AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (317 Termine):     Juli 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

Juli 2015
01.07.15 - 17.07.15
Historische Diesellokomotiven bei der Museumstoomtram Hoorn-Medemblik/NL 

Täglich Einsatz von historischen Diesellokomotiven; Abfahrt Hoorn 11.40, Abfahrt Medemblik 15.20 Uhr. 1.-10. Juli Kriegslok NS 162 (War Department 33) 11.-17. Juli Lok NTM 101 oder Lok NS 271 Ab 18. Juli Dampflok NS 7742 Weitere Fahrten mit Dampf: täglich Hoorn ab 10. 40, vom 21 Juli an di, mi, do Hoorn ab 13.40 Uhr. Infos: www.stoomtram.nl.
Museumstoomtram Hoorn-Medemblik Mail: info@stoomtram.nl
Van Dedemstraat 8, 1624 NN Hoorn/NL

04.07.15 - 05.07.15
Sommerfest im DB Museum Halle 
 Großes Sommerfest des Bw Halle P Gastlokomotiven der Dampf-, Diesel- und E-Traktion Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven Fachkundige Führungen durch das DB Museum Nachtfotoschau am Samstag Souvenirverkauf von Eisenbahnartikeln Museumsgastronomie Dauer: 10 bis 17 Uhr Kosten: Museumseintritt.
DB Museum Halle (Saale) Mail: info@db-museum.de
Volkmannstraße 39, 06112 Halle (Saale)

04.07.15 - 05.07.15
Fahrtag mit Dampf auf der Pollo-Museumseisenbahn in der Prignitz 
 Anlässlich der Bundesgartenschau in der Havelregion verkehren regelmäßig dampfgeführte Museumszüge auf Brandenburgs einziger Schmalspuriger Kleinbahn. Erleben Sie das besondere Flair einer Zugfahrt im Stil der 1960er Jahre. Die Züge fahren um 10:00 Uhr; 12:30 Uhr; 15:00 Uhr ab Mesendorf und um 11:30 Uhr; 14:00 Uhr, 16:30 Uhr ab Lindenberg.
Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Mail: info@pollo.de
16928 Groß Pankow (OT Lindenberg) ,Lindenberg 7

04.07.15 - 05.07.15
Dampfzugfahrten im Ziegeleipark Mildenberg  
 Mit unserer LOWA-Dampflok 127114 und einem ehemaligen Tonlorenzug führt die Fahrt durch die idyllische Tonstichseenlandschaft nach Burgwall. Bis in die frühen 1970er Jahre wurde auf dem 630 mm Feldbahngleis der Ton aus dem Tagebau noch mit "Dampf" zur Weiterverarbeitung in die Ziegelei transportiert. Der Bahnhof befindet sich am Museumshafen des Ziegeleiparks. Fahrzeiten: Jedes 1. Wochenende im Monat (April-Oktober) Abfahrt: 12.30 Uhr und 14.30 Uhr. Ein Einsatz der Dampflok erfolgt nur bis Waldbrandwarnstufe II.
Ziegeleipark Mildenberg Mail: info@ziegeleipark.de
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg

04.07.15 - 05.07.15
Sommerfest im Bw Wittenberge 

Am 4. und 5.7,2015 wird im Historischen Lokschuppen Wittenberge das Sommerfest gefeiert. Dazu gibt es Führerstandsmitfahrten auf verschiedenen Lokomotiven, wechselnde Präsentationen auf der Drehscheibe, Führungen durch die Anlage, Souvenirs und Speisen / Getränke. An beiden Tagen Paradefahrten ausgewählter Fahrzeuge gegen 14:00 Uhr. Öffnungszeiten: 10:00 bis 17:00 (samstags) bzw. 10:00 bis 16:00 Uhr (sonntags).
Historischer Lokschuppen Wittenberge Mail: info@dampflok-wittenberge.de
Am Bahnhof 6, 19377 Wittenberge

04.07.15 - 05.07.15
Ausstellung 100 Jahre Bw Halle G 

Am 4. und 5.7. findet parallel zum Sommerfest des DB Museums Halle (Saale) die Ausstellung "100 Jahre Bw Halle G" statt. Geboten wird neben der Ausstellung klassischer und moderner Güterverkehrsloks (dabei ein Tfz der BR 44 unter Dampf) die geschichtliche Darstellung eines der wichtigsten Güterverkehrs-Bahnbetriebswerke Deutschlands. Der Eintritt ist im Eintritt zum Sommerfest des DB Museums enthalten. Veranstaltungsort ist das Werk Halle(S) der DB Schenker Rail AG im Ringlokschuppen, Berliner Str. 16 in Halle (Saale).
DB Museum Halle (Saale) / DB Schenker Rail, Werk Halle
Berliner Str. 16, Halle (Saale)

04.07.15 - 05.07.15
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 

Bei der Museumseisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Dampfzüge um 11:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 14:15 Uhr, 16:15 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 16:15 Uhr am Sonntag. Abfahrten im Bf Asendorf Dampfzüge um 12:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 15:15 Uhr, 17:05 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 17:10 Uhr am Sonntag.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

05.07.15
Lokschuppenfest im Erlebnisbahnhof Westerwald 
 Das Lokschuppenfest im Erlebnisbahnhof ist traditionell das Fest für die ganze Familie. Ein buntes und spannendes Programm erwarte die Jugendlichen und die Erwachsenen kommen bei musikalischer Unterhaltung auch nicht zu kurz. Natülich steht die Eisenbahn im Mittelpunkt der Veranstaltung. Lassen Sie sich überraschen! Beginn 10:00 Uhr, der Eintritt für Kinder ist frei!
Westerwälder Eisenbahnfreunde WEF 44 508 e.V / Kulturbüro VG Westerburg Mail: info@erlebnisbahnhof-westerwald.de
56457 Westerburg, Bahnhofstraße 46 a - c

05.07.15
Öffnungstag Museum zur Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 
 Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet wieder von 14:00 - 18:00 Uhr seine Pforten. Im historischen 1856 erbauten Empfangsgebäude des Bahnhofs Kötzschau, kann der Besucher in die lange Geschichte der Bahnstrecke Leipzig - Großkorbetha eintauchen. Es werden auch Führungen angeboten, bei denen das hier erhaltene Betriebsfeld / Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch" der ehem. Reichsbahnschule Leipzig näher erklärt wird. Nicht nur für die kleinen Besucher gibt es u.a. Modellbahnen zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

05.07.15
Fotoausstellung "König Dampf" 
 Stein bei Nürnberg.
Steiner Foto-, Film- und Videoclub e.V.
Schulhaus Mühlstr. 29 (Keller), 90547 Stein

05.07.15
Schwarzwaldbahn - Erlebisfahrten 
 Die Sonderfahrt mit der Dampflokomotive 52 7596 beginnt und endet am Rottweiler Bahnhof. Abfahrt ist um ca. 10:00 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. Die Fahrt führt zunächst über die Schwarzwaldbahn nach Hausach. Auf der Fahrt durchfahren wir insgesamt 37 Tunnel. Anschließend geht es zurück in die Schwarzwaldstadt Triberg, wo ein längerer Aufenthalt geplant ist. In Triberg ist es Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in einer der zahlreichen Lokalitäten. Die Rückkunft nach Rottweil erfolgt gegen 18:30 Uhr.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1; 78628 Rottweil

05.07.15
Sonderzug von Braunschweig nach Altenbeken mit Diesellok Nohab und Dampflok 01 150  
 Am Sonntag, den 05.07.2015 fahren wir mit der Diesellok Nohab von Braunschweig über Peine - Lehrte - Hannover-Messe - Elze - Kreiensen - Northeim nach Göttingen. Hier übernimmt die Schnellzugdampflok 01 150 unseren Zug und wir fahren über die Nebenstrecken durch das Weserbergland in Richtung Ottbergen. Von Ottbergen befahren wir die Steigungsstrecke nach Altenbeken. In Altenbeken haben Sie ca. 4 Stunden Aufenthalt um das Bahnhofsfest zu besichtigen. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Göttingen, wo uns 01 150 wieder verlässt und die Diesellok "Nohab" unseren Zug zurück nach Braunschweig befördert.
Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra

05.07.15
150 Jahre Bahnhof Altenbeken - 5. Juli 2015 Sonderfahrt mit 78 468 und historischen Wagen 
 150 Jahre Bahnhof Altenbeken - 5. Juli 2015 Sonderfahrt mit 78 468 und historischen Wagen. von Lengerich nach Altenbeken und zurück!
Eisenbahn-Tradition EV

05.07.15
Pendelfahrten Altenbeken mit 78 468 Paderborn - Altenbeken - Himmighausen 
 Pendelfahrten Altenbeken mit 78 468 Paderborn - Altenbeken - Himmighausen.
Eisenbahn-Tradition EV

05.07.15
Sonderzug zu "Vivat Viadukt" von Braunschweig nach Altenbeken mit Nohab und ab Göttingen 01 150 
 Unser Zug startet am frühen Morgen mit der großen Diesellok „Nohab“ in Braunschweig Hbf. In flotter Fahrt geht es mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten über Peine, Lehrte, Hannover-Messe, Elze, Kreiensen und Northeim bis nach Göttingen. In Göttingen erwartet uns schon die Schnellzugdampflok 01 150 zur Weiterfahrt über Aldelebsen und Bodenfelde nach Altenbeken. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt mit 01 150 und der Nohab über Ottbergen – Holzminden nach Kreiensen. Auch diese Strecke beinhaltet viele Steigungen neben den Blicken auf die wunderschöne Landschaft. Ab Kreiensen wird die Diesellok „Nohab“ den Zug bis nach Göttingen ziehen. Die Rückfahrt nach Braunschweig mit allen Unterwegshalten wie auf der Hinfahrt übernimmt die „Nohab“ alleine.
Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e. V. Mail: info@eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de

05.07.15
Mit dem Sonderzug nach Altenbeken 
 Am Sonntag, den 05.07.2015 bieten wir eine Sonderfahrt mit der Diesellokomotive V 100 und unserem historischen Schnellzug der ehem. Deutschen Bundesbahn von Vienenburg, Abfahrt 7.20 Uhr (Rückankunft 19.30 Uhr), Goslar 7.37 Uhr (19.00Uhr), Seesen 7.55 Uhr (18.46 Uhr) in die Eisenbahnerstadt Altenbeken an. Der Bahnhof Altenbeken feiert in diesem Jahr das 150 jährige Bestehen. Dieses Jahr findet dort auch wieder die bekannte "Vivat Viadukt" Veranstaltung statt, die nach der Renovierung des Rehbergtunnels erstmalig möglich ist. Es werden mehrere Sonderzüge mit Dampflok sowie historischen E- und Diesellokomotiven erwartet. Bekannt ist der Viadukt - Wanderweg zum 1853 erbauten, 35 m hohen und 482 m langen Viadukt mit 24 Rundbögen. Es erwartet Sie ein umfangreiches Festprogramm am Bahnhof sowie im Ort Altenbeken. Fahrpreis für Erwachsene 49,00 €, Kinder (6-14 J) 24,00 €, Familien (2 Erw, ...
Verein zur Förderung des Eisenbahnmuseums Vienenburg (VEV)

05.07.15
Teddybär-Tag auf der Heidekrautbahn 

Am Teddybär-Tag laden wir alle Teddys mit ihren Freunden und Freundinnen zu einer Museumszugfahrt ein. Kinder in Begleitung ihres Teddys fahren an diesem Tag kostenlos mit uns ins Bahnbetriebswerk Basdorf! Selbstverständlich dreht auch die Gartenbahn wieder ihre Runden im Heidekrautbahn-Museum. Also ein ganz besonderes Vergnügen nicht nur für unsere kleinen Fahrgäste. Aufgrund der meist großen Nachfrage empfehlen wir insbesondere für diesen Tag eine Vorbestellung der Fahrkarten. Schließlich sollen die Teddybären nicht unnötig stehen müssen. Aber die Eltern nicht vergessen! (Hinweis: Aufschlag für Kinder in der Polsterklasse: 3,00 €) Abfahrt Berlin Wilhelmsruher Damm / Uhlandstraße um 11.00 Uhr.
Berliner Eisenbahnfreunde e.V. Mail: info@berliner-eisenbahnfreunde.de
An der Wildbahn 2a, 16348 Wandlitz

05.07.15
Mit E94 088 von Korntal nach Sachsenheim 

Großraum Stuttgart, 3 x Pendelfahrten zw. Korntal und dem 25 km entfernten Sachsenheim. Der Spantenwagenzug des FEURIGEN ELIAS ist bei diesen Fahrten elektrisch bespannt mit der vereinseigenen E94 088, ehem. 1020. Abfahrten Korntal 09:45h, 12:45h, 15:45h / in Gegenrichtung 11:23h, 14:16h, 17:16h. Highlights sind die Durchfahrten im Rangierbahnhof Kornwestheim und die Überquerung des Enztals in Bietigheim auf dem mächtigen Steinbogenviadukt, erlebnisreich zu genießen von den Wagen mit freien Plattformen. Verköstigung mit warmen Imbiss und gekühlten Getränken in der Bord-Restauration. Kostenfreie Mitnahme von Kinderwagen und Fahrräder im Packwagen. Die Fahrgäste haben beim Zwischenhalt in Ludwigsburg die Möglichkeit den Führerstand des Krokodils zu besichtigen und sich vom Lokpersonal erklären zu lassen.
Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. (GES) Mail: info@ges-ev.de
Kornwestheim

05.07.15
Vivat Viadukt 2015 in Altenbeken - der DEV ist dabei! 

Vom 3. bis 5. Juli findet in Altenbeken das Event Vivat Viadukt 2015 statt, der DEV ist dabei und bietet am 4. und 5. Juli Pendelfahrten über den Viadukt zwischen Altenbeken und Paderborn an. Zum Einsatz kommen soll DEV-T2 (Maschinenfabrik Esslingen, Bj. 1956). Besuchen Sie auch den Stand des DEV auf dem Festgelände! Fahrzeiten: Abfahrt Altenbeken um 10:00, 12:00, 14:00 Uhr, am Sa zusätzlich 16:07 und 18:00 Uhr, Abfahrt Paderborn um 10:55, 12:55, 14:55 Uhr, am Sa zusätzlich 16:55 und 18:55 Uhr.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

07.07.15 - 12.07.15
Hohe Tatra 
 Das kleinste Hochgebirge der Welt – die Hohe Tatra – steht bei dieser Reise ebenso auf dem Programm wie das Umland und natürlich die hiesigen Bahnen. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in ein Land voll Natürlichkeit und historischer Bauten. Mit dieser Tour sehen und erleben Sie dieses kleine europäische Land aus Sicht der Schmalspurbahnen. Denn diese haben in den bergigen Regionen der Karpaten ihre unübersehbaren Spuren hinterlassen. Busreise ab Leipzig und Dresden, Kleingruppenreise.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

11.07.15
ODEG - OstseeExpress „Warnemünder Woche“ nach Warnemünde 
 Drachenboote und Segelregatten auf dem Wasser, vom Land aus begleitet von gewaltigen Stimmen der Shantychöre, Männern und Frauen in historischen Trachten und sportlichen Beachhandballern im Sand. Das ist die Warnemünder Woche, das wichtigste maritime Kulturereignis der Stadt. Am ersten Samstag schwimmen auf dem Alten Strom Spaßvögel in Kostümen in umgebauten Waschzubern um die Wette. Eine Gaudi, denn Bootsrümpfe und Motoren sind nicht erlaubt. Viel Spaß! Wir wollen, dass Sie sich von Anfang an bei uns wohlfühlen. Deswegen ist jeder ODEG-Sonderzug ein Fahrzeug vom Typ „KISS“. Im größten Triebfahrzeug der ODEG bieten wir Ihnen den besten Komfort. Zum Beispiel klimatisierte Abteile, Steckdosen und großzügige Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste. Zudem stehen für Sie während der Sonderfahrt preisgünstige Snacks und Getränke bereit.
ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH Mail: sonderzug@odeg.de
Möllendorffstraße 49, 10367 Berlin

11.07.15
Im Dampfzug durch Schleswig Holstein mit Dampflok 01 1066 
 Am 11.07.2015 fahren wir ab Hannover Hbf mit der Diesellok Nohab über Celle - Uelzen - Lüneburg - Winsen - Hamburg-Harburg, Hbf nach Hamburg-Altona. Dort übernimmt die Schnellzugdampflok 01 1066 unseren Dampfzug auf der Weiterfahrt quer durch Schleswig-Holstein. Die Fahrt führt über die Rendsburger Hochbrücke vorbei an Schleswig nach Flensburg. Ab Flensburg befahren wir die eingleisige Strecke nach Kiel. In Kiel haben Sie ca. 3 Stunden Aufenthalt bevor die Weiterfahrt nach Hamburg und Hannover erfolgt.
Eisenbahn Nostalgiefahrten Bebra

11.07.15
Sachsen - Müritz - Express  
 Mann nannte Sie bis zum Ende der 1980er Jahre: Urlauberzüge, Bäderzüge, die Badewanne u.s.w., eben die D-Züge, welche oft Nachts aus Sachsen heraus zur Mecklenburgischen Seenplatte und zur Ostsee führen. Wir wollen dieses Flair noch einmal aufleben lassen und Sie mit einem für die damalige Zeit typischen original DR - Fernreisezug mit Abteilen und Seiteng an den größten Binnensee Deutschlands, die Müritz. befördern. Die Zeit der Dampflokomotiven auf diesen Relationen endete bereits zum Ende der 1970er Jahre. Wir wollen jedoch noch einmal zeigen, dass diese anspruchsvolle Leistung auch heute noch mit "Dampf" zu bewältigen ist ! Um schnell zum Ort des Geschehens zu gelangen, spannen wir die an diesem Tag die schnellste noch betriebsfähige Dampflokomotive der Welt die 18 201 vor den Zug. In Waren/Müritz findet an diesem Wochenende das alljährliche Müritzfest statt.
Sonderzugveranstaltungen Chemnitz

11.07.15
Pendelverkehr Schleiz - Schönberg 
 Pendelverkehr mit unserem VT 3.07. Erster Zug Schleiz West ab 8.05 Uhr, Erster Zug ab Schönberg 9.05 Uhr. und weiter im 2-Stunden-Takt (ausser 12.05 Uhr Schleiz West und 13.05 Uhr Schönberg), letzter Zug Schleiz West an 17.50 Uhr. Wichtig: ab sofort haben alle Züge der Wisentatalbahn in Schönberg Anschlüsse von/nach Hof, Gera und (mit Umsteigen in Mehltheuer) Plauen! Nächster Fahrtag 25.7.
Verein Wisentatalbahn e.V. Mail: auskunft@wisentatalbahn.de
Hauptstr. 6, 08919 Mühltroff

11.07.15 - 12.07.15
Bahnhofsfest Bad Herrenalb 
 Einblicke in den historischen Bahnbetrieb mit Danpfzugfahrten, Fahrzeugausstellung und Führerstandsmitfahrten. Ein Flohmarkt, Modelleisenbahnen, Souvenierstände und Stände der UEF und des Treffpunk-Schienennahverkehr Karlsruhe (TSNV) runden das Angebot ab. Des Weiteren werden Rundfahrten mit einem historischen Oldtimerbus ins Gaistal angeboten. Für das leibliche Wohl sorgen in gewohnter Form die Herrenalber Gastronomen, die UEF und die Betriebsvereine der AVG.
Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF), Stadt Bad Herrenalb Mail: albtal@uef-dampf.de
AVG: Tullastraße 71, 76131 Karlsruhe; Stadt: Rathausplatz 11, 76332 Bad Herrenalb

Auswahl (317 Termine):     Juli 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.