AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (370):   Februar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]

Februar 2015
26.02.15 - 31.05.15
Sonderausstellung - Kinderfotowerkstatt 
 Begleitprogramm zur Ausstellung ONE STATION In Kooperation mit der Nürnberger cjd Kinderakademie lädt das DB Museum Kinder zu einer Fotowerkstatt ein. Nachdem wir uns in der Sonderausstellung ONE STATION Anregungen geholt haben, machen wir uns auf zum Nürnberger Hauptbahnhof. Dort erleben wir die Welt der Eisenbahn und erkunden, was es in und um den Hauptbahnhof zu entdecken gibt. Unsere Eindrücke halten wir mit der Fotokamera fest. Die Fotos der kleinen Künstler werden in einer eigenen Ausstellung im DB Museum gezeigt. http://bit.ly/139giMz.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

28.02.15
E-Lok-Woife´s traditioneller Eisenbahndiaabend 2015 
 Hej allihopa, auch 2015 wird es den mittlerweile schon traditionellen Eisenbahndiaabend beim Postwirt in Unterhaching geben. Er findet heuer am Samstag, dem 28. Feber 2015 statt; Einlaß ab 16:30, Beginn vsl 17:30. Der Eintritt ist wie immer frei. Genauere Angaben sind dem Flugblatt, das unter der hier hinterlegten eMailadresse angefordert werden kann, zu entnehmen. Das Referat beinhaltet im ersten Teil einen Jahresrückblick von 2014 und im zweiten Teil historische Aufnahmen aus dem Jahr 1978. Anmeldungen sind unter der angegebenen eMailadresse ab sofort möglich; da die Raumkapazität begrenzt ist, kann nicht angemeldeten Personen kein Platz zugesagt werden! Auf Euer Erscheinen freut sich Euer E-Lok-Woife.
Wolfgang Pischek Mail: Diavortrag@hotmail.de
Postfach 1344, 82003 Unterhaching

28.02.15
Fahrt mit dem Schienenbus ROTER FLITZER in den Schwarzwald mit Besuch von Alpirsbach und Villingen 
 Der ROTE FLITZER bringt Sie auf einer landschaftlich sowie bahntechnisch interessanten Strecke mitten hinein in eine der schönsten Ferienregionen im „Ländle“. Hinter Eutingen verlässt der Schienenbus die Gäubahn und erreicht bei Freudenstadt das Kinzigtal. In Alpirsbach wird ein längerer Aufenthalt eingelegt (Kloster und Brauerei). Weiterfahrt nach Hausach, wo der baulich und landschaftlich interessanteste Abschnitt der Schwarzwaldbahn erreicht wird. Ca. 40 km langer Anstieg mit zahlreichen Kehrschleifen und Tunneln durch das Gutachtal nach St. Georgen. Nächster Halt in Villingen (Führung). Rückfahrt durch das obere Neckartal. Preis pro Person: Erwachsene 49 Euro, Kinder 3 bis 14 Jahre 34 Euro, Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder bis 14 J.) 132 Euro Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart-Zuffenhausen.
Förderverein Schienenbus e. V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154-131836

28.02.15
Im Rheingold und Schweizer Schnellzugwagen aus dem Rheinland und Ruhrgebiet nach Willingen 
 Am 28.02.2015 fährt NostalgieZugReisen nach Willingen. Zustiege möglich in --> Monchengladbach - Grevenbroich - Köln Ehrenfeld - Dormagen - Neuss - Krefeld - Duisburg - Mulheim - Essen - Bochum - Hagen Vorhalle und Schwerte. Mit dabei ist der Rheingold-Aussichtswagen und der Rheingold-Speisewagen sowie Schweizer Schnellzugwagen der 1. und 2.. Wagenklasse. Der Zug wird von einer modernen dieselelektrischen Lokomotive des Typs ER20 gezogen. Weitere Informationen auf unserer Internetseite.
Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen Mail: info@nostalgiezugreisen.de
Im Johannestal 28 46240 Bottrop

28.02.15 - 01.03.15
Modellbahnausstellung des Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e. V. 
 Februarausstellung "Schmalspurig durch Sachsen", auf der H0/H0e-Clubanlage gibt es wieder Neues zu entdecken und allerlei sächsische Schmalspurzüge sind unterwegs. Außerdem zu sehen sind die Großanlage im Maßstab 1:22,5 und eine kleine H0e-Anlage, auf deren Gleisen die Züge durch eine Winterlandschaft fahren. Öffnungszeiten jeweils 10:00 - 17:00 Uhr.
Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e. V. Mail: verein@modellbahn-chemnitz.de
roter Klinkerbau zwischen Spielemuseum und Solaristurm, Neefestraße 82, 09116 Chemnitz

28.02.15 - 01.03.15
30.Coburger Modellbahntage 
 Große Modellbahnausstellung am Samstag und Sonntag, 28.02.+ 01.03.2015, im Autozentrum Hommert in Coburg-Creidlitz, an der B4. Modellbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten, u.a.H0-Anlagen "Steinachtalbahn", Spur Z vom MEC Münchberg und LGB-Anlage. LEGO-Welt mit großer LEGO-Eisenbahn Indoor Autorennen mit RC-Cars für Jedermann. Plastik-, Fahrzeug- und Schiffsmodellbau. Großer Modellbahnflohmarkt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Öffnungszeiten von 10 - 17 Uhr. Hommert Auto Zentrum Hahnwiese 9 an der B4 96450 Coburg.
Eisenbahnfreunde Steinachtalbahn-Coburg e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-coburg.de
Hommert Auto Zentrum, Hahnwiese 9, 96450 Coburg


März 2015
01.03.15
Tauschbörse Magdeburg 
 Tauschbörse in Magdeburg. Am 01. März 2015 von 10.00 bis 15.00 Uhr. Im Büro und Tagungscenter Magdeburg, in der Rogätzer Straße 8. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.mebf.de.
Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V. Mail: Ehlcke@t-online.de

01.03.15
Mit Dieselqualm und Glühwein - Winterlicher Betriebstag im ehemaligen Bw Köln-Nippes  

In der Zeit von 11 – 17 Uhr öffnet das Rheinische Industriebahn Museum (RIM) seine Schuppentore zur Saisoneröffnung 2015. Wir bieten Fahrten mit Fahrraddraisinen der Wupperschiene e.V. aus Radevormwald auf dem Museumsgelände an und mit einem MAN-Triebwagen können die Anlagen des ehemaligen Rangierbahnhofs Köln-Nippes erkundet werden (u.a. der zukünftige Standort des neuen ICE-Werkes). Im Museum werden einige Fahrzeuge im Außenbereich ausgestellt, die restlichen Fahrzeuge (u.a. der letzte erhaltene Stahltriebwagen ET 57 der ehemaligen Kölner Rheinuferbahn - ein eingetragenes fahrendes Denkmal – sind während einer Führung durch die denkmalgeschützte Lokhalle aus dem Jahre 1914 zu besichtigen. Natürlich ist auch die Feldbahn wieder für unsere jüngeren Gäste im Einsatz und das Spur 1 Modellbahnteam im Beiwagen der ehemaligen Bayerbahn freut sich über Besucher. Wie immer ist auch für Ihr ...
Rheinisches Industriebahn-Museum Köln e.V. (RIM) Mail: sonderfahrten@rimkoeln.de
Ehemaliges Bahnbetriebswerk im Stadtteil Köln-Longerich, Zugang ist in der Bahnunterführung der ...

04.03.15 - 08.03.15
MIt 01 1066 und 01 202 durch die Schweiz über den Gotthard an den Lago Maggiore 
 Dampf-Nostalgiezugreise über den Gotthard an den Lago Maggiore Der Sonderzug startet am Morgen des 04. März 2015 gegen 09:00 Uhr mit der Schnellzugdampflok 01 1066 in München Hbf. Die Fahrt führt über Buchloe (Zustieg möglich) durch das Allgäu nach Lindau und Singen. Am zweiten Tag führt die Fahrt über Schaffhausen und Zürich in Richtung Gotthard. Nun kommt die zweite Dampflok 01 202 zusätzlich an den Zug und mit beiden 01ern geht die Fahrt über die imposante Gotthardbahn nach Locarno an den Lago Maggiore. Am dritten Tag unternimmt der Zug mit den Dampfloks einen Tagesausflug nach Luino (Italien). Am Tag 4 erfolgt die Rückfahrt über die Gotthardstrecke zurück nach Singen. Am 5. Tag führt die Fahrt über Lindau mit 01 1066 zurück bis nach München Hbf (ca. 15:30 Uhr an). Erleben Sie eine einmalige Dampfzugfahrt mit zwei Schnellzugdampfloks der bekannten Baureihe 01 über die einmalige ...
Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e. V. Mail: info@eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de
Von-Trott-zu-Solz-Str. 10, 36179 Bebra

04.03.15 - 08.03.15
Mehrtagesfahrt von München über den Gotthard, im Einsatz 01 1066 und 01 202 
 Abschiedsfahrt mit zwei Dampfloks der Baureihe 01 über den Gotthard nach Locarno an den Lago Maggiore. Mehrtagesfahrt ab München, Buchloe, Singen, Schaffhausen, Winterthur in den Kanton Tessin. Mit 01 1066 und 01 202 über den Gotthard. Ab August 2015 greift die neue Signaltechnik auf der Gotthardbahn und diese neue Technik ist bei einer Dampflok nicht nachzurüsten. Somit wird es die letzte Möglichkeit sein, mit einem Dampfzug alleine über den Gotthard zu fahren.
Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e. V. Mail: info@eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de

06.03.15
Nachts im Museum - eine etwas andere Zeitreise 
 Eine spannende Reise im DB Museum H.G. Wells, der Erfinder der „Zeitmaschine“, hat ein Problem: Ein mysteriöser unbekannter Dieb hat wichtige Pläne und Unterlagen gestohlen und sich damit quer durch die Zeit davongemacht. Ohne diese Dokumente aber können die Erfindungen, von der Dampfmaschine bis hin zum ICE, nicht richtig vollendet werden. Es gibt nur eine Chance: den Unbekannten zu finden und die Pläne zurückzuerobern. Eine spannende, spielerische Reise durch die Zeit mit interaktivem Edutainment und ungewöhnlichen Überraschungen, welche das DB Museum einmal in ganz anderem Licht erscheinen lässt. http://bit.ly/1AExCUD.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

07.03.15
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn pendelt an diesem Tag zwischen Neuenkirchen B 71 - Neuenkirchen Innenstadt - Neuenkirchen Bahnhof. Natürlich zwischen 10:15-17:00 Uhr. An diesem Tag werden die beiden schwedischen Fahrraddraisinen eingesetzt werden. Wenn alles gut läuft, so wird die Handhebeldraisine auch an diesem Tag eingesetzt. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden... Der Ort der Veranstaltung ist 29643 Neuenkirchen, Draisinenbahnstrecke. Parkplätze sind an der B 71 vorhanden und Am Freibad. Die nächste Bushaltestelle ist: Neuenkirchen, Bahnhof (Buslinie 105 und 205). Der Kartenlink gibt sehr detailierte Auskünfte des Ortes und deren Erreichbarkeit: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.0334/9.7172 Nun aber viel Spaß, und eine sehr gute Anreise und Abreise - Die Neuenkirchener Draisinenbahn - Christian Thal.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

07.03.15
63. HOFER MODELLBAHN-BÖRSE im HAUS DER JUGEND 
 Die Modelleisenbahner des MEC Hof veranstalten am Samstag, 7. März, ab 9 Uhr im Haus der Jugend an der Ecke Sophienstraße/Bergstraße, unweit der Ruine des alten Hofer Lokschuppens, mit der Hofer Modellbahn-Börse zum 63. Mal den großen Schnäppchen-Markt für alle Modellbahnfreunde. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs, DVDs und vieles mehr sind wieder im Angebot. Ebenso finden die Freunde und Sammler von Modellautos eine reichhaltige Auswahl der verschiedensten Baugrößen und Hersteller vor. Wer für seine Heimanlage oder Sammlung das eine oder andere Teil sucht, sollte diesen Termin nicht verpassen. Natürlich kann überzähliges Material mitgebracht und zum Tausch oder Verkauf angeboten werden. Am Stand des MEC kann auch das Jubiläumsmodell des "Scherdel"-Bierkühlwagens in der Spur H0 erworben werden. ...
MEC Hof Mail: winkler@mec-hof.de
Gabelsberger Str. 48, 95028 Hof

07.03.15
Axel Zwingenberger spielt für die Selfkantbahn - solo, Projektionskonzert Vom Zauber der Züge 

Axel Zwingenberger, der „Boogiemaster of the world“, so nannten ihn britische Kritiker, spielt für die Selfkantbahn. Das multimediale Piano-Konzert steht unter dem Titel „Vom Zauber der Züge“ und findet statt am Samstag, 7. März 2015, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Forum der Europaschule, Am Langenpfahl 8, in Herzogenrath-Merkstein. Mit seinen unverwechselbaren Interpretationen von Blues- und Boogie Woogie-Stücken, die selbst Kinder des Eisenbahnzeitalters sind, setzt er die schwarzen, rußigen Lokomotiven, den schweren Güterzug oder den schnellen Nachtexpress in Bewegung. Sein furioses Klavierspiel und die Bildprojektionen aus seinem wunderbaren Bildband „Vom Zauber der Züge“ nehmen die Konzertbesucher mit auf eine unvergessliche Reise in die Welt der Eisenbahn. Der Reinerlös des Konzertes kommt einem Restaurierungsprojekt der Selfkantbahn zu gute: der letzte erhaltene ...
Selfkantbahn
Forum der Europaschule, Am Langenpfahl 8, in Herzogenrath-Merkstein.

07.03.15
Pendelverkehre Schönberg - Mühltroff - Schleiz West 

Pendelverkehr mit unserem VT 3.07. Erster Zug Schleiz (alter Reichsbf.!) ab 9.17 Uhr, Erster Zug ab Schönberg 10.36 Uhr. Danach von 13.30 Uhr bis 18.54 Uhr 3 Zugpaare Schleiz West - Schönberg und zurück. Nächster Fahrtag: Karsamstag 4.4.
Förderverein Wisentatalbahn e.V. Mail: auskunft@wisentatalbahn.de
Hauptstr. 6, 07919 Mühltroff

07.03.15 - 08.03.15
Polen: Auf schmaler Spur unterwegs 
 Polen: Auf schmaler Spur unterwegs Auf der Zniner Kreisbahn (600mm) fahren wir am Samstag, den 7. März 2015 einen Fotozug (GmP) mit der frisch hauptuntersuchten Px 38-805 (1938/Fablok Chrzanow). Am Sonntag, den 8. März 2015 sind wir in Smigiel (750mm) mit Mbxd2-222 und Lxd2-266 vor Fotozügen unterwegs.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

07.03.15 - 08.03.15
Seminar über Modelleisenbahn digital steuern 

"Modelleisenbahn digital steuern" Die Eisenbahnfreunde Göttingen e.V. bieten ein Seminar an und zwar am Wochenende 07.03. und 08.03.2015 zum Thema „Wie steuere ich eine Modelleisenbahn digital?“ . Das Seminar ist von jeweils 10 – 16 Uhr geplant und soll den Einstieg in die Digitalisierung der Modelleisenbahn erleichtern, indem Grundsätze wie Protokolle und Gleissysteme dargestellt und die Funktionsweisen der notwendigen Baugruppen wie Decoder und Zentraleinheiten zur digitalen Steuerung von Abläufen einer Modelleisenbahn erläutert werden. Es sind noch Plätze frei. Teilnehmen können angehende und erfahrende Modelleisenbahner mit Interesse an der Digitaltechnik. Dieses Seminar ist auch interessant für Personen, die vor dem Erwerb einer Modelleisenbahn stehen und herstellerunabhängige Informationen haben möchten. Weitere Themen sind geplant. Sie haben die Gelegenheit sich auf ...
Eisenbahnfreunde Göttingen e.V. Mail: efgoettingen@web.de
Hagenweg 2t, 37081 Göttingen

08.03.15
Ingolstädter Modelleisenbahn u. Spielzeugmarkt 
 Der Modellbahn - Treff der Region besteht nun seit 29 Jahren und findet im Herzen von Bayern statt. Angeboten werden Modelleisenbahnen aller Hersteller u. Spurweiten, Modellbahnzubehör, Spielzeug, Modellautos, Literatur und Händlerbeteiligung. Die Anfahrtsbeschreibung entnehmen Sie bitte von meiner Homepage www.ingolstaedter-modellbahnmarkt.de. Öffnungszeiten von 10:00 bis 15:00 Uhr. In der Niebelungen-Halle. 85089 Großmehring, Dammweg 1. Info.: N. Westphal Tel.: 08405/846.
Westphal Norbert Mail: br526666@gmx.de
85089 Großmehring, Dammweg 1

08.03.15
44. Großer Zwönitzer Modellbahnmarkt 

Großer Zwönitzer Modellbahnmarkt,10.00 bis 15.00 Uhr; Angeboten wird alles rund um die Modellbahn, Modellautos, Fachliteratur, Video's Neu- und Gebrauchtware, von Spur Z bis IIm. Es sind immer zahlreiche Aussteller aus dem In-, sowie dem Ausland anwesend. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte von der angegebenen Webadresse.
http://www.zwoenitzer-modellbahnmarkt.de Mail: o.guenther-muz@web.de
08297 Zwönitz, Siedlungsstr. 8

08.03.15
Öffnungstag Museum zur Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 

Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet wieder von 14:00 - 18:00 Uhr seine Pforten. Im historischen 1856 erbauten Empfangsgebäude des Bahnhofs Kötzschau, kann der Besucher in die lange Geschichte der Bahnstrecke Leipzig - Großkorbetha eintauchen. Es werden auch Führungen angeboten, bei denen das hier erhaltene Betriebsfeld / Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch" der ehem. Reichsbahnschule Leipzig näher erklärt wird. Nicht nur für die kleinen Besucher gibt es u.a. Modellbahnen zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

10.03.15
1000 Monate Mehev - Vereinsgründung 10.11.1931 
 Unter dem Motto „Eisenbahn und Hafen“ begeht der Modelleisenbahn Hamburg e.V. (MEHEV) am 10.3.2015 die Eintragung des Vereins vor genau 1000 Monaten am 10.11.1932 in das Hamburger Vereinsregister. An diesem Tag wird unser längster Güterzug mit seinen 32 Waggons seine süße Fracht von 1000 Schokoladentafeln in den Hamburger Hauptgüterbahnhof bringen zur Entladung durch die Besucher der 5 Vorführungen. Eine Ausstellung im Vorführraum im 2. Stock zeigt Fotografien und Modelle aus der Geschichte des Vereins, von der ersten festen Anlage in der Bergstraße bis zur Entstehung der jetzigen Anlage vor 65 Jahren. Es ist u.a. ein Abteilwagen zu sehen, der in der Nachkriegszeit aus alten Schulbüchern gebastelt wurde.
Modelleisenbahn Hamburg e.V. (www.mehev.de) Mail: info@mehev.de
Holstenwall 24, 22355 Hamburg

11.03.15
Christian Höhn und Russalka Nikolov lesen Literatur zur Ausstellung ONE STATION 
 Seit 1999 sind die Mittagslesungen "Gäste und Buch" ein fester Bestandteil des Nürnberger Kulturlebens. Wöchentlich werden Gäste aus unterschiedlichen Institutionen und mit breitgefächertem beruflichen Hintergrund dazu eingeladen, einen mitgebrachten Text ihrer Wahl vorzulesen. Im Rahmen der Sonderausstellung ONE STATION - Poesie der Bahnhöfe gastiert die Mittagslesung erstmals in den Ausstellungsräumen des DB Museums. Der international renommierte Fotograf Christian Höhn liest gemeinsam mit der Direktorin des Hauses, Russalka Nikolov, aus literarischen Werken, in denen Bahnhöfe zu Schauplätzen emotionaler Momente und schicksalhafter Begegnungen werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. http://bit.ly/1zviqd0.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

13.03.15 - 15.03.15
Bier, Wein, Käse und liebliche Nebenbahnen in der Franche-Comte 
 Regionale Biere, ungewöhnliche Juraweine, charakterstarker Käse und Nebenbahnen in der Franche-Comte, eine gelungene Verbindung! Bahnreise u.A. im TGV Frankfurt-Marseille in den Jura, wo Sie über pitoreske Nebenbahnen zu Ihrer Unterkunft fahren um dann ein Stück provinzielles Frankreich erleben können inklusive Besuch des regionalen Bierfest. Optional kann die Anreise bereits ein Tag früher stattfinden und eine Bahnrundfahrt über die Ligne des Hirondelles, der "Schwalbenfluglinie" in den Hohen Jura, über viele Viadukte und Flüsse, Täler wie Hochflächen zu unternehmen. Frankreich echt und ungeschminkt. Rückfahrt per Bahn via dem wunderschönen Doubstal und der wieder in Betrieb genommenen Strecke Mulhouse-Müllheim.
Okzident Bahnreisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, 73765 Neuhausen

13.03.15 - 15.03.15
Mehrtagesfahrt mit dem RHeingold von Köln und dem Ruhrgebiet nach Hamburg! 
 Zu einer Mehrtagesfahrt entführt Sie an diesem Wochenende NostalgieZugReisen. Zustiege in Köln - Düsseldorf - Duisburg - Mulheim - Essen - Bochum - Dortmund - Hamm und Munster. In Hamburg besteht die Möglichkeit zu einem Musicalbesuch, Besichtigung des Miniaturwunderlandes und auch zu einer Hafenrundfahrt. Zusätzlich kann auch mit NostalgieZugReisen am 14.03.2015 ab Hamburg in den Harz zu 3 Zielen gefahren werden. Sie dürfen wählen zwischen Goslar, Wernigerode mit Zugfahrt auf dem Brocken oder Blankenburg. Ab Haste wird die Schnellzugdampflok 03 1010 den Zug befördern und bei großer Auslastung unterstützt ab Hildesheim zusätzlich 41 096. Weitere Informtaionen auf unsere Internetseite.
Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen Mail: info@nostalgiezugreisen.de
Im Johannestal 28 46240 Bottrop

14.03.15
Modellbahn & Auto Börse Erfurt 
 Modellbahn & Auto Börse Erfurt in der Thüringenhalle , Werner Seelenbinder Str. von 10 bis 15 Uhr. Tel: 05656923666 oder 056515162.
Jens & Sylvia Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
378284 Waldkappel . Nordstr 2a.

Auswahl (370):   Februar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.