AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (373):   Mai 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]

Mai 2015
01.05.15 - 04.10.15
Fahrbetrieb und Museumsöfnung Museumsbahn Buckower Kleinbahn 
 Vom 1.Mai bis zum 4.Oktober ist die Buckower Kleinbahn an jedem Wochenende und Feiertag für sie zwischen Buckow und Müncheberg unterwegs. Das Eisenbahnmuseum hat während dieser Tage jeweils von 10:30 - 17:00 geöffnet. Fahrkarten sind im Zug erhältlich.
Museumsbahn Buckower Kleinbahn e.V. Mail: epost@buckower-kleinbahn.de
Bahnhofstraße 1, 15377 Buckow

05.05.15 - 10.05.15
Deutschland - Schmalspurdampf 
 Fotogüterzüge, Personenzüge und Gmp`s mit klassischen Zuggarnituren und Strassenfahrzeugen. Lößnitzgrund-, Weißeritztal, Pressnitztal-, Dönnitztalbahn und Mansfelder Bergwerksbahn. Ausreichend Zeit an ausgewählten Fotopunkten. Kompakt in nur 6 Tagen. Mit oder ohne Übernachtungen.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin; Malplaquetstrasse 10

05.05.15 - 11.05.15
Botswana: Dampf in der Kupfermine 5. - 11. Mai 2015 
 Erleben Sie die letzten Einsätze der klassischen 19D-Dampfloks bei der BCL-Kupfermine in Botwswana: im Herbst 2015 übernimmt die Dieseltraktion! Noch verkehren bis zu 3 Dampfloks vor schweren Erzzügen. Nachtaufnahmen und Sonderarrangements inklusive. und anschließend mit uns nach Zimbabwe zu Garratt Volldampf vom 10. bis 19. Mai 2015.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D- 13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

08.05.15 - 10.05.15
1000 Monate Modelleisenbahn Hamburg e.V. - Eisenbahn und Hafen 
 Anlässlich der Vereinsgründung von MEHEV vor 1000 Monaten am 10. November 1931 zeigen wir zum diesjährigen Hafengeburtstag ein besonderes Vorführprogramm unter dem Motto Eisenbahn und Hafen. Auf unserer verkehrshistorischen Spur 1 Modelleisenbahn, die im Hamburg Museum seit 1949 täglich vorgeführt und ständig erweitert wird, zeigen wir Ihnen von den Hamburger Hafenbahnanlagen Teile des Bahnhofs Kai rechts und den Umschlagbetrieb am Baakenhafen. Im Verlauf unserer Vorführung sehen Sie Güterzüge, die für den Hafen bestimmt oder die dort gebildet worden sind (Hafenhinterlandverkehr). Außerdem zeigen wir eine Sonderausstellung aus der Vereinsgeschichte mit Bildtafeln und historischen Fahrzeugen. An allen 3 Tagen des Hafengeburtstags bringt ein zusätzlicher Güterzug mit offenen Waggons süße Fracht von 1000 kleinen Schokoladentafeln in den Hamburger Hauptgüterbahnhof zur Entladung durch ...
Modelleisenbahn Hamburg e.V. (www.mehev.de) Mail: info@mehev.de
Holstenwall 24, 22355 Hamburg

08.05.15 - 17.07.15
Sonderausstellung - von ZERO an 
 Künstler wie Otto Piene, Heinz Mack, Günther Uecker und viele mehr werden zurzeit im Guggenheim Museum in New York präsentiert. Wir freuen uns, die bedeutende Kunstsammlung der Deutsche Bahn Stiftung in Nürnberg zu präsentieren. Erst im Zusammenhang, in der Gesamtschau, wird die eigentliche Bedeutung der Kunstkollektion deutlich: Sie erzählt - besser, als man es in Worte fassen kann - von den Interessen, Problemen und Leistungen einer ganzen Epoche, vor allem von der Zeit des deutschen "Wirtschaftswunders" und der "68er-Bewegung". Die im Besitz der Deutsche Bahn Stiftung befindliche Kunstsammlung ist ein schönes Beispiel für die Art einer nachhaltigen Firmenphilosophie. Die Stiftung zeigt ihre Kunstsammlung der Öffentlichkeit und macht es möglich, dass Kunst und Unternehmenskultur erhalten und in die Zukunft, auf die nächsten Generationen übertragen werden. Adresse: Auf AEG, ...
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

09.05.15
Straßenbahn-Sonderfahrt mit Stadtbahnwagen-N (alias N8C) in Kassel 
 Die Stadtbahnwagen-N haben sich in Deutschland inzwischen fast vollständig verabschiedet. In Kassel fahren an Schultagen zur Früh-HVZ noch eine paar letzte Fahrzeuge als E-Wagen. Mit einem dieser N8C-Triebwagen möchte ich am Samstag, dem 09. Mai 2015, ab 11 Uhr Bhf. Wilhelmshöhe, eine ca. dreistündige Sonderfahrt durch Kassel anbieten. Bei der Sonderfahrt soll Tw 419, der Sparkassen-N8C, zum Einsatz kommen, der in kräftigem Rot den ehemaligen Dortmunder Stadtbahnwagen-N sehr ähnlich sieht. Der Schwerpunkt dieser Sonderfahrt wird darauf liegen, solche Streckenteile anzusteuern, die linienmäßig nicht- oder nur selten befahren werden. Wer mitfahren möchte, melde sich bitte per eMail bei mir an. Der Fahrpreis beträgt 20 Euro. Ich teile den Angemeldeten dann per eMail meine Bankverbindung mit, auf die der Teilnehmerbeitrag eingezahlt werden kann.
Dietrich Meier Mail: Dietrich.Meier@reformiert.de
Am Osterkamp 5, 27624 Ringstedt, Tel. 04708/262

09.05.15
Mit dem Schienenbus ROTER FLITZER zum Süddeutschen Käsemarkt im Freilandmuseum Wackershofen 
 Mit dem ROTEN FLITZER geht es heute auf eine kulinarische Reise in die Welt von 200 traditionell hergestellten Käsesorten! – Ziel ist das Hohenloher Freilandmuseum, wo einer der größten Käsemärkte stattfindet, der sich immer mehr zum Publikumsmagnet entwickelt. - Neben dem Besuch des Marktes haben Sie die Möglichkeit, das Freilandmuseum zu erkunden. Es zeigt auf 40 ha etwa 70 Gebäude, deren Geschichte, das jeweils ausgeführte Handwerk und das gesellschaftliche Leben in der Region Hohenlohe in früheren Zeiten. Preis pro Person: Erwachsene 35 Euro ab Backnang / 42 Euro ab Stuttgart, Kinder bis 3 Jahre 0 Euro, Kinder bis 14 Jahre 24 Euro / 29 Euro, Familienticket (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 14 Jahre) 94 Euro / 112 Euro. Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Marbach und Backnang nach Wackershofen sowie Eintritt ins ...
Förderverein Schienenbus e. V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

09.05.15
Modellbahn am PC –Einführung in den virtuellen Anlagenbau (Aufbaukurs 151-28454D)) 
 VHS-Kurs zum virtuellen Anlagenbau mit EEP 11: Für interessierte Quer-Einsteiger aus der Realmodellbahn-Szene ohne größere Vorkenntnisse und solche EEPler, die das Programm zwar schon auf ihrem PC installiert haben, sich aber noch nicht so recht an „etwas Selbstgebautes“ herantrauen, ist dieser, auf dem Kurs am 25. April (siehe separate Terminankündigung) aufbauende Termin an der VHS in Dortmund gedacht. Auf den VHS-Computern wird das Programm EEP 11 vor-installiert sein. Wer jedoch lieber sein eigenes, bereits auf seinem Laptop installiertes EEP-Programm nutzen möchte kann dies gerne tun. Uhrzeit: 9:30-16:30 Uhr, Kursgebühr: 44,00 Euro, Voraussetzungen: Allgemeine Grundkenntnisse im Umgang mit Computerprogrammen.
VHS-Dortmund
Hansastr. 2-4, 44137 Dortmund

09.05.15
ODEG - Sonderzug „Hamburger Hafengeburtstag“ nach Hamburg 
 Einmal jährlich im Mai steht der Hamburger Hafen, das "Tor zu Welt" regelrecht Kopf: Rund 1,5 Millionen Menschen feiern jedes Jahr auf der knapp vier Kilometer langen "Hafenmeile" entlang der Elbe zwischen Hafen-City und dem Museumshafen Övelgönne den HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG - das größte Hafenfest der Welt. Besondere Highlights sind das atemberaubende Feuerwerk, Schiffstaufen und -paraden sowie das einzigartige Schlepperballet. Der Hamburger Hafen und sein Geburtstag haben eine lange Tradition. Seit Kaiser Friedrich Barbarossa am 07. Mai 1189 den Hamburgern einen Freibrief ausstellte, der Zollfreiheit für Schiffe auf der Elbe von der Stadt bis an die Nordsee gewährte, begießen die Hamburger die Geburtsstunde ihres Hafens. Öffentlich gefeiert wird der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG jedoch erst seit etwas mehr als einem Vierteljahrhundert. Seitdem wächst der Hafengeburtstag von Mal zu Mal ...
ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH Mail: sonderzug@odeg.de
Möllendorffstraße 49, 10367 Berlin

09.05.15
Von Köln mit dem RHEINGOLD und Schnellzugwagen über die 'Rollbahn" zum Hafengeburtstag nach Hamburg 
 Am 09.05.2015 fährt NostalgieZugReisen mit dem legendären RHEINGOLD von Köln durch das Ruhrgebiet zur Hansestadt Hamburg zum alljährlichen Hafengeburtstag. Die Hafenmetropole Hamburg bietet eine unglaubliche Vielfalt um den Aufenthalt dort zu gestalten: Unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt, besuchen Sie den Fischmarkt oder die weltbekannte Speicherstadt mit der beeindruckenden Modellbahnanlage „Miniatur-Wunderland“, gehen Sie in der Innenstadt shoppen oder bummeln Sie entlang der Binnen- oder Außenalster. Zahlreiche Museen, Restaurants oder Musicals am Abend sorgen für weitere Abwechslung. Zustiege sind an folgende Bahnhöfe möglich: Köln Hbf, Leverkusen-Mitte, Düsseldorf Hbf, Oberhausen Hbf, Essen-Altenessen, Gelsenkirchen, Wanne-Eickel, Herne, Castrop-Rauxel, Dortmund Hbf, Hamm (Westf.), Münster (Westf.).
NostalgieZugReisen Mail: info@nostalgiezugreisen.de
Im Johannestal 28 46240 Bottrop

09.05.15
Pendelverkehre Schönberg - Mühltroff - Schleiz West 
 Pendelverkehr mit unserem VT 3.07. Erster Zug Schleiz (alter Reichsbf.!) ab 9.17 Uhr, Erster Zug ab Schönberg 10.36 Uhr. Danach von 13.30 Uhr bis 18.54 Uhr 3 Zugpaare Schleiz West - Schönberg und zurück. Nächster Fahrtag: Himmelfahrt 15.5.
Förderverein Wisentatalbahn e.V. Mail: auskunft@wisentatalbahn.de
Hauptstr. 6, 07919 Mühltroff

09.05.15
Foto-Sonderfahrt auf der Lappwaldbahn 
 Foto-Sonderfahrt mit Esslinger Triebwagen DTW 1 der Lappwaldbahn: Helmstedt DB - Grasleben - Weferlingen - Anst Quarzwerke - Behnsdorf - Hörsingen - Altenhausen - Abzw Süplingen - Anst Dönstedt Steinwerke (Forsthaus Eiche) - Abzw Süplingen - Weferlingen - Grasleben - Helmstedt DB.
Arbeitsgemeinschaft Schienenverkehr Münsterland e.V.

09.05.15
Eisenbahn Rinteln-Stadthagen: Fotofahrt mit Schienenbus VT 796 901 nebst Steuerwagen 
 Eine nicht alltägliche Tour bei uns mit Fotohalten und Scheinanfahrten auf der Strecke. Der Sonderfahrplan wird rechtzeitig auf unserer Vereinshomepage veröffentlicht.
Förderverein Eisenbahn Rinteln-Stadthagen e. V. Mail: vorstand@der-schaumburger-ferst.de
Bahnhofstraße 7, 31683 Obernkirchen

09.05.15
Spargel-Express 
 Mit dem rollenden Museum geht es von Lienen über Lengerich, Osnabrück, Gütersloh-Nord und weiter über die südliche TWE bis Bad Laer. Gezogen wird der Dampfzug von der 78 468. In Bad Laer erwartet Sie ein reichliches Buffet, denn hier heißt es "Spargel satt". Fahrkarten gibt es für Erwachsene ab 35 € incl. Essen. Fahrzeiten und Fahrkarten unter www.teuto-express.eu.
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-tradition.de
Postfach 1233, 49512 Lengerich

09.05.15
Ehemaligentreffen bei der Dresdner Parkeisenbahn 
 Im Jahr 2015 ist es wieder soweit, die Dresdner Parkeisenbahn wird 65 Jahre alt und lädt alle ehemaligen Kindereisenbahner, Pionier- und Parkeisenbahner am 09. Mai 2015 zum Ehemaligentreffen ein. Ab sofort können sich interessierte Ehemalige beim Förderverein für die Veranstaltung anmelden und weitere Informationen erhalten.
Förderverein "Dresdner Parkeisenbahn e.V." Mail: verein@parkeisenbahn-dresden.de
Postfach 20 02 27, 01192 Dresden

09.05.15
Chemnitzer Museumsnacht 2015 
 Am 09. Mai 2015 nimmt das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf an der Chemnitzer Museumsnacht teil. Es erwarten Sie nächtliche Rundgänge durch das Eisenbahnmuseum, eindrucksvoll illuminierte Dampfloks, Fahrten mit der Feldbahn (bis Einbruch der Dunkelheit) sowie Versorgung mit Grillgut und Getränken. Veranstaltungszeit: 18.00 – 1.00 Uhr Eintritt: Es gelten die Preise der Chemnitzer Museumsnacht.
Sächsisches Eisenbahnmusuem e. V. Mail: info@sem-chemnitz.de
An der Dresdner Bahnlinie 130c 09131 Chemnitz

09.05.15
Bahn und Schiff 
 Samstag, 9. Mai . Mit Bahn und Schiff nach Aschach an der Donau ÖGEG-Sonderzug ab München Ost über Mühldorf in Oberbayern und Braunau nach Aschach an der Donau, von dort Talfahrt auf der Donau nach Linz. Rückfahrt von Linz über Ried im Innkreis , Braunau und Mühldorf in Oberbayern nach München Ost. Infos unter http://www.oegeg.at/.
ÖGEG

09.05.15
Mit dem ET 420 001 nach Passau mit Stadtführung und Schifffahrt 
 Vom Münchner Ostbahnhof aus führt uns unsere erste diesjährige Sonderfahrt über München-Feldmoching, wo eine weitere Möglichkeit des Zustiegs besteht, über Landshut und Plattling nach Passau. Nach Ankunft unseres Zuges in Passau findet eine Stadtführung durch die Altstadt statt. Auch eine 45-minütige Dreiflüsse-Schiffsrundfahrt auf Donau, Ilz und Inn steht auf dem Programm. Die Rückfahrt nach München erfolgt auf gleichem Weg und mit den gleichen Halten wie die Hinfahrt. Im Preis inbegriffene Leistungen: Anfahrt und Rückfahrt zur Sonderfahrt mit allen Verkehrsmitteln des MVV, Fahrt mit dem Sonderzug von München nach Passau, Stadtführung durch die Altstadt, Dreiflüsse-Schiffsrundfahrt.
Interessengemeinschaft S-Bahn München e.V. Mail: info@igsbahn-muenchen.de
Postfach 31 01 23, 80101 München

09.05.15
Mit Bahn und Schiff 
 Mit Bahn und Schiff nach Aschach an der Donau ÖGEG-Sonderzug ab München Ost über Mühldorf in Oberbayern und Braunau nach Aschach an der Donau, von dort Talfahrt auf der Donau nach Linz. Rückfahrt von Linz über Ried im Innkreis , Braunau und Mühldorf in Oberbayern nach München Ost. Info: www.oegeg.at.
Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte GmbH Mail: info@sonderzuege.at
4020 Linz Ehrensteinweg 4

09.05.15
Bahn und Schiff 

Mit Bahn und Schiff nach Aschach an der Donau OEGEG-Sonderzug ab München Ost über Mühldorf in Oberbayern und Braunau nach Aschach an der Donau, von dort Talfahrt auf der Donau nach Linz. Rückfahrt von Linz über Ried im Innkreis , Braunau und Mühldorf in Oberbayern nach München Ost. Infos unter www.oegeg.at.
Oesterreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte

09.05.15
Abschiedsfahrten über Güterzugstrecke in Opladen im Rahmen der Veranstaltung „Volle Fahrt voraus ... 

Eingebettet in die Veranstaltung „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 9.05.2015, ausgerichtet von der neue bahnstadt opladen GmbH - stellvertretend für die Stadt Leverkusen-, werden insgesamt 6 Fahrten über die jetzt noch existierende Gütergleisstrecke mit 3 historischen MAN-Triebwagen der RSE, Bonn-Beuel, durchgeführt. Der Fahrtverlauf sieht wie folgt aus: aus dem Anschluss Fa. Bender bis Bf Immigrath, zurück zum Güterbahnhof Morsbroich durch den Bahnhof Opladen (östlicher Bereich und Abzweig Werkstätte), zurück über die Güterzugstrecke bis in den Anschluss Fa. Bender. Weil sich die Bahnsteige im Bahnhof Opladen zu der Zeit im Umbau befinden, werden die Fahrgäste mit Shuttlebussen zum Gleisanschluss der Firma Bender gebracht. Abfahrtspunkt ist am Kesselhaus auf dem Gelände der neue Bahnstadt opladen jeweils stündlich um 11.25, 12.25 Uhr, 13.25 Uhr, 14.25 Uhr, 15.25 Uhr und 16.25 ...
neue bahnstadt opladen GmbH Mail: silvia.krueger@stadt.leverkusen.de
Neue Bahnstadt Opladen = Gelände des ehemaligen AW Opladen im Stadtteil Leverkusen-Opladen. ...

09.05.15 - 10.05.15
1. Märkisches Feldbahnfest mit 3 Dampfloks 
 Erstmalig werden alle drei Spurweiten (500 mm, 630 mm und 750 mm) befahren. Lok- und Zugparade aller teilnehmenden Fahrzeuge. Parallelfahrt der 3 Dampfloks: 99 7528 IK (Jöhstadt), Krauss 5745 (Nürnberg) und LOWA 127114 (Mildenberg). Rundfahrten mit Feldbahnzügen, Vorführung Gleisbau, Modellbahnmarkt, Fotozüge (u.a. Pferdebahn, Tonzug, Ziegelzug, Kohlezug), Führerstandsmitfahrten, Musikzug (Livemusik auf der Ziegeleibahn), Theaterzug (Szenen aus dem Alltag der Ziegler), buntes Markttreiben mit Handwerk und Trödel, Mitmachaktionen für Kinder, Regionalmarkt mit pro agro.
Ziegeleipark Mildenberg Mail: info@ziegeleiaprk.de
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg

09.05.15 - 10.05.15
Familienfest mit BR 44 im Hafen Magdeburg 
 Gemeinsam mit dem Verein zur Förderung der Magdeburger Hafengeschichte feiern wir je 20 Jahre Vereinstätigkeit. Am o.g. Wochenende laden wir mit einem Festprogramm zum Besuch ein. Die Stassfurter 44 1486 wird mit Pendelzügen auf der Hafenbahn auf Tour sein, Gastloks aus Deutschland-Dänemark und Luxenburg bereichern die Fahrzeugschau, hist. Krane und Schiffe bereichern das Umfeld und im Rahmenprogramm wartet die eine und andere Zugabe.Wir freuen uns täglich ab 10 Uhr auf hoffentlich zahlreiche Besucher!
Magdeburger Eisenbahnfreunde Mail: bernd-reichsbahn@web.de
39110 Magdeburg , Große Diesdorfer Str.193

09.05.15 - 10.05.15
Frühlingsfest im Bw Wittenberge 

Am 9. Und 10. Mai feiert der Historische Lokschuppen Wittenberge das Frühlingsfest 2015. Geboten werden wechselnde Präsentationen auf der Drehscheibe, Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Dieselloks und Draisinenfahrten. Es sind mindestens zwei Loks unter Dampf. Fahrzeugparade täglich gegen 14:00 Uhr. Öffnungszeiten samstags: 10 – 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr), sonntags: 10 – 16 Uhr (letzter Einlass 15 Uhr). Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Samstag, 9.5., ab 17 Uhr Fotostunde für Eisenbahnfotografen (gesonderter Eintrittspreis).
Historischer Lokschuppen Wittenberge Mail: info@dampflok-wittenberge.de
Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge

09.05.15 - 10.05.15
1. Märkisches Feldbahnfest mit 3 Dampfloks auf drei Spurweiten. 

Erstmalig werden alle drei Spurweiten (500 mm, 630 mm und 750 mm) befahren. Lok- und Zugparade aller teilnehmenden Fahrzeuge. Parallelfahrt der 3 Dampfloks: 99 4511, Krauss 5745 (Nürnberg) und LOWA 127114 (Mildenberg). Rundfahrten mit Feldbahnzügen, Vorführung Gleisbau, Modellbahnmarkt, Fotozüge (u.a. Pferdebahn, Tonzug, Ziegelzug, Kohlezug), Führerstandsmitfahrten, Musikzug (Livemusik auf der Ziegeleibahn), Theaterzug (Szenen aus dem Alltag der Ziegler), buntes Markttreiben mit Handwerk und Trödel, Mitmachaktionen für Kinder, Regionalmarkt mit pro agro.
Ziegeleipark Mildenberg Mail: info@ziegeleipark.de
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg

Auswahl (373):   Mai 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [15]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.