AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (249):   September 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

September 2014
23.09.14 - 26.09.14
InnoTrans Berlin 
 Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik - Innovative Komponenten - Fahrzeuge - Systeme Das DB Museum wird sich erstmalig auf dem Gemeinschaftsstand Cluster Bahntechnik Bayern präsentieren. Die Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik – Innovative Komponenten, Fahrzeuge, Systeme, kurz InnoTrans Berlin, bietet die Plattform für nationale und internationale Anbieter und Nachfrager des Personen- und Güterverkehrs. Besuchen Sie uns auf der InnoTrans in Halle 1.2 Stand 302 und lassen Sie sich ausführlich über die Fahrzeuge des DB Museums informieren.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

23.09.14 - 02.10.14
"Zauber des Orients" - Mit dem TransOrient-Courier vom Bosporus zum Ararat 
 Es gibt kaum eine bequemere und zeitlich kompaktere Möglichkeit, sich die verborgenen Schönheiten der Türkei zu erschließen als auf dieser Reise, bei der wechselweise in Hotels oder im Sonderzug übernachtet wird. Der TransOrient-Courier entführt Sie auf ein atemberaubendes Teilstück der historischen Bagdadbahn und bringt Sie von Istanbul bis ans andere Ende des Landes. Unterwegs entdecken Sie eine eindrucksvolle Fundgrube kultureller Schätze, bedeutender Denkmäler der Geschichte und den Schnittpunkt dreier Weltreligionen. Spektakuläre Landschaften und technische Meisterleistungen bilden eine einzigartige Szenerie für diese Reise. Der Sonderzug TransOrient-Courier ist vollständig klimatisiert und besteht aus modernen Schlafwagen mit Zweibett-Abteilen. Vertreten Sie sich im Zug die Beine, besuchen Sie den Speisewagen oder nehmen Sie an unterhaltsamen Vorträgen und ...
DNV-Touristik GmbH, Tel. 07154/1318-30 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

24.09.14
Vortrag: Adolf Gerteis - eine deutsche Eisenbahner-Karriere 
 Seit 2013 zählt der historische Doppelstockwagen der Lübeck-Büchener Eisenbahn zum Bestand des DB Museums. Dieser Urahn heutiger moderner Doppeldecker entstand 1935 im Rahmen eines Modernisierungsprogramms dieser norddeutschen Privatbahn. Der Initiator der Modernisierung war der damalige technische Direktor Adolf Gerteis (1886–1957). Dessen berufliche Laufbahn nahm kurz danach eine denkwürdige Richtung: Im Zweiten Weltkrieg leitete er als Generaldirektor die berüchtigte „Ostbahn“ im besetzten Polen, die 1,3 Millionen polnische Juden in die Vernichtungslager Belzec, Sobibor, Treblinka und Auschwitz transportierte. Nach Kriegsende diente Gerteis einige Jahre als Stellvertretender Generaldirektor der Deutschen Bundesbahn und wurde 1952 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz in den Ruhestand verabschiedet.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

24.09.14 - 29.09.14
Wein und Dampf im Dresdener Elbtal 
 Busreise ab Leipzig, Chemnitz, Dresden. Entlang des durch die UNESCO geschützten Flusslaufes der Elbe, zieht sich die Sächsische Weinstraße durch das Nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands. Es ist die einmalige lockere Folge von Schlössern, Parks, leicht bewaldeten Hängen und terrassenförmig angelegten Weinbergen, die diesen Flussabschnitt so sehenswert machen. Nicht nur die Nähe zur Kunst- und Kulturstadt Dresden bewirkte zu Zeiten des Barock unter August dem Starken einen immensen Aufschwung der Region. Es entstanden so bedeutende Bauwerke wie das Jagdschloss Moritzburg oder das Lustschloss Pillnitz an der Elbe. Auf ausgewählten Wanderungen werden die herrlichen Weinberge durchschritten, die einmaligen sächsischen Weine verkostet, die Schlösser und Städte erlebt und die Harmonie von Architektur und Landschaft genossen. Diese Tour ist ein muss für alle, die Wein und Kultur mit ...
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

26.09.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

26.09.14 - 03.10.14
Nordkorea: Nahverkehr in Pyongyang 
 Nach dem Erfolg unserer April-Reise 2014 fast ohne Fotobeschränkungen haben wir eine Wiederholung dieser Tour im Programm. Verbesserungen im Detail wie ein zusätzlicher Foto-Tag, oder ein optimiertes U-Bahn-Besichtigungsprogramm erwarten Sie!
Tanago GmbH Mail: info@tanago.de
13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

27.09.14
Mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER zum Backofenfest im Freilandmuseum Wackershofen 
 Das traditionelle Backofenfest ist eines der Highlights der Museumssaison! – Ein bunter Markt, jede Menge Musik und viele Trachtentanzgruppen erwarten Sie. In den historischen Gebäuden sind die Öfen angeheizt um den Gast mit Blooz zu verwöhnen, einer beliebten regionalen Spezialität. Aber auch saure und süße Kuchen sowie weitere regionale Spezialitäten wie Rosenküchle, Ochs am Spieß und Kutteln werden serviert. Daneben erwartet Sie ein großer Krämermarkt. Preis pro Person: Erwachsene 32 Euro (ab Lauffen/N.) / 39 Euro (ab Stuttgart), Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 23 Euro / 27 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 87 Euro / 105 Euro. Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Lauffen/N. und Heilbronn nach Wackershofen.
Förderverein Schienenbus e.V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/1318-36

27.09.14
Fahrt zur Inno - Trans nach Berlin 
 Die Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. veranstalten am 27.September 2014 eine Gruppenreise im Regelzug (RE) ab Hannover HBF über Lehrte ,Peine, Braunschweig HBF,Helmstedt, Magdeburg HBF nach Berlin - Messe Süd und zurück inklusive der Eintrittskarten. Auf der Messe können Sie sich über den neusten Stand der Spurgebundenen Fahrzeuge für Personen- und Güterverkehr informieren sowie über Baugruppen und Komponenten(Antriebe, Energie und Elektrotechnik ) Info: Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. Tel.05352 - 6471 oder E-Mail: Guenter. Krebs-Bueddenstedt@t-online.de.
Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V.
Bahnhofstrasse 32 , 38372 Büddenstedt

27.09.14
Stadtverführungen "Zeitenwende" 
 In einer Stunde von Frankfurt nach Köln und in einhundert Minuten von Berlin Hbf nach Hamburg Hbf. Wer hätte zu Bundes- und Reichsbahnzeiten geglaubt, dass das einmal Normalität sein würde? All das, was heute selbstverständlich scheint, hat eine lange und spannende Vorgeschichte. Bei der Bahn gab es in den letzten 179 Jahren die eine oder andere bedeutende ZEITENWENDE. Als letzte weitreichende ZEITENWENDE gilt die Gründung der Deutschen Bahn AG im Januar 1994 und die damit verbundenen Veränderungen, die sich heute und in Zukunft auf das Leben Vieler tagtäglich auswirken. Die Kuratoren der neuen Dauerausstellung, die im April 2014 im Beisein vieler prominenter Gäste im DB Museum eröffnet wurde, zeigen und erklären Ihnen diese ZEITENWENDE - Aufbruch in die Gegenwart, Strategien für die Zukunft und spannende Zukunftsvisionen der Deutschen Bahn.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

27.09.14
Von Dresden nach Harrachov ins Reich von Rübezahl 
 Fahren Sie, gezogen von der Dampflok 52 8079, von Dresden-Neustadt, ab ca. 06:30 Uhr mit Zusteigehalten in Langebrück, ca. 06:45 Uhr, und Bischofswerda, ca. 07:10 Uhr, weiter über Zittau nach Liberec (Reichenberg) ins Isergebirge. In Liberec wird unser Zug vsl. um den Speisewagen geleichtert, da die übernehmende Diesellok der Tschechischen Bahn auf der Steilstrecke von Tanvald nach Harrachov eine Höchstlast von 4 Wagen befördern kann. Die Strecke Tanvald – Harrachov führt hinauf zum ehemals österreichisch-preußischen Eisenbahngrenzübergang zwischen Iser- und Riesengebirge. Nachdem die CD-Lok den Zug wieder nach Reichenberg gebracht hat, kommt unsere Dampflok 52 8079 mit Speisewagen wieder an den Zug und wir fahren von Liberec (Reichenberg) über äußerst reizvolle Strecken über Ceska Lipa (Böhmisch Leipa) und Decin Vychod und Bad Schandau nach Dresden.
Sonderzugveranstaltungen Chemnitz - Andreas Knaak Mail: Sonderzuege@gmx.de
Ludwig-Kühn-Straße 5, 09123 Chemnitz

27.09.14
Mit 127 001 und 03 1010 von Hamburg nach Dresden! 
 Am 27.09.2014 geht es mit einem Nostalgiezugreisen Sonderzug von Hamburg über die Zusteigehalte Hamburg Hbf., Hamburg Bergedorf, Schwarzenbek, Büchen, Boizenburg, Hagenow Land, Ludwigslust, Wittenberge sowie Stendal, Magdeburg und Calbe nach Halle (Saale) Hbf.. Hier wird die 03 1010 vor den Zug gespannt. Dresden erreicht man nach 2,5 Stunden weiterer Fahrt gegen 12.30 Uhr (vorläufiger Fahrplan!) Gegen 18.00 Uhr verlässt der Dampfsonderzug die Stadt, die den Namen "Elbflorenz" trägt wieder um gegen 0 Uhr wieder in Hamburg Hauptbahnhof anzukommen. Auf dem Rückweg fährt die 03 1010 bis Magdeburg. Der Zug wird aus historischen Waggons u.a. auch vom Rheingold des FEK Köln zusammengesetzt.
ArGe Nostalgiezugreisen Mail: info@nostalgiezugreisen.de

27.09.14
Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet 
 Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet Das Ruhrgebiet und die Eisenbahn haben eine besonders enge Beziehung. Denn die Entwicklung der Schwerindustrie wäre ohne die vielen Güterzugverbindungen im Revier nicht möglich gewesen. Die Schienenkreuzfahrt führt einmal durch das Revier. Überwiegend auf Güterzugstrecken, in jedem Fall auf Streckenverbindungen, die mit Personenzügen nur mit zahlreichen Umstiegen nachvollziehbar sind. Ein Gästeführer begleitet Sie per Mikrofon bei der Stadtrundfahrt durch die Metropole Ruhr. Die Fahrt beginnt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Weitere Zustiege sind in Essen Hbf (10:17 Uhr), Mülheim Hbf (10:29 Uhr) und Duisburg Hbf (10:40 Uhr) möglich. Über Moers geht’s dann via Oberhausen auf das Gelände der Zeche Zollverein – hier sind rd. 1,5 Std. Aufenthalt inkl. der „Impulsführung“ (ca. 45 Min.) vorgesehen. Weiter geht’s über ...
Ruhrgebiet Stadtrundfahrten c/o Münsteraner Stadtrundfahrten GmbH Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

27.09.14
Zur Inno Trans nach Berlin 
 Gruppenreise der Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. im Regelzug 2.Klasse am 27.Sept.2014 zur Inno Trans nach Berlin ab Hannover Hbf über Lehrte, Peine, Braunschweig Hbf, Helmstedt, Magdeburg Hbf nach Berlin - Messe Süd und zurück, Anschlussfahrausweise der Braunschweiger Verkehrsverbundes, Eintritt zur Inno Trabs und Reiseleitung: Info: Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. zu Hd. Günter Krebs Tel.05352-6471 oder E-Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de.
Eisenbahnfreunde Helmstedt e.V. Mail: Guenter.Krebs-Bueddenstedt@t-online.de
Bahnhofstrasse 32, 38372 Büddenstedt

27.09.14
Mit Volldampf nach Warstein 

Aufgrund zahlreicher Nachfragen startet der Teuto-Express am 27. September mit einer weiteren Dampfsonderzugfahrt nach Warstein. Gezogen wird der Zug von der Dampflok 78 468. In Lippstadt ist die Vereinigung mit einem weiteren Sonderzug geplant, der von der 58 311 der Ulmer Eisenbahnfreunde gezogen wird. . Mit vereinten Kräften geht es dann nach Warstein. Sollte die 58er nicht zum Einsatz kommen fährt unsere V36 412 mit. Der Zug fährt von Lengerich DB über Münster Hbf, weiter über die gesamte Strecke der Westfälischen Landes Eisenbahn (WLE). In Wadersloh findet dererste Fotohalt statt. Von Lippstadt aus beginnt der Anstieg über den Westfälischen Semmerring. Auf dem steigungsreichen Abschnitt wird in Uelde ein weitere Fotohalt stattfinden. Die Sonderzugfahkarte gibt es für Erwachsene ab 39 Euro und ist bei der Tecklenburger Land Tourismus e.V. Tel.: 05482-929182 und online erhältlich.
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-tradition.de
Postfach 1233, 49512 Lengerich

27.09.14
STURMFAHRT 2014 

STURMFAHRT 2014 Sonntag, 27.09.2014 Mit der Dampflok von Zwettl nach Schwarzenau und retour, inkl. Besuch im Eisenbahnmuseum Schwarzenau. Zum Einsatz kommt unsere Dampflokomotive 92.2271 (Baujahr 1919) und eine Garnitur historischer Spantenwagen mit offenen Plattformen. In unserem bestens ausgestattetem Buffetwaggon wird frischer Sturm, Bier vom Fass, Kaffee und Kuchen, sowie kleine kulinarische Köstlichkeiten angeboten... Fahrplan: Zwettl ab 14:00 Schwarzenau an 14:50 Schwarzenau ab 15:40 Zwettl an 16:40 Zwettl Stadt an 16:49 Zwettl an 16:58 Fahrpreise hin u. retour Zwettl– Schwarzenau: Erwachsene EUR 20,- Kinder EUR 10,- Familie EUR 45,- (2 EW + eigene Kinder) Teilstrecken auf Anfrage Fahrt über die Zwettler Eisenbahnbrücke! Reservierungen unter 0680/5000919 oder per Email unter karten@lokalbahnverein.at Nähere Informationen zum Verein und anderen ...
Museums Lokalbahn Verein Zwettl Mail: karten@lokalbahnverein.at
Bahnhofstraße 31, A- 3910 Zwettl

27.09.14 - 28.09.14
Stütztenderbahn Mladejov und Rübenbahn Kolin (CZ) 
 Busreise ab Chemnitz, Dresden. Nachdem fast die gesamten böhmischen Lande durchquert sind, wird das ehemalige Blosdorf erreicht. Die hier noch verkehrenden Stütztenderlokomotiven und die mit viel Liebe aufgearbeiteten Personenwagen lassen Sie eine Region erleben, die von Touristen nur selten erreicht wird! Nach einer erholsamen Nacht im Hotel führt uns die Reise nach Kolin. Auch hier erwartet Sie eine Dampfbahn in 600 mm Spurweite. Die ursprünglich als Rübenbahn gebaute Strecke wird heute nur noch im Touristenverkehr betrieben. Steigen Sie ein und fahren Sie mit uns auf herrlichen Strecken durch Böhmen und Mähren. Genießen Sie die herrliche Ausfahrt sowie zwei der interessantesten Eisenbahnobjekte Tschechiens. Im Reisepreis sind die Fahrkarten für die Industriebahn Mladejov und die Rübenbahn Kolin bereits erhalten.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

27.09.14 - 28.09.14
Modellbahnschau in Mellrichstadt 
 Modellbahnschau in Mellrichstadt Ort: 97638 Mellrichstadt, Bahnhofstraße 17 Oskar-Herbig-Halle Termin 27.09. und 28.09.2014 Uhrzeit: Sa. von 10.00 bis 18.00 Uhr So. von 10.00 bis 17.00 Uhr Veranstalter: Eisenbahnfreunde Mellrichstadt e.V. Sa. 27. und So. 28.09.2014 - Modellbahnschau mit Anlagen verschiedener Spurweiten auf einer Fläche von ca. 500 qm. Sie erreichen uns mit der Bahn oder über die A71, Ausfahrt Mellrichstadt. Parkmöglichkeiten stehen am Bahnhof genügend zur Verfügung. (ca. 3 min bis zur Ausstellung). www.eisenbahnfreunde-mellrichstadt.de.
Eisenbahnfreunde Mellrichstadt Mail: ebf.met@web.de

27.09.14 - 28.09.14
Ausstellung und Börse des Modelleisenbahn und Eisenbahnfreunde Club Marburg e.V. 
 Die Evangeliumshalle in 35041 Marburg-Wehrda wird am Samstag und Sonntag, 27./28. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr zum Treffpunkt für Modellbahnfreunde. Der Modelleisenbahn und Eisenbahnfreunde Club Marburg e.V. präsentiert gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Modellbahnfreunde Lollar eine aus 32 Nord-Modulen bestehende Modellbahnanlage mit eine Länge von ca. 70 Metern und ca. 220 m Gleislänge in der Spurgröße HO. Auf der Anlage werden die schnellen ICE-Züge wie auch Güter- und Personenzüge unterschiedlicher Zusammenstellungen und aus unterschiedlichen Zeitepochen fahren, wobei reger Zugverkehr garantiert sein wird. Neben dem Ausstellungsteil findet gleichzeitig eine Börse für Modelleisenbahnen und Miniaturautos statt, zu welcher mehrere Anbieter erwartet werden, welche alles zum Verkauf oder Tausch anbieten, was der Markt für dieses Hobby zu bieten vermag, wobei auch ein ...
Modelleisenbahn und Eisenbahnfreunde Club Marburg e.V. Mail: mec-marburg@gmx.de
c/o Tobias Kaletsch, Eschbaumstraße 3, 35085 Ebsdorfergrund

27.09.14 - 28.09.14
Zeitreisen mit der Sauschwänzlebahn 

Damen und Herren aus den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts und aus den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts mischen sich unter die Gäste und erzählen sich Geschichten aus "anno dazumal". Zauberer, Schuhputzer und eine „geheime Dame“ runden das ganze Spektakel ab. Vormittagsfahrt um 10:15 Uhr und Nachmittagsfahrt um 14:15 Uhr, jeweils ab Blumberg-Zollhaus Tickets zum Tarif 3. Der Ticketschalter ist jeweils 1,5 Stunden vor der Abfahrt geöffnet.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

27.09.14 - 28.09.14
Fotosonderfahrt mit T6 durch Rostock 

Am Samstag, den 27.09.2014 plant die IG Erfurter Nahverkehrsfreunde eine Fotosonderfahrt mit einem T6 durch Rostock (gesamtes Streckennetz außer Hauptbahnhof). Im Vorfeld der Sonderfahrt findet ein Betriebshofrundgang statt. Bei ausreichender Kostendeckung* besteht die Möglichkeit am Sonntag, den 28.09.2014 das Depot 12 zu besichtigen und eine ca. 3 stündige Sonderfahrt mit einem historischen Wagen durchzuführen. Der Fahrpreis pro Person beläuft sich auf: Samstag 27.09.2014: EUR 35. Sonntag 28.09.2014*: EUR 35. Samstag & Sonntag 27./28.09.2014*: EUR 55 . Begrenzte Teilnehmerzahl! Weitere Informationen und Buchungen unter: erfurter-nahverkehrsfreunde@gmx.de.
IG Erfurter Nahverkehrsfreunde Mail: erfurter-nahverkehrsfreunde@gmx.de

28.09.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

28.09.14
Sonderfahrten der Trossinger Eisenbahn zum Kilbemarkt 
 Zum Kilbemarkt in Trossingen bietet der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn wieder die beliebten Sonderfahrten mit den Triebwagen T3 und T5 an. Acht mal pendeln die Triebwagen dabei von 10:48 bis 17:29 Uhr zwischen den Trossinger Bahnhöfen - teilweise auch zusammengekuppelt, wie einst im Schülerverkehr. Spektakulär: Alle zwei Stunden kommen die Triebwagen als Ersatz für die planmäßigen Ringzüge zum Einsatz, sodass die Triebwagen von 1939-1956 im Fahrplan eines modernen Regio-Shuttles unterwegs sind. In der Wagenhalle am Trossinger Stadtbahnhof ist das Eisenbahnmuseum geöffnet, neben Kaffee und Kuchen wird dort auch Leckeres vom Grill angeboten. In Trossingen findet an diesem Tag der traditionelle Kilbemarkt statt - durch das Volksfest mit Rummelplatz, geöffneten Geschäften und vielen interessanten Veranstaltungen ist somit für die ganze Familie etwas geboten.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

28.09.14
Modelleisenbahn- und Modellautobörse 
 Seine 43. Modelleisenbahn- und Modellautoböerse veranstaltet der Modelleisenbahnclub St. Ingbert/Saar e.V. am 28. September 2014 von 10 bis 16 Uhr in der Schulturnhalle der Johannesschule in 66386 St. Ingbert-Rohrbach, Sportplatzstraße. Info: mec-igb.de.
Modelleisenbahnclub St. Ingbert e.V. Mail: mec-igb@gmx.de
Neue Bahnhofstr. 2a, 66386 St. Ingbert

28.09.14
Parkeisenbahn Vellmar ( bei Kassel ) Fahrtag von 14 bis 18 Uhr 
 Mitfahrgelegenheit für GROSS & klein . Die Züge werden gezogen von Dampflok´s , Diesellok´s und E-Lok´s .
DBC Vellmar Mail: dbcvellmar@web.de
Dampfbahnclub Vellmar , Ahnepark , 34246 Vellmar

28.09.14
Parkeisenbahn Steinertseebahn in Kaufungen ( bei : Kassel ) 
 Fahrbetrieb der„STEINERTSEEBAHN (SSB)“ Kaufungen Von Ostern bis Oktober: Jeden Sonntag sowie an allen Feiertagen in Hessen von 13:00 bis 17:00 Uhr.
Steinertseebahn Mail: Hauck@steinertseebahn.de
Am Weinberg , 34260 Kaufungen

Auswahl (249):   September 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.