AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (224):   Januar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [9]

Januar 2015
24.01.15 - 25.01.15
Modelleisenbahn Ausstellung Görlitz 

Am 24.und 25. Januar 2015 veranstaltet der Modell Bahnhof in Görlitz mit der Landskronbrauerei eine Modelleisenbahnausstellung in der Landskron KULTur Brauerei Görlitz. Dort werden Modelleisenbahnanlagen von der kleinen Spur N bis zur großen Spur IIm(LGB) gezeigt. Die Aussteller kommen u.a. aus Jena, Rothenburg Ol., Spremberg und Görlitz. Einige der Anlagen sind noch nicht in Görlitz zu sehen gewesen. Unter anderem wird ein Nachbau des Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr.
Modell-Bahnhof Görlitz Mail: laden@modell-bahnhof.de
An der Landrkronbrauerei 116, 02826 Görlitz

25.01.15
Modellbahnausstellung der EFBB e.V. 
 Winterzeit ist Modellbahnzeit! Deshalb veranstalten die EFBB e.V. sechs große Modellbahnausstellungen zwischen Oktober 2014 und Februar 2015. Wir möchten Sie als Besucher recht herzlich zu unseren Ausstellungssonntagen einladen! Wir haben an folgendem Termin von 10:00 - 17:00 Uhr für Sie geöffnet: 25.01.2015 - Modellbahnausstellung Ausstellung mit großer LGB-Anlage. Auch die Kleinen kommen auf Ihre Kosten und können selbst Lokführer spielen. Zudem werden unsere Vereinsanlagen (HP-Spinne und Gleis 2/3) zu sehen sein sowie: - DC-Car Anlage von Claus Ilchmann - Spur 0 Tin-Plate Anlage - Dioramen und Anlagen der IG Modellbahn-, Schmalspur und Feldbahnfreunde aus Niefern- Öschelbronn - Stand der GES (Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V.).
Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V.
Kammgarnspinnerei 16, 74321 Bietigheim-Bissingen

25.01.15
Modelleisenbahn-,Modellauto- und Spielzeug-Maarkt 
 zweimal im Jahr findet seit über fünfundzwanzig Jahren der Modelleisenbahn-Modellauto- und Spielzeug-Markt der sich großer Beliebtheit erfreut, in der Stadthalle, Chinon-Platz 3, 65719 Hofheim am Taunus von 10-16 Uhr statt. Hier werden Eisenbahnen aller Spurweiten (Spur 1 bis Z ) Zubehör (Bäume,Häuser,Figuren, Lampen und was sonst für die Modelleisenbahn gebraucht wird) angeboten. Auch Modellautos in verschiedenen Größen und altes und neues Spielzeug ist auch im Angebot. Hier kann gekauft, verkauft oder getauscht werden. Die Stadthalle ist ca. 3 Minuten vom Bahnhof entfernt und wer mit dem Auto kommt, Hofheim liegt an der A 66 Wiesbaden - Frankfurt und hat eine Eigene Ausfahrt auch die Stadthalle gut mit Schildern von der Stadt ausgeschildert.
Inge Böttiger Mail: maikaba@t-online.de
Kirchstr. 75, 64319 Pfungstadt

25.01.15
Öffnungstag Museum zur Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 

Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet wieder von 14:00 - 18:00 Uhr seine Türen. Im historischen Empfangsgebäude des Bahnhofs Kötzschau kann der Besucher in die lange Geschichte der Eisenbahnstrecke zwischen Leipzig und Großkorbetha eintauchen. Es werden auch Führungen angeboten bei der u.a. das hier erhaltene Betriebsfeld / Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch" der ehem. Reichsbahnschule Leipzig näher erklärt wird. Nicht nur für die kleinen Besucher gibt es u.a. Modellbahnen zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

25.01.15
128. Berliner Spielzeugbörse 

128 . Berliner Spielzeugbörse Eisenbahnen , Puppen , Teddys , Autos , Figuren Sonntag , 25.01.2015 10.00 bis 15.00 Uhr Loewe Saal In den Ludwig Loewe - Höfen Wiebestr. 42 Berlin - Moabit ( Bus M27 ) Eintritt 4 Euro , Kinder 2 Euro Ab 13 Uhr 50% Ermäßigung auf den Eintritt . Info : R. Hebeling , Tel. 030/7842346 oder 0173/3882000 Nächste Termine : 22.03.2015 , 10.05.2015 , 13.09.2015 25.10.2015 , 06.12.2015.
R: Hebeling

27.01.15
Sonderführungen zum internationalen Gedenktag für NS-Opfer 
 Die Rolle der Reichsbahn im Dritten Reich Am 27. Januar 1945 befreiten die Soldaten der Roten Armee das KZ Auschwitz-Birkenau. Im Jahr 2005 erklärten dann die Vereinten Nationen den 27. Januar zum internationalen Holocaust-Gedenktag. Im Jahr 1998, ebenfalls am 27. Januar, wurde das „Mahnmal Gleis 17“ in Berlin Grunewald enthüllt. Das DB Museum bietet an diesem Tag Schulklassen der Jahrgangsstufen 8 bis 12 bei freiem Museumseintritt Rundgänge zum Thema "Die Reichsbahn im Nationalsozialismus". Den Schwerpunkt bildet die Verstrickung der Deutschen Reichsbahn in die Machenschaften und Verbrechen des NS-Regimes, ausgehend von den Veränderungen der Reichsbahn während der Weimarer Republik. http://bit.ly/1yXQprS.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

30.01.15 - 01.02.15
Modelleisenbahnausstellung in Neuruppin 
 1. Modelleisenbahnausstellung in 16816 Neuruppin Der Modelleisenbahnclub Oranienburg 1964 e.V. veranstaltet im Kulturhaus „Stadtgarten“ in 16816 Neuruppin seine erste Modelleisenbahnausstellung. Es werden Club - und Gast Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten gezeigt. Auf der Bühne des Kulturhauses findet eine Gartenbahnvorführung statt. Ort: Kulturhaus „Stadtgarten“ Karl-Marx-Straße 103 16816 Neuruppin Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: Freitag, 30.01.2015 14:00 - 18:00 Uhr Samstag, 31.01.2015 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 01.02.2015 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR Kinder 2,00 EUR Familienkarte 10,00 EUR (2 EW+ 2 Kinder).
MEC Oranienburg

30.01.15 - 03.02.15
Größtes Weinfest Frankreichs und Bahnentdeckung Hoher Jura 
 Frankreichs Wein und seine Nebenbahnen in der Franche-Comte, eine gelungene Verbindung! Bahnreise u.A. im TGV Frankfurt-Marseille in den Jura, wo Sie über pitoreske Nebenbahnen zu Ihrer Unterkunft fahren um dann während zwei Tagen am größten Weinfest von ganz Frankreich teilzunehmen, dem Percee du Vin jaune. Im Anschluß Bahnrundfahrt über die Ligne des Hirondelles, der "Schwalbenfluglinie" in den Hohen Jura, über viele Viadukte und Flüsse, Täler wie Hochflächen. Frankreich echt und ungeschminkt. Rückfahrt per Bahn via dem wunderschönen Doubstal und der wieder in Betrieb genommenen Strecke Mulhouse-Müllheim.
Okzident Bahnreisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, 73765 Neuhausen

31.01.15 - 01.02.15
Modelleisenbahnausstellung in Neuruppin 
 1. Modelleisenbahnausstellung in 16816 Neuruppin Der Modelleisenbahnclub Oranienburg 1964 e.V. veranstaltet im Kulturhaus „Stadtgarten“ in 16816 Neuruppin seine erste Modelleisenbahnausstellung. Es werden Club - und Gast Modelleisenbahnanlagen in verschiedenen Spurweiten gezeigt. Auf der Bühne des Kulturhauses findet eine Gartenbahnvorführung statt. Ort: Kulturhaus „Stadtgarten“ Karl-Marx-Straße 103 16816 Neuruppin Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: Samstag, 31.01.2015 10:00 - 18:00 Uhr Sonntag, 01.02.2015 10:00 - 17:00 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 EUR Kinder 2,00 EUR Familienkarte 10,00 EUR (2 EW+ 2 Kinder).
MEC Oranienburg 1964 e.V.

31.01.15 - 01.02.15
9. Großes Winterfest der Modelleisenbahn, IG Modellbahn Schkeuditz e.V. 

Unser 9. Winterfest der Modelleisenbahn bietet auf den beiden Etagen des Schkeuditzer Kulturhauses "Sonne" wieder Modelleisenbahnen für Jedermann. Von der TT- Spur bis zur Gartenbahn ist alles vertreten. Besonders die Echtdampfmodelle und die Nachbildungen vieler Schmalspurbahnen in H0f/H0e/H0m oder 0m dürften unsere Besucher begeistern. Selbst die nostalgische Piko- Einschienenbahn fehlt nicht. Etwas Handel und Wandel wird auch vertreten sein. Wir laden Sie wieder herzlichst zu einem Besuch in Schkeuditz ein. Rund um das Kulturhaus sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Nahverkehrsanbindung ist mit der Leipziger Straßenbahnlinie 11 (Fahrt bis zur Endstelle Rathausplatz Schkeuditz) optimal. Nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Veranstaltungsort!
IG Modellbahn Schkeuditz e.V. Mail: info@ig-modellbahn-schkeuditz.de
Schulstrasse 10, 04435 Schkeuditz


Februar 2015
01.02.15
Modellbahnbörse in Helmstedt 
 Modellbahn, Automodell und Zubehör - Börse am Sonntag den 01.Februar 2015 im Schützenhaus Helmstedt Maschweg 9 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Angeboten werden Modelle aller Spurweiten sowie auch Zubehör (Häuser, Material zur Landschaftsgestaltung, Fachbücher und Zeitschriften. Die Tischmiete beträgt 10,00 € pro Meter für gestellte Tische und Stühle. Der Anfahrtsweg mit Pkw von der Abfahrt Helmstedt Mitte ca. 2 Minuten, Fußweg vom Bahnhof Helmstedt (Ausgang rechts bis zur Ampel, weiter über Göthestrasse zum Maschweg ca. 15 - 20 Minuten. Informationen: Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. zu hd. G.Krebs Tel. 05352-6471 oder E-Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de.
Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de
Bahnhofstrasse 32 , 38372 Bueddenstedt

01.02.15
Sonderführung zur Ausstellung ONE STATION 
 Tucholsky und Goethe, Heinrich Heine, Gerhard Hauptmann, Thomas Mann und Günter Grass - die bedeutendsten Schriftsteller des 19. und 20. Jahrhunderts nutzten die Eisenbahn als Motiv in ihren Werken. Rasch wandelte sich jedoch das Bild der Eisenbahn in der Literatur. Aus der anfänglichen Faszination für die Technik des neuen Verkehrsmittels Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Eisenbahn in der Literatur zu einer gern genutzten Metapher für jegliche Veränderung im Leben der Romanhelden. Sie diente jetzt oftmals als Symbol für den "Zug des Lebens", als Allegorie für Sehnsucht. So schreibt Kurt Tucholsky beispielsweise: „ Ich höre nachts die Lokomotiven pfeifen, sehnsüchtig schreit die Ferne, und ich drehe mich im Bett herum und denke: Reisen“ Bei dem heutigen literarischen Rundgang lesen wir an verschiedenen Stationen in der Ausstellung kurze Ausschnitte aus den ...
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

01.02.15
Modellbahn Börse Kassel Vellmar 

Modellbahn & Auto Börse in Kassel OT Vellmar in der Mehrzweckhalle Frommershausen , Pfadwiese . von 10 bis 15 Uhr . Tel: 05656923666 oder 056515162.
Jens & Sylvia Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
378284 Waldkappel . Nordstr 2a.

01.02.15
Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! Mit Dampflok 89 7513 

Mit Dampflok 89 7513 durchs Nettetal von Bornum nach Derneburg und zurück.
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

05.02.15 - 08.02.15
Dampfendes Erzgebirge 
 Das Erzgebirge, Höhenzug im Südosten Deutschlands mit bis zu 1214 mNN auf deutscher Seite, und 1244 mNN auf tschechischem Gebiet, bietet Erholungssuchenden aus nah und fern ideale Bedingungen. Sei es beim Wintersport oder der wohlverdienten Sommerfrische. Bei dieser Reise sollen die im Gebirge befindlichen Bahnen bzw. deren Relikte stärker ins Rampenlicht gerückt werden. Aber auch ein Besuch im Kur- und Heilbad Karlovy Vary auf tschechischem Gebiet wird bei dieser sehr interessanten Tour nicht fehlen. Busreise ab Bautzen, Dresden, Chemnitz.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

05.02.15 - 15.02.15
USA: Winterdampf  
 USA: Winterdampf 5. - 15. Februar 2015 Unsere jährliche US-Winterdampfreise wird sicher wieder ein voller Erfolg - so wie alle Winterdampfreisen in den Westen der USA zuvor: Sonne, Schnee, fantastisches Licht. Wir planen einige Überraschungen...
Tanago GmbH Mail: info@tanago.de
15518 Berkenbrück, Wilhelm- Pieck- Straße 5

07.02.15
Mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER zum Winterzauber im Schwarzwald 
 Der ROTE FLITZER bringt Sie auf einer landschaftlich sowie bahntechnisch interessanten Strecke mitten hinein in eine der schönsten Ferienregionen im „Ländle“. Hinter Eutingen verlässt der Schienenbus die Gäubahn und erreicht bei Freudenstadt das Kinzigtal. Die hier verlaufende Nebenbahn wurde noch nicht elektrifiziert und windet sich ohne störende Oberleitungen durch das idyllische Tal. In Alpirsbach wird ein längerer Aufenthalt eingelegt. Weiter geht die Fahrt nach Hausach, wo der ROTE FLITZER den baulich und landschaftlich interessantesten Abschnitt der Schwarzwaldbahn erreicht. Sie wurde vor 140 Jahren als ingenieurstechnische Meisterleistung erbaut und ist bis heute die einzige zweigleisige Gebirgsbahn Deutschlands. Auf dem etwa 40 km langen Anstieg durch das Gutachtal nach St. Georgen passiert der Schienenbus im Stil der „Sauschwänzlebahn“ zahlreiche Kehrschleifen mit ...
Förderverein Schienenbus e. V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

07.02.15
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn pendelt an diesem Tag zwischen Neuenkirchen B 71 - Neuenkirchen Innenstadt - Neuenkirchen Bahnhof. Natürlich zwischen 10:15-17:00 Uhr. An diesem Tag werden die beiden schwedischen Fahrraddraisinen eingesetzt werden. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden... Der Ort der Veranstaltung ist 29643 Neuenkirchen, Draisinenbahnstrecke. Parkplätze sind an der B 71 vorhanden und Am Freibad. Die nächste Bushaltestelle ist: Neuenkirchen, Bahnhof (Buslinie 105 und 205). Der Kartenlink gibt sehr detailierte Auskünfte des Ortes und deren Erreichbarkeit: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.0334/9.7172 Nun aber viel Spaß, und eine sehr gute Anreise und Abreise - Die Neuenkirchener Draisinenbahn - Christian Thal.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

07.02.15
Dampflokbesuch im Erlebnisbahnhof Westerburg 

Anläßlich der Westerwaldrundfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa, macht der von der Dampflok 52 1360 gezogenen Sonderzug, am 07. Februar im Erlebnisbahnhof Westerwald in Westerburg halt. Der Aufenthalt dauert gut zwei Stunden. Der Erlebnisbahnhof und das Eisenbahnplakat-Museum öffen ihre Pforten. Für die Verpflegung stehen die Westerwälder Eisenbahnfreunde bereit! Weitere Infos unter: http://eftreysa.de/page.php?57.
EF Treysa / Westerwälder Eisenbahnfreunde WEF 44 508 e.V Mail: info@erlebnisbahnhof-westerwald.de
56457 Westerburg, Bahnhofstraße 46 a - c

07.02.15
Mit 99 6101 und Traditionswagen + Salonwagen von Nordhausen zum Brocken und zurück 

Eine Fahrt mit der historischen Bahn durch die verschneite Landschaft - hinauf auf den geheimnisumwitterten Brocken - ist ein besonderes Erlebnis. Der Museumszug startet um ca. 09:00 Uhr am Harzquerbahnhof in Nordhausen. Gemütlich fährt die Dampflok durch den Thüringer Südharz, weiter hinauf in die sagenumwobene Harzer Bergwelt bis auf den höchsten Berg Norddeutschlands. Unser Reiseleiter begleitet die gemütliche Bummelfahrt und informiert über den Harz und die Schmalspurbahn. Während der Reise auf den reservierten Plätzen bietet die Interessengemeinschaft ein kleines gastronomisches Angebot an. Gegen 18:15 Uhr endet dieser Winterausflug wieder in Nordhausen. Wer es etwas exklusiver reisen möchte, kann die Fahrt im Salonwagen genießen. Fahrpreis: 39€ Fahrpreis Salonwagen: 59€ Informationen und Fahrkarten erhält man beim Südharzer Tourismusverband e.V. ...
Intressengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen e.V., IG-HSB e.V.

07.02.15 - 08.02.15
Modellbahnausstellung Niederoderwitzer Modellbahnfreunde e.V. 

Am 7. und 8. Februar 2015 von jeweils 13-18Uhr veranstalten die Modellbahnfreunde Niederoderwitz e. V. Ihre alljährliche Ausstellung im Vereinsheim neben der Hofstraße 4a in 02791 Oderwitz OT Niederoderwitz. Dieses Jahr gibt es neben der großen digitalen TT-Vereinsanlage wieder zahlreiche Gastaussteller mit den unterschiedlichsten Spurgrößen zusehen, z.B. "De Bimmelbahner" mit einem H0e Arrangement. Des Weiteren ist natürlich auch dieses Jahr unsere "Mitropaküche" für die hungrigen und durstigen Besucher mit leckeren Sachen bereit. Es stehen also auch dieses Jahr die Signale auf "Fahrt", dass wir wieder unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in familiären Atmosphäre bereiten können. In diesem Zusammenhang vielen Dank bei den zahlreichen Besucher vom letzten Jahr.
Modellbahnfreunde Niederoderwitz e.V. Mail: t.scholze@mbf-now.de
neben Hofstraße 4a (Kita Märchenland) in 02791 Oderwitz OT Niederoderwitz

07.02.15 - 08.02.15
Winterfahrtage bei der Berliner Parkeisenbahn 

Die Berliner Parkeisenbahn lädt zu winterlichen Rundfahrten durch die Wuhlheide ein. Der aus einer Diesellokomotive und beheizbaren geschlossenen Wagen bestehende Zug fährt von 11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr im 35-Minuten-Takt. Auf dem Hauptbahnhof der kleinen Bahn werden Glühwein und Bratwürste angeboten. Die Fahrkarte kostet für Erwachsene 3,50 Euro, Kinder zahlen 2 Euro.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

07.02.15 - 08.02.15
Tag der offenen Tür und letzte Modellbahnausstellung in den alten Vereinsräumen in 99330 Gräfenroda 

Wir laden alle Interessierten am 7. und 8.2.2015 ganz herzlich zum TAG DER OFFENEN TÜR in unsere Vereinsräume am Dörrberger Hammer ein.Da wir in diesem Jahr unser neues Objekt beziehen wollen,öffnen wir ein letztes Mal unsere Pforten im alten Objekt.Weil wir unsere grosse Vereinsanlage leider nicht komplett mitnehmen können,wird sie in dieser Form zum letzten Mal zu sehen sein.Wir haben unser Domizil am 7.2.2015 von 12:00 - 18:00 Uhr und am 8.2.2015 von 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet.Ebenfalls bieten einen kleinen Verkauf von gebrauchtem Modellbahnzubehör an beiden Tagen an.Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
Verein für historische Technik und Eisenbahngeschichte Gräfenroda e.V. Mail: info@modellbahn-graefenroda.de
Waldstraße 129, 99330 Gräfenroda

07.02.15 - 15.02.15
Modellbahnausstellung 
 Modellbahnausstellung in der J.-Brinckman-Schule in 19059 Schwerin, Willi-Bredel-Straße 17. Öffnungszeiten täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Infos unter: www.schweriner-modellbahnclub.de.
Schweriner Modellbahnclub e.V.

07.02.15 - 02.11.15
Nebenbahnzauber Frankreichs 
 Wer an Züge und Frankreich denkt, dem fällt sofort der TGV ein. Aber vor lauter Fixierung auf den TGV wurden die vielen Nebenbahnen des Landes über Jahrzehnte hinweg vergessen und vernachläßigt. Die meist eingleisigen, nicht elektrifizierten Bahnstrecken, welche sich seit über 100 Jahren in unverändertem Zustand über Viadukte, lange Tunnels durchs Land schlängeln, haben einen solchen Charme bewahrt, Ihnen das ländliche, das andere Frankreich, La douce France, näher zu bringen. Es ist eine ganz andere Welt als die der Hochgeschwindigkeit. In mühsamer Kleinarbeit ist es uns gelungen für Sie ein perfektes Reiseprogramm zu erstellen. Am An- sowie am Abreisetag werden Sie das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz mit TGV und ICE nutzen, an allen weiteren Reisetagen dagegen als Kontrast die Nebenbahnen. Zur Übernachtung haben wir für Sie, passend zum Ambiente des ländlichen Frankreichs, ...
Okzident Bahnreisen Mail: kontakt@orientbahn-reisen.de
Jurastr. 6, 73765 Neuhausen

Auswahl (224):   Januar 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [9]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.