DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Januar 2017
>
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 16
>
Auswahl (390):   

Januar 2017
17.01.17
Vortrag "Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V." 

Der letzte erhaltene sächsische D-Zug-Wagen und zum Beispiel der Altenberger Wagen befinden sich seit mehreren Jahren im Eigentum der Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V. (ISEG). Diese Eisenbahnfreunde, ihre Ziele, welche Fahrzeuge sie noch in ihrem Eigentum haben und wie diese vor allem aktuell stehen, ist in der Öffentlichkeit meist unbekannt. Deshalb stellt der stellvertretende Vorsitzende der ISEG den Verein vor. Dozent: A. Marks
Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e. V.
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW), Raum Z336

20.01.17
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn 

Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet zur monatlichen Mondscheinfahrt. Abhängig von den eingesetzten Fahrzeugen finden eine oder zwei Pendelfahrten zwischen 20 und 22 Uhr statt - teilweise als Ersatz für planmäßige Regio-Shuttles. Für die Mitfahrt ist keine besondere Fahrkarte erforderlich. Im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden kurzfristig ebenfalls dort veröffentlicht.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

20.01.17 - 22.01.17
Winterdampf an der Ostsee 
Bereisen Sie mit uns drei Tagen die klassischen ex-DR-Schmalspurbahnen an der Ostsee mit authentischen DR-Fotozügen, beschriftet in Epoche IV der Deutschen Reichsbahn. Wir fahren an allen drei Tagen mit unterschiedliche Zugkompositionen. Ab 185 Euro.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

20.01.17 - 22.01.17
Modelleisenbahn Ausstellung Görlitz 2017 
Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Vielzahl von Interessanten Modellbahn Anlagen nach Görlitz gebracht, welche in dieser Region noch nicht zu sehen waren. Es werden Modelleisenbahnanlagen von der kleinen Spur N bis zur großen Spur IIm(LGB) gezeigt. Die Aussteller kommen u.a. aus Berlin, Rothenburg Ol., Nossen und Weimar. Ein Highlight auf der Ausstellung wird die TTe Anlage der „Friedländer Bezirksbahn", oder auch die H0 Anlage "DODGE CITY" aus Berlin sein. Mit dabei ist auch der Modellbahn Verein Neupetershain mit seiner Schweiz Anlage der Gotthard Bahn im Maßstab 1:87. Unsere Freunde aus Železný Brod reisen mit einen Teilnachbau der Zackenbahn in H0 an. Weitere kleine und große Anlagen, sowie Dioramen und Eigenbauten und ein Faller Car System runden die Ausstellung ab. Öffnungszeiten der Ausstellung sind am Freitag bis Sonntag von 10 – 18 Uhr.
Modell Bahnhof I.Feldt Mail: laden@modell-bahnhof.de
Elisabethstr.7, 02826 Görlitz

21.01.17
[AT] Sonderzug von Wien nach Ernstbrunn, Wandern & Wein im Fackelschein 
Nach einer gemütlichen Nostalgiezugfahrt treffen wir uns am Oberleiser Berg zu einer stimmungsvollen Fackelwanderung zum barocken Schüttkasten von Klement. Dort warten Weinviertler Gaumenfreuden und exzellente Weine von 6 Winzern darauf, von uns verkostet zu werden Leistungen Bahnfahrt hin und retour im gemütlichen NostalgieZug Transfer mit dem NaturparkBus ab Bhf. Ernstbrunn zum Veranstaltungsort 1 Fackel pro Person für die Wanderung Stimmungsvolle winterliche Fackelwanderung vom Oberleiser Berg zum barocken Schüttkasten Klement
Regiobahn Mail: info@regiobahn.at

21.01.17 - 22.01.17
Modellbahnausstellung Herrenberg  
21./22. Jan 2017 Herrenberg 11:00-18:00 Uhr „5. Große Modellbahnausstellung im Gäu“ für die ganze Familie in der Stadthalle Herrenberg. Dabei sind unsere befreundeten Vereine wie der N-Club International, RC Nutzfahrzeuge, Schmalspurmodule, Dioramen, die Esslinger H0-Module und Spielanlagen für den Nachwuchs. Samstags mit Verkauf. Adresse: 71083 Herrenberg Seestraße 29, Parkplatz über Benzstraße, 10 Gehminuten vom Bahnhof, www.mec-herrenberg.de
Modelleisenbahnclub Herrenberg und Gäu e.V.

21.01.17 - 22.01.17
Modellbahnausstellung und Börse 2017 in Bad Schwartau 
Die Eisenbahnfreunde Bad Schwartau werden am 21. und 22. Januar 2017 wieder eine große Modellbahnausstellung mit Börse veranstalten. Auf Grund der guten Besucherzahlen 2015 werden wir die Ausstellung auf 3 Hallen ausweiten. Eine Halle wird komplett für die Spur Z reserviert. Es wird dann die nördlichste Z-Convention Deutschlands werden. In den beiden anderen Hallen wird der Schwerpunkt bei H0 liegen, auch Spur TT und G werden zu sehen sein.
Eisenbahnfreunde Bad Schwartau
Veranstaltungsort: Krummlandhalle, Schulstraße, 23611 Bad Schwartau

21.01.17 - 22.01.17
Siegburger Modellbahntage 

Modellbahnausstellung mit zehn Anlagen unterschiedlicher Spuren von N, über H0e, H0, 0e, 0 bis IIm, riesige Börse und vieles mehr | Alle Details und Anlagenbeschreibungen auf unserer Webseite

Samstag, 21. Januar 2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 22. Januar 2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt 3,00 € | Kinder (6 bis 16 Jahre) 1,00 €

Eisenbahnclub Rhein-Sieg e.V. Mail: info@ecrs.de
Schulzentrum Neuenhof, Zeithstraße 72, 53721 Siegburg

22.01.17
Modellbahnausstellung 
Winterzeit ist Modellbahnzeit! Deshalb veranstalten die EFBB e.V. sechs große Modellbahnausstellungen zwischen Oktober 2016 und Februar 2017. Wir möchten Sie als Besucher recht herzlich zu unseren Ausstellungssonntagen einladen! Ausstellung mit großer LGB-Anlage. Auch die Kleinen kommen auf Ihre Kosten und können selbst Lokführer spielen. Zudem werden unsere Vereinsanlagen (HP-Spinne und Gleis 2/3) zu sehen sein sowie: - DC-Car Anlage von Claus Ilchmann - Stand der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V.) - BW-Anlage der Modell-Eisenbahn-Freunde Gerlingen e.V. - Dioramen und Anlagen der IG Modellbahn-, Schmalspur und Feldbahnfreunde aus Niefern- Öschelbronn
Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V. Mail: webmaster@efbbev.de
Kammgarnspinnerei 16; 74321 Bietigheim-Bissingen

22.01.17
Große Modellbahn-Ausstellung des MEC-Stuttgart 
... von 10-18 Uhr in unseren Clubräumen in der S-Bahn-Station Universität (S-Bahn-Linien S1/S2/S3). Gezeigt wird neben der betriebsbereiten und wieder ergänzten H02L=Modellbahnanlage unsere elektronischen Eigenentwicklungen wie z.B. Fahrregler, Gleisbildstellpulte, Gleisbelegt-Melder, Videowagen, LED-Schlussleuchten-Bausätze für H0-Personen- bzw. Güterwagen, etc... und unsere modellbau gestalterischen Fertigkeiten wie naturgetreue Felsen gießen / pigmentieren, Baumschule, selbst gemalte Hintergrundkulisse, etc... Neben unserem schon traditionellen Modellbahnflohmarkt bietet unser attraktives Clubcafe "Gleisblick" für jeden etwas Leckeres. Auch empfängt unser Team vom Bastelzimmer wieder die talentierten Nachwuchskräfte. Eintrittspreise: € 3,50/Erwachsene, € 1,--/Kinder (4-14), € 8,--/Familien
MEC-Stuttgart e.V. Mail: mailto@mec-stuttgart.de
Franz-Arnold-Str. 54, 70736 Fellbach

22.01.17
Modelleisenbahn- u. Spielzeugbörse BUTZBACH 
Modelleisenbahn-, Auto- u. Spielzeugbörse BUTZBACH, von 10 - 16 Uhr, im Bürgerhaus von 35510 Butzbach, mit Lokdoktor und geplantem großen Modulanlagenausschnitt vom MEC Marburg e.V. - nächster Termin: 26.11.2017
Antonette Baum Mail: Antonette-Baum@web.de
Hassia-Str. 10, 35510 Butzbach

22.01.17
Sonderausstellung: Die Aartalbahn Wiesbaden-Bad Schwalbach-Diez(-Limburg) 

Gezeigt werden Fotos, Dokumente, Schilder, Betriebsbücher und vieles mehr mit Bezug zur Aartalbahn. Ein Film mit Szenen aus dem Betriebsalltag und eine Führerstandsmitfahrt ergänzen die Ausstellung. Daneben sind die Exponate des Heimatmuseums zu bewundern. Das Museumscafe ist währen der Öffnungszeit bewirtschaftet. Der Eintritt ist frei. Das Museum ist von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.
Heimatmuseum Mainz-Bischofsheim Mail: ddbahnen@web.de
65474 Bischofsheim, Darmstädter Str. 2

22.01.17
Modellbahnbörse Alte Mensa Dresden 

Modellbahnbörse Alte Mensa Dresden Modellbahn , Modellautos , Spielzeug Sonntag 22.01.2017 von 10 bis 14 Uhr Alte Mensa Dresden , Mommsenstr. 13 in 01069 Dresden Veranstalter : Henning Herzog 0173 / 6360000
Henning Herzog

22.01.17
Öffnungstag des Museum zur Geschichte der Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 

Das Museum öffnet am Sonntag, 22. Januar 2017 seine Türen. Von 14:00 bis 18:00 Uhr sind dann auch wieder Fahrten mit der Draisne "August" möglich. Außerdem ist die verlängerte Sonderausstellung "180 Jahre Kohleneisenbahn Tollwitz - Bad Dürrenberg 1836-2016" noch bis einschließlich 19. März 2017 zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnmuseum-koetzschau.com
Am Bahnhof 27 06237 Leuna OT Kötzschau

25.01.17 - 01.05.17
Die Unsichtbaren. Obdachlose im Porträt 
Jeden Tag begegnen wir Menschen, die auf der Straße leben – meistens schauen wir an ihnen vorbei. Wer sind sie, was ist ihre Geschichte? Fotograf Reto Klar und Autorin Uta Keseling (Berliner Morgenpost) suchten in der Bahnhofsmission am Berliner Bahnhof Zoo nach Antworten und begleiteten den Alltag obdachloser Frauen und Männer durch Porträts und Geschichten. Die daraus entstandene Ausstellung „Die Unsichtbaren“ war in Deutschlands großen Bahnhöfen auf Tour.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

27.01.17
Sonderführungen - Die Rolle der Reichsbahn im Dritten Reich 
Am 27. Januar 1945 befreiten die Soldaten der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Im Jahr 2005 erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar zum internationalen Holocaust-Gedenktag. Vor 19 Jahren, ebenfalls am 27. Januar 1998, wurde das „Mahnmal Gleis 17“ in Berlin Grunewald enthüllt. Das DB Museum erinnert heute in einem kostenlosen Rundgang an die Verstrickung der Deutschen Reichsbahn in die verbrecherische Politik der Nationalsozialisten, ausgehend von den Veränderungen der Reichsbahn während der Weimarer Republik. In wenigen Jahren entwickelte sich die Reichsbahn zu einem Werkzeug der NS-Diktatur. Die Vereinnahmung durch den nationalsozialistischen Staat gipfelte in der Rolle des Staatsbetriebes als logistisches Rückgrat des Vernichtungskrieges im Osten und des Holocausts.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

27.01.17 - 29.01.17
3. Modelleisenbahnausstellung in Neuruppin 

Der Modelleisenbahnclub Oranienburg 1964 e.V. veranstaltet im Kulturhaus „Stadtgarten“ in 16816 Neuruppin seine 3. Modelleisenbahnausstellung. Es werden Club und private Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten gezeigt. Verschieden Epochen des großen Vorbildes bringen die Besucher z.B. in eine Winterlandschaft der Schule Brieselang. In die Berge, mit einer Schweiz Anlage. Kinder können selbst eine Modelleisenbahnanlage steuern und ausprobieren. Auf der Bühne des Kulturhauses findet die traditionelle Gartenbahnvorführung statt. Ort: Kulturhaus „Stadtgarten“ Karl-Marx-Straße 103 16816 Neuruppin Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: Freitag, 27.01.2017 14:00 - 18:00 Uhr Samstag, 28.01.2017 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 29.01.2017 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR Kinder 2,00 EUR Familienkarte 10,00 EUR (2 EW+ 2 Kinder)
MEC-Oranienburg1964 e.V.

28.01.17
Modellbahnbörse Harzlandhalle Ilsenburg 

Modellbahnbörse Harzlandhalle Ilsenburg Modellbahn , Modellautos , Spielzeug Samstag 28.01.2017 von 10 bis 14 Uhr Harzlandhalle Ilsenburg Harzburger Str. 24a in 38871 Ilsenburg / Harz Veranstalter : Henning Herzog 0173 / 6360000
Henning Herzog

28.01.17
Nostalgische Abendfahrt 

Am Sonnabend, den 28. Januar 2017, startet der Traditionszug der Hamburger S-Bahn, Baujahr 1969, um 16:23 Uhr vom Bahnhof Ohlsdorf zur nostalgischen Abendfahrt über die Strecken der S-Bahn nach Pinneberg, Aumühle und zurück. Der Zug trifft um 21:49 Uhr wieder in Ohlsdorf ein. An der Bar im Zug werden verschiedene Getränke sowie ein kleiner Imbiss im freien Verkauf angeboten. Fahrkarten zu 12,-- EUR sind bei den Servicestellen der S-Bahn Hamburg GmbH im Vorverkauf erhältlich. Enthalten ist auch die Hin- und Rückfahrt mit dem HVV. Kinder bis 14 Jahren fahren für 5,-- EUR mit. Restkarten - soweit noch vorhanden - sind auch im Zug beim Schaffner erhältlich. Weitere Informationen zum Fahrplan im Internet unter www.historische-s-bahn.de
Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V. Mail: Geschaeftsstelle@historische-s-bahn.de
Hammerbrookstraße 44, 20097 Hamburg

28.01.17
Winter-Dampffahrten im Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn 

Monatsmotto: „Ende und Neuanfang der Preßnitztalbahn"
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

28.01.17
TC-und Modellbahnerstammtisch in Soest NRW 

Hallo liebe TC-und Modellbahnfreunde aller Größen, unser erster Stammtisch im Jahr 2017 findet am 28.01.2017 um 15:00Uhr statt. Hierzu laden wir wie immer alle Interessenten an moderner Modellbahnsteuerung, sowie Gäste, Neueinsteiger und Wechselwillige zum Schnuppern ein.Näheres wie immer auf unserer Homepage unter: mst-soest. Gruß Michael
BR103-48
Gaststätte Meier, Beckumer Str. 1, 59510 Lippetal-Herzfeld

28.01.17 - 29.01.17
Modelleisenbahnausstellung am oberen Markt in Adorf 
Das Familienerlebnis mitten im Vogtland auf über 250 m² Ausstellungsfläche. zu sehen sind: - Winterlandschaft Spur Z für Kinder im Fernseher - Anlage analog Spur N - Anlage analog/digital Spur TT - Anlage analog/digital Spur H0/H0e mit Autoverladung - Anlage analog/digital Spur H0/H0m mit Straßenbahn, großer Rummel und Faller-Car-System - Anlage analog Spur IIm (LGB) mit Zahnradbahn - Ausstellung von Dampfmaschinen und Heißluftmotoren - Anlagenteile einer Spur II Anlage (Privat-Eigenbau)
Obervogtländischer Modelleisenbahnclub Adorf e.V. Mail: Vorstand@modellbahn-adorf.de
Hans-Ulrich Puggel Goethestraße 2 08626 Adorf

28.01.17 - 29.01.17
11. Winterfest der Modellbahn in Schkeuditz 
Die IG Modellbahn Schkeuditz e.V. lädt zum 11. Winterfest der Modellbahn im Kulturhaus Sonne in der Schulstrasse 10 ein. Geöffnet ist am 28.01.2017 von 09:30 Uhr - 18:00 Uhr und am 29.01.2017 von 09:30 Uhr - 16:30 Uhr. Die Halle Hettstedter Eisenbahn mit Bhf Halle-Klaustor in H0, die Thüringer Strassenbahnfreunde aus Erfurt in H0, die MPSB und das Friedland Diorama in H0f incl. Treffen der MPSB Freunde aus ganz Deutschland, die Schmalspumodule von Lummsch über Grumbach nach Groß Zünder in H0e, Nebenbahn in Sachsen auf Modulen in H0, Österreich Anlage des Vereins (Premiere) in H0/H0e mit Zahnradbahn, Echtdampf Messingmodelle in IIm, TT Modulanlage aus Leipzig, Kinderanlage Gn15, Händler, Hersteller, Anlagenbauer und evtl. 3D Druck. Das als kleiner Auszug aus dem Angebot an Exponaten. Die Restauration des Kulturhauses beseitigt dann natürlich auch jedwede Hunger/Durschtgefühle.
IG Modellbahn Schkeuditz e.V. Mail: info@ig-modellbahn-schkeuditz.de
Edisonstrasse 36

28.01.17 - 29.01.17
Modellbahnausstellung des MEC Weida 

Wie im letzten Jahr öffnet der Modelleisenbahnclub Weida e. V. nochmals zusätzlich in dieser Wintersaison am 28./29 Januar 2017 seine Modelleisenbahnausstellung. An beiden Tagen sind Besucher jeweils von 10-18 Uhr in unseren Vereinsräumen im Bürgerhaus Weida, Neustädter Str. 2 (linker Seiteneingang) herzlich willkommen. Wir zeigen unsere HO-Modulanlage mit den Bahnhöfen Münchenbernsdorf und Lederhose sowie diversen bewegten Attraktionen. Auch die Nenngröße TT ist wieder mit von der Partie in Form unserer Schüleranlage. Zusätzlich sollen auch die Freunde größerer Modelle auf ihre Kosten kommen.
Modelleisenbahnclub Weida Mail: kontakt@mecweida.de
Neustädter Str. 2, 07570 Weida Thüringen

29.01.17
140 . Berliner Spielzeugbörse 
140 . Berliner Spielzeugbörse Eisenbahnen , Autos , Blechspielzeug , Figuren , Puppen , Teddys Sonntag , 29.01.2017 10.00 bis 14.00 Uhr Loewe Saal In den Ludwig Loewe - Höfen Wiebestr. 42 10553 Berlin - Moabit ( Bus M27 ) Eintritt 4,50 Euro , ab 12:30 Uhr 2,50 Euro Eintritt Info : R. Hebeling , Tel. 030/7842346 oder 0173/3882000 Nächste Termine : 19.03.2017 , 21.05.2017 , 03.09.2017 , 22.10.2017 , 03.12.2017
R. Hebeling

Auswahl (390):   

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.