DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 05 - Straßenbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Berichte, News, Fragen und Antworten zum Thema Straßenbahn - Sonstiger ÖPNV ist gestattet, allerdings ist dies kein Busforum.
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Gleisrätsel

geschrieben von: Railemy

Datum: 16.03.17 07:26

Hallo zusammen,

Ich bin kein Gleisrätsel - Experte und möchte niemand im Forum den Job und Spaß daran wegnehmen.

Aber am Wochenende habe ich ein Bild aufgenommen und dachte ich veröffentliche es für die Rätselfreunde.

Also, los geht's - verknüpft mit der Frage wo befand ich mich und was hat sich hier geändert?

20170312_165223.jpg

Re: Gleisrätsel

geschrieben von: vierachser

Datum: 16.03.17 07:51

Aufgrund des grünen Unterstandes links im Bild, tippe ich auf Hannover-ÜSTRA.

Gruß vom vierachser

Re: Gleisrätsel

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 16.03.17 08:04

Ich würde meinen dass der zweite und dritte Buchstabe des Ortes gleich ist. Und es ist nicht Hannover. Also jedenfalls nicht direkt :-)

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]

Re: Gleisrätsel

geschrieben von: tram

Datum: 16.03.17 08:09

Auf jeden Fall ist es mir großer Wahrscheinlichkeit Normalspur. Wegen der grünen Wartehalle würde ich auch auf Hannover tippen.
Eventuell eine ehemalige Wendeschleife.
Aber da scheint jemand mehr zu wissen ;-)

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: Gleisrätsel

geschrieben von: Tram-1212

Datum: 16.03.17 08:24

Guten Morgen,

es handelt sich um die Schleife Laatzen.

Re: Gleisrätsel

geschrieben von: T3R.PV

Datum: 16.03.17 08:47

Ach Mann, da geb ich mir eine Mühe, meine Antwort zu verklausulieren und dann löst einer so schnell auf :-(
Ja, es ist die Wendeschleife Laatzen - und damit eben nicht direkt Hannover, sondern die Nachbarstadt.

Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.

Die echte Seite über die Chemnitzer Straßenbahn: [www.strassenbahn-chemnitz.de]

Sehr gut - aber ...

geschrieben von: Railemy

Datum: 16.03.17 18:44

Der Ort und die Bestimmung wurden schon gefunden ...

Aber was hat es mit den Gleisresten auf sich ?

Denn bekanntlich ist ja die Wendeschleife noch vorhanden! :-)

Re: Sehr gut - aber ...

geschrieben von: Früherwarallesbesser

Datum: 16.03.17 19:06

Man kann nicht mehr im Kringel fahren, bzw. in/aus Richtung Süden kehren. Der Sinn dieser Fahrtmöglichkeit hatte sich mir nie erschlossen, konsequenterweise hat man sie dann irgendwann in jüngerer Vergangenheit wieder abgeschafft.

Re: Sehr gut - aber ...

geschrieben von: tram

Datum: 16.03.17 19:08

Klingt plausibel. Auf google.maps sind die Schienen ebenfalls erkennbar (Ostseite der Schleife, im eingleisigen Bereich).

Noch Fragen Kienzle?

https://www.nomegatrucks.eu/deu/service/download/no-mega-trucks-logo.jpg

Re: Sehr gut - aber ...

geschrieben von: Kim Jong

Datum: 16.03.17 22:15

Früherwarallesbesser schrieb:

Man kann nicht mehr im Kringel fahren, bzw. in/aus Richtung Süden kehren. Der Sinn dieser Fahrtmöglichkeit hatte sich mir nie erschlossen, konsequenterweise hat man sie dann irgendwann in jüngerer Vergangenheit wieder abgeschafft.

Da konnte man auch früher nicht im "Kringel" nach Süden kehren. Es war lediglich ein Überholgleis und noch ein Abstellgleis mit Hochschiene. Man konnte aus der Schleife direkt ins Überholgleis (oder Abstellgleis) fahren. Heute muss man erst ins Streckengleis, um dann wieder auszufädeln und das Abstellgleis ist ganz eingespart. Da wurde Ende der 80er noch regelmäßig abgekuppelt. Heute nutzt man das Überholgleis dann wieder zum Stärken und Schwächen der Dreiwagenzüge.

Nach Süden wenden konnte und kann man, indem man "rückwärts" durch die Schleife fährt. Das macht Sinn bei Inselbetrieb, wenn der weitere Streckenverlauf durch Störung oder Bauarbeiten gesperrt ist. Diese Möglichkeit nutzt auch der "Maibuamexpress"... (Oldtimerfahrten zwischen Laatzen und Sarstedt zum Gleidinger Maifest)
Grüße

Re: Sehr gut - aber ...

geschrieben von: mysticman1220

Datum: 17.03.17 16:24

Mir ist neu, dass in Laatzen die Züge verstärkt werden..Soweit ich das weiß werden der jeweils letzte Wagen ( immer TW 2000 ) in Rethen/Nord abgekuppelt und fährt dann in die Schleife Rethen zum wenden und wartet dort auf den Gegenzug ;o) Nach Laatzen soll das Ganze mal verlegt werden, wenn die Schleife Rethen mal nicht mehr ist und auch die Anlage in Laatzen entsprechend umgebaut ist..

Gruß aus dem Kreis Celle
Michael

Re: Sehr gut - aber ...

geschrieben von: Linie 11

Datum: 17.03.17 20:04

Michael,
morgens werden drei Wagen dort an und abgekuppelt, Mittags werden drei angekuppelt.

Ein Rätsel zu der Schleife hatten wir hier schon einmal. :-)

Demnächst wird dort umgebaut und hoffentlich verschwinden auch die Langsamfahrstellen an der Würzburger und an der Langen Weihe.....

Gruß
Karsten

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de