DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 01 - News 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
News und aktuelles Betriebsgeschehen - Achtung: Werbung und Updatemeldungen für Websites werden gelöscht, bzw. ins Allgemeine Forum verschoben!
Links bitte mit kurzer Erklärung zum verlinkten Inhalt versehen, andernfalls werden diese entfernt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: Niemand

S-Bahn Hannover wirbt für Bundeswehr

geschrieben von: SteinhuderMeerBahn

Datum: 20.01.17 20:18

Moin Moin,

Heute konnte ich gegen 13:16 am Bahnhof Hannover-Linden/Fischerhof eine 424 008 mit Werbung für die Bundeswehr sehen sie ist in Tarnmuster muss auf der S1 gewesen sein.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.17 21:07.

Re: 424 008

geschrieben von: DeisterExpress

Datum: 20.01.17 20:30

Moin,

es handelt sich um 424 008.
Einsatz bislang Mittwoch und Donnerstag auf S5, heute auf S1. Ein Bild von Mittwoch aus Weetzen:

tmp_12945-20170117_141834-1847915182.jpg

Gruß Carsten

http://www.deisterstrecke.de/images/banner1.jpg

Re: S-Bahn Hannover wirbt für Bundeswehr

geschrieben von: Frevel

Datum: 20.01.17 20:42

Hallo, danke für die Info. Werden ja immer mehr Werbezüge bei der S-Bahn. Nur schade das die Front immer rot bleibt.
Gruß
Jörg

Unfaßbar! Alles nur halber Kram!

geschrieben von: like_IC2020

Datum: 20.01.17 20:49

Hallo!

Wieso sind die Fenster nicht überklebt? Da kann ja von außen jeder reinschauen.

Wieso steht da das richtige Zugziel dran?

Wieso verkehrt die Bahn in Sollstärke?


TARNEN, TÄUSCHEN, TRICKSEN - kann man das nicht mal VERNÜNFTIG ORDNUNGSGEMÄSS ANWENDEN, wenn man die S-Bahn schon als Bundeswehr-S-Bahn beklebt?

Ja, ja, unsere Bundeswehr... - sie taugt mal wieder BESTENFALLS nur dazu, so lange die Stellung zu halten, bis eine richtige Armee vorbei schaut... Und so ähnlich werkelt unsere Deutsche Bahn ja auch daher. Insofern ist die Symbiose schon ganz passend...


Schöne Grüße von

jörg

Das ist die Paradeversion, du Dussel

geschrieben von: der pasinger

Datum: 20.01.17 21:38

Mensch,
da fehlt doch wirklich ALLES, was es im ernsthaften Einsatz braucht
(so wie bei manchem Neufahrzeug, was deine These der Symbiose noch mehr unterstreicht)

okay,
fangen wir mit dem an, was schon vorhanden ist :
(wer in den 80ern volljährig wurde, mag sich erinnern und ggf. ergänzen)
ROT und BLAU sind am Fahrzeug vorhanden, DAMALS (80er) kam ROT immer von Osten - steht das Fahrzeug auf dem Bild auch in der richtigen Richtung ?
und ist BLAU nicht nur an der Seitenwand, sondern auch am anderen Führerstand (1) foliert ?

was fehlt (Basiswissen aus den 80ern)
- vollständiger Tarnanstrich (Türen, Kopfende)
- Halterung für Tarnnetz
- Tarnlicht
- Dachluke mit MG Halterung ([www.panzer-modell.de])
- Flaggenhalter für Fahrten im Konvoi
- Halterung für "Randaleleuchte" (gelbes Rundumlicht) für Fahrten im zivilen Verkehr
- ABC Schutzausrüstung


so gesehen, kann es also nur ein Werbefahrzeug sein ;)

1. nachdem Negerkuss und Zigeunerschnitzel dem "political correctness" zum Opfer gefallen sind, sollte es vielleicht in Zukunft besser "Fahrstand", "Kopfende" oder "Bedienerabteil" heissen

mfg
Nils

(OT:) korrekter Name für den Raum mit den Hebelchen... ;-)

geschrieben von: like_IC2020

Datum: 20.01.17 21:50

Hallo!


Zum Militärischen kann ich nichts weiter beitragen - ich bin ungedient. Aber ungewollt - die wollten mich irgendwann nicht mehr :-((((



der pasinger schrieb:
nachdem Negerkuss und Zigeunerschnitzel dem "political correctness" zum Opfer gefallen sind, sollte es vielleicht in Zukunft besser "Fahrstand", "Kopfende" oder "Bedienerabteil" heissen



Fahrstand fällt weg. FahrSTAND - wo doch der Lokführer SITZT! Geht also nicht. Protestiert die Gewerkschaft.
Kopfende geht auch nicht. Wo an einem handelsüblichen Kopf ist ein Ende? Der ist rund. So leidlich jedenfalls. Zumindest bei den meisten Menschen. Und "Ende" ist ohnehin ungenau: Könnte ja auch der "Anfang" sein.

Bliebe noch Bedienerabteil. Das ist soweit in Ordnung. Aber nicht ganz gendergerecht. Also Bedienerinnen- und Bedienerabteil. Oder Bedien*abteil. Oder Bedienstx-Abteil. Oder sowas ähnliches. Da mußt Du noch etwas nachbessern!


Immerhin in die richtige Richtung wandelnde Grüße von

jörg

424 508-0

geschrieben von: Schotterwicht

Datum: 20.01.17 22:09

Moin Moin,

den Triebwagen, es ist der 424 508-0, habe ich letzten Dienstag in Springe erwischt.
S5 nach Bad Pyrmont am 17.01.2017 um 15.59h.

XE2B1076a.jpg

LG Achim

Antwort zu "424 508-0": Dies ist das Paradebeispiel für falsches Anhängen

geschrieben von: HLeo

Datum: 20.01.17 22:21

Noch deutlicher kann man nicht demonstrieren, wie man einen Beitrag völlig blind und ohne Sinnzusammenhang einfach irgendwo anhängt.

Lernt Ihr irgendwann noch mal dazu?

Betreff und Text ergänzt



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.17 22:42.

Oha, wenn das man gut geht!

geschrieben von: Nietenreko

Datum: 20.01.17 22:27

Camou-Train, da ist der nächste BÜ-Crash vorprogrammiert. Die Kraftfahrer (so sie es denn überleben) könnten dann durchaus glaubhaft argumentieren, daß sie den Zug nicht gesehen hätten, weil der war ja getarnt.

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Re: Antwort zu "424 508-0": Dies ist das Paradebeispiel für falsches Anhängen

geschrieben von: Schotterwicht

Datum: 20.01.17 22:55

Hallo Holger,

muss ich mich jetzt für diesen schwerwiegenden Fehler bei Dir entschuldigen, damit Du nicht mehr so grantig zu mir bist?
Ein netter Hinweis, das man das nächste mal doch darauf achten solle hätte sicher auch gereicht. Ich werde mir Mühe geben,
nicht noch einmal einen Beitrag völlig blind hier einzustellen. Wenn doch, ist es nicht mit Absicht.
Ich wünsche Dir und allen anderen ein schönes sonniges Wochenende.

LG Achim

Danke. Du hast Post. (o.w.T)

geschrieben von: HLeo

Datum: 20.01.17 23:06

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Rote Front

geschrieben von: 6083

Datum: 21.01.17 01:33

Frevel schrieb:
Hallo, danke für die Info. Werden ja immer mehr Werbezüge bei der S-Bahn. Nur schade das die Front immer rot bleibt.

Na den letzten Satz könnte man jetzt auch wieder missverstehen ;-)

Was aber auffällt, dass die Türen ebenfalls beklebt wurden! Die wurden bei Vollwerbungen bisher immer ausgelassen, angeblich damit Sehbehinderte die besser finden können. Bei den Stadtbahnen der Üstra in Hannover finden sie die trotzdem, auch wenn die Türen mit beklebt sind.

Gruß
Christian

Re: Rote Front

geschrieben von: Frevel

Datum: 21.01.17 06:59

Was kann man da missverstehen? Ich finde das, die verbliebene rote Front ziemlich unschön ist. Besonders bei der Niedersachsen Werbe S-Bahn. Die finde ich absolut gelungen. Bis auf den unbeklebten Rest. Bei den Werbelokomotiven wird es ja auch gemacht. Bis auf die mit der kleinen Teilwerbung auf der Seite.

Die Kombination Rot Front und Bundeswehr...

geschrieben von: Nietenreko

Datum: 21.01.17 08:30

...weckt bei den Älteren durchaus Assoziationen, die sie schmunzeln lassen. :-)

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Re: Die Kombination Rot Front und Bundeswehr...

geschrieben von: 6083

Datum: 21.01.17 08:53

Nietenreko schrieb:
...weckt bei den Älteren durchaus Assoziationen, die sie schmunzeln lassen. :-)

Ja, aber manch einer denkt halt nicht über die 1435 mm hinaus, ich sag nur RAF neulich: [www.drehscheibe-online.de]

Manch einer kann hier zwar alle Betriebsstellenkürzel von Kleinposemuckel bis Großkleckersdorf aufsagen, aber Allgemeinbildung gleich Null!

Gruß
Christian

Gibts auch auf Pizzakartons

geschrieben von: hessenbahner

Datum: 21.01.17 09:53

Die gute Bundeswehr macht in diesem Look auch Werbung auf Pizzaschachteln.

Blöd nur, das es noch ungefähr eine Woche die Webserie "Die Rekruten" bei YouTube gibt. Dann ist deren Grundausbildung vorbei, es soll aber irgendwie weitergehen.

Mir gefällt die S-Bahn, und in dieser Variante hätte man auch aus dem 1. Nah.SH Look was machen können. (Nordbahn-Flirts und neue Kieler-Dostos). *duck und weg*

Ich schaue mal ob es schon ein neues Wochenend-Spezial der Rekruten gibt.

Re: Die Kombination Rot Front und Bundeswehr...

geschrieben von: D.

Datum: 21.01.17 15:12

6083 schrieb:
Manch einer kann hier zwar alle Betriebsstellenkürzel von Kleinposemuckel bis Großkleckersdorf aufsagen, aber Allgemeinbildung gleich Null!

Diese Aussage von jemandem, der sich an anderer Stelle als Leser (Abonnent, gar) von Nazi-Blaettchen geoutet hat, entbehrt nicht einer gewissen Ironie.

Sind das die neuen M-Züge (Militär)^^ (o.w.T)

geschrieben von: FLIRT>X

Datum: 21.01.17 16:22

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Ich bin geprüft auf: 362/63, 290-295, 152, 182, Taurusfamilie, 425, 612 und 1428 (429.1)

Mein Youtubekanal:[www.youtube.com]

Re: Unfaßbar! Alles nur halber Kram!

geschrieben von: Peter

Datum: 21.01.17 18:46

Hallo Joerg!

Alles nur halber Kram - aber wirklich!

like_IC2020 schrieb:
TARNEN, TÄUSCHEN, TRICKSEN
Das stimmt doch gar nicht!
Sogar Ungediente wissen, dass die Taktik der Bundeswehr "TTV" hiess - "Tarnen, Taeuschen und Verpi**en".

'tschuldigung, aber das musste sein.
Ansonsten natuerlich gut beobachtet.

Gruss

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind.
Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen. Und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten.

Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer.

die haben es nötig

geschrieben von: ThomasR

Datum: 22.01.17 09:10

Scheinbar gibt es Bundesländer praktisch ohne Bewerber zur Bundeswehr. So verlautete zumindest neulich aus der Bw.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: Niemand

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de