DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
August 2016
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 16
Auswahl (380):   

August 2016
26.08.16 - 28.08.16
Schienenfahrradtreffen bei der Berliner Parkeisenbahn 
Eisenbahn einmal anders erleben – an diesem Wochenende geht es nicht nur mit Maschinenkraft durch die Wuhlheide. Es treffen sich Schienenfahrräder und Draisinen bei der Parkeisenbahn. Ein buntes Programm mit Ausstellung und Fahrzeugparade ist geplant. Der reguläre Fahrbetrieb findet am Freitag von 10 bis 17 Uhr, Sonnabend von 11 bis 18.30 Uhr und Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr statt, wobei an allen Tagen eine kleine Betriebspause von 13 bis 14 Uhr stattfindet.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

27.08.16 - 28.08.16
Dampfloksemiar 
Wer wollte nicht schon einmal Dampflokführer werden? Bei unseren Dampflokseminaren besteht hierzu Gelegenheit. Denn dann kann dieser Kindheitstraum für ein Wochenende Wirklichkeit werden. Im Rahmen dieser Seminare erfahren Eisenbahnfreundinnen und -freunde bei Vorträgen durch die Dampflokomotiv-Personale des Eisenbahn-Tradition e.V. Wissenswertes über die Geschichte und Technik der Dampflokomotive, und werden praktisch mit der Handhabung der Lokomotive 78 468 vertraut gemacht. Weitere Informationen unter www.teuto-express.eu.
Eisenbahn-Tradition e.V. Mail: info@eisenbahn-traditon.de
Postfach 1233, 49512 Lengerich

27.08.16 - 28.08.16
Großes Eisenbahnfest des BW Halle P, 44er Treffen 
Eisenbahnfest Programm: •Gastlokomotiven der Dampf-, Diesel- und E-Traktion, davon dreimal die BR 44 •Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven •Fachkundige Führungen durch das DB Museum •Souvenirverkauf von Eisenbahnartikeln •Fahrbetrieb auf der LGB-Bahn Für das leibliche Wohl wird gesorgt, mit kalten und warmen Speisen, Kaffee und Kuchen. Dauer: 10 bis 18 Uhr / letzter Einlass 17 Uhr Kosten: gesonderter Eintrittspreis.
DB Museum Nürnberg Mail: Info@db-museum.de
Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg

27.08.16 - 28.08.16
Modellbahnfest im Museum für Hamburgische Geschichte 
Hobby Modelleisenbahn! Modelleisenbahn Hamburg e.V. (MEHEV) und das Museum für Hamburgische Geschichte laden rund um Hamburgs größte Modelleisenbahnanlage in Spur 1 zum großen Modellbahnfest 2016 ein. Modellbahnvereine und Modellbauer stellen Modulanlagen und Schaustücke von der Baugröße 0 bis zur kleinsten Spur Z aus. Eine Tin Plate-Anlage in Spur 0 zeigt, wie das Modellbahnhobby seinen Anfang nahm. Erstmals zu sehen: Am „Schuppen 50“ und an alten Getreidesilos erleben Sie Bahnbetrieb an den Kaianlagen der 50er Jahre in Spur H0. Mit dabei eine amerikanische Waldbahnanlage in Spur 0n30. Amateurfilme zeigen den Schienenverkehr rund um Hamburg in den 60er und 70er Jahren. Außerdem findet ein Verkauf antiquarischer Eisenbahnliteratur und Modellbahnfahrzeuge nebst Zubehör statt. Durchgehend werden Vorführungen auf der großen Spur 1 Anlage angeboten. Weitere Infos unter www.mehev.de.
Modelleisenbahn Hamburg e.V,. (MEHEV)
Holstenwall 24, 20355 Hamburg

27.08.16 - 28.08.16
Großes Sommerfest im DB Museum Halle (Saale) 
Freuen Sie sich im DB Museum Halle und bei der DB Regio AG, Verkehrsbetrieb Mitteldeutschland Halle (Saale) auf ein großes Fest für die ganze Familie Programm: Gastlokomotiven der Dampf-, Diesel- und E-Traktion, davon dreimal die BR 44 Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven Fachkundige Führungen durch das DB Museum Souvenirverkauf von Eisenbahnartikeln Fahrbetrieb auf der LGB-Bahn Für das leibliche Wohl wird gesorgt, mit kalten und warmen Speisen, Kaffee und Kuchen.
DB Museum Mail: matthias.mt.koch@deutschebahn.com
Volkmannstrasse 39 06112 Halle an der Saale

27.08.16 - 28.08.16
3. Lienzer Südbahntage 

Am Samstag, 27.08.2016 und Sonntag, 28.08.2016 finden die 3. Lienzer Südbahntage mit Modellbahnbörse statt. Heuer verkehrt erstmals an beiden Tagen der vereinseigene Schlierenzug zwischen Sillian - Lienz - Spittal-Millstättersee . Fahrzeiten und Preise sind auf www.ebfl.at einsehbar. Da der Zug mit 170 Plätzen begrenzt ist, bitten wir (Der Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz) umfrühzeitige Anmeldung. (Voranmeldung / Interesse kann ab sofort an Dieser Artikel wird ständig erweitert und sie finden alle für sie notwendigen Informationen hier, sowie auf der Vereinshomepage www.ebfl.at und auch auf der Seite www.tauernbahn.at. Noch Eines vorab: Reisende und Besucher der Lienzer Südbahntage werden eingeladen ihre Tracht oder sogar eine Uniform wieder auszuführen.
Lienzer Eisenbahnfreunde Mail: Werner.rainer@gmx.at
Bahnhofspl. 10, 9900 Lienz

27.08.16 - 28.08.16
Großes Sommerfest im DB Museum Halle, 44er Treffen 

Das DB Museum Halle und die Traditionsgemeinschaft Bw Halle P laden Sie zu unserem großen Eisenbahnfest ein. Für das Wochenende, von 10:00 bis 18:00 Uhr, sind Gastlokomotiven der Dampf-, Diesel- und E-Traktion geplant. Es sind drei Dampflokomotiven der Baureihe 44 geplant, vor Ort werden die schnellste betriebsfähige Dampflokomotive 18 201, 50 3501 aus Meiningen, 50 3648 aus Chemnitz, 95 027 aus Blankenburg und unsere Lady 03 1010 sein. Weitere Exponate sind in Planung und werden zeitnah bekanntgegeben. Es finden Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Diesellokomotiven statt. Weiterhin können Sie Eisenbahnartikel und Souvenire kaufen. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. Mail: info@lokschuppen4.de

27.08.16 - 28.08.16
Fahrzeugtreffen auf Schiene und Straße 

An dem Wochenende findet ein Treffen historischer Fahrzeuge auf Strasse und Schiene am Bahnhof Rennsteig - verbunden mit buntem Markttreiben und Musik - statt. Veranstaltungsbeginn: jeweils 09.00 Uhr. Vorgesehen sind folgende Fahrten: Pendelfahrten: Themar - Bahnhof Rennsteig (hist. Sonderzug mit Lok BR 213) über die Steilstrecken des Südhanges des Thüringer Waldes. Abfahrt Bf.Rennsteig Ri. Bf. Themar : 10.15Uhr, 14.00Uhr, 17.00 Uhr. Abfahrt Bf. Themar Ri Bf. Rennsteig: 08.12 Uhr, 12.12Uhr, 15.20 Uhr. Im Zug gibt es Informationen zum Stand der Aufarbeitung der 94 1538 ! Weiterhin finden Pendelfahrten zwischen Ilmenau und Bahnhof Rennsteig mit RennsteigShuttle RS1über die Steilstrecke des Nordhanges des Thüringer Waldes (siehe KBS 566) statt.
Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig und Rennsteigbahn
D - 98711 Schmiedefeld, Bahnhof Rennsteig

28.08.16
HEIZHAUSFEST in MISTELBACH 
Mit Volldampf zum Tag der offenen Tür am Mistelbacher Lokalbahnhof Mit dem Dampfzug reisen wir stilgerecht von Wien nach Mistelbach. In der Zugförderungsstelle Mistelbach besteht die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit des Verein Neue Landesbahn zu erhalten, dessen Mitglieder sich liebevoll um die Erhaltung historisch wertvoller Loks und Waggons kümmern. Natürlich gibt’s was für das leibliche Wohl der Gäste (Spanferkelgrill, hausgemachte Mehlspeisen, etc), gesorgt ist auch für ein Kinderprogramm. Schnupperfahrten mit den Motordraisinen des ZAYATALER SCHIENENTAXI und mit den Fahrraddraisinen der WEINVIERTELDRAISINE gibt’s natürlich auch. Leistungen •Bahnfahrt im Dampf-NostalgieZug •Teilnahme am Heizhausfest am Mistelbacher Lokalbahnhof •Reiseleitung im Zug.
Regiobahn Mail: info@regiobahn.at
ErlebnisZug GmbH, Hauptplatz 1, 2115 Ernstbrunn

28.08.16
Zayataler Schienentaxi - Fahrbetriebstag  
Das Zayataler Schienentaxi ist die jüngste Attraktion am Rande des Naturparks Leiser Berge. Dies sind alte Motorbahnwagen der ÖBB, die für Streckenwartungsarbeiten genutzt wurden und heute unsere Gäste durch das Obere Zayatal von Asparn an der Zaya nach Mistelbach bringen. Gleich nach dem Bahnhof erstrecken sich links und rechts der Strecke die weiten Felder des Weinviertels. Mit dem Panoramawagen (Cabriowagen) sitzen sie während der Fahrt im Freien und erleben Eisenbahn pur. Der Fahrtwind streicht durch die Haare, über ihre Haut und vermittelt ein spezielles Gefühl des Reisens. Ständige Begleiter an der Strecke sind Fasan, Rebhuhn, Hase und Reh. In der Luft kreisen Mäusebussard, Krähen und auch ein Adler hat uns schon besucht. Wer es bedeckter liebt, kann unseren gedeckten Wagen benutzen oder sieht dem Fahrer oder der Fahrerin bei der Arbeit zu.
Verein Neue Landesbahn Mail: info@landesbahn.at
Verein Neue Landesbahn, Georg Göstl-Straße 11/4, 2130 Mistelbach

28.08.16
Erzbergbahn Planfahrten 
Seit dem Mai 1988 ist die Strecke von den Österreichischen Bundesbahnen eingestellt und dem Verein Erzbergbahn für den Betrieb einer Museumseisenbahn verpachtet. So fahren auch heute noch die blauen Schienenbusse der Reihe 5081.500 von Vordernberg über den Präbichl nach Eisenerz, vorbei an einer beeindruckenden Gebirgskulisse. Leider ist es im Juli 2010 bei einem Jahrhundertunwetter zu mehreren Vermurungen im Streckenabschnitt zwischen Erzberg und Blumau gekommen. Dadurch verkehrt die Erzbergbahn zur Zeit nur zwischen Vordernberg Süd und Erzberg. An einer Freiräumung der Strecke wird gearbeitet.
Verein Erzbergbahn Mail: office@erzbergbahn.at
Hauptstraße 140, 8794 Vordernberg

28.08.16
Regelfahrt durch Extertal und Begatal 
An den Regelfahrtagen 2016 verkehren die Züge wieder nach einem festen Fahrplan zweimal täglich über die Gesamtstrecke von Extertal-Bösingfeld nach Dörentrup und zurück. Dabei sollen sowohl die historische MaK-Diesellok V 2.004 als auch die 1927 gebaute und in Norddeutschland einzigartige E-Lok 22 vor dem Heckeneilzug zum Einsatz kommen. Die Züge führen einen Speisewagen, in dem kleine Erfrischungen erhältlich sind. Zusätzlich zu der Zugfahrt sind gastronomische Angebote wie "Frühstück im Zug" oder das "Schlemmerticket" erhältlich. Die gastronomischen Angebote sind reservierungspflichtig, für die Zugfahrt kann jederzeit und überall zugestiegen werden. Fahrzeiten und Preise werden in Kürze unter http://www.landeseisenbahn-lippe.de oder im gedruckten Jahresprogramm 2016 veröffentlicht.
Landeseisenbahn Lippe e.V. Mail: reservierung@landeseisenbahn-lippe.de
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal-Bösingfeld

28.08.16
Ötscherland-Express - Fahrbetriebstag (Dampf) 
Sie wollen Eisenbahnromantik wie zu Großmutters und Großvaters Zeiten pur erleben? Sie möchten mit einer über 100 Jahre alten Dampflok oder einer 80-jährigen Diesellok gemächlich über die Bergstrecke fahren? Steigen Sie ein und fahren Sie mit - eine Reise, bei der Geschwindigkeit keine Rolle spielt! Seit 1989 wird der Ötscherlandexpress als Museumsbahn geführt und dampft mit Einheimischen und Touristen gleichermaßen entlang der historischen „Bergstrecke Ybbstalbahn“. Mit gemütlichen 25 km/h brummt die historische Dampflok (oder Diesellok) durch die wildromantische Landschaft. Als steilste Schmalspurbahn Österreichs verbindet der Ötscherlandexpress Kienberg-Gaming, Lunz am See und Göstling an der Ybbs und lädt zur historischen Erlebnisfahrt. Seit der Streckenerweiterung nach Göstling im Jahr 2013 gilt er als die längste Museumsbahn Österreichs.
ÖGLB Mail: info@lokalbahnen.at
Poschgasse 6, 1140 Wien

28.08.16
Nostalgiezüge mit Dampflok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebstag mit Dampfzügen. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrten ab Bezau: 10:45 / 13:45 / 15:45 Uhr, Abfahrten ab Schwarzenberg: 11:25 / 14:25 / 16:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt der Züge am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 7,60 / hin und zurück € 9,70 (mit Bregenzerwald-Card € 9,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,60 / hin und zurück € 4,10. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

28.08.16
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 
Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Sonnabends: 14:00 Uhr und 16:15 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 11:15 Uhr und 14:15 Uhr Dampfzüge, 16:15 Uhr Triebwagen. Abfahrten im Bf Asendorf Sonnabends: 15:00 Uhr und 17:10 Uhr Dampfzüge, Sonn- und Feiertags: 12:15 Uhr und 15:15 Uhr Dampfzüge, 17:10 Uhr Triebwagen. Fahrkarten gibt’s an der Fahrkartenausgabe oder im WebShop: http://tickets.museumseisenbahn.de/.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: kundenbetreuung@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

28.08.16
Schwarzwald-Erlebnisfahrten - 37 Tunnel unter Dampf 
Moderierte Tunnelfahrten mit dem Dampfsonderzug auf der Schwarzwaldbahn. (Abfahrt Triberg 13:15 Uhr - Ankunft Triberg 17:15 Uhr.) Die Dampfloks 52 7596 oder 01 519 ziehen den bewirtschafteten Sonderzug. Die etwa dreistündige Tour geht von Triberg über St. Georgen nach Hausach und zurück nach Triberg. In Hausach können Sie direkt gegenüber vom Bahnhof die wunderschöne Modelleisenbahnanlage der Schwarzwaldbahn besichtigen. Die Schwarzwaldbahn verbindet Offenburg und Singen (Hohentwiel) auf einer 149 km langen Strecke. Dabei gilt der Abschnitt Hornberg- Triberg - St. Georgen (Höhenunterschied: 488 m) mit seinen ungezählten Kurven und 37 Tunnels als äußerst reizvoll wegen seiner Streckenführung in Harmonie mit der Natur. Hin- und Rückfahrt auch von Rottweil aus möglich.
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1 - 78628 Rottweil - Tel. (0741) 17 4708 18

28.08.16
Fahrt auf der Kiel-Schönberger Eisenbahn  
Die Museumsbahn am Museumsbahnhof Schönberger Strand fährt noch bis zum 4.September jeden Sonntag über ihre eigen Strecke hinaus über Schönberg, Probsteierhagen, Trensahl bis Schönkirchen. Die Fahrt beginnt 14:00 ab Schönberger Strand und fährt weiter ab Schönberg 14:15, Probsteierhagen 14:30, Trensal 14:34 und endet in Schönkirchen 14:45. Zurück geht es ab Schönkirchen 15:00, Trensal 15:41, Probsteierhagen 15:45, Schönberg 16:00 und Schönberger Strand wird 16:15 erreicht. Es besteht u.a. Möglichkeit zum Kaffeetrinken in einem der Cafés in Probsteierhagen und Gelegenheit zur Besichtigung des Skulpturengartens in Schönkirchen. Samstags und Sonntags gibt es weitere Fahrten zwischen Schönberger Strand und Schönberg. Auch fährt dann die Museumsstrassenbahn mit historischen Fahrzeugen vom Museumsbahnhof Schönberger Strand alle halbe Stunde und nach Bedarf.
VVM Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V. Mail: info@vvm-museumsbahn.de
Am Schierbek 1, 24217 Schönberg (Holstein)

28.08.16
Dampf im Mindener Land 

Heute dampfen wir mit der Stettin 7906 um 10:00 Uhr nach Nammen uns zurück über den DB Bahnhof Minden(Westf). Um 13:30 Uhr sowie 16:15 Uhr fahren wir von Minden-Oberstadt nach Hille und zurück. Mittags ist eine Kombination mit den Schiff möglich.
Museums-Eisenbahn-Minden e.V. Mail: info@museumseisenbahn-minden.de
Postfach 9031 32402 Minden

28.08.16
Rhein-Schauen: Dampflokfahrt zum Rhy-Schopf nach Widnau! 

15:00 Uhr von Lustenau zum Rheinunternehmen der IRR nach Widnau, Aufenthalt in Widnau mit der Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung im „Rhy-Schopf" mit den Schwerpunkten: Die Holzfischer vom Rhein und das Hochwasserschutzprojekt RHESI. Ende der Fahrt ca. 17:15 Uhr. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet, Museumsführungen vor oder nach der Fahrt bitte vereinbaren! Gruppen und Familien bitten wir um Anmeldung! Anfragen und weitere Informationen im Museumsbüro Telefon: +43 5577 20539
Verein Rhein-Schauen Mail: office@rheinschauen.at
Höchster Straße 4, A-6890 Lustenau

28.08.16
Dampflokfahrt zum Rhy-Schopf nach Widnau 

Um 15:00 Uhr startet eine Fahrt mit dem Dampfzügle auf dem Hochwasserschutzdamm die entlang der Ortsgrenze Lustenau geht zum Wiesenrain, weiter über die historische Brücke in die Schweiz und weiter bis zum Rheinunternehmen Widnau. Bei einem Aufenthalt kann die Ausstellung im Rhein-Schopf, mit den Schwerpunkten „die Holzfischer vom Rhein“ und das Hochwassserschutzprojekt RHESI besichtigt werden. Ankunft in Lustenau ca. 17:15 Uhr. Das Museum im Werkhof Lustenau ist ab 13 Uhr geöffnet, eine öffentliche gratis Kurzführung für Einzelpersonen startet um 14 Uhr. Führungen für Gruppen nach Vereinbarung. Informationen und Reservierungen: Rhein-Schauen Museum und Rheinbähnle Höchster Straße 4 A-6890 Lustenau Tel. +43 5577 20539 office@rheinschauen.at www.rheinschauen.at
Rhein- Schauen, Museum und Rheinbähnle Mail: office@rheinschauen.at
Höchster Straße 4, 6890 Lustenau, Österreich

29.08.16 - 31.08.16
Schweiz: Dampf an der Furka 
Unterstützt vom Furka-Dampf-Team und der DFB fahren wir mit den schwarzen HG3/4 und/oder HG2/3 zwischen Realp - Tiefenbach - Wilerbrücke - Gletsch. Authentische Züge, wechselnde Kompositionen, grandiose Bergwelt. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
13347 Berlin, Malplaquestr, 10

30.08.16
Nostalgiezug mit Diesellok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebstag mit Diesellokomotive und nostalgischer Wagengarnitur. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrt ab Bezau: 10:45 Uhr, Abfahrt ab Schwarzenberg: 11:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt des Zuges am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 6,10 / hin und zurück € 7,70 (mit Bregenzerwald-Card € 7,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,10 / hin und zurück € 3,60. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

30.08.16
97 501 bei ZHL Sommer-Hockete 
Bei der ZHL Sommer-Hockete, von 18 bis 21 Uhr im Reutlinger Westbahnhof, kommt die Zahnraddampflok 97 501 auf der Anschlussbahn nach Betzingen zum Einsatz. Der Museumszug fährt um 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr ab Westbahnhof und um 18:15, 19:15 und 20:15 ab Betzingen. In der Werkstatt der Eisenbahnfreunde wird eine Ausstellung zur langjährigen Restaurierung der Lok gezeigt, außerdem ist der Biergarten bewirtet.
Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. Mail: info@zhl.de
Tübinger Str. 21, 72762 Reutlingen

31.08.16
Rhein-Schauen: Rheinmündungsfahrt mit E-Lok 

15:00 Uhr von Lustenau mit der Elektrolokomotive zur Neuen Rheinmündung, ca. 45 min Aufenthalt, 16:15 Uhr Rückfahrt, Ende der Fahrt ca. 17 Uhr. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet, Museumsführungen vor oder nach der Fahrt bitte vereinbaren! Gruppen und Familien bitten wir um Anmeldung! Anfragen und weitere Informationen im Museumsbüro Telefon: +43 5577 20539
Verein Rhein-Schauen Mail: office@rheinschauen.at
Höchster Straße 4, A-6890 Lustenau


September 2016
01.09.16
Nostalgiezüge mit Diesellok - Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn 'Wälderbähnle' (Vbg, A) 
Fahrplan-Betriebstag mit Diesellokomotive und nostalgischer Wagengarnitur. Im Rhythmus der alten Zeit geht es auf schmaler Spur durch den schönen Bregenzerwald (Vorarlberg, Österreich). Der Zug führt den Barwaggon 'Wälderschenke' sowie den Mehrzweckwaggon mit Hebelift für barrierefreien Zugang mit. (Rollstühle bitte um Anmeldung) Abfahrten ab Bezau: 9:45 / 11:15 / 13:45 / 15:45 Uhr, Abfahrten ab Schwarzenberg: 10:25 / 11:55 / 14:25 / 16:25 Uhr. FAHRKARTEN erhältlich vor Abfahrt der Züge am Fahrkartenschalter im Bahnhof. Erwachsene: einfach € 6,10 / hin und zurück € 7,70 (mit Bregenzerwald-Card € 7,20). Kinder 6-15 Jahre: einfach € 3,10 / hin und zurück € 3,60. Kinder unter 6 Jahren frei. Gruppen: pro 10 Personen zusätzlich 1 Freikarte. - Informationen und Gruppenreservierung auf www.waelderbaehnle.at.
Wälderbähnle, Bregenzerwaldbahn-Museumsbahn Mail: info@waelderbaehnle.at
Bahnhof 147, A-6870 Bezau, Vorarlberg, Österreich

Auswahl (380):   

(c) 2016 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.