AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (287):   September 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [12]

September 2014
02.09.14
97 501 dampft zur Sommerhockete im Reutlinger Westbahnhof 
 Sommerhockete bei den Freunden der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein. Die Zahnraddampflok 97 501 kommt auf der Anschlußbahn zwischen Reutlingen West und Betzingen zum Einsatz. Die Werkstatt in der Tübinger Straße ist von 18 bis 21 Uhr geöffnet und auch der Biergarten ist bewirtet. Der Museumszug fährt ab Reutlingen West (ZHL): 18:00, 19:00, 20:00, 21:00 Uhr und ab Reutlingen Betzingen: 18:15, 19:15, 20:15, 21:15 Uhr. Achtung: begrenztes Platzangebot, bei Bedarf zusätzliche Fahrten!
Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. Mail: info@zhl.de
Tübinger Str. 21, 72762 Reutlingen

03.09.14
Tschechien: Mit dem Hruvinek unterwegs auf Nebenbahnen 
 Fotofahrt mit dem klassischen tschechischen Triebwagen M131 auf der Lokalbahn zwischen Melnik und Ml. Boleslav (KBS 076). Eventuell kann auch das Reststück der ehemaligen Strecke nach Chotetov (mit Formsignal) befahren werden.
Tanago GmbH Mail: info@tanago.de
13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

04.09.14 - 07.09.14
Mit den Eisenbahnfreunden Helmstedt e.V an die Nordsee 
 Vom 04.-07.September 2014 mit den Eisenbahnfreunden Helmstedt nach Wilhelmshaven inklusive Bahnfahrt 2. Klasse von Magdeburg Hbf über Helmstedt, Braunschweig Hbf oder von Wolfsburg Hbf Gifhorn, Hannover Hbf nach Wilhelmshaven und zurück, Platzreservierung, 3x Übernachtung im *** Hotel in Wilhelmshaven mit Halbpension Transfer Bahnhof - Hotel - Bahnhof, Stadtrundfahrt, Hafenrundfahrt, Schifffahrt nach Helgoland, Fahrt mit der Ostfriesischen Küstenbahn, Reiseleitung. Info: Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. zu Hd. Günter Krebs Tel. 05352-6471 oder E-Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de.
Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de
Bahnhofstrasse 32, 38372 Büddenstedt

05.09.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

05.09.14
9. MEC 01 Medienabend: "Einblicke - Rückblicke - Ausblicke" 

Gleich drei interessante Vorträge beenden am 5. September 2014 im Vereinsheim des MEC 01 die Sommerpause der MEC 01 Medienabende. Jan Bulin war beim 'Tag der offenen Tür' am 14. Juni 2014 im Diesellokausbesserungswerk in Bremen zu Gast und blickt im ersten Vortrag hinter die Kulissen des 100 Jahre alten Werkes der Deutschen Bahn AG. Einen Vorgeschmack auf das 01er Treffen an der Schiefen Ebene leisten Roland Fraas und Johannes Holz-Koberg. Letzter zeigt in seinem Bildervortrag '01 202 - Eine Pazifik im Laufe der Jahrzehnte' die Wiedergeburt der ehemaligen Hofer Schnellzuglok. Roland Fraas nimmt zuvor die Besucher mit auf die Zeitreise '4 x Nördlingen und retour' und lässt dabei die MEC 01 Jubiläumsfahrten nach Nördlingen im Bild Revue passieren.
MEC 01 Münchberg e.V. Mail: info@mec01.muenchberg.de
MEC 01, Kirchenlamitzer Straße 75, 95213 Münchberg

05.09.14 - 07.09.14
Schmalspurdampf um Dresden 
 Busreise ab Dresden. Wer kennt nicht die Metropole der Kunst und Kultur in Sachsen. Bauwerke wie der Zwinger, die Semperoper oder Frauenkirche lassen das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher schlagen. Aber auch auf der Schiene sind in und um die sächsische Landeshauptstadt einige Leckerbissen zu erleben. Zum Beispiel der Lößnitzdackel oder die Lilliputbahn im Zentrum der Stadt mit nur 381mm Spurweite. Steigen sie ein und erleben sie Planeinsatz in seiner vielleicht schönsten Form. Verbinden Sie Bahnerlebnis mit ein wenig Kultur entlang der Trassen durch sächsische Weinberge und kurfürstliche Parkanlagen! Dampfzug Radebeul, Barockschloß Moritzburg, Brauerei Dresden, Stadtführung Dresden, Dampfzug Liliputbahn Dresden, Verkehrsmuseum Dresden.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

05.09.14 - 07.09.14
60 jahre Baureihe My Nohab 
 Hallo! in Zusammenarbeit mit dem DSB Museum, Altmark-Rail und IGE konnte eine Sonderfahrt zur Veranstaltung in Odense Dänemark mit Hotel und sonstigen Veranstaltungen erarbeitet werden. My 1149 und 1155 bringen einen Sonderzug von Hannover über Hamburg nach Padborg wo eine My der DSB den Zug dann gemeinsam nach Odense bringt. Anmeldungen bitte unter info@ige-erlebnisreisen.de.
IGE-Erlebnisreisen , Altmark-Rail Mail: Info@ige-erlebnisreisen.de
Hersbruck,

06.09.14
Lange Nacht der Museen im DB Museum Koblenz 
 Lokomotiven und Wagen werden zu diesem Anlass in stilvolles Licht getaucht und bieten dabei einen außergewöhnlichen Anblick. Viele Fahrzeuge können durch die Besucher von innen besichtigt werden. Ehrenamtliche Mitarbeiter des Museums beantworteten rund um die Fahrzeuge und anderer Exponate die Fragen der Besucher. Als zusätzliches Rahmenprogramm sind wieder Führerstandsmitfahrten geplant und nicht nur die großen Fahrzeuge können bestaunt werden, auch die Kleinen werden einiges bieten: Die LGB-Gartenbahn zieht ihre Runden und die TRIX EXPRESS-Modellbahn wartet auf Ihren Besuch. Vor dem Museum können sich der großen und kleinen Besucher mit der 5-Zoll-Bahn durch das beleuchtete Gelände ziehen lassen.
DB Museum Koblenz Mail: info@dbmuseum-koblenz.de
Schönbornsluster Str. 14, 56070 Koblenz, Tel.: 0261 / 396 - 13 38

06.09.14
„Thüringen–Kurier“ zum Jubiläum „100 AW Meiningen“ 
 Fahrtroute: Stuttgart Hbf - Ludwigsburg - Bietigheim-Bissingen - Heilbronn Hbf - Osterburken - Lauda - Würzburg Hbf - Schweinfurt Hbf - Meiningen und zurück Im Jahr des 100-jährigen Jubiläums der Eröffnung der Hauptwerkstätte, des heutigen Dampflokwerkes Meiningen werden wir mit dem Historischen Dampfschnellzug die "XX. Meininger Dampfloktage" besuchen. Am frühen Morgen beginnt unsere Reise in Stuttgart und führt uns zunächst entlang des Neckars nach Heilbronn. Dort übernimmt die Schnellzugdampflok 01 1066 unseren Sonderzug zur Weiterfahrt nach Würzburg. Mit Volldampf fährt unser Dampfschnellzug in Richtung Thüringen bis nach Meiningen.
UEF-Historischer Dampfschnellzug e.V. Mail: info@schnellzuglok.de
Postfach 100116, 70001 Stuttgart

06.09.14
Berlin macht Dampf: Dampfloksonderfahrt nach Meiningen – „100 Jahre Dampflokwerk“ 
 Die 19. Dampfloktage im Werk Meiningen stehen im Zeichen des 100-jährigen Jubiläums von Deutschlands letztem großem Dampflokwerk. Dutzende Dampflokomotiven kommen zu diesem Fest aus ganz Deutschland nach Meiningen. Beim Werksrundgang bestaunt man die für Instandhaltung, Reparatur und Neubau notwendigen Betriebseinrichtungen wie Kesselschmiede oder Radsatzdrehbänke. Dampfloks in verschiedenen Aufarbeitungsstufen von „total zerlegt“ bis zur „Neulackierung“ zeigen den immensen Aufwand der Dampflokinstandhaltung. Die Meininger Dampfloktage haben mittlerweile einen festen Platz im Kalender der Eisenbahnfreunde gefunden. Ein Modellbahnmarkt mit großem Angebot vieler Spurweiten rundet das Programm ab. Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 65 48 72 70 montags bis ...
Dampflokfreunde Berlin e.V.

06.09.14
Mit Volldampf durch Nordböhmen Dresden - Turnov 
 Dampfsonderzug mit 23 1097 von Dresden Hbf über Decin, Ceska Lipa, Bakov nach Turnov (u.z.) an den Rand des böhmischen Paradies! Optional Ausflug zur Burg Kost mit historischen Bussen ab Bakov. Toller Tagesausflug mit dem Dampfzug auf den schönsten Strecken Nordböhmens! Stadtrundgang in Turnov, Wagenzug mit Speisewagen.
Flügelradtouristik e.V. Mail: info@fluegelradtouristik.info
Welschhufer Str. 35, 01728 Bannewitz, Tel.: 0176 37976774 (jeden Samstag)

06.09.14
Neuenkirchener Draisinenbahn 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn bietet auch wieder am 7.6.2014 Draisinenfahrten an. Jeden ersten Samstag im Monat, Betriebszeit neu von 10.15 - 17.00 Uhr.Der Fahrpreis ist wie immer: Auf Spendenbasis. Internetseite: http://www.soltau-neuenkirchener-kleinbahn.de/index.html.
Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Christian Thal, Amselweg 1a, 21244 Buchholz

06.09.14
XX. Meininger Dampfloktage – mit Diesel zum Dampf 
 Das Meininger Dampflokwerk lädt dieses Jahr zu 2 Jubiläen ein. Das erste Jubiläum ist der 100. Jahrestag des jetzigen Dampflokwerk auf dem Drachenberg. Das zweite Jubiläum sind die 20. Meininger Dampfloktage. Reisen Sie mit unserem Sonderzug nach Meiningen und erkunden Sie, wie im Meininger Werk die Lokomotiven Repariert und Instandgesetzt werden, die den Eisenbahnverkehr mehr als 130 Jahre lang bestimmt haben. Unsere Vereinslok 52 8154 wird bereits vor Ort sein. Der Eintritt ins Werk ist inbegriffen.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

06.09.14
"100 Jahre Dampflokwerk" in Meiningen 
 Traditionell fährt die FRÄNKISCHE MUSEUMS-EISENBAHN E.V. NÜRNBERG (FME) zum großen Dampflokfest ins frühere Reichsbahn-Ausbesserungswerk Meiningen. Die 20. Meininger Dampfloktage stehen diese Jahr unter dem Motto "100 Jahre Dampflokwerk". Zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein runden das Thema Eisenbahn, z.B. Führerstandsmitfahrten, Fahrzeugausstellung, Modellbahnbörse und Souvenirangebote ab.
Fränkische Museums-Eisenbahn e.V. Nürnberg

06.09.14
Dampfsonderzug zu 100 Jahre Dampflokwerk Meiningen 
 Am 06. und 07.09.2014 werden die Meininger Dampfloktage im Jahr des hundertjährigen Bestehens des Werkes in der nunmehr 20. Auflage wieder weit über 10.000 Besucher in ihren Bann ziehen. Viele Sonderzüge aus ganz Deutschland haben am ersten Wochenende im September die Dampflokschmiede der DB AG in Thüringen als Ziel auf ihrem Programm. Da dürfen ein Sonderzug aus dem Rhein-Main-Gebiet und die Historischen Eisenbahn Frankfurt am Main mit ihrer 01 118 natürlich nicht fehlen. Start ist am 06.09. gegen 8 Uhr im Südbahnhof Frankfurt am Main. Über Hanau, Aschaffenburg und die Werntalbahn geht es nach Schweinfurt. Dort Vereinigung mit einem Zugteil aus Würzburg. Weitere Informationen über diese und alle weiteren Veranstaltungen der HEF unter http://www.Frankfurt-HistorischeEisenbahn.de. Buchung online oder über DER-Reisebüro Frankfurt am Main, Rossmarkt 12, 60311 Frankfurt, Tel.069 23 27 05.
Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.

06.09.14
Schienenbussonderfahrt Ruhrgebiet - Niederrhein 
 Mit dem "Uerdinger Schienenbus" vom Ruhrgebiet zum Niederrhein nach Xanten.In Xanten haben Sie mind. 4 Std. Aufenthalt, um die schöne Kleinstadt am Niederrhein einschließlich das Römermuseum zu erkunden.Die Fahrtroute führt z.T. über Güterzugstrecken. Auskunft/Fahrkarten:Stadttouristik Dorsten tel.:02362/308080.
Stadttouristik Dorsten Tel.:02362/308080
46284 Dorsten,Recklinghäuserstr. 20

06.09.14
Tag der offenen Tür bei der GES in Kornwestheim 

Auf dem Werkstattgelände mit Betriebshof bietet die GES von 10 Uhr bis 18 Uhr allen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbahn Betriebes. Bei Führungen erfahren Sie mehr über die Bemühungen der aktiven Vereinsmitglieder historische Schienenfahrzeuge zu bewahren und aufzuarbeiten. Hervorzuheben sind Projekte aus jüngster Zeit, wie die Dampflok württ. T3, E94, HzL Wagen9. Weitere Programmpunkte: Dampflok in Betrieb, Führerstandsmitfahrten, Bewirtung, Spieleisenbahn für Kinder. Veranstaltungsort: Villeneuve Str. 110 bei der 'Großen Pflugfelder Brücke'. Seien Sie herzlich willkommen!
Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V., GES Mail: info@ges-ev.de
Postfach 71 01 16, 70607 Stuttgart; Standort Kornwestheim, Villeneuve Str.110

06.09.14
Mondscheinfahrt 

Im Mondschein geht es mit dem Dampfzug vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus über Fützen nach Epfenhofen. Dort wartet bereits ein romantisches Picknick mit vielen Leckereien und einer Weinverkostung auf euch. Genießt eine laue Sommernacht und lasst euch von den Schankmägden verwöhnen. Um ca. 22:15 Uhr erreichen wir wieder den Bahnhof Blumberg-Zollhaus. Leistungen inklusive: Historische Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach Epfenhofen und zurück Picknick mit Weinverkostung Für diesen Event ist die Teilnehmerzahl begrenzt, also gleich Tickets sichern. Mindesteilnehmerzahl 60 Personen, ansonsten wird die Fahrt nicht durchgeführt. Tickets 32,- €/p.P. Abfahrt des Zuges um 19:30 Uhr.
Sauschwänzlebahn Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

06.09.14
Mit 118 770 zum Meininger Dampflokfes 

Sonderfahrt zu den Dampfloktagen nach Meiningen mit Großdiesellokomotive 118 770-7. Reisen Sie in unserem historischen Reisezug stilecht zu den Meininger Dampfloktagen. Der Sonderzug startet in Chemnitz und fährt über Glauchau, Zwickau und Hof nach Meiningen.
Interessengemeinschaft Traditionslok 58 3047 e.V. & EBB Pressnitztalbahn mbH Jöhstadt
09477 Jöhstadt, Am Bahnhof 78 - Telefon 03 73 43 / 80 80 0

06.09.14 - 07.09.14
60 Jahre GM in Dänemark 
 Umfangsreiches Sonderprogramm: Besuch im Führerstand, Drehschreibenshows, Kurzvorträge, US-Straßenkreuzer und Spareribs, Sonderfahrten mach Tommerup und Fredericia, Abendfotosession im Schuppen am Samstag, Oper und Fotoshooting Wir erwarten folgende Loks zum GM-Treff: MY 1101, 1112, 1122, 1126, 1135, 1146, 1149, 1155, 1159, Regionstog MY 105, MX 1001, MZ 1401 + MZ 4, ME 1501 Änderungen vorbehalten.
Danmarks Jernbanemuseum
Dannebrogsgade 24, DK-5000 Odense C

06.09.14 - 07.09.14
(Fahrrad-) Ausflug mit 'Karoline' zum Sommerausklang an die Oberelbe 

Abfahrzeiten am Sonnabend, 06. September: in Geesthacht um 13:15, 15:45 und 17:45 Uhr in Richtung Bergedorf; in Bergedorf-Süd um 14:05 nach Krümmel, 16:35 und 18:35 Uhr nur bis Geesthacht; In Krümmel gibt es nur eine Abfahrt um 15:25 Uhr mit Ziel Bergedorf! Am Sonntag, 07. September, fahren die Züge ab Geesthacht um 10:15, 13:15, 15:45 und 17:45 Uhr in Richtung Bergedorf; in Bergedorf-Süd um 11:05 und 14:05 nach Krümmel, 16:35 und 18:35 Uhr nur bis Geesthacht; In Krümmel besteht die Möglichkeit um 12:25 und 15:25 Uhr in Richtung Bergedorf. Zugestiegen werden kann in Escheburg und Börnsen, sowie Geesthacht-Freibad. Am Sonntag, den 7.September.2014 haben die Züge ab Bergedorf-Süd um 11:05 und 14:05 Uhr Anschlüsse in Geesthacht nach Winsen/Luhe (AVL)und von dort bestehen umgekehrt Verbindungen um 11:23, 14:23 und 16:31 Uhr nach Bergedorf.
Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn e.V. Mail: gerhard.roesler@web.de
21495 Geesthacht

07.09.14
Erkundungstour auf Biberspur mit der Härtsfeld-Museumsbahn 
 Von der Nabu-Gruppe Härtsfeld kann man heute Einiges über die Biber im Egautal erfahren. Schon im Zug sieht man die Spuren der Biber. Ab dem Endpunkt Sägmühle geht es dann zu Fuß weiter durch das Egautal und man entdeckt Biberdämme, umgeworfene Bäume und weitere Hinweise auf die hier wohnenden Biber. Anschließend geht es mit dem Zug wieder zurück. Die Führungen beginnen in den Zügen ab Neresheim um 10:05, 13:15, 16:00 Uhr. Nach etwa zwei Stunden ist man wieder zurück in Neresheim. Für die Tour ist nur eine Museumsbahnfahrkarte notwendig.Weitere Züge fahren um 11:20, 14:35 und 17:20 Uhr. Kleinkinder, Kinderwagen und Fahrräder werden kostenfrei in den Zügen mitgenommen. Eine rechtzeitige Anreise wird empfohlen. Im Fahrpreis inbegriffen ist auch der Besuch des Härtsfeldbahn-Museums im 1. Stock des Bahnhofsgebäudes (Hintereingang).
Härtsfeld-Museumsbahn e.V. Mail: information@hmb-ev.de
Dischinger Str. 11, 73450 Neresheim

07.09.14
Dampfzugfahrten mit der preußischen P8 38 2267 zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf 
 Dampfzugfahrten mit dem nostalgischen Museumszug des Eisenbahnmuseums Bochum-Dahlhausen und der preußischen P8 38 2267 zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Abfahrt ab Eisenbahnmuseum um 8.15, 12.50 und 16.50 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:22, 14:42 und 18:42 Uhr auf Gleis 2. Mit Anschluss an die Schienenbusfahrten auf dem „Teckel“ in Richtung Ennepetal-Kluterthöhle um 10:43, 13:43 und 16:43 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Gruppenermäßigungen ab 10 Personen nur bei Vorbestellung (telefonisch oder per Anmeldeformular auf unserer Internetseite). Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 30998010 (Mo-Fr 10-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

07.09.14
Schienenbusfahrten mit VT98 auf dem „Teckel“ Herdecke-Hagen Hbf- Kluterthöhle 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn auf dem „Teckel“ zwischen Herdecke über Hagen Hbf und Ennepetal-Kluterthöhle. Abfahrt ab Hagen Hbf Richtung Herdecke: 10:10, 13:10 und 16:10 Uhr. Abfahrt ab Hagen Hbf Richtung Ennepetal: 10:43, 13:43 und 16:43 Uhr. Abfahrt ab Ennepetal-Kluterthöhle Richtung Hagen Hbf: 12:00, 15:00 und 17:50 Uhr. Um 10:22, 14:42 und 18:42 Uhr haben Sie Anschluss an den Dampfzug nach Bochum-Dahlhausen auf Gleis 2 Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Gruppenermäßigungen ab 10 Personen nur bei Vorbestellung (telefonisch oder per Anmeldeformular auf unserer Internetseite). Die Züge haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

07.09.14
Aktion Feriendampf! Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! Derneburg-Bornum ... 
 Von Bornum nach Derneburg über Bockenem mit Dampflok BR 89 7513.
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

Auswahl (287):   September 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [12]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.