AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (330 Termine):     August 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [14]

August 2015
28.08.15 - 30.08.15
24. Heizhausfest des Sächsischen Eisenbahnmuseums 

Betriebsfähige Dampflokomotiven (u.a. 41 1144-9, 50 3616-6, 52 8079-7, 52 8154-8) - Präsentation der vereinseigenen Dampflok 50 3648 nach erfolgter Hauptuntersuchung - Ausstellung von Dampf-, Diesel- und Elektrolokomotiven - Große Fahrzeugparade (jeweils Samstag und Sonntag) - Nachtfotoveranstaltung am Abend, des 28.8.2015 ab 19 Uhr (mit Voranmeldung per Mail an info@sem-chemnitz.de) - Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven - Feldbahn- und Modellbahnbetrieb - Technikmuseum Seilablaufanlage - Modellbahnbörse u.v.m. - Da es sich bei der Nachtfotoveranstaltung um eine Privatveranstaltung handelt, bitten wir um eine Voranmeldung per Mail an info@sem-chemnitz.de.
Sächsisches Eisenbahnmusuem e. V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c 09131 Chemnitz

29.08.15 - 30.08.15
Sauschwänzle-Express, Gleis 9 3/4 
 Das Event für alle Daheimgebliebenen: diese Themenfahrt steht ganz im Zeichen eines bekannten Zauberschülers. Beim Ticketkauf wird der „sprechende Hut“ euch das Zugabteil zuweisen und dann geht es schnell durch die Backsteinwand zum Gleis 9 ¾. Lasst euch während der Fahrt verzaubern und nehmt euch vor den Dementoren in Acht. Erwachsene Hin- und Rückfahrt: 25,00 € Kinder Hin- und Rückfahrt: 15,00 € Familienkarte Hin- und Rückfahrt: 51,50 € Ab 15 Personen Gruppenpreis: 22,00 € Erwachsene Hin- und Rückfahrt, 12,00 € Kinder Hin- und Rückfahrt Erwachsene einfach: 18,50 € Kinder einfach:10,00 € Familie einfach: 36,50 € Ab 15 Personen Gruppenpreis: 15,50 € Erwachsene einfach, 8,00 € Kinder einfach Der Ticketschalter ist jeweils 1,5 Stunden vor der Abfahrt geöffnet.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

29.08.15 - 30.08.15
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 
 Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Dampfzüge um 11:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 14:15 Uhr, 16:15 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 16:15 Uhr am Sonntag. Abfahrten im Bf Asendorf Dampfzüge um 12:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 15:15 Uhr, 17:05 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 17:10 Uhr am Sonntag.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

29.08.15 - 30.08.15
Sonderfahrten Rendsburg-Rendsburg/Seemühlen, kostenlos! 

Anläßlich des Stadtfestes "Rendsburger Herbstes" gibt es wieder kostenlose Sonderfahrten auf den noch vorhandenen Gleisen der alten Strecke von Rendsburg über Fockbek und Erfde nach Husum, also zwischen Rendsburg Bahnhof und Rendsburg-Seemühlen.
Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH GmbH)
Raiffeisenstraße 1, 24103 Kiel

30.08.15
Großes Jubiläums-Bahnhofsfest in Alverdissen 
 30 Jahre Landeseisenbahn Lippe e.V. sind ein Grund zum Feiern - und das wird am 30. August 2015 im Bahnhof Alverdissen mit einem bunten Bahnhofsfest getan! Wie an jedem letzten Sonntag im Monat sind auch an diesem Tag die Züge der Landeseisenbahn Lippe nach einem Taktfahrplan auf der elektrischen Extertalbahn und im Begatal nach Dörentrup unterwegs. Zum Bahnhofsfest wird es in Alverdissen regen Zugverkehr und eine interessante Fahrzeugausstellung sowie Schaurangieren geben. Auch für das leibliche Wohl ist im Zug und auf dem Bahnsteig gesorgt. Zahlreiche weitere Attraktionen auf dem großzügigen Bahnhofsareal in Alverdissen runden das Eisenbahn-Spektakel ab. Detaillierte Informationen werden kurzfristig im Internet bekanntgegeben.
Landeseisenbahn Lippe e.V.
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal-Bösingfeld

30.08.15
Rinteln - Obernkirchen - Stadthagen mit Uerdinger Schienenbus (3x hin und zurück) 
 Eine der schönsten Strecken Norddeutschlands. Die Bahnhofsgaststätte Obernkirchen ist als nostalgisch-exotische Café Lounge "Mokka Express" mit Kaffee- und Teespezialitäten und hausgemachtem Kuchen in privater Regie geöffnet, die modernisierten Toiletten stehen den Fahrgästen kostenlos zur Verfügung. Im Fahrzeug gibt es ebenfalls Kaffee, Getränke und kleine Speisen. Es kostet auf der gesamten Strecke die einfache Fahrt für Erwachsene 6 Euro und für Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren jeweils 3 Euro; Teilstrecken von oder bis Obernkirchen entsprechend 4 bzw. 2 Euro. Fahrräder 2 Euro je Richtung, vorher bitte anmelden (mobil 0170/6150032). Fahrkarten beim Schaffner oder auch online: http://shop.westliches-weserbergland.de/. Fahrplan mit allen Zeiten und Stationen siehe Vereinshomepage.
Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V. Mail: vorstand@der-schaumburger-ferst.de
Bahnhofstraße 7, 31683 Obernkirchen

30.08.15
Schwarzwaldbahn - Erlebisfahrten 
 Die Sonderfahrt mit der Dampflokomotive 52 7596 beginnt und endet am Rottweiler Bahnhof. Abfahrt ist um ca. 10:00 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. Die Fahrt führt zunächst über die Schwarzwaldbahn nach Hausach. Auf der Fahrt durchfahren wir insgesamt 37 Tunnel. Anschließend geht es zurück in die Schwarzwaldstadt Triberg, wo ein längerer Aufenthalt geplant ist. In Triberg ist es Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in einer der zahlreichen Lokalitäten. Die Rückkunft nach Rottweil erfolgt gegen 18:30 Uhr.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1; 78628 Rottweil

30.08.15
Nostalgie Total - 25 Jahre NBiK (Ferlach / Österreich) 

Oldtimerfest "Nostalgie Total - 25 Jahre Nostalgiebahnen in Kärnten (NBiK)" 30. August 2015 - Lokalbahn Ferlach-Weizelsdorf und Technikmuseum Historama Ferlach Am Sonntag, dem 30. August heißt es wieder "Nostalgie Total" im Kärntner Rosental. Die "Nostalgiebahnen in Kärnten" feiern ihr 25 jähriges Vereinsjubiläum und haben sich daher etwas besonderes für das diesjährige Oldtimerfest ausgedacht. Es wird für Eisenbahnfotografen ein attraktives und abwechslungsreiches Programm geben. Höhepunkt ist die Eisenbahn- Fotoparade, bei welcher voraussichtlich neun unterschiedliche Garnituren an den Fotografen nacheinander vorbeifahren werden. Diese Garnituren werden von Lokomotiven und Waggons gebildet, die im regulären Fahrgastbetrieb bei den NBiK nicht im Einsatz stehen. Weitere Infos: http://www.nostalgiebahn.at/events/nostalgie-total.html.
Nostalgiebahnen in Kärnten Mail: office@nostalgiebahn.at
Auengasse 7, 9170 Ferlach, Österreich

30.08.15
Öffentliche Sonderfahrt mit dem Appenzeller Nostalgie Express 
 Der Appenzeller Nostalgie Express verkehrt auch dieses Jahr von Mai bis Oktober jeweils am letzten Sonntag des Monats zweimal von Gossau nach Wasserauen und zurück. Eingesetzt werden der Triebwagen BCe 4/4 30 von 1933 und bei schönem Wetter zusätzlich der Sommerwagen Ck 39 von 1899. Geniessen Sie die Fahrt im historischen Schmalspurzug durchs schöne Appenzellerland!
Appenzeller Bahnen Mail: info@appenzellerbahnen.ch
St. Gallerstrasse 53, 9100 Herisau

30.08.15
Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! 
 Mit Dampflok 89 7513 und dem historischen Reichsbahnzug durch das Nettetal Von Bornum über Bockenem nach Derneburg und zurück! (Pendelverkehr).
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

30.08.15
Dampf-Sonderzüge auf der Lübecker Hafenbahn. 
 Der Zug besteht aus der Dampflok 52 8131 und einem Speisewagen der DDR-Reichsbahn sowie vier original "Silberlingen" der Bundesbahn. Fahrtstrecke: Lübeck Hbf - Brandenbaum zum Konstinbahnhof - Lübeck Hafen Silokai - Lübeck Hbf. Gesamtfahrzeit etwa 3 Stunden mit Ausstiegs-/Fotogelegenheit. Abfahrten um 09:20, 14:20 und 17:25 Uhr. Fahrpreis 26Euro, Kinder die Hälfte. Veranstalter ist die Lübeck Port Authority in Zusammenarbeit mit WFL Wedler Franz Logistik GmbH & Co. KG, Potsdam der Mansfelder Bergwerksbahn e. V. als betriebsführendes Eisenbahnverkehrsunternehmen und dem VVM (Zugbegleiter und Buchung).
Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e. V. Mail: c.aalders@vvm-museumsbahn.de
Kollaustraße 177, 22453 Hamburg Tel. 040-554211-0

30.08.15
Unstrut-Schrecke-Express - Unstrutbahnfest 
 Spätsommertour mit dem "Ferkeltaxi" Der Spätsommer lädt zum Wandern in der „Hohen Schrecke“ ein. Im historischen roten Triebwagen (BR 772) erreichen Sie ihr Fahrtziel in Donndorf bzw. Roßleben, wobei Bahnübergänge von Hand gesichert werden. Entlang der „Hohen Schrecke“ können Sie unter fachkundiger Führung den Wald der „Hohen Schrecke“ sowie zahlreichende reifende Beerensträucher und Obstbäume erleben und die Seele baumeln lassen. Nach der Wanderung runden Kaffee und Kuchen bzw. Bratwurst einen erlebnisreichen Tag ab, bevor es zurück nach Hause geht. Reisebegleitung durch Mitglieder IG Unstrutbahn. Anmeldung ist erforderlich. Gleichzeitig findet in Roßleben das Unstrutbahnfest und in Donndorf die Eröffnung des ehemaligen Empfangsgebäudes als Mosterei statt. Zwischen beiden Orten gibt es tagsüber Pendelfahrten mit dem "Ferkeltaxi".
IG Unstrutbahn e.V. www.unstrutbahn.de Mail: kontakt@unstrut-schrecke-express.de
Wiehesche Straße 1 06571 Donndorf/ Unstrut

30.08.15
Zahnraddampflok 97 501 (ZHL) unter Dampf hautnah erleben. 

Besuch bei den Freunden der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein (ZHL) in Reutlingen-West. Extra für uns wird die 97 501 angeheizt. Besichtigung der Werkstatthalle mit Bilderschau über die Aufarbeitung der Zahnraddampflok 97 501. Pendelfahrten mit 97 501 auf dem Industriegleis nach RT-Betzingen. Im Gaswerk Betzingen werden wir den dort aufgestellten Straßenbahnzug der Reutlinger Straßenbahn besichtigen. Teilnehmerpreise: -Mitglieder 39,00 € -Nichtmitglieder 42,00 € -Jugendliche bis 15 Jahre 19,00 €. Im Preis enthalten: Fahrt in Regelzügen nach Reutlingen-West, Pendelfahrten mit 97 501 nach Betzingen,Lichtbilderschau, Kaffee/Getränk, Kuchen. Bei Anreise mit eigener Fahrkarte reduziert sich der Fahrpreis um 7,00 €.
Verkehrsfreunde Stuttgart e.V. Mail: vfsev@vfsev.de
Postfach 10 50 31 , 70044 Stuttgart


September 2015
01.09.15
Zahndampflok 97 501 dampft bei der ZHL-Sommerhockete 
 Bei der ZHL-Sommerhockete kommt die Zahnraddampflok 978 501 auf der Anschlußbahn zwischen Reutlingen West (ZHL) und Betzingen zum Einsatz. Die Werkstatt in der Tübinger Straße ist von 18 bis 21 Uhr geöffnet, der Biergarten ist bewirtet. Der Museumszug fährt ab Reutlingen West (ZHL) um 18:00, 19:00, 20:00 Uhr und ab Reutlingen Betzingen um 18:15, 19:15, 20:15 Uhr.
Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. Mail: info@zhl.de
Tübinger Str. 21, 72762 Reutlingen

02.09.15 - 07.09.15
Zwischen Warthe und Weichsel - Ein Bahnportrait 
 Eine wechselvolle Geschichte begleitet die Eisenbahnen im heutigen Polen. Viele territoriale Veränderungen haben das Bild der Eisenbahn geprägt. Heute finden sich im Zentralen Polen preußische Bahnhofsarchitektur, deutsche Lokomotiven und natürlich die Schmalspurbahnen auf abgelegenem Terrain. Beeindruckende Herrschaftssitze und bäuerliche Volksarchitektur bestimmen ebenso das Land wie die vielen Relikte aus der Blütezeit der Eisenbahn. Sehen Sie Eisenbahnmuseen und Bahndenkmäler genauso wie verträumte Schmalspurstrecken und charmante Städte Busreise ab Bautzen, Dresden und Berlin. Kleingruppenreise.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

05.09.15
Mondscheinfahrt bei der Sauschwänzlebahn 
 Im Mondschein geht es mit dem Dampfzug vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus über Fützen nach Epfenhofen. Dort wartet bereits ein romantisches Picknick mit vielen Leckereien und einer Weinverkostung auf euch. Genießt eine laue Sommernacht und lasst euch von den Schankmägden verwöhnen. Um ca. 22:15 Uhr erreichen wir wieder den Bahnhof Blumberg-Zollhaus. Leistungen inklusive: Historische Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach Fützen und zurück Picknick mit Weinverkostung Für diesen Event ist die Teilnehmerzahl begrenzt, also gleich Tickets sichern. Mindesteilnehmerzahl 60 Personen, ansonsten wird die Fahrt nicht durchgeführt. Tickets 34,50 €/p.P. Abfahrt des Zuges um 19:30 Uhr.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

05.09.15
Lange Nacht der Museen Koblenz 
 Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände Führerstandsmitfahrten auf der historischen Lokomotive E 69 03 Museumsgastronomie: kalte und warme Speisen, Kaffee und Kuchen Kostenlose Pendelfahrten: Ehrenbreitstein – Koblenz Hbf – Koblenz Stadtmitte – Koblenz Lützel – DB Museum Dauer: 19 bis 1 Uhr Kosten: Sondereintritt Nacht der Museen www.museumsnacht-koblenz.de.
DB Museum Koblenz Mail: info@dbmuseum-koblenz.de
Schönbornslusterstraße 14, 56070 Koblenz

05.09.15
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn pendelt an diesem Tag zwischen Neuenkirchen B 71 - Neuenkirchen Innenstadt - Neuenkirchen Bahnhof. Natürlich zwischen 10:15-17:00 Uhr. An diesem Tag stehen die beiden schwedischen Fahrraddraisinen zur Verfügung. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden... Der Ort der Veranstaltung ist 29643 Neuenkirchen, Draisinenbahnstrecke. Parkplätze sind an der B 71 vorhanden und Am Freibad. Die nächste Bushaltestelle ist: Neuenkirchen, Bahnhof (Buslinie 105 und 205). Der Kartenlink gibt sehr detailierte Auskünfte des Ortes und deren Erreichbarkeit: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.0334/9.7172 Nun aber viel Spaß, und eine sehr gute Anreise und Abreise - Die Neuenkirchener Draisinenbahn - Christian Thal.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

05.09.15
Mit Diesel zu den XXI. Meininger Dampfloktagen 
 Die Meininger Dampfloktage laden jährlich eine große Anzahl betriebsfähiger Dampflokomotiven in das letzte verbliebene Dampflokwerk Deutschlands ein. Reisen Sie mit unserem Sonderzug nach Meiningen und erkunden Sie, wie im Meininger Werk die Lokomotiven Repariert und Instandgesetzt werden, die den Eisenbahnverkehr mehr als 130 Jahre lang bestimmt haben. Der Eintritt ins Werk ist inbegriffen.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

05.09.15
Fahrtag der Döbelner Pferde-Straßenbahn 
 Von Mai bis Oktober fährt die Döbelner Pferdestraßenbahn am jeweils ersten Sonnabend des Monats von 10 bis 17 Uhr (bei einer Mittagspause für das Pferde von 12.30 bis 14 Uhr). Fahrkarten gibt es im Pferdebahnmuseum (Niederwerder 6), das an diesem Tag ebenfalls bis 17 Uhr besucht werden kann.
Traditionsverein Döbelner Pferdebahn e.V. Mail: info@doebelner-pferdebahn.de
Niederwerder 6 , 04720 Döbeln

05.09.15
Straßenbahn-Sonderfahrt in Bremen 
 Oldtimer-Sonderfahrt über das Netz der Bremer Straßenbahn mit dem historischen Tw 811 (Hansa-Waggon, Baujahr 1954) und Beiwagen 1806 (Hersteller und Bj. identisch) Es werden u.a. die beiden Neubaustrecken (entlang der Linie 1 bis Mahndorf sowie entlang der Linie 4 bis Falkenberg ) befahren. Start- und Endpunkt ist jeweils das Museumsdepot Sebaldsbrück, welches an diesem Tag auch besichtigt werden kann. Es wird außerdem eine Gruppenanreise auf der Basis des NDS-Tickets von Uelzen, Lüneburg und Hamburg organisiert. Veranstalter der Fahrt ist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg. Verbindliche Anmeldungen und nähere Informationen bitte bis 31.8.2015 bei Manfred Buttgereit, Osterstraße 5, 29525 Uelzen, Tel/Fax 0581/72279, oder unter Email AVL-Aussenstelle.UE.Buttgereit@t-online.de.
Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg

05.09.15
Bahnen zwischen Frankenwald und Vogtland 
 Kombinierte Bus- und Bahnfahrt ab/bis Bamberg zur Rodachtalbahn (Nordhalben - Steinwiesen), Wisentatalbahn (Schleiz - Schönberg) und zur Feldbahn der ehemaligen Papierfabrik Blankenstein/Thüringen mit Sonderfahrten mit Uerdinger Schienenbussen über die beiden Normalspurbahnen und einer Bereisung der Feldbahn mit offenen Loren.
DGEG Bahnreisen GmbH Mail: reisen@dgeg.de
Postfach 102045, 47410 Moers

05.09.15
Sonderzug zum XXI. Dampfloktreff im Dampflokwerk Meiningen 

Am 05. (und 06.) September 2015 werden im letzten Deutschen Dampflok-Ausbesserungswerk im Thüringischen Meiningen die XXI. Dampfloktage begangen. Wie in jedem Jahr wird auch 2015 wieder 01 118 teilnehmen und bespannt aus diesem Anlass den Dampfschnellzug "Thüringer Land" von Frankfurt Süd über Hanau nach Meiningen. Steigen Sie ein! Erleben Sie einen Tag wie zu den großen Zeiten der Dampfloks: Im gemütlichen, dampfbeheizten Abteilwagen reisen Sie stilecht an und haben ausreichend Zeit die anderen Dampfloks und das Betriebsgelände des Ausbesserungswerkes zu besichtigen. Weitere Informationen über diese und alle weiteren Veranstaltungen der HEF unter http://www.Frankfurt-HistorischeEisenbahn.de. Buchung online oder über DER-Reisebüro Frankfurt am Main, Rossmarkt 12, 60311 Frankfurt, Telefon 069 23 27 05, Telefax 069 928868927.
HISTORISCHE EISENBAHN FRANKFURT e.V.

05.09.15
Sonderzug von Mühldorf am Inn in den Lokpark nach Ampflwang zum Diesllokfest  

05.September 2015 (Samstag) +++ Sonderzug von Mühldorf am Inn in den Lokpark nach Ampflwang zum Diesllokfest Zum Einsatz kommt eine Diesellok der Baureihe 218 des Bw Mühldorf mit einem n-Wagenpark. Die Abfahrt ist in Mühldorf am Inn für circa 08:00 Uhr geplant, die Ankunft in Mühldorf am Inn am Abend soll etwa um 20:00 Uhr sein. Auf der Museumsbahn Ampflwang - Timmelkam werden wir am Nachmittag eine Fotofahrt durchführen. Es ist dies wohl die letzte Gelegenheit eine Diesellok der Baureihe 218 mit n-Wagen in Österreich zu erleben. Infos unter http://www.stellwerk-muehldorf.de/ Anmeldungen bitte bis spätestens 20.August 2015 an die Emailadresse sonderzug@stellwerk-muehldorf.de oder telefonisch an die Rufnummer 08636 / 698518. Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl statt.
Freunde Historischer Eisenbahn Mühldorf e. V. Mail: sonderzug@stellwerk-muehldorf.de

05.09.15
Lange Nacht der Museen Koblenz 

Lange Nacht der Museen Koblenz Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg

Auswahl (330 Termine):     August 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [14]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.