DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

März 1982: Besuch an der Südbahn (7 Fotos)

geschrieben von: Frank St.

Datum: 18.03.17 13:24

Moin,

die erste Überschriftsidee war „Besuch beim Öchsle“. Das stimmt zwar im Prinzip, trifft aber nicht den Kern des Beitrags.

Ich war im März 1982 tatsächlich wegen dem Öchsle nachts mit dem TMT von Dortmund über Ulm nach Biberach, dann mit dem Bus wieder eine Station nach Warthausen zurück und zu weiter Fuß zum Abzweig des Öchsles, gefahren, aber mangels Mobilität kam es dann nur zu einem Foto.

Morgens Früh gab es erst einmal anderes zu sehen. Die erste Aufnahme zeigt 218 451 und den E 2361 von Stuttgart nach Lindau. Er bestand zur Hälfte aus n- und m-Wagen, wo sich noch einer der Lindauer Pop-Bm234 eingereiht hatte.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/58o47gig.jpg


Als nächstes Foto von der Sonnenseite habe ich 218 906 im Angebot, seit einem Jahr neu lackiert und von der Gasturbinen-210 zur 218.9 umgebaut. Sie bringt den D899 aus Kiel, perfekt durchgestylt in den akteuellen Bahnfarben.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/sjfxyqfr.jpg


Danach kam erst einmal kein Zug, sondern eine Polizeistreife, die sich freundlich nach meinem Begehren erkundigte. Mit Parka, längeren Haaren und zusammengerollten Schlafsack in einer Plastiktasche erweckte man wohl Interesse.

Als die Herren wieder weg waren, sollte so langsam der Öchlse-Güterzug erscheinen. Deshalb bewegte ich mich schon einmal zum Schmalspur-BÜ, von wo ich noch dieses Foto gemacht habe, dass das Einfahrtsignal von Warthausen und die „Ausfädelung“ der Schmalspurbahn zeigt.

Der Zug heisst E 2590 und wurde von 218 435 bespannt, Laufweg: Friedrichshafen Stadt – Frankfurt/M, einer der berühmten Heckeneilzüge. Bis Aschaffenburg könnte die 218 drangeblieben sein, vom Schwäbischen Meer bis fast zur hessischen Landesgrenze.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/w3g398kb.jpg


Dann kam endlich der Öchlse-Güterzug, an dieser Stelle nicht sehr spektakulär, aber ich hatte endlich ein Streckenfoto von der BR 251.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/kw56d6kg.jpg


Mittags gab es einen der wenigen Zughalte in Warthausen, so dass ich dann zusehen musste, um direkt nach Ulm zu kommen. Beim dortigen Umstieg wurden noch ein paar Aufnahmen gemacht, wovon ich nur zwei Klassiker zeigen will:

118 034 mit dem E 3165 nach Regensburg, …

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/g8kv9yfj.jpg

… und unverzichtbar, wenn man in Ulm ist, eine 215, hier 215 076 beim Rangieren.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/wuhs6cey.jpg


Dank der zu öffnenden Fenster eines Bm235, das erste Abteil hinter der Lok hatte man eh oft allein, hing ich in Geislingen schon schussbereit in selbigem, um im Vorbeifahren noch schnell eine abgestellte 193 aufzupicken. 193 008 war es.

http://fs5.directupload.net/images/user/170318/o2qkt8gt.jpg


Irgendwann im Dunklen, nach knapp 20 Stunden Reisezeit, war ich dann wieder daheim.

Bis demnäxt,
Grüße
Frank

PS für Klaus: Die Steinchen sind schon im "Wölkchen".

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]

Re: März 1982: Besuch an der Südbahn (7 Fotos)

geschrieben von: padbergj

Datum: 18.03.17 21:21

Hallo Frank,

vielen Dank für die Bilder von der Südbahn.

Deine Annahme mit der 218...

Zitat:
Der Zug heisst E 2590 und wurde von 218 435 bespannt, Laufweg: Friedrichshafen Stadt – Frankfurt/M, einer der berühmten Heckeneilzüge. Bis Aschaffenburg könnte die 218 drangeblieben sein, vom Schwäbischen Meer bis fast zur hessischen Landesgrenze.

...kann ich anhand des mir vorliegenden Umlaufplanes des Bw Kempten bestätigen: mit 2590 von TF nach NAH, zurück mit 2955 nach MKP.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht

Re: März 1982: Besuch an der Südbahn (7 Fotos)

geschrieben von: Stefan Meyer

Datum: 19.03.17 21:22

Hallo Frank,
Ohje, was für ein Aufwand für ein Foto.
Jetzt weiß ich auch wieder, warum es bei mir Anfang der Achtziger zwischenzeitlich nachließ mit den Fotografieren.
Gruß an die Steinefraktion.
Stefan

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de