DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
August 2016
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 15
Auswahl (373):   

August 2016
31.08.16
Rhein-Schauen: Rheinmündungsfahrt mit E-Lok 

15:00 Uhr von Lustenau mit der Elektrolokomotive zur Neuen Rheinmündung, ca. 45 min Aufenthalt, 16:15 Uhr Rückfahrt, Ende der Fahrt ca. 17 Uhr. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet, Museumsführungen vor oder nach der Fahrt bitte vereinbaren! Gruppen und Familien bitten wir um Anmeldung! Anfragen und weitere Informationen im Museumsbüro Telefon: +43 5577 20539
Verein Rhein-Schauen Mail: office@rheinschauen.at
Höchster Straße 4, A-6890 Lustenau


September 2016
01.09.16
Nostalgiezüge mit Diesellok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebstag mit Diesellokomotive und nostalgischer Wagengarnitur. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrten ab Bezau: 9:45 / 11:15 / 13:45 / 15:45 Uhr, Abfahrten ab Schwarzenberg: 10:25 / 11:55 / 14:25 / 16:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt der Züge am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 6,10 / hin und zurück € 7,70 (mit Bregenzerwald-Card € 7,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,10 / hin und zurück € 3,60. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

02.09.16 - 05.09.16
Schmalspurdampf um Dresden 
Wer kennt nicht die Metropole der Kunst und Kultur in Sachsen. Bauwerke wie der Zwinger, die Semperoper oder Frauenkirche lassen das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher schlagen. Aber auch auf der Schiene sind in und um die sächsische Landeshauptstadt einige Leckerbissen zu erleben. Zum Beispiel der Lößnitzdackel oder die Lilliputbahn im Zentrum der Stadt mit nur 381mm Spurweite. Steigen sie ein und erleben sie Planeinsatz in seiner vielleicht schönsten Form. Verbinden Sie Bahnerlebnis mit ein wenig Kultur entlang der Trassen durch sächsische Weinberge und kurfürstliche Parkanlagen!
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
01904 Steinigtwolmsdorf, Hohwaldweg 11

02.09.16 - 25.09.16
150 Jahre Eisenbahn im Würzbachtal 

Ausstellung zum Jubiläum der Bahnstrecke (Homburg/Saar-) Schwarzenacker - Bierbach - Hassel (- St.Ingbert) im Haus des Bürgers Blieskastel. Gezeigt werden hist. Fotos, Fahrpläne, Modelle sowie die erste bildliche Darstellung der Bahn aus dem Jahr 1865. Geöffnet während den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.
Stadtarchiv Blieskastel und Florian Bender
Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel

03.09.16
Berlin macht Dampf: Dampfloksonderfahrt von Berlin nach MEININGEN – „Die deutsche Dampflokwerkstatt“ 
Anlässlich der 22. Dampfloktage präsentiert sich Deutschlands letztes großes Dampflokwerk. Dutzende Dampflokomotiven kommen zu diesem Fest aus ganz Deutschland nach Meiningen. Beim Werksrundgang bestaunen Sie die für Instandhaltung, Reparatur und Neubau notwendigen Maschinen wie Radsatzdrehbänke und Anlagen wie der traditionellen Kesselschmiede. Dampfloks aus ganz Europa und vielen Ländern der Welt kommen zu Instandsetzungen und Untersuchungen hierher. Erfahrung und Können der Meininger Dampflokbauer sind weltberühmt. Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ und Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 67 89 73 40 montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Postfach 900211

03.09.16
Ötscherland-Express - Fahrbetriebstag (Dampf) 
Sie wollen Eisenbahnromantik wie zu Großmutters und Großvaters Zeiten pur erleben? Sie möchten mit einer über 100 Jahre alten Dampflok oder einer 80-jährigen Diesellok gemächlich über die Bergstrecke fahren? Steigen Sie ein und fahren Sie mit - eine Reise, bei der Geschwindigkeit keine Rolle spielt! Seit 1989 wird der Ötscherlandexpress als Museumsbahn geführt und dampft mit Einheimischen und Touristen gleichermaßen entlang der historischen „Bergstrecke Ybbstalbahn“. Mit gemütlichen 25 km/h brummt die historische Dampflok (oder Diesellok) durch die wildromantische Landschaft. Als steilste Schmalspurbahn Österreichs verbindet der Ötscherlandexpress Kienberg-Gaming, Lunz am See und Göstling an der Ybbs und lädt zur historischen Erlebnisfahrt. Seit der Streckenerweiterung nach Göstling im Jahr 2013 gilt er als die längste Museumsbahn Österreichs.
ÖGLB Mail: info@lokalbahnen.at
Poschgasse 6, 1140 Wien

03.09.16
Berlin macht Dampf: Sonderfahrt von Berlin nach ELSTERWERDA - 13. Historische Einkaufsnacht 
Die 13. Historische Einkaufsnacht in Elsterwerda steht im Zeichen von Westernstadt, Country-Musik und Lines Dance. Feierliche Eröffnung auf dem Marktplatz ist um 16 Uhr mit dem Ritterschlag des "Ritters der Tafelrunde", einem Eröffnungssalut der Schützengilde Elsterwerda und Lines Tänzern der Region. Bis tief in die Nacht gibt es ein buntes Programm. Die Geschäfte der Innenstadt locken mit Sonderangeboten und passender Ausstattung. Empfangen wird unser Sonderzug stilvoll mit Blasmusik! Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ und Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 67 89 73 40 montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Postfach 900211

03.09.16
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: kundenbetreuung@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

03.09.16
Sonderfahrt zu den XXII. Meininger Dampfloktagen 
Die Meininger Dampfloktage laden jährlich eine große Anzahl betriebsfähiger Dampfloks in das letzte, verbliebene Dampflokwerk Deutschlands ein. Reisen sie mit unserem Sonderzug, bespannt mit einer Diesellok, nach Meiningen und erkundigen sie das letzte, verbliebene Werk Deutschlands. Unsere Dampflok 52 8154 wird auch vor Ort sein. Der Eintritt ins Werk ist im Fahrpreis enthalten.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

03.09.16
Sonderzug von Bremen nach Eisenach und weiter mit 41 1144 + 44 1486 zum Dampflokfest nach Meiningen 
Der Sonderzug startet am Bremer Hauptbahnhof mit den Zielen Eisenach und Meiningen. Gezogen wird der Sonderzug zunächst von einer modernen Elektrolok. Über Verden, Nienburg, Neustadt am Rübenberge und Wunstorf erreichen wir die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Ab Hier fahren wir auf der alten Nord-Süd-Strecke durchs das Leinetal bis Eichenberg, zweigen dann ins Werratal bis Hann. Münden ab und folgen ab dort der Fulda über Kassel-Wilhelmshöhe und Melsungen bis nach Bebra und dann weiter nach Eisenach. Ab Eisenach übernehmen dann die beiden schweren Güterzugdampflokomotiven 44 1486 des Tradition Bw`s aus Staßfurt und die 41 1144 der „IG Werratalbahn“ die Zugleistung nach Meiningen. Bei Zustieg zwischen Bremen und Göttingen Erw. 89€, Kinder 4-16 J. 69€ und ab Eichenberg Erw. 79€, Kinder 4-16 J. 49€. Nach Meinungen kostet es 10€ mehr. Weitere Infos auf unserer Homepage.
Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen.de Mail: info@nostalgiezugreisen.de
Im Johannestal 28, 46240 Bottrop

03.09.16
Lange Nacht der Museen Koblenz 
Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände Führerstandsmitfahrten auf einer historischen Lokomotive LOCSIM Zugsimulator mit Original E 10-Führerstand Rundfahrten mit der Mitfahreisenbahn Koblenz 5 und 7,25 Zoll Vorführungen der Trix-Modellbahn Vorführungen der Gartenbahn Museumsgastronomie Kostenlose Pendelfahrten: Ehrenbreitstein – DB Museum – Ehrenbreitstein Dauer: 19 bis 1 Uhr Kosten: Sondereintritt Nacht der Museen www.museumsnacht-koblenz.de.
DB Museum Mail: info@dbmuseum-koblenz.de
Schönbornslusterstraße 14 56070 Koblenz

03.09.16
Lange Nacht der Museen Koblenz 
Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände Führerstandsmitfahrten auf einer historischen Lokomotive LOCSIM Zugsimulator mit Original E 10-Führerstand Rundfahrten mit der Mitfahreisenbahn Koblenz 5 und 7,25 Zoll Vorführungen der Trix-Modellbahn Vorführungen der Gartenbahn Museumsgastronomie Kostenlose Pendelfahrten: Ehrenbreitstein – DB Museum – Ehrenbreitstein Dauer: 19 bis 1 Uhr Kosten: Sondereintritt Nacht der Museen.
DB Museum Koblenz Mail: info@dbmuseum-koblenz.de
Schönbornslusterstraße 14, 56070 Koblenz

03.09.16
Saar — Stahl — Mosel: von Stuttgart nach Saarbrücken — Völklingen — Trier mit 01 1066 
Anfang September lädt der Historische Dampfschnellzug e. V. zu einer Fahrt von Stuttgart an die Saar nach Saarbrücken und Völklingen und an die Mosel nach Trier ein. Eine Fahrt mit drei alternativen Zielen: Besuchen Sie entweder eine der Städte Saarbrücken oder Trier oder das Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Zuglok wird unsere vereinseigene Schnellzugdampflok 01 1066 sein.
UEF - Historischer Dampfschnellzug e. V. Mail: info@schnellzuglok.de
Postfach 100116, 70001 Stuttgart

03.09.16
Dampflokfest in Meiningen 

Traditionell fährt die FME zum großen Dampflokfest ins frühere Reichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen. Dort warten zahlreiche Attraktionen, z.B. Werksbesichtigung, Führerstandsmitfahrten und Fahrzeugausstellung. Dampflokomotiven verschiedener Baureihen werden an diesem Tag in Betrieb sein und den Besuchern richtig „Dampf machen“.
Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg

03.09.16
Mit 01 519 zu den XXII. Meininger Dampfloktagen 

Das Dampflokwerk Meiningen feiert 2016 das 22. Dampflokfest. Aus diesem Anlass verkehren viele Sonderzüge aus weiten Teilen Deutschlands in die thüringische Stadt. Da darf das Eisenbahnmuseum Würzburg mit seinem Sonderzug natürlich nicht fehlen. Ab Veitshöchheim reisen Sie stilecht mit unserem bewirtschafteten Sonderzug und der Dampflok 01 519 nach Schweinfurt, von dort über Ebenhausen und Bad Neustadt an der Saale weiter nach Meiningen, wo wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm angeboten wird. Weitere Infos und Fahrkarten unter: www.bw-wuerzburg.de.
Eisenbahnmuseum Würzburg
Vietshöchheimer Straße 107b, 97080 Würzburg

03.09.16
Dampfsonderzug aus Frankfurt/M zu den Meininger Dampfloktagen 

Auch 2016 bringt Sie die 01 118 der Historischen Eisenbahn Frankfurt zu den XXII. Dampfloktagen ins Thüringische Meinigen. Start ist im Südbahnhof Frankfurt am Main mit Zusteigehalten in Hanau und Aschaffenburg. Über die Werntalbahn geht es weiter nach Schweinfurt. Rückfahrkarten ab € 70,00. Weitere Informationen über diese und alle weiteren Veranstaltungen der HEF unter http://www.Frankfurt-HistorischeEisenbahn.de. Buchung online oder über DER-Reisebüro Frankfurt am Main, Rossmarkt 12, 60311 Frankfurt, Telefon 069 23 27 05, Telefax 069 928868927.
HISTORISCHE EISENBAHN FRANKFURT e.V.

03.09.16
ZIEH' DIE LoK! 

ZIEH' DIE LoK 2016! 52 Tonnen, 50 Meter, eine Frage: SEID IHR STARK GENUG FÜR SIE? Diese Frage wurde im vergangenen Jahr zum dritten Mal gestellt und umfassend beantwortet. Nun wollen wir es wieder wissen! Mehrere 10er- Teams treten gegeneinander an, um die V60 062 in kürzest möglicher Zeit über eine Strecke von 50 Metern zu ziehen. Den Erstplatzierten winken attraktive Preise, die „Medaillenränge“ kämpfen außerdem noch um den „OnnO-Behrends-Pokal“. Wer meint, sein Team sei für diese Aufgabe genau richtig aufgestellt, sollte sich umgehend telefonisch (04931/ 16 90 30) oder per E-Mail bei uns melden!
Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland e.V: Mail: ziehdielok@mkoev.de
Am Bahndamm 4 - 26506 Norden

03.09.16
Rhein-Schauen: Dampflokfahrt zur Rheinmündungsfahrt!  

15:00 Uhr von Lustenau mit der Dampflok zur Neuen Rheinmündung, ca. 45 min Aufenthalt, 16:15 Uhr Rückfahrt, Ende der Fahrt ca. 17 Uhr. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet, Museumsführungen vor oder nach der Fahrt bitte vereinbaren! Gruppen und Familien bitten wir um Anmeldung! Anfragen und weitere Informationen im Museumsbüro Telefon: +43 5577 20539
Verein Rhein-Schauen Mail: office@rheinschauen.at
Höchster Straße 4, A-6890 Lustenau

03.09.16
Modelleisenbahnausstellung 

Auf der 3. Etage im Forum Troisdorf zeigen die SAM Modellbahner am Samstag ihre Eisenbahnanlagen in den Spurweiten N - TT - H0. Verschiedene Landschaften und lange Fahrstrecken der Züge sind zu sehen. Für die Kinder gibt es verschiedene Spielbahnen, hier können die Kinder selber Lokführer spielen. Wir sind zu erreichen durch das Treppenhaus und barrierefrei über das Parkdeck 6. Der Eintritt ist frei !!! Geöffnet ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr. Zwischen 13 - 14 Uhr machen die Züge eine Pause ( Kein Fahrbetrieb ).
SAM Modellbahner
53840 Troisdorf Kölner Straße 2

03.09.16 - 04.09.16
Fahrtage bei der Pollo-Museumseisenbahn in der Prignitz 
Die Züge fahren um 10:00 Uhr; 12.30 Uhr, 15:00 Uhr ab Mesendorf und um 11.30 Uhr; 14:00 Uhr; 16:30 Uhr ab Lindenberg. Das Prignitzer Kleinbahnmuseum in Lindenberg hat geöffnet.
Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Mail: info@pollo.de
16928 Groß Pankow (Prignitz), Lindenberg 7

03.09.16 - 04.09.16
Nostalgiezüge mit Dampflok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebswochenende mit Dampfzügen. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrten ab Bezau: 10:45 / 13:45 / 15:45 Uhr, Abfahrten ab Schwarzenberg: 11:25 / 14:25 / 16:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt der Züge am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 7,60 / hin und zurück € 9,70 (mit Bregenzerwald-Card € 9,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,60 / hin und zurück € 4,10. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

03.09.16 - 04.09.16
Tschechien: Hurvinek & Nähmaschine 
Wir drehen auf zwei Zweigstrecken die Zeit zurück und fahren mit den beiden klassischen Vertretern des tschechischen Nebenbahnverkehrs auf den ländlichen Strecken. Am Samstag fotografieren wir die "Nähmaschine" M262, und am Sonntag ist es "Hurvinek" M131!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

03.09.16 - 04.09.16
SAUSCHWÄNZLEBAHN | Sauschwänzle-Express, Gleis 9 3/4 
Das Event für alle Daheimgebliebenen: diese Themenfahrt steht ganz im Zeichen eines bekannten Zauberschülers. Nach dem Ticketkauf geht es schnell durch die Backsteinwand zum Gleis 9 ¾. Während der Fahrt trefft Ihr auf den "sprechende Hut", was er wohl weiß? Lasst Euch überraschen, welche neuen und alten magischen Bekannten Euch im Zug treffen werden.
Sauschwänzlebahn | Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstr. 1 | 78176 Blumberg

03.09.16 - 04.09.16
Modellbahn-Tage in Biblis 

Die Eisenbahnfreunde Biblis und Umgebung e.V. veranstalten am 3.& 4. September 2016 ihre Modellbahn-Tage. Angeschlossen ist eine Modellbahnbörse. Die Veranstaltung findet in 68647 Biblis in der Riedhalle statt. Gezeigt werden zwei Modellbahnanlagen der Baugröße H0 und eine Anlage der Baugröße Spur 0 mit ferngesteuerten Autos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Geöffnet ist an beiden Tagen von 11:00 - 17:00 Uhr. Der Eintritt kostet € 3,- für Erwachsene und für Kinder von 6 -14 Jahren € 1,50. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Eisenbahnfreunde Biblis und Umgebung e.V. Mail: efb1vorstand@gmx.de
Postfach 1216, 68644 Biblis

03.09.16 - 04.09.16
Bahnhofsfest in Dresden - Gittersee 

Der Windbergbahn e. V. lädt am 3. und 4. September 2016 zum 9. Gitterseer Bahnhofsfest ein. Unsere Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für den Eisenbahnfan und die ganze Familie. In einer Fahrzeugausstellung präsentieren wir unter anderem den letzten erhaltenen Windberg-Aussichtswagen und die in Aufarbeitung befindliche Kleindiesellok N4. Geplant sind Führerstandsmitfahrten auf der Kleindiesellok Kö und dem Schienentrabbi. Das Windbergbahnmuseum im historischen Empfangsgebäude geöffnet, auch das Stellwerk in der ehemaligen Güterabfertigung kann besichtigt werden. Speis und Trank gibt es für Jedermann. An beiden Tagen ist ab 10:00 Uhr geöffnet. Am Samstag spielt die „small b's jazzband“ mit Leo Büttner und ab 19:30 Uhr die Band Schlagerhoffnung Ost. Bis 22:00 Uhr lassen wir den Abend musikalisch ausklingen. Am Sonntag ist dann 17:00 Uhr Feierabend..
Windbergbahn e.V.
Hermann-Michel-Str.5, 01189 Dresden

Auswahl (373):   

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.