrieb:

...
Okay, ich spekuliere natürlich als Modellbahnsammler auch in Richtung H0 und
da muss man mal sehen, wie die Züge dann im Betrieb aussehn- ein bunter Mix?
...

Weiß jemand, wo genau diese Wagen jetzt eingesetzt werden - überall, oder nur auf
bestimmten Abschnitten. Warscheinlich irgendwann mal überall, weil im klassischen
Alex-Design "wächst" ja nichts mehr nach.

Ich gehe nicht davon aus dass die Bestandsfahrzeuge umlackiert werden, daher wird es wohl bis auf weiteres einen Mix geben.

Und wo sie eingesetzt worden - ich weiß es nicht. Ich nehme aber an dass sie vorrangig zuerst die Bm auf der Relation nach Prag ablösen dürften, denn dort ist die bislang fehlende Klimanlage bei den vorhandenen Vierspännern (in der 2. Klasse) das größte Manko des Alex. Ich würde sie folglich zunächst dort erwarten. Die CD hat (fast?) keine unklimatisierten Wagen mehr im Alex-Verkehr.

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de