Anzeige

HIER KLICKEN!

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (457):   
  Mai 2016 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

Mai 2016
26.05.16
Große VT98-Fotofahrt durch Wetterau und Vogelsberg 
Im Zuge der Umstellung auf ein elektronisches Stellwerk werden auf der Strecke Gießen - Gelnhausen die Bauarbeiten hierfür in der zweiten Jahreshälfte 2016 beginnen. Nutzen wir also noch einmal die Chance, die Strecke in Ihrem alten Zustand zu befahren und die Örtlichkeiten bildlich festzuhalten. Nachdem wir Gelnhausen erreicht haben, folgen wir der Kinzigtalbahn bis Fulda und von dort geht es durch den Vogelsberg zurück nach Gießen. Geplant ist, unterwegs an der Strecke in ein Lokal zum Mittagessen einzukehren. Kommen Sie mit uns, machen Sie Ihre Erinnerungsfotos oder fahren Sie einfach mit und lassen die Seele baumeln - während die schöne heimische Landschaft an Ihnen vorbeizieht. Kartentelefon: 06041 / 3999696.
Oberhessische Eisenbahnfreunde e. V. Mail: fahrkarten@oef-giessen.de
Postfach 10 07 10, 35337 Gießen

26.05.16
26.05.2016 Dampfsonderzug mit 52 8195 und 01 180 Nürnberg-Hof 

Einen Dampfsonderzug der besonderen Art gibt es am Donnerstag dem 26.05.2016 von Nürnberg über Weiden nach Hof. Mit der 52 8195 der FME geht es von Nürnberg über Lauf, Hersbruck, Neukirchen und Freihung nach Weiden. Dort wird der Sonderzug mit dem Flügelzug des BEM vereint und es geht weiter nach der Kraft der 01 180 nach Hof. Nach einem Aufenthalt geht es zurück nach Weiden, wo beide Züge getrennt werden und die Rückreise nach Nürnberg beginnt. Plätze in der 2. Wagenklasse sind vorhanden. In Hof kann z.B. der Königssalon des Bahnhofes besichtigt werden oder die historische Innenstadt. Informationen und Buchung unter 09128 - 400 3095 oder Mail: gartenbahn90592@aol.con Bei Markus Endt, Gartenbahn Schwarzenbruck.
Gartenbahn Schwarzenbruck Mail: gartenbahn90592@aol.com
Bozener Straße 2, 90592 Schwarzenbruck

26.05.16
Fotoausstellung „Eisenbahn zwischen Lahn, Dill, Sieg und Heller“ 

Anlässlich des Hessentags in Herborn veranstaltet der Herborner Eisenbahnverein e.V. eine große Fotoausstellung zum Thema „Eisenbahn zwischen Lahn, Dill, Sieg und Heller“. Dabei werden historische Bilder der Strecken Betzdorf – Gießen, Haiger – Siegen, Haiger – Breitscheid, Dillenburg – Ewersbach, Dillenburg – Wallau, Herborn – Westerburg, Herborn – Niederwalgern, Wetzlar – Limburg, Nebenbahnen der Lahntalbahn bzw. der Bw Betzdorf, Siegen, Dillenburg, Wetzlar, Gießen und Limburg gezeigt. Auch werden die vereinseigenen Kleinlokomotiven ausgestellt. Für die Kleinen fährt eine Feldeisenbahn (kostenpflichtig; Di. 24.05. kein Fahrtag)! Der Eintritt ist frei (über eine Spende würde sich der Verein aber freuen)! Ort: Vereinsgelände Ecke Littau/Alte Marburger Str. in 35745 Herborn (Nähe DB-Stellwerk). Öffnungszeiten: Sa. 21., So. 22., Di. 24., Do. 26. und Sa. 28. Mai 2016 jeweils 12:00 – 18:00.
Herborner Eisenbahnverein e.V. Mail: info@hev-herborn.de
Ecke Littau / Alte Marburger Str. - 35745 Herborn

27.05.16
Sonderzug mit Diesellok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Sonderzug mit Diesellokomotive. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt bei vorheriger Anmeldung den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. Abfahrt ab Bezau: 15:10 Uhr, Abfahrt ab Schwarzenberg: 15:40 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt des Zuges am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 6,10 / hin und zurück € 7,70 (mit Bregenzerwald-Card € 7,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,10 / hin und zurück € 3,60. Kinder unter 6 Jahren frei. - Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Termin über eventuelle kurzfristigen Änderungen des Sonderzuges auf www.waelderbaehnle.at im Bereich 'Sonderzüge' oder direkt am Aushang vor dem Bahnhof Bezau.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

28.05.16
Matjes-Express: Tecklenburg-Lengerich-Osnabrück-Rheine-Emden 
Am 28. Mai fährt das rollenden Museum Teuto-Express mit der Dampflok 78 468 nach Emden. Hier dreht sich wieder alles um kleine Fische, denn die Matjestage werden zum 27. Mal in der Seehafenstadt Emden gefeiert. Sie begründen sich auf eine über 450 Jahre lange Tradition der Emder Heringsfischerei. Diese sicherte vielen Familien ihr täglich Lohn und Brot. Im Jahre 1969 wurde die ostfriesische Heringsfischerei nach Bremerhaven verlagert. Aus diesem Grund entschlossen sich die Emder Stadtväter, mit dem Matjesfest an die alte Tradition zu erinnern. Viele Traditionsschiffe aus dem In- und Ausland werden an diesen Tagen im Binnenhafen und Ratsdelft festmachen und einen Hauch aus der längst vergangenen Seefahrerromantik in die Stadt zurückbringen.
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-trditon.de
Postfach 1233, 49512 Lengerich

28.05.16
Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse 
Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.boersevolkiland.ch.
Richard Braun Mail: loki.loki@bluewin.ch
Reutlingerstrasse 45, 8472 Seuzach

28.05.16
Berlin macht Dampf: Rundfahrten ab Berlin Ostbahnhof 
Vom Ostbahnhof geht es über die frühere „Verbindungsbahn nach Kaulsdorf“ auf den Außenring gen Norden. Vorbei an Hohenschönhausen erreichen wir den nordöstlichsten Punkt des Berliner Schienennetzes am Karower Kreuz und nehmen Kurs auf die Innenstadt. Entlang der S-Bahngleise fährt der Zug vom Nordkreuz durch die Stadtlandschaft bis in die Nähe des Ostkreuzes und erreicht dann den ICE-Abstellbahnhof Rummelsburg. Dort rollt die Dampflok am Zug vorbei, setzt sich ans andere Ende und kurz danach erreicht der Zug wieder den Ostbahnhof. Die kurze Rundfahrt ist ideal für Familien mit Kindern, die vielleicht ein erstes Mal Dampflokatmosphäre schnuppern möchten. Dampflokfreunde Berlin e.V. Weitere Infos und Fahrkartenbestellung unter: http://berlin-macht-dampf.com/ und Tel. Auskünfte und Fahrkartenbestellung: unter: 030 / 67 89 73 40 montags bis freitags von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Postfach 900211

28.05.16
Kaffeefahrt mit Dampflok 78 468 von Emden nach Aurich u.z. 
Mit der Dampflok 78 468 und dem Lengericher Zug fahren wir in gemütlicher Fahrt von Emden nach Aurich in Ostfriesland. Auf dieser Strecke findet nur planmäßiger Güterverkehr statt, deshalb nutzen Sie wieder einmal die Chance mit uns diese Strecke mit einem Personenzug zu bereisen. In Aurich angekommen,wird die Lok mit Kohle und Wasser versorgt und die Fahrgäste erhalten ein Kaffeegedeck am Zug. In Aurich haben wir einen Aufenthalt von 1,5 Std.eingeplant!!! Hinfahrt: Emden Hbf ca.12:45Uhr - Aurich an ca. 14:30Uhr Rückfahrt: Aurich ab ca.16:15Uhr - Emden Hbf an ca.17:30Uhr Fahrpreise: 22,00€ pro Erwachsenen / Kinder 4-12Jahre 12,00€ inkl. Kaffegedeck in Aurich Fahrkarten nur über Reiseagentur Hevemeyer, Am Markt, 26506 Norden erhältlich. Tel.:04931-13793 Allgemeine Informationen unter: 04931-14369.
IG Schienenverkehr Ostfriesland Mail: info@igso-online.com
Geschäftsstelle in Norden 04931-14369

28.05.16
Industrieromantik - Hafenrundfahrt durch den Mannheimer Industriehafen 
Starten Sie mit uns gegen 10.00 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof im modernen Dieseltriebwagen zu einem Tagesausflug der besonderen Art. Erleben Sie Geschichte über Industrie, Hafen und Eisenbahn in Mannheim. Die Fahrt wird von uns moderiert. Wir haben für Sie an ein paar markanten Punkten im Hafen einen Ausstieg vorgesehen, um in geführter Gruppe diverse Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Geschichte näher zu betrachten. Nachmittags erreichen wir unser Vereinsgelände in Mannheim Friedrichsfeld. Hier können Sie unsere historischen Schienenfahrzeuge erkunden und sich mit Essen und Getränken stärken, bevor wir gegen 17.00 Uhr zum Hauptbahnhof zurückfahren. Fahrkarten erhalten Sie online auf unserer Homepage.
Historische Eisenbahn Mannheim e.V. Mail: hemev@web.de
Sulzer Straße 43, 68229 Mannheim Friedrichsfeld

28.05.16
Nostalgiezüge mit Dampflok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebstag mit Dampfzügen. Im Rhythmus der alten Zeit geht es durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrten ab Bezau: 10:45 / 13:45 / 15:45 Uhr, Abfahrten ab Schwarzenberg: 11:25 / 14:25 / 16:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt der Züge am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 7,60 / hin und zurück € 9,70 (mit Bregenzerwald-Card € 9,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,60 / hin und zurück € 4,10. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

28.05.16
Sonderfahrt mit BR 772 über die Pfefferminzabhn 
Sonderfahrt mit BR 772 über die Pfefferminzbahn von Weimar über Großheringen, Sömmerda, Straußfurt und Erfurt/Nord zurück nach Weimar. Geniessen Sie die Fahrt mit der roten Ferkeltaxe aus Reichsbahnzeiten über eine der schönsten Nebenbahnen Thüringens. Fahrkartenbestellungen udn Informationen unter 0177-3385415.
Thüringer Eisenbahnverein e. V. Mail: info@thueringer-eisenbahnverein.de
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

28.05.16
Pendelverkehr Schleiz - Schönberg 
4 Zugpaare im Zweistundentakt; Schleiz West ab 8.05 Uhr (ausser 12.05 Uhr), Schönberg ab 9.05 Uhr (ausser 13.05 Uhr).
Wisentatalbahn e.V. Mail: ausklunft@wisentatalbahn.de
Hauptstr. 6, 07919 Mühltroff

28.05.16
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 

Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: kundenbetreuung@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

28.05.16
Fahrt über das neue Industriestammgleis in Barme und nach Bruchhausen-Vilsen 

Mit dem MAN Schienenbus der Osningbahn bereisen wir am 28.Mai 2016 das neue Industriestammgleis in Dörverden-Barme. Die umfangreichen Gleisanlage der Firma Wiebe auf dem Gelände der ehemaligen Niedersachsen Kaserne ist im letzten Jahr fertig gestellt worden. Danach geht es über die Gleise der Verkehrsbetriebe der Grafschaft Hoya (VGH) weiter nach Bruchhausen-Vilsen.
Verdener Eisenbahnfreunde Mail: info@kleinbahnexpress.de
Kartenbestellung unter: 04239-1227 oder 0176-96646410

28.05.16
Fotoausstellung „Eisenbahn zwischen Lahn, Dill, Sieg und Heller“ 

Anlässlich des Hessentags in Herborn veranstaltet der Herborner Eisenbahnverein e.V. eine große Fotoausstellung zum Thema „Eisenbahn zwischen Lahn, Dill, Sieg und Heller“. Dabei werden historische Bilder der Strecken Betzdorf – Gießen, Haiger – Siegen, Haiger – Breitscheid, Dillenburg – Ewersbach, Dillenburg – Wallau, Herborn – Westerburg, Herborn – Niederwalgern, Wetzlar – Limburg, Nebenbahnen der Lahntalbahn bzw. der Bw Betzdorf, Siegen, Dillenburg, Wetzlar, Gießen und Limburg gezeigt. Auch werden die vereinseigenen Kleinlokomotiven ausgestellt. Für die Kleinen fährt eine Feldeisenbahn (kostenpflichtig; Di. 24.05. kein Fahrtag)! Der Eintritt ist frei (über eine Spende würde sich der Verein aber freuen)! Ort: Vereinsgelände Ecke Littau/Alte Marburger Str. in 35745 Herborn (Nähe DB-Stellwerk). Öffnungszeiten: Sa. 21., So. 22., Di. 24., Do. 26. und Sa. 28. Mai 2016 jeweils 12:00 – 18:00.
Herborner Eisenbahnverein e.V. Mail: info@hev-herborn.de
Ecke Littau / Alte Marburger Str. - 35745 Herborn

28.05.16
Modellbahnausstellung 

Auf der 3. Etage im Forum Troisdorf zeigen die SAM Modellbahner am Samstag ihre Eisenbahnanlagen in den Spurweiten N - TT - H0. Für die Kinder gibt es verschiedene Spielbahnen, hier können die Kinder selber Lokführer spielen. Wir sind zu erreichen durch das Treppenhaus und barrierefrei über das Parkdeck 6A. Der Eintritt ist frei ! Zwischen 13 - 14 Uhr machen die Züge eine Pause ( Kein Fahrbetrieb ). Geöffnet ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr.
SAM Modellbahner
53840 Troisdorf Kölner Straße 2

28.05.16 - 29.05.16
Modellbahnausstellung der IG Modellbahn Hellersdorf 
Auf ca. 120 m² zeigen wir unsere H0-Clubanlage „Neukirchen“, ein großes digitales Bahnbetriebswerk, eine Kinderspielanlage, eine N-Heimanlage und eine Spur G-Winteranlage. Für Imbiss, Getränke, Kaffee, Kuchen, wird gesorgt. 10.00 Uhr – 18.00 Uhr; (Eingang vom Kastanien-Boulevard, ggü. Jannys-Eis); Eintritt: Erwachsene: 3 €, Kinder 1 €, Familien 7 €; Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
IG Modellbahn Hellersdorf Mail: info@ig-modellbahn-hellersdorf.de
Stollberger Str. 49, 12627 Berlin

28.05.16 - 29.05.16
Fahrten mit dem Adler-Zug! 
28. und 29.5.2016 - Nürnberg/Fürth Fahrten mit dem Adler-Zug Die beliebten Publikumsfahrten mit dem Adler Erstmalig nach 2014 werden an diesem Wochenende wieder Fahrten mit dem Adler-Zug rund um Nürnberg angeboten. Einzelheiten dazu erfahren Sie ab März 2016 unter www.dbmuseum.de und im Servicecenter: 0800 326 87 386 (kostenfrei). Das Servicecenter ist erreichbar Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr. Weitere Termine: 02.,03., 23. und 24. Juli 2016.
DB Museum Nürnberg Mail: Info@db-museum.de
Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg

28.05.16 - 29.05.16
35. Modellbau-Ausstellung des Plastik- und H0-Modellbauclubs Wiesbaden e.V. in Mainz-Kastel 
Der Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. veranstaltet im 37. Jahr seines Bestehens am 28. und 29. Mai 2016 seine 35. Modellbau - Ausstellung. Die Ausstellung findet, wie in den vergangenen Jahren, im Bürgerhaus in 55252 Mainz-Kastel, Zehnthofstraße 41 statt. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 - 18.00 Uhr Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr. In allen Räumen des Bürgerhauses werden Figuren, Kräne, Motorräder, Lastkraftwagen, Schwertransporte, PKW’s, Rennwagen, land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge, Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen, Dioramen sowie Flugzeug-, Schiffs- und Zirkusmodelle in den verschiedensten Maßstäben gezeigt. An beiden Tagen findet eine Tombola mit attraktiven Gewinnen statt. Und das Tollste: Der Eintritt ist an beiden Tagen frei! Weitere Informationen: www.modellbauclub-wiesbaden.de.
Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. Mail: graefwinfried@aol.com
Im Zwetschenfeld 18, 55246 Mainz-Kostheim

28.05.16 - 04.06.16
Sonderzugreise mit dem CLASSIC COURIER: Kroatien - Karst, Küste und Kultur 
Ljubljana und Zagreb entdecken Sie die Spuren der Habsburger Monarchie. Die Hauptstädte von Slowenien und Kroatien haben ihr geschichtliches Erbe herausgeputzt und erinnern in ihrem Stadtbild an Salzburg oder Wien. Die Hafenstadt Split erwartet Sie mit römischen Baudenkmälern, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Spektakuläre Landschaftserlebnisse bieten der idyllische Bleder See, die Julischen Alpen, die Tropfsteinhöhlen von Postojna und die Plitwitzer Seen. Fakultative Ausflüge führen zur Insel Brac und nach Sibenik und Trogir. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Frankfurt, Darmstadt, Heidelberg, Stuttgart, Ulm, Augsburg, München; Sitzplatzreservierung im 1.Klasseabteil; 7 Übernachtungen mit Halbpension; Reiseleitung; diverse Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; Transfers mit örtl. Bussen; Infomaterial. 8 Tage, ab 1.385 Euro.
DNV-Touristik GmbH Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/131830

28.05.16 - 29.06.16
21. Weimarer Eisenbahnfest - 25 Jahre Thüringer Eisenbahnverein e. V. 
21. Weimarer Eisenbahnfest am 28./29. Mai 2016 unter dem Motto "25 Jahre Thüringer Eisenbahnverein e. V." mit großer Lokaustellung, Lokparade vor dem Lokschuppen, Führerstandsmitfahrten, Schnupper- und Sonderfahrten sowie großer Modellbahnbörse jeweils von 9 bis 17 Uhr, für Fotofreunde bereits ab 8 Uhr. Präsentiert werden neben den vereinseigenen Lokomotiven und Leihgaben der MEG, des DB Museum Nürnberg sowie DB Regio AG auch viele Gastlokomotiven. Zu erreichen ist das Gelände, welches in der Eduard-Rosenthalstraße liegt mit der Stadtbuslinie 3 in Richtung Tiefurt, mit dem Pendelzug vom Weimarer Hauptbahnhof, welcher im Stundentakt verkehrt sowie mit dem Pkw über die Rosenthalstraße. Telefon 0177-3385415 oder 01578-5650586.
Thüringer Eisenbahnverein e. V. Mail: info@thueringer-eisenbahnverein.de
Postfach 800101 - 99027 Erfurt

29.05.16
Mit der 78 468 mit dem Lengericher Zug zu den Emder Matjestagen!!! 
Reisen Sie mit der Dampflok 78 468 und historischen Wagen von Lengerich über Osnabrück,Bramsche,Bersenbrück,Quakenbrück,Essen(Oldenbg),Cloppenburg,Sandkrug,O ldenburg Hbf,Bad Zwischenahn, Ocholt und Leer(Ostfr) nach Emden zu den "Emder Matjestagen 2016"!!! Am Nachmittag finden 2 Pendelfahrten Emden-Norden-Norddeich und zurück statt!!! Weitere Informationen dazu finden Sie demnächst auf unserer Homepage www.igso-online.com; Allgemeine Informationen telefonisch unter 04931-14369; Fahrkarten erhalten Sie nur bei der Reiseagentur Hevemeyer, Am Markt in Norden, Tel.04931-13793.
IG Schienenverkehr Ostfriesland Mail: info@igso-online.com
Geschäftsstelle in Norden 04931-14369

29.05.16
Zayataler Schienentaxi - Fahrbetriebstag  
Das Zayataler Schienentaxi ist die jüngste Attraktion am Rande des Naturparks Leiser Berge. Dies sind alte Motorbahnwagen der ÖBB, die für Streckenwartungsarbeiten genutzt wurden und heute unsere Gäste durch das Obere Zayatal von Asparn an der Zaya nach Mistelbach bringen. Gleich nach dem Bahnhof erstrecken sich links und rechts der Strecke die weiten Felder des Weinviertels. Mit dem Panoramawagen (Cabriowagen) sitzen sie während der Fahrt im Freien und erleben Eisenbahn pur. Der Fahrtwind streicht durch die Haare, über ihre Haut und vermittelt ein spezielles Gefühl des Reisens. Ständige Begleiter an der Strecke sind Fasan, Rebhuhn, Hase und Reh. In der Luft kreisen Mäusebussard, Krähen und auch ein Adler hat uns schon besucht. Wer es bedeckter liebt, kann unseren gedeckten Wagen benutzen oder sieht dem Fahrer oder der Fahrerin bei der Arbeit zu.
Verein Neue Landesbahn Mail: info@landesbahn.at
Verein Neue Landesbahn, Georg Göstl-Straße 11/4, 2130 Mistelbach

29.05.16
Regelfahrt durch Extertal und Begatal 
Saisoneröffnung bei der Landeseisenbahn Lippe! An den Regelfahrtagen 2016 verkehren die Züge wieder nach einem festen Fahrplan zweimal täglich über die Gesamtstrecke von Extertal-Bösingfeld nach Dörentrup und zurück. Dabei sollen sowohl die historische MaK-Diesellok V 2.004 als auch die 1927 gebaute und in Norddeutschland einzigartige E-Lok 22 vor dem Heckeneilzug zum Einsatz kommen. Die Züge führen einen Speisewagen, in dem kleine Erfrischungen erhältlich sind. Zusätzlich zu der Zugfahrt sind gastronomische Angebote wie "Frühstück im Zug" oder das "Schlemmerticket" erhältlich. Die gastronomischen Angebote sind reservierungspflichtig, für die Zugfahrt kann jederzeit und überall zugestiegen werden. Fahrzeiten und Preise werden in Kürze unter http://www.landeseisenbahn-lippe.de oder im gedruckten Jahresprogramm 2016 veröffentlicht.
Landeseisenbahn Lippe e.V. Mail: reservierung@landeseisenbahn-lippe.de
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal-Bösingfeld

29.05.16
Ötscherland-Express - Fahrbetriebstag (Dampf) 
Sie wollen Eisenbahnromantik wie zu Großmutters und Großvaters Zeiten pur erleben? Sie möchten mit einer über 100 Jahre alten Dampflok oder einer 80-jährigen Diesellok gemächlich über die Bergstrecke fahren? Steigen Sie ein und fahren Sie mit - eine Reise, bei der Geschwindigkeit keine Rolle spielt! Seit 1989 wird der Ötscherlandexpress als Museumsbahn geführt und dampft mit Einheimischen und Touristen gleichermaßen entlang der historischen „Bergstrecke Ybbstalbahn“. Mit gemütlichen 25 km/h brummt die historische Dampflok (oder Diesellok) durch die wildromantische Landschaft. Als steilste Schmalspurbahn Österreichs verbindet der Ötscherlandexpress Kienberg-Gaming, Lunz am See und Göstling an der Ybbs und lädt zur historischen Erlebnisfahrt. Seit der Streckenerweiterung nach Göstling im Jahr 2013 gilt er als die längste Museumsbahn Österreichs.
ÖGLB Mail: info@lokalbahnen.at
Poschgasse 6, 1140 Wien

Auswahl (457):   
  Mai 2016 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [19]

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.