AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (307):   Juli 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

Juli 2014
19.07.14 - 17.08.14
Historische Kleinbahnwochen bei der Museumstoomtram Hoorn-Medemblik (NL) 

Einsatz von historischen, niederländischen Dampflokomotiven auf der Strecke nach Medemblik (21 km). Hoorn Abfahrt 10.45 (Lok 26)und 13.35 (Lok 7742 "Bello") Uhr, dienstags - donnerstags zuätzlich Abfahrt 9.50 Uhr mit Kastenlok. Gepäck- und Güterverladung, Postbeförderung, viele Statisten im Einsatz. In Medemblik Dampferanschluss nach Enkhuizen und Museumsbus. In Hoorn Rangierbetrieb mit historischen Motorlokomotiven aus den 1930ern, Ausstelling "100 Jahre Bello", Werkstattführungen, Stellwerksbesichtigugen.
Museumstoomtram Hoorn-Medemblik (www.stoomtram.nl) Mail: info@museumstoomtram.nl
Van Dedemstraat 8, 1624 NN Hoorn, Niederlande

23.07.14 - 27.07.14
Schmalspurbahnen in Polen und das Eisenbahnmuseum Warschau 
 Busreise ab Bautzen, Dresden, Berlin. Polen - für Viele der Inbegriff für weite Landschaft, urwüchsige Wälder und die Dampflokhochburg Wolsztyn. Doch auch die schmale Spur ist hier vertreten und wird oft nur am Rande betrachtet. Das soll sich mit dieser Reise ändern! Lassen sie sich von den kleinen Bahnen in den Bann ziehen mit unkomplizierter Technik, Betriebsablauf per Zuruf und der vermeintlichen Einfachheit des polnischen Lebens. Auch das große Verkehrsmuseum in Warschau - untergebracht im ehemaligen Bahnhof - ist ein Ziel dieser Reise. Erleben Sie die Menschen und ihre Bahn in einem Land das so viel mehr zu bieten hat. Schmalspurbahnmuseum Znin, Schmalspurbahn Smigiel, Eisenbahnmuseum Zdunska Wola, Eisenbahnmuseum Warschau, Schmalspurbahn Gniezno, Schmalspurbahn Sroda.
Schadé-Tours Eisenbahntouristik Mail: info@schade-tours.de
Hohwaldweg 11, 01904 Steinigtwolmsdorf

25.07.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

25.07.14 - 01.08.14
Budapester Kindereisenbahner zu Gast bei der Dresdner Parkeisenbahn 
 Auch im diesem Jahr sind wieder Budapester Kindereisenbahner zu Besuch bei der Dresdner Parkeisenbahn. Die jungen "Kollegen" werden auch Dienste im Großen Garten leisten, wobei sie als Aufsicht, Sperre und Schrankenwärter eingesetzt sind. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Fördervereins "Dresdner Parkeisenbahn e.V.".
Dresdner Parkeisenbahn e.V. Mail: parkeisenbahn@schloesserland-sachsen.de
Lennéstraße 5, 01219 Dresden

26.07.14
Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet 
 Das Ruhrgebiet und die Eisenbahn haben eine besonders enge Beziehung. Die Schienenkreuzfahrt führt einmal durch das Revier. Ein Gästeführer begleitet Sie per Mikrofon bei der Stadtrundfahrt durch die Metropole Ruhr. Die Fahrt beginnt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Weitere Zustiege sind in Essen Hbf (10:17 Uhr), Mülheim Hbf (10:29 Uhr) und Duisburg Hbf (10:40 Uhr) möglich. Über Moers geht’s dann via Oberhausen auf das Gelände der Zeche Zollverein. Nach einem Aufenthalt geht es über Bochum und Witten ins schöne Ruhrtal. Buchungen unter www.ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de oder telefonisch unter 0201 / 857956070 sowie bei der Essen Marketing GmbH (Touristikzentrale Essen, am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen) oder bei der Tour-de-Ruhr GmbH (Landschaftspark Duisburg Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg).
Ruhrgebiet Stadtrundfahrten c/o Münsteraner Stadtrundfahrten GmbH Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

26.07.14
Mit Westfalendampf von Nienburg nach Kiel! 
 Am Samstag den, 26.07.2014 geht es mit dem Dampfsonderzug von Westfalendampf nach Kiel! Zusteigehalte sind: Eystrup, Verden, Achim, Bremen Hbf und Rotenburg. In Kiel können Sie sich während des 6 Stunden langen Aufenthaltes die Seeluft genießen und sich die Hafenstadt anzugucken. Gegen 18.10 geht es zurück in Richtung Nienburg. Traktion: Dampf Lok: vorraussichtlich 01 1066.
ArGe Westfalendampf
Kontakt: Thomas Wermers Am Strietbach 8 48282 Emsdetten 02572 / 1793

26.07.14
Großer Eisenbahnbuch- und Zeitschriftenflohmarkt 
 Am 26. Juli 2014 veranstalten die Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr einen großen Eisenbahnbuch- und Zeitschriftenflohmarkt im Mecklenburgischen Eisenbahn- und Technikmuseum am Schweriner Hauptbahnhof.
Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. Mail: voss@mef-schwerin.de
Zum Bahnhof 13, 19053 Schweribn

26.07.14
"Zieh die Lok" 

Die Vereinslok V60 062 "Dornum" soll auf dem Betriebsgelände der Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland in Norden mit Muskelkraft bewegt werden, daß heißt Seilziehen einmal anders! Verschiedene Teams treten gegeneinander an, um sie in kürzester Zeit über eine Strecke von 50 Metern zu ziehen. Den Siegern winken atraktive Preise!Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr, Kontakt: MKO Geschäftstelle 04931 169030.
Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland (MKO) Mail: info@mkoev.de
Am Bahndamm 4, 26506 Norden

26.07.14 - 27.07.14
Kirnitzschtalfest 
 Zum Kirnitzschtalfest am letzten Juli-Wochenende werden traditionell die historischen Fahrzeuge der Kirnitzschtalbahn auf die Schiene gebracht - Sie sind herzlich eingeladen zu einer Fahrt wie zu Großelterns Zeiten! Unser Fahrplan sieht den Einsatz der gesamten historischen Flotte zusätzlich zu den Zügen des planmäßigen Linienverkehrs vor - natürlich wird auch der MAN-Zug aus dem Jahr 1928 dabeisein. Passend dazu gibt's die Zuschlagfahrscheine, die auf Originalen dieses Jahres basieren, zu erwerben. Weiterhin erwarten Sie am Depot der Kirnitzschtalbahn: - kostenloser Pendelwagen Kurpark Deopt - Hüpfburg, Kletterwand, Rangierspiel - vielfältiger Marktplatz rund um die Schiene - Besichtigung Straßenbahndepot/Werkstatt - Ausstellung von Medellstraßenbahnanlagen - Infostände regionaler Verkehrsunternehmen - Kinobus - Infostand Nationalpark u.v.m. Wir freuen uns auf Ihren ...
OVPS Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH/Betrieb Bad Schandau Mail: badschandau@ovps.de
Kirnitzschtalstraße 8; 01814 Bad Schandau

26.07.14 - 27.07.14
Sommer - Modellbahn und Puppen - / Puppenhäuser Ausstellung 

Modellbahn und Puppenverein Neupetershain e.V. Am 26. und 27.07.2014 öffnen wir jew.in der Zeit von 10 - 18 Uhr unsere Türen unseres Vereinsheimes zur diesjährigen Sommer-Ausstellung. Gezeigt und vorgeführt werden alle vereinseigenen Modellbahn-Anlagen in HO , 0e und LGB, sowie viele Puppen, Puppenhäuser und Puppenwelten = ein Programm für die ganze Familie. Sie finden uns: Vereinsheim, ehemalige Kegelhalle am Sportplatz, Thomas - Mann - Str. 3 in 03103 Neupetershain. Dankward Mönnig / Vors.
Modellbahn und Puppenverein Neupetershain e.V. Mail: Elke.Dankward@web.de
Spremberger Str. 15 a , 03103 Neupetershain

27.07.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

27.07.14
Dampflok-Sonderfahrten zum Tag der braunschweigischen Landschaft in Vechelde 
 Die Gemeinde Vechelde wird Gastgeberin des "12. Tages der Braunschweigischen Landschaft" sein. Im Mittelpunkt dieses großen Familienkulturfestes stehen die kulturelle Vielfalt und die Tradition dieser geschichtsreichen Region. Eines der Highlights wird der Dampfzug-Sonderverkehr zwischen Braunschweig Hbf und Vechelde sein. Fahrkarten und weitere Informationen gibt es ab sofort auf unserer Webseite! Wir freuen uns auf euer Kommen!
Dampflok-Gemeinschaft 41 096 e.V. Mail: sonderfahrten@dg41096.de
Warnestraße 3, 38729 Klein Mahner

27.07.14
Regelfahrtag mit der elektrischen Extertalbahn 
 Museumsverkehr auf der historischen Extertalbahn zwischen Bösingfeld und Barntrup sowie auf der Begatalbahn zwischen Barntrup und Farmbeck. Zum Einsatz kommen der historische Heckeneilzug mit dem Mitropa-Speisewagen 1122 von 1936 sowie die beiden Triebfahrzeuge V 2.004 (MaK-Diesellok V65 von 1954) und E 22 (elektrische Extertalbahn von 1927 - nur auf dem elektrifizierten Streckenteil zwischen Bösingfeld und Alverdissen). Abfahrtzeiten in Bösingfeld um 10:00 und 14:00 Uhr, in Farmbeck um 12:00 und 16:00 Uhr. Zustieg in Alverdissen, Barntrup und Bega möglich. Bewirtung im Zug. Fahrradmitnahme möglich. Tagesfahrkarte 18,- Euro für Erwachsene, Kinder fahren günstiger. Gastronomische Zusatzangebote möglich (Reservierung erforderlich).
Landeseisenbahn Lippe e.V. Mail: info@landeseisenbahn-lippe.de
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal Bösingfeld (Zufahrt und Parken über Bahnhofstr.)

27.07.14
Sonderöffnungstag Historisches Stellwerk 1 Schelklingen 

Auf Grund vielfacher Anfragen werden wir unser Stellwerk am Sonntag, den 27.07. von 9:00 bis 11:15 Uhr und von 12:45 bis 17:00 Uhr für Besucher wieder öffnen. An diesem Tag verkehren auch die Züge der SAB, so dass der Besuch auf dem Stellwerk auch mit einem Ausflug auf die Schwäbische Alb verbunden werden kann oder die Wartezeit auf einen der Züge zu einem Besuch auf dem Stellwerk genutzt werden kann.
Stellwerk 1 Schelklingen Mail: stw1-schelklingen@arcor.de
Bahnhofstraße 27/1, 89601 Schelklingen

27.07.14
Parkeisenbahn Steinertseebahn in Kaufungen ( bei : Kassel ) 

Fahrbetrieb der„STEINERTSEEBAHN (SSB)“ Kaufungen Von Ostern bis Oktober: Jeden Sonntag sowie an allen Feiertagen in Hessen von 13:00 bis 17:00 Uhr.
Steinertseebahn Mail: Hauck@steinertseebahn.de
Am Weinberg , 34260 Kaufungen

29.07.14 - 31.07.14
RDA Workshop mit dem DB Museum 

Die Leitmesse für Gruppenreisen Seit 1975 hat die Tourismuswirtschaft einen "jour fixe" im Spätsommer: Den RDA Workshop, den Branchentreff für Unternehmen am europäischen Busreisemarkt. Dienstleister aus allen Tourismussparten präsentieren in Kölns größten Messehallen ihre Ideen und ihre Produkte für das Geschäft von morgen. Dieser lückenlose Querschnitt durch Sortimente, Reiseziele und Zubehörfelder hat den RDA-Workshop als Leitmesse etabliert. Das DB Museum beteiligt sich zusammen mit der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg und weiteren Partnern aus der Städteregion an Europas bedeutendster Fachmesse für die internationale Bus- und Gruppentouristik.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg


August 2014
01.08.14
Schienenbusfahrten mit VT98 der RuhrtalBahn Bo-Dahlhausen - Hagen Hbf 
 Schienenbusfahrten mit dem nostalgischen VT98 9796 der RuhrtalBahn zwischen Bochum Dahlhausen und Hagen Hbf. Erleben Sie die Fahrt auf einer der schönsten Strecken des Ruhrgebiets – immer entlang der Ruhr. Wir fahren touristisch: in den bewirtschafteten Zügen hören Sie interessante Ansagen! Abfahrt ab Eisenbahnmuseum Bochum um 8.40, 12.00 und 15.40 Uhr. An den 10 Zwischenstationen kann unterwegs ausgestiegen werden, um das schöne Ruhrtal mit seinen Freizeitangeboten zu erkunden. Abfahrt ab Hagen Hbf um 10:05, 13:35 und 17:05 Uhr. Fahrkarten gibt es beim Schaffner an Bord des Zuges. Die Züge sind bewirtschaftet und haben ausreichend Platz für Kinderwagen und Fahrräder. Bitte beachten Sie auch unsere Kombi-Touren Bahn & Schiff, Bahn & Muttental sowie Bahn & Henrichshütte! Weitere Informationen unter www.ruhrtalbahn.de oder 0208 - 309983010 (Mo-Fr 9-16 Uhr).
RuhrtalBahn GmbH Mail: info@ruhrtalbahn.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

01.08.14
Grillfahrt mit der Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland nach Dornum 

Jeweils freitags, den 01. sowie den 15. August, finden wieder die beliebten Abendfahrten mit Grillen in Dornum der Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland statt. Der Zug fährt auf der alten Küstenbahnstrecke von Norden, Lütetsburg, Hage und Westerende nach Dornum. Dort besteht die Möglichkeit an einer Grillveranstaltung auf dem Dornumer Bahnhofsgelände teilzunehmen. Der Fahrplan: Der Zug fährt ab Norden um 18.00, ab Lütetsburg 18:15, ab Hage 18.20 und ab Westerende um 18.32 Uhr. Die Ankunft in Dornum ist um 18.45 Uhr. Zurück geht es ab Dornum um 21.15 Uhr. Der Zug erreicht dann wieder Westerende 21.25 Uhr, Hage um 21:40, Lütetsburg um 21.45 Uhr. Norden wird dann wieder um 22.00 Uhr erreicht. Die Fahrkarten sind nur im Vorverkauf erhältlich und zwar ab sofort bei der Reiseagentur Hevemeyer in Norden am Markt unter Tel.: 04931 13793.
Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland (MKO) Mail: info@mkoev.de
Am Bahndamm 4, 26506 Norden

02.08.14
Dampfsonderzug zum Villacher Kirchtag [AT] 
 Begleiten Sie uns zum größten Brauchtumsfest Österreichs! Auch weit über die Grenzen unseres Landes hinaus ist der Villacher Kirchtag bekannt - das größte Brauchtumsfest wird heuer bereits zum 71. mal veranstaltet. Das beste Transportmittel zum Brauchtumsfest: unser Dampfzug! Mit der 87 Jahre alten Dampflok 93.1332 und unseren zweiachsigen Personenwagen (mit offenen Plattformen) geht es von Ferlach über Weizelsdorf nach Klagenfurt Hbf. In flotter Fahrt geht es den Wörthersee entlang mit Volldampf nach Villach. In Villach haben Sie genug Zeit, sich den einmaligen Trachtenumzug anzusehen und die berühmte Kirchtagssuppe mit einem Stück Reindling zu kosten. Auch junge Fahrgäste kommen auf ihre Kosten, gibt es am Kirchtagsgelände einen großen Vergnügungspark.
Nostalgiebahnen in Kärnten Mail: sonderzug@nostalgiebahn.at

02.08.14
Neuenkirchener Draisinenbahn 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn bietet auch wieder am 2.8.2014 Draisinenfahrten an. Jeden ersten Samstag im Monat, Betriebszeit neu von 10.15 - 17.00 Uhr.Der Fahrpreis ist wie immer: Auf Spendenbasis. Internetseite: http://www.soltau-neuenkirchener-kleinbahn.de/index.html.
Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Christian Thal, Amselweg 1a, 21244 Buchholz

02.08.14
Foto-Safari bei der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen 
 An diesem Samstag bieten wir Eisenbahnfreunden etwas ganz Besonderes: auf der Strecke Bruchhausen-Vilsen – Asendorf werden besondere Fotogüterzüge eingesetzt, die Sie mit einem Sondertriebwagen begleiten. An zahlreichen attraktiven Fotostellen, bei Rangierarbeiten und Scheindurchfahrten bieten sich einmalige Motive für unsere Foto- und Filmfreunde. Geschlossene Sonderveranstaltung mit Anmeldung, sachkundiger Reiseleitung und Infopaket zur Vorbereitung Ihrer Fotosafari! Weitere Informationen und Anmeldung bei Frau Carola Schwecke, Tel.: 04252/930050 sowie per E-Mail unter: Carola.Schwecke@bruchhausen-vilsen.de.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof 1, 27305 Bruchhausen-Vilsen

02.08.14
Sonderzug nach Amsterdam und ins Geldernland nach Apeldoorn-Beekbergen 

Am 2. August findet eine Sonderzugreise vsl. mit Mehrsystemlok, Centralbahn-Abteilwagen sowie Gesellschaftswagen nach Amsterdam statt. Zustieg ist möglich in Mönchengladbach Hbf, Köln Hbf, Düsseldorf Hbf, Duisburg Hbf, Wesel und Emmerich. Wer möchte, kann den Tag hier verbringen und eine Grachtenrundfahrt oder auch die an diesem Tag stattfindende CSD-Canalparade anzuschauen. Möglichkeiten zur Tagesgestaltung gibt es hier in Hülle und Fülle. Gegen Aufpreis wird zudem eine Gelderland-Rundreise angeboten, bei der auch ein Abstecher ins Eisenbahnmuseum Beekbergen an der stillgelegten Strecke Apeldoorn – Dieren eingeplant ist.(Infos unter www.stoomtrein.org).Dort wird natürlich ein Stopp eingelegt, und es besteht die Möglichkeit, das Depot mit allen Dampf- und Dieselloks sowie historischem Wagenmaterial zu besichtigen. Hier wird auch eine Parade der dort beheimateten Rangierloks der ...
Railparty Rheinland GmbH Mail: info@railparty.de
Neusser Str. 8a, 41363 Jüchen

02.08.14
Schwarzwaldbahn - Erlebnisfahrten mit 50 2988 

In der Kooperation mit der Stadt Triberg, dem Verein Wutachtalbahn e.V. (WTB) und uns bieten wir an insgesamt vier Samstagen im August 2014 die „Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn – 37 Tunnel unter Dampf“ an. Die Sonderfahrt, bespannt ist der Dampfsonderzug mit der Dampflok 50 2988, beginnt und endet am Rottweiler Bahnhof. Abfahrt ist um 09:20 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen sind in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. In Hausach ist ein eineinhalbstündiger und in Triberg ist ein viereinhalbstündiger Aufenthalt eingeplant. In Hausach reicht dies für einen kleinen Stadtbummel oder für die Besichtigung des Modells der Schwarzwaldbahn im Maßstab 1:87 direkt gegenüber dem Bahnhof. In Triberg ist es Zeit genug, u.a. für einen Besuch Deutschlands höchster Wasserfälle, des Schwarzwaldmuseums und für einen Bummel durch das idyllische Schwarzwaldstädtchen mit gemütlicher Einkehr in ...
Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. Mail: kontakt@efz-ev.de
Bahnhof 10/1; 78628 Rottweil

02.08.14 - 03.08.14
Stadtfest PPP Tage in Wesel 
 Zum Weseler Stadtfest "PPP Tage" verkehrt der "Weseler-Stadtexpress"von der Rheinpromenade-Wesel Bf.Altes Wasserwerk bis zur Hohen Mark u.z.Samstags zum Höhenfeuerwerk und Sonntags zum Trödelmarkt.Fahrzeiten unter:hsw-wesel.de.
Historischer Schienenverkehr Wesel e.V. Mail: HSW-Sonderfahrten@t-online.de
Historischer Schienenverkehr Wesel e.V. Postfach 100923,46483 Wesel

02.08.14 - 03.08.14
Tage des Eisenbahnfreundes bei der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen 
 Mit Volldampf nach Asendorf! An den Tagen des Eisenbahnfreundes möchten wir unseren Gästen zeigen, wie vielfältig der Kleinbahnbetrieb früher sein konnte. Praktisch alle betriebsfähigen Fahrzeuge (u. a. vier Dampflokomotiven!) sind auf der Strecke Bruchhausen-Vilsen – Asendorf im Einsatz und freuen sich auf Ihre Mitfahrt in einem besonders dichten Sonderfahrplan. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit besonderen Vorführungen (u. a. „Wie funktioniert die Dampflok?“, Rollbockverkehr, Wismarer Schienenbus) und ein Zubringerverkehr auf der normalspurigen Strecke Eystrup – Hoya – Bruchhausen-Vilsen – Syke (samstags nach besonderem Fahrplan, sonntags mit dem „Kaffkieker“) runden die Veranstaltung ab und lassen für Besucher, Eisenbahnfreunde, Foto- und Filmfreunde keinen Wunsch offen.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof 1, 27305 Bruchhausen-Vilsen

Auswahl (307):   Juli 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.