AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 
  • » Termin eintragen Veranstalter Hilfe

  • Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
    Auswahl (280):   August 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [12]

    August 2014
    22.08.14
    Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
     Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
    RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
    Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

    22.08.14 - 24.08.14
    Eichenberger Waldbahn ( Feldbahn ) 

    Jubiläumswochenende mit Fahrbetrieb für Besucher , Fachpublikum und befreundete Vereine. Personen- und Güterzüge im Einsatz. Feldbahnbetrieb mit Verladearbeiten. Verdampfertreffen: Gastfahrzeuge nach vorheriger Anmeldung . ( Eichenberg liegt zwischen Kassel und Göttingen ).
    IG Eichenberger Waldbahn Mail: info@eichenberger-waldbahn.de

    23.08.14
    Sonderzug nach Hamburg mit Eisbrecherfahrt im Rahmenprogramm 
     Hamburg das Hoch im Norden und das Tor zur Welt. Der über 820 Jahre alte Hafen der zu den größten Überseehafen Deutschlands zählt. Die berühmten Landungsbrücken, beeindruckende Containerterminals und teils riesige Kreuzfahrtschiffe wissen ihre Gäste zu begeistern. Sie gelten als wahre Königinnen der Meere. Unsere im Rahmenprogramm angebotene Hafenrundfahrt bieten wir jedoch nicht mit einem Kreuzfahrtriesen an, sondern mit dem Dampfeisbrecher Stettin. Die Stettin ist der letzte dampfgetriebene und funktionstüchtige Eisbrecher weltweit. Die historische Speicherstadt ist eine Stadt in der Stadt, ein einzigartiges Ensemble von historischen Lagerhausblöcken und originellen Museen. Hier können Sie auch einen Blick in die Miniaturwunderwelt werfen. Die Fahrpreise betragen 69 Euro in der 2. Klasse und 90 Euro in der 1. Klasse.
    Eisenbahnfreunde Witten e.V. Mail: mail@efwitten.de
    Bergerstr. 35 58452 Witten

    23.08.14
    Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet 
     Das Ruhrgebiet und die Eisenbahn haben eine besonders enge Beziehung. Die Schienenkreuzfahrt führt einmal durch das Revier. Ein Gästeführer begleitet Sie per Mikrofon bei der Stadtrundfahrt durch die Metropole Ruhr. Die Fahrt beginnt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Weitere Zustiege sind in Essen Hbf (10:17 Uhr), Mülheim Hbf (10:29 Uhr) und Duisburg Hbf (10:40 Uhr) möglich. Über Moers geht’s dann via Oberhausen auf das Gelände der Zeche Zollverein. Nach einem Aufenthalt geht es über Bochum und Witten ins schöne Ruhrtal. Buchungen unter www.ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de oder telefonisch unter 0201 / 857956070 sowie bei der Essen Marketing GmbH (Touristikzentrale Essen, am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen) oder bei der Tour-de-Ruhr GmbH (Landschaftspark Duisburg Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg).
    Ruhrgebiet Stadtrundfahrten c/o Münsteraner Stadtrundfahrten GmbH Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de
    Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

    23.08.14
    Sonderfahrt "Tag der Eisenbahnmuseen" 
     Unter dem Motto „Eisenbahngeschichte hautnah erleben“ fährt am 23. August 2014 ein Sonderzug der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) zu den interessantesten Eisenbahnmuseen entlang des schmalspurigen Streckennetzes. Am 140,4 km langen Netz der HSB liegen verschiedene interessante Eisenbahnmuseen. Nachdem im letzten Jahr die Premierenfahrt mit einem HSB-Dampfsonderzug unter dem Thema „Tag der Eisenbahnmuseen“ auf sehr große Resonanz stieß, gibt es in diesem Jahr eine Wiederauflage der Sonderfahrt von Quedlinburg über Gernrode, Stiege, Hasselfelde, Benneckenstein nach Wernigerode. Weitere Informationen sowie Fahrkarten für den diesjährigen Dampfsonderzug „Tag der Eisenbahnmuseen“ sind per E-Mail oder über die Internetseiten unter www.hsb-wr.de der HSB erhältlich.
    Harzer Schmalspurbahnen GmbH Mail: kundenservice@hsb-wr.de
    Friedrichstraße 151, 38855 Wernigerode

    23.08.14
    Schwarzwaldbahn - Erlebnisfahrten mit 50 2988 
     In der Kooperation mit der Stadt Triberg, dem Verein Wutachtalbahn e.V. (WTB) und uns bieten wir an insgesamt vier Samstagen im August 2014 die „Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn – 37 Tunnel unter Dampf“ an. Die Sonderfahrt, bespannt ist der Dampfsonderzug mit der Dampflok 50 2988, beginnt und endet am Rottweiler Bahnhof. Abfahrt ist um 09:20 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. In Hausach ist ein eineinhalbstündiger und in Triberg ist ein viereinhalbstündiger Aufenthalt eingeplant. In Hausach reicht dies für einen kleinen Stadtbummel oder für die Besichtigung des Modells der Schwarzwaldbahn im Maßstab 1:87 direkt gegenüber dem Bahnhof. In Triberg ist es Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle. Die Rückkunft in Rottweil gegen 18:30 Uhr.
    Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
    Bahnhof 10/1; 78628 Rottweil

    23.08.14 - 24.08.14
    Bahnhofsfest Bad Herrenalb 
     Jährliches Bahnhofsfest rund um den historischen Bahnhof Bad Herrenalb in Erinnerung an die Errichtung der Bahnhofshalle (vom ehemaligen Bahnhof Baden-Baden) im Jahre 1979! Mit umfangreichem Programm: Eisenbahn-Fahrzeugausstellung, Dampfzugfahrten mit 58 311 nach Ettlingen und Marxzell, kostenlose Führerstandsmitfahrten auf einer Diesellokomotive (MaK G12), Eisenbahnraritäten-Flohmarkt und Souvenirstände der UEF e.V. - Sektion Ettlingen und des Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe e.V. (TSNV), Modellbahnanlagen verschiedener regionaler Vereine, Livemusik, Kinderprogramm, Oldtimertreffen (nur am 24.08.), Gastronomischer Versorgung durch Bad Herrenalber Gastronomen, die Betriebsvereine der AVG und die UEF e.V. - Sektion Ettlingen, Rundfahrten mit dem Oldtimerbus (Mercedes Bj. 1950) ins Gaistal.
    Tourismusbüro Bad Herrenalb, Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG), Ulmer Eisenbahnfreunde (UEF)
    Bahnhofsplatz 1, 76332 Bad Herrenalb

    23.08.14 - 24.08.14
    Großes Dampflokfest im Bayerischen Eisenbahnmuseum 

    Großes Dampflokfest im Bayerischen Eisenbahnmuseum Anläßlich seines 45-jährigen Bestehens macht das Bayerische Eisenbahnmuseum an diesem Wochenende mächtig Dampf. Von der 125 Jahre alten Lokalbahnlok bis zur mächtigen Güterzuglokomotive der Baureihe 44 reicht das Angebot der betriebsbereiten Dampflokomotiven. Das Dampflokfest mit voraussichtlich 8 Dampflokomotiven in Betrieb ein einmaliges Erlebnis. Bahnbetriebswerk und Bahnhof werden an diesem Wochenende wieder mit dem Leben früherer Zeiten gefüllt.
    Bayerisches Eisenbahnmuseum
    Am Hohen Weg 6a, 86720 Nördlingen

    24.08.14
    Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet seine Türen 
     Das Eisenbahnmuseum Kötzschau hat wieder zwischen 14:00 und 18:00 Uhr geöffnet. Im besonderen Ambiente eines originalen Empfangsgebäudes aus der Gründungszeit der Bahnstrecke Leipzig - Großkorbetha, wird die Geschichte dieser Eisenbahn interessant erzählt. Besuchen Sie u. a. ein orignales Dienstzimmer mit Fahrkartenschalter um 1935, erfahren Sie Funktionsweisen von verschiedenen Stellwerksbauarten am hier erhaltenen Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch" und vieles, vieles mehr.
    Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
    Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

    24.08.14
    Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
     Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
    RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
    Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

    24.08.14
    Dampfzugfahrten entlang der Donau von Deggendorf nach Hengersberg 
     Historische Dampfzugfahrt mit Dampflok 70 083 zwischen Deggendorf und Hengersberg. Abfahrt in Deggendorf je um 11, 13 und 15 Uhr, Hengersberg ab 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr. Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Nähere Informationen unter www.localbahnverein.de.
    Bayerischer Localbahn Verein e.V.
    Postfach 1311, 83682 Tegernsee

    24.08.14
    Parkeisenbahn Steinertseebahn in Kaufungen ( bei : Kassel ) 
     Fahrbetrieb der„STEINERTSEEBAHN (SSB)“ Kaufungen Von Ostern bis Oktober: Jeden Sonntag sowie an allen Feiertagen in Hessen von 13:00 bis 17:00 Uhr.
    Steinertseebahn Mail: Hauck@steinertseebahn.de
    Am Weinberg , 34260 Kaufungen

    26.08.14
    97 501 dampft zur Sommerhockete im Reutlinger Westbahnhof 
     Sommerhockete bei den Freunden der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein. Die Zahnraddampflok 97 501 kommt auf der Anschlußbahn zwischen Reutlingen West und Betzingen zum Einsatz. Die Werkstatt in der Tübinger Straße ist von 18 bis 21 Uhr geöffnet und auch der Biergarten ist bewirtet. Der Museumszug fährt ab Reutlingen West (ZHL): 18:00, 19:00, 20:00, 21:00 Uhr und ab Reutlingen Betzingen: 18:15, 19:15, 20:15, 21:15 Uhr. Achtung: begrenztes Platzangebot, bei Bedarf zusätzliche Fahrten!
    Freunde der Zahnradbahn Honau - Lichtenstein e.V. Mail: info@zhl.de
    Tübinger Str. 21, 72762 Reutlingen

    27.08.14
    Sommerferienfahrten mit dem Schienenbus VT 796 625 
     Sommerferienfahrten mit dem Schienenbus „Neckar-Donau-Kurier“ Rottweil (ab 09:20 Uhr)– Villingen – Donaueschingen – Tuttlingen – Sigmaringen und zurück ca. 5 Stunden Aufenthalt in Sigmaringen. Rückfahrt um 16:25 ab Sigmaringen – Rottweil an 18:27 Uhr. Sigmaringen Neben der historischen Altstadt mit unzähligen Cafes laden eine Vielzahl von Geschäften zum bummeln ein. Das Wahrzeichen von Sigmaringen ist das Schloss Sigmaringen, welches mit seinem heutigen Ausbau eindrucksvoll die geschichtliche Entwicklung von einer mittelalterlichen Burg zu einem fürstlichen Residenzschloss zeigt. Sehenswert sind die prunkvollen Säle, reich ausgestattete Räume, die fürstlichen Sammlungen, die größte private Waffensammlung Europas mit rund 3.000 Objekten, kostbare Gobelins und zahlreiche Jagdtrophäen. Eintrittspreis: Erwachsene: 9,00 €; Kinder (6 – 17 Jahre): 5,00.
    Eisenbahnfreunde Zollernbahn Mail: kontakt@efz-ev.de
    Bahnhof 10/1, D-78628 Rottweil, Telefon +49 (0) 7 41 / 17 47 08 18

    27.08.14
    Sommerferien-Fahrten - Mit dem Schienenbus nach Sigmaringen 
     Am Mittwoch, 13. August und am Mittwoch, 27. August starten wir mit dem Schienenbus zu unseren "Neckar-Donau-Kurier" nach Sigmaringen. Von Rottweil aus führt uns die Fahrt über Schwenningen, Villingen, Donaueschingen und Tuttlingen nach Sigmaringen. Dort besteht ein Aufenthalt von 5 Stunden, der zu ihrer freien Verfügung steht. Neben der historischen Altstadt mit unzähligen Cafes laden eine Vielzahl von Geschäften zum bummeln ein. Das Wahrzeichen von Sigmaringen ist das Schloss Sigmaringen, welches mit seinem heutigen Ausbau eindrucksvoll die geschichtliche Entwicklung von einer mittelalterlichen Burg zu einem fürstlichen Residenzschloss zeigt.
    Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
    Bahnhof 10/1; 78628 Rottweil

    28.08.14 - 13.09.14
    Fahrt mit einem Sonderschlafwagen der RZD zum Baikalsee - Mitfahrer gesucht! 
     Im Spätsommer diesen Jahres - Ende August bis Mitte September - ist eine privat organisierte Fahrt mit einem Sonderschlafwagen der Russischen Staatsbahn RZD geplant. Es soll in 16 Tagen von Behringersmühle (Endbahnhof DFS) zum Baikalsee und anschließend zurück nach Moskau gehen. Es werden Mitfahrer gesucht. Die Anzahl ist auf 20 begrenzt. Der Wagen verfügt über 10 Abteile, pro Abteil werden 2 Plätze vergeben. Sofern die Fahrt zustande kommt, wird es eine Berichterstattung des SWR im Rahmen einer Sondersendung der Reihe „Eisenbahnromantik“ Anfang 2015 geben. Alle Interessenten werden gebeten, sich an die nachfolgende Mailadresse zu wenden. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen. Im Auslandsforum ist ein ergänzender Beitrag zu diesem Thema eingestellt.
    Privat, detailliertes Reiseprogramm hier! Mail: sonderschlafwagen-baikalsee@gmx.de

    29.08.14
    Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
     Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
    RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
    Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

    29.08.14 - 31.08.14
    23. Heizhausfest des Sächsischen Eisenbahnmuseums 

    Das legendäre Chemnitzer Heizhausfest geht in die 23. Runde! Es erwarten Sie: - Ausstellung von Dampf- und Diesellokomotiven (u.a. 03 2155-4, 35 1097-1, 50 3708-0, 52 8131-6, 52 8154-8) - Jubiläum "50 Jahre Diesellokbaureihe V100" - 3 Schnelltriebwagen ( SVT 18.16.03 Bauart Görlitz, SVT 137 225 Bauart Hamburg, SVT 137 856 Bauart Köln ) - Fahrzeugparaden, - Aufstellung der Fahrzeugexponate im Aussengelände - Nachtfotoveranstaltung (am Abend des 29.8.2014, Privatveranstaltung - gesonderte Anmeldung erforderlich) - Führerstandsmitfahrten auf Dampf- und Dieselloks - Feldbahn- und Modellbahnbetrieb - Technikmuseum Seilablaufanlage - Modellbahnbörse, Modellbaubasteln - Zubringerverkehr von der Frankenberger Strasse mit der Ferkeltaxe - Spiele Max - Sonderverkauf am Samstag und Sonntag.
    Sächsisches Eisenbahnmuseum e.V. Mail: info@sem-chemnitz.de
    An der Dresdner Bahnlinie 130c, 09131 Chemnitz

    29.08.14 - 04.09.14
    NEU - Mit dem nostalgischen Sonderzug CLASSIC COURIER nach Warschau, Vilnius, Ostmasuren 
     Auf dieser außergewöhnlichen Sonderzugreise lernen Sie einige Highlights in unserem Nachbarland Polen kennen: die Hauptstadt Warschau, den kulturellen Schmelztiegel im äußersten Osten und die reizvolle Seenlandschaft, die sich von Masuren bis nach Litauen erstreckt. Dort besuchen Sie mit der litauische Hauptstadt Vilnius und dem historischen Kaunas zwei der interessantesten Städte des Landes.- Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Duisburg, Essen, Dortmund, Münster, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Berlin; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Übernachtungen mit Halbpension; Chef-Reiseleitung, deutschsprachige Gruppen-Führungen; diverse Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen; Schiffsfahrt in Masuren, Transfers mit örtlichen Bussen; Gepäcktransport in Polen; Infomaterial. Ab 995 Euro.
    DNV-Touristik GmbH Mail: info@dnv-tours.de
    Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/1318-30

    30.08.14
    Fotosonderfahrt Mercedes O 305, Bj 1987, ex Wg 28 Stadtwerke Heilbron 
     Hallo, am 30. August veranstalten wir eine Fotosonderfahrt mit unserem O 305 ab 97318 Kitzingen. Abfahrt 10.15 Uhr ab Bahnhof Kitzingen. Fahrt geht durch das Fränkische Weinland, an die Mainschleife bis nach Würzburg. Fotohalt bei der Mainschleifenbahn in Volkach. Anmeldung erforderlich. Weitere Infos: www.busclassic.de.
    BusClassic Christian Weiglein Mail: christian@busclassic.de
    Am Fasanenbach 8, 97353 Wiesentheid

    30.08.14
    Großes Bahnhofsfest in Frankfurt (Oder) 

    Am Sonnabend den 30.August führen wir wieder von 10 bis 17 Uhr unser Bahnhofsfest im Bahnhof Frankfurt (Oder) durch. Traditionell eröffnet der Fanfahrenzug das Fest. Nach Abschluss der Brückenbauarbeiten können wir wieder die Gleise 1 - 5 und den Bahnsteig 1 nutzen. Von dort gibt es 2 Sonderfahrten mit einem Triebwagen der ODEG nach Müllrose, mit einem Triebwagen von Regio geht es 3 mal zum Bahnhof Oderbrücke, bis über die Oder. Die Fahrten kosten jeweils 2.-€. Es werden Führerstandsmitfahrten über den Bahnhof angeboten. Weiterhin werden Triebfahrzeuge und ein TVT ausgestellt. Für Klein und Groß gibt es wieder Draisinenfahrten. Auf dem Bahnsteig zeigen wir eine Ausstellung zur Geschichte der Ostbahn im Spiegel der Zeit. Dort sorgt ein DJ für Unterhaltung und Information. Am Thüringengrill gibt es Essen und Trinken, u.a. ein Bahnhofsfestbier mit Sonderetikette.
    Eisenbahnfreunde Frankfurt (Oder), Kulturgruppe der StiftungBahnsozialwerk Mail: manfred.lorenz@eisenbahnfreunde-ffo.de
    Posener Hof 2, 15230 Frankfurt (Oder)

    30.08.14
    Pendelverkehre Schönberg - Schleiz West (Spätverkehrstag!) 

    Am 30.8. findet anlässlich der Schleizer Modenacht in diesem Jahr erstmals Spätverkehr auf der Wisentatalbahn statt. Es verkehren 4 Zugpaare zwischen 14 und 23 Uhr - genaue Fahrzeiten bitte unserer Homepage entnehmen. Eingesetzt wird voraussichtlich ein Regiosprinter der Vogtlandbahn.
    Wisentatalbahn e.V. Mail: auskunft@wisentatalbahn.de
    Hauptstr. 6, 07919 Mühltroff

    30.08.14
    Zum Winzerfest nach Bingen (Rhein) mit dem Schienenbus von Gießen über Friedberg (Hess) 

    Finden Sie mit uns gemeinsam heraus, warum es am Rhein so schön ist: Mit den Schienenbussen der Oberhessischen Eisenbahnfreunde e. V. führt die Reise von Gießen nach Bingen am Rhein zum dortigen Winzerfest. Ein Brückenfest an der Nahe, Konzerte, Winzerfestumzug, Aktionsbühnen, Ausstellungen, Vergnügungspark und Feuerwerk auf der Burg Klopp – dies alles verheißt gute Laune für jeden Geschmack und jedes Alter. An den Ständen überall in der Stadt gibt es eine reiche Anzahl an Speisen und bei den Winzern den passenden Wein dazu. Fahrpreise: Ab Gießen: Erwachsene 49,00 €, Kinder 27,00 €. Ab Butzbach: Erwachsene 44,00 €, Kinder 24,00 €. Ab Friedberg: Erwachsene 44,00 €, Kinder 24,00 €. Ab Bad Vilbel: Erwachsene 40,00 €, Kinder 20,00 €. Kartentelefon: (06406) 92 3375. Web: www.oef-online.de.
    Oberhessische Eisenbahnfreunde e. V. Mail: fahrkarten@oef-online.de
    Postfach 10 07 10, 35337 Gießen

    30.08.14 - 31.08.14
    Großes Modellbahnfest 2014, Volldampf stat Rente, 65 Jahre Spur 1 Anlage im HM 
     Auch 2014 veranstalten wir wieder unser großes Modellbahnfest, diesmal unter dem Motto: Volldampf statt Rente. Die historische Spur 1 Anlage im Hamburg Museum ist dann seit 65 Jahren!! im regelmäßigen täglichen Vorführbetrieb (außer montags) zu sehen. Es gibt auch wieder Modulanlagen in verschiedenen Baugrößen im überdachten Innenhof des Hamburg Museums zu sehen. Ein genaueres Programm wird an dieser Stelle später bekanntgegeben. Die frühzeitige Terminbenachrichtigung soll auch auswärtigen Eisenbahnfreunden eine frühe Planung ihres Hamburg Besuchs ermöglichen. Am gleichen Wochenende findet auch das Alstervergnügen rund um die Binnenalster statt.
    Modelleisenbahn Hamburg e.V. (www.mehev.de) Mail: info@mehev.de
    Holstenwall 24, 22355

    30.08.14 - 31.08.14
    Museumsdepots in Chomutov und Prag (CZ) 
     Ein Sonderbus bringt Sie von Dresden, Leipzig und Chemnitz zuerst zum Lokomotivdepot des Technischen Museums nach Chomutov. Eine unglaubliche Anzahl an Lokomotiven und Wagen sowie Sonderfahrzeugen ist in zwei sonst unzugänglichen Ringlokschuppen untergestellt. Nutzen Sie diese seltene Gelegenheit, die Schätze der Tschechischen Bahn zu besichtigen. Am Nachmittag geht es weiter nach Prag. Hier besuchen Sie das Nahverkehrsmuseum. Natürlich darf in Prag die Fahrt mit der historischen Straßenbahn nicht fehlen! Nach dem Frühstück am nächsten Tag besuchen Sie die größte Modellbahnanlage der Tschechischen Republik - das "Königreich der Eisenbahn" steht auf dem Plan. Am Nachmittag steht der Besuch des Technischen Museums in Prag an. Im Reisepreis sind bereits alle genannten Eintritte und Fahrkarten enthalten!
    Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
    Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

    Auswahl (280):   August 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [12]

    (c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.