AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (245):   Oktober 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

Oktober 2014
24.10.14 - 26.10.14
Modellbahnschau mit Anlass "40 Jahre S-Bahn Magdeburg" 
 Die S-Bahn von Magdeburg in Geschichte und Zukunft per Modellanlagen.
Magdeburger Eisenbahnfreunde Mail: bernd-reichsbahn@web.de
Große Diesdorfer Str.193 39110 Magdeburg

24.10.14 - 26.10.14
Eurospoor 2014, Intl. Modelleisenbahn Veranstaltung, NL, 24-26 Okt. 
 EUROSPOOR2014 findet von 24 bis 26. Oktober 2014 in der Jaarbeurs in Utrecht (Niederlande) statt. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern findet der Besucher mehr als 50 Modelleisenbahnanlagen von Klubs aus dem In- und Ausland, umfangreiche Modelleisenbahnsammlungen, Vorführungen im Bereich Modellbau, Stände von Vertretern und Einzelhändlern, einen Modelleisenbahnmarkt von mindestens 900 Meter länge wo hobbyisten und Sammler aus verschiedene Länder gebrauchten Eisenbahnen, Sammlerstücke und Literatur zum Tausch oder Verkauf anbieten. Mit 20.000qm Ausstellungsfläche zählt die EUROSPOOR zu den grössten Modellbahnausstellungen Europas. Öffnungszeiten EUROSPOOR2014 Jaarbeurs Utrecht/Niederlande Freitag 24 Oktober 10.00 – 18.00 Uhr. Samstag 25 oktober 09.30 – 17.30 Uhr. Sonntag 26 Oktober 09.30 - 17.00 Uhr. Ort Koninklijke Nederlandse Jaarbeurs Jaarbeursplein 6 Utrecht, ...
Eurospoor Mail: info@eurospoor.nl
Jaarbeursplein 6, NL-3521 AL Utrecht, Niederlande

24.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung Magdeburg 

Vom 24.Okt. bis 26.Okt. 2014 findet wieder unsere Modelleisenbahnausstellung der Magdeburger Eisenbahnfreunde statt. Diese findet im Hist. Straßenbahnmuseum in Sudenburg, Halberstäter Str. statt. Geöffnet ist sie am Freitag, 24. Okt. von 14.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 25.Okt. von 10.00 - 18.00 Uhr und Sonntag, 26. Okt. von 10.00 - 17.00 Uhr. Zur Ausstellung am Samstag und Sonntag fahren Hist. Straßenbahnen zwischen Sudenburg, Magdeburg Hbf und Herrenkrug. weitere Infos unter: www.mebf.de oder www.ignah-net.de.
Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V.

25.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung 
 Modelleisenbahnausstellung des Modelleisenbahnvereins Markersdorf/Chemnitztal e.V. in 09236 Claußnitz / Ortsteil Markersdorf Hauptstraße 100 (B107). Zufahrt ist über den Museumsbahnhof Markersdorf-Taura. Gezeigt werden verschiedene Heim- und Gemeinschaftsanlagen. Unsere H0-Gemeinschaftsanlage mit dem Bahnhof Markersdorf-Taura wird erweitert. Es entsteht landschaftlich ein neuer Teil. Auf diesen wird nachgebaut wie es in den 1970er/80er Jahren um den Bahnhof Markersdorf-Taura mal ausgesehen hat. So wird ein Stück Eisenbahngeschichte der 1998/99 stillgelegten Chemnitztalbahn erhalten. Z.B. sind schon viele Häuser originalgetreu nachgebaut worden bzw. werden noch entstehen. Bei einen Besuch kann sich vom Baufortschritt überzeugt werden. Weitere Info auf unserer neuen Vereinswebseite: http://modelleisenbahnverein-markersdorf.de.
Modellbahnverein Markersdorf / Chemnitztal e.V.
09236 Claußnitz / OT Markersdorf Hauptstraße 100

25.10.14 - 26.10.14
Oktoberfest bei der Sauschwänzlebahn 
 Zünftig geht es am Oktoberfest der Sauschwänzlebahn her: an den Bahnhöfen gibt es bayrisches Essen und natürlich darf auch ein kühles Maß nicht fehlen. Eine Blaskapelle sorgt für gute Stimmung bevor der Dampfzug den Bahnhof Blumberg-Zollhaus verlässt. Vormittagsfahrt um 10:15 Uhr und Nachmittagsfahrt um 14:15 Uhr, jeweils ab Blumberg-Zollhaus. Tickets zum Tarif 3. Der Ticketschalter ist jeweils 1,5 Stunden vor der Abfahrt geöffnet.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

25.10.14 - 26.10.14
Historische Modellbahnausstellung Berlin 2014 
 Internationale Ausstellung von rund 30 historischen Modellbahnanlagen der Spuren 0 und 00 mit den Marken TRIX EXPRESS, Märklin, Bing, Bub und vielen anderen zwischen 1890 und 1960. Fahrbetrieb auf alten Anlagen, seltene Raritäten und Sammlerstücke in Vitrinen, Ersatzteile und Rahmenprogramm. Diesmal sind die Schwerpunkte: TRIX EXPRESS Neuheiten 1939, Kesselwagen, Mythos LEUNA und MINOL.
TRIX EXPRESS Freunde Berlin und Gustav-Heinemann-Oberschule Mail: trixstadt@web.de
Waldsassener Straße 62, 12279 Berlin-Marienfelde

25.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung mit Verkaufsbörse und Cafeteria  
 20ste Modellbahnausstellung MEV mit Verkaufsbörse und Cafeteria. Öffnungszeiten Sa. Von 9:00 bis 18:00 und So. von 10:00 bis 17:00 Uhr. Gezeigt werden Modulanlagen der Spur H0.
MEV Modelleisenbahner Varel Mail: s.hellbusch@ewetel.net
26316 Varel Oldenburgerstr. 21 Jugend- und Vereinshaus Weberei

25.10.14 - 26.10.14
25 Jahre Modelleisenbahnclub Weilerswist 

Am 25.+26.10.2014 feiert der MEC Weilerswist sein 25-jähriges Bestehen. Anreise per Bahn über die Eifelstrecke( KBS 474) möglich, 5 min zu Fuß vom Bhf zur Halle (ausgeschildert),für die anderen gibt es 170 kostenlose Parkplätze. Alle Infos unter:.
MEC Weilerswist Mail: heinzpfaff@freenet.de
53919 Weilerswist

25.10.14 - 26.10.14
Modelleisenbahnausstellung des MEC "Max Maria v. Weber" Dresden 

Gezeigt wird neben der großen Vereinsanlage auch eine weitere Anlage mit der Nachbildung des Bahnhofes "Kesselsdorf" des ehemaligen Wilsdruffer Schmalspurnetzes. Als Rahmenthema befassen wir uns in diesem Jahr mit dem Jubiläum "175 Jahre erste deutsche Ferneisenbahn Leipzig - Dresden". Dazu werden einige Vitrinen und Schautafeln zu sehen sein. Öffnungszeit: 10:00 - 18:00 Uhr.
MEC "Max Maria v. Weber" Dresden
Dürerstraße 22a, 01069 Dresden (im Wohngebiet hinter St.-Benno-Gymnasium)

25.10.14 - 26.10.14
Münchner Dreiecksfahrten - Mit dem Dampfzug durch den Herbst 

Dreiecksfahrt mit 70 083 und E6905 von München Ost über Hbf, Allach, Moosach zurück zum Ostbahnhof.
Bayerischer Localbahn Verein e.V.

25.10.14 - 26.10.14
Faszination Eisenbahn - Modellbahnausstellung der Modellbahnfreunde Rödental 

Am 25. und 26. Oktober 2014 laden die Modellbahnfreunde Rödental e.V. wieder herzlich zu Ihrer alljährlichen Ausstellung - jeweils von 9.30 - 17.30 Uhr. Zu sehen sind Modellbahnanlagen in den Spurgröße N, HO und Oe, dazu Verkaufsstände und Kinderspielecke. Abgerundet wird die Veranstaltung durch LiveSteam mit Mitfahrgelegenheit für Alt und Jung. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Veranstaltungsort: Domäne Rödental.
Modellbahnfreunde Rödental e.V.

25.10.14 - 01.11.14
Modellbahnausstellung 

Modellbahnausstellung des MBZ "SAXONIA" Oberlungwitz e.V. vom 25.10.14 bis 01.11.14 Öffnungszeiten: Mo-Do von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr und Fr-So von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. In den Räumen der Humboldt Grundschule in 09353 Oberlungwitz; Hofer Straße 137 Wir zeigen unsere Anlagen: „Langenthal“ in der Epoche II; Bahnbetriebswerk „Neustadt“ mit elektrifizierter Hauptbahn in der Epoche IV (bis 28.10) und V (ab 29.10); H0 Modulanlage Nebenbahn „Wüstenbrand – Lugau“ in Epoche IV; Winteranlage Spur 0e; Gartenbahn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Modellbahnzirkel "SAXONIA" Oberlungwitz e.V.
Humboldt Grundschule in 09353 Oberlungwitz; Hofer Straße 137

25.10.14 - 02.11.14
Große Modellbahnausstellung im alten Straßenbahnhof Jena 

Der Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V. wird in diesem Jahr vom 25.10. bis zum 02.11. die Tore der „Großen Wagenhalle“ öffnen. Als Gastanlagen,die erstmals in Jena ausgestellt werden,sind zu nennen: eine Anlage unserer sächsischen Modellbahnfreunde aus Dresden eine Anlage,die eine Feldbahn und Motive einer Sandgrube im Maßstab 1:16 zum Inhalt hat Unsere eigenen Exponate sind in diesem Jahr: die Anlage „Heinersgrün“,welche das Thema Normal- und Schmalspurbetrieb in sächsischer Umgebung darstellt und die ein neues Anlagenteil „Fachwerkbrücke“ erhalten hat die nach dem Vorbild der Schweizer Furka-Oberalp-Bahn gestaltete Anlage „Goms“ unsere Großanlage „Grauenstein“, auf der neue Zuggattungen unterwegs sind Fahrzeuge nach amerikanischen Motiven in der Nenngröße IIm, welche auf der Bühne fahren. Heimanlagen in den Nenngrößen HO und TT und Vitrinen 50 Jahre BR110 sind zu sehen.
Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V. - gemeinnütziger Verein - Mail: info@mek-jena49.de
Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V. Dornburgerstraße 17 07743 Jena

26.10.14
Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet seine Türen 
 Das Eisenbahnmuseum Kötzschau hat wieder geöffnet. Im besonderen Ambiente eines originalen Empfangsgebäudes aus der Gründungszeit der Bahnstrecke Leipzig - Großkorbetha, wird die Geschichte dieser Eisenbahn interessant erzählt. Besuchen Sie u. a. ein orignales Dienstzimmer mit Fahrkartenschalter um 1935, erfahren Sie Funktionsweisen von verschiedenen Stellwerksbauarten am hier erhaltenen Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch", sehen Sie Uniformen und Effekten aus allen Epochen und vieles, vieles mehr. Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr ist das Museum geöffnet.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

26.10.14
Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! Derneburg-Bornum mit Dampflok BR 89 7513 
 Von Bornum nach Derneburg über Bockenem mit Dampflok BR 89 7513.
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

26.10.14
Regelfahrtag mit der elektrischen Extertalbahn 
 Museumsverkehr auf der historischen Extertalbahn zwischen Bösingfeld und Barntrup sowie auf der Begatalbahn zwischen Barntrup und Farmbeck. Zum Einsatz kommen der historische Heckeneilzug mit dem Mitropa-Speisewagen 1122 von 1936 sowie die beiden Triebfahrzeuge V 2.004 (MaK-Diesellok V65 von 1954) und E 22 (elektrische Extertalbahn von 1927 - nur auf dem elektrifizierten Streckenteil zwischen Bösingfeld und Alverdissen). Abfahrtzeiten in Bösingfeld um 10:00 und 14:00 Uhr, in Farmbeck um 12:00 und 16:00 Uhr. Zustieg in Alverdissen, Barntrup und Bega möglich. Bewirtung im Zug. Fahrradmitnahme möglich. Tagesfahrkarte 18,- Euro für Erwachsene, Kinder fahren günstiger. Gastronomische Zusatzangebote möglich (Reservierung erforderlich).
Landeseisenbahn Lippe e.V. Mail: info@landeseisenbahn-lippe.de
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal Bösingfeld (Zufahrt und Parken über Bahnhofstr.)

26.10.14
Große Internationale Modellbahn Börse in Steinsel/Luxemburg 
 Der Module-Club Luxemburg A.s.b.l. organisiert auch dieses Jahr seine international bekannte Modelleisenbahn Tauschbörse in Steinsel (Luxemburg), welche am Sonntag, den 26. Oktober in der Halle Centre de Loisirs Norbert Melcher (ehemalige Basketballhalle)stattfindet. Der Module-Club organisiert diese Börse schon zum 22. Mal und jedes mal mit großen Erfolg. Auf dieser Börse hat jeder Sammler ob Groß oder Klein die Möglichkeit fantastische Schnäppchen zu machen und seine Sammlung zu komplettieren. Ob im Maßstab 1:87 oder in kleinen oder größeren Maßstäben für jeden ist hier was dabei. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Datum: Sonntag 26. Oktober 2014 / Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr /Eintrittspreis 4 Euro, Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei.
Module-Club Luxembourg A.s.b.l. Mail: moduleclub@gmail.com
Centre de Loisirs Norbert Melcher (ehemalige Basketballhalle) rue de l´Alzette L-7305 Steinsel

26.10.14
14. Leipziger Eisenbahntage – Sachsenrunde 
 Nach der Fahrt nach Staßfurt im Frühjahr, möchten wir Sie nun im Herbst auf eine Reise durch Sachsen einladen. Diese führt uns von Leipzig-Plagwitz über Döbeln und Riesa zurück nach Leipzig-Plagwitz. Fotohalt ist in Planung.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

26.10.14
Jazzmatinee mit Almut Kühne 
 Virtuos bläst Gebhard Ullmann mächtige Blasinstrumente und bedient zudem elektronische Verfremder, Klangerzeuger und Sampler. Auf der Bühne mit ihm singt Almut Kühne. Die Stimmkünstlerin überzeugt auf den unterschiedlichsten musikalischen Bühnen: Sie singt moderne Gegenwartsmusik und Alte Musik, aber auch deutche Chansons - und arbeitet zudem für das Theater. Zusammen präsentieren die beiden ihre neue CD "Silver white archives".
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

26.10.14
Mit 52 4867 durch den nördlichen Odenwald 

Unternehmen Sie einen gemütlichen Ausflug durch den herbstlichen Odenwald. Im Stil einer vergangen Eisenbahnepoche der 1950er-Jahre bringt Sie 52 4867 mit über 1.600 PS zunächst von Frankfurt Süd über Hanau nach Groß-Umstadt (Wiebelsbach-Heubach). Hier bietet sich für Foto- und Filmfreunde die erste große Gelegenheit die stolze Dampflok in Aktion vom Bahnsteig aus zu beobachten: Die Lok wird an das andere Zugende rangiert und bringt uns anschließend nach Darmstadt Hbf. Auch hier wird „Kopf gemacht“, um nach kurzem Aufenthalt wieder Schornstein voraus nach Frankfurt Süd zu fahren. Der Zug führt einen Bistro-Wagen und ist beheizt. Weitere Informationen über diese und alle weiteren Veranstaltungen der HEF unter http://www.Frankfurt-HistorischeEisenbahn.de. Buchung online oder über DER-Reisebüro Frankfurt am Main, Rossmarkt 12, 60311 Frankfurt, Telefon 069 23 27 05, Telefax 069 928868927.
HISTORISCHE EISENBAHN FRANKFURT e.V.

26.10.14
Modellbahnausstellung der EFBB e.V. 

Modellbahnausstellungen der Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V. (www.efbbev.de) Winterzeit ist Modellbahnzeit! Deshalb veranstalten die EFBB e.V. sechs große Modellbahnausstellungen zwischen Oktober 2014 und Februar 2015. Wir möchten Sie als Besucher recht herzlich zu unseren Ausstellungssonntagen einladen! In unserem Vereinsheim, das liebevoll im Bahnhofsstil ausgestaltet ist, finden sich die große Vereinsanlage „HP Spinne“ im Maßstab H0, das komplett computergesteuerte Neubauprojekt „Gleis 3“, diverse Schauanlagen und Dioramen, sowie wechselnde Garten- und Modulanlagen. Unser Vereins-Restaurant, das sich im klassischen „Mitropa Stil“ präsentiert, bietet Ihnen durchgehend warme, regionale Küche und kalte Getränke. Auch für Kaffee & Kuchen ist selbstverständlich gesorgt. Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener haben bei uns außerdem freien Eintritt! Wir haben ...
Eisenbahnfreunde Bietigheim-Bissingen e.V.
Kammgarnspinnerei 16, 74321 Bietigheim-Bissingen

27.10.14
Live-Reisereportage: Vietnam - Mit dem Zug durch Südostasien 
 Mo., 27. Oktober 2014 um 19:00 Uhr im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun (A). Gerhard Liebenberger entführt die Besucher in seiner Live-Reisereportage auf eine erlebnisreiche Bahnreise nach Vietnam. Der Wiedervereinigungs-Express verbindet auf 1.700 Kilometern die Vietnamesische Hauptstadt Hanoi mit der Wirtschaftsmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Auf Meterspur lassen sich das Land und seine Bevölkerung hautnah erleben. Küstenlandschaften und Gebirge wechseln bei dieser Reise mit pulsierendem Stadtleben und persönlichen Begegnungen ab. Weitere Informationen und Online-Reservierung unter www.liebenberger.com, Vorverkauf vor Ort beim Medizinischen Zentrum Bad Vigaun.
Gerhard Liebenberger Mail: gerhard@liebenberger.com
Plainstr. 22, 5020 Salzburg

29.10.14
Von der Notwendigkeit neuer Ideen 
 DB International - die Globetrotter unter den Ingenieuren Der weltweit stark zunehmende Mobilitätsbedarf kann in Zeiten eines wachsenden Umweltbewusstseins, stetig steigender Urbanisierung und der zunehmenden Forderung nach Nachhaltigkeit nur mit intelligenten Verkehrslösungen aufgefangen werden. Verstopfte Straßen und die ungebremste Verteuerung der Energie holen den Individual- und LKW-Verkehr von der Überholspur auf die Schiene. Deshalb hat die Deutsche Bahn AG ihre internationalen Aktivitäten im Bereich Schiene in der DB International, einem Ingenieur- und Beratungsbüro, zusammengefasst. Auf fast allen Kontinenten der Welt, in über 100 Ländern haben die Experten der DB International bislang dazu beigetragen, Mobilitätslösungen für schienengebundene Infrastrukturen zu entwickeln.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

31.10.14
Mit dem ROTEN FLITZER zur Halloweenparty in den Lokschuppen des Eisenbahnmuseums Heilbronn 
 Treten Sie ein in den „Schienenbus des Schreckens“. Dieser bringt Sie am Abend des 31. Oktobers direkt zum Lokschuppen des Eisenbahn-Museums in Heilbronn. Umgeben von dunklem Gemäuer aus dem vorletzten Jahrhundert verbringen Sie inmitten mächtiger Dampflokomotiven, rostiger Schornsteine und knarrender Fensterläden gruselige Stunden im Flair einer längst vergangenen Epoche. – Die perfekte Kulisse für eine schaurig-schöne Halloween-Party. Für höllische Gerichte und teuflische Getränke ist gesorgt, das „gruseligste Kostüm“ wird prämiert. Fahrpreis pro Erwachsene: 49 Euro (ab Stuttgart, Kornwestheim, Ludwigsburg, Bietigheim-Bissingen), 44 Euro (ab Lauffen). Eintritt Vorverkauf 38 Euro, Eintritt Abendkasse 42 Euro.
Förderverein Schienenbus e.V. Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/1318-36

31.10.14
Halloweenfahrt mit der Sauschwänzlebahn 
 An Halloween verwandelt sich der Bahnhof Blumberg-Zollhaus und die Sauschwänzlebahn in ein schaurig schönes Spektakel – lasst euch überraschen! Leistungen inklusive: Historische Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach Weizen und zurück Begrüßungscocktail im Horror-Eisenbahnmuseum Showprogramm während der Fahrt Gruselbuffet am Bahnhof Weizen Abfahrt des Zuges um 16.45 Uhr, Rückkehr 19.55 Uhr. Erwachsene: 29,00 €, Kinder: 19,00 €, Familienkarte: 64,00 € Gruppenpreise ab 15 Personen: Erwachsene: 27,00 €, Kinder: 17,00 € Der Ticketschalter ist ab 14:30 Uhr geöffnet.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

Auswahl (245):   Oktober 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.