AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (323 Termine):     September 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

September 2015
05.09.15
Mondscheinfahrt bei der Sauschwänzlebahn 
 Im Mondschein geht es mit dem Dampfzug vom Bahnhof Blumberg-Zollhaus über Fützen nach Epfenhofen. Dort wartet bereits ein romantisches Picknick mit vielen Leckereien und einer Weinverkostung auf euch. Genießt eine laue Sommernacht und lasst euch von den Schankmägden verwöhnen. Um ca. 22:15 Uhr erreichen wir wieder den Bahnhof Blumberg-Zollhaus. Leistungen inklusive: Historische Dampfzugfahrt von Blumberg-Zollhaus nach Fützen und zurück Picknick mit Weinverkostung Für diesen Event ist die Teilnehmerzahl begrenzt, also gleich Tickets sichern. Mindesteilnehmerzahl 60 Personen, ansonsten wird die Fahrt nicht durchgeführt. Tickets 34,50 €/p.P. Abfahrt des Zuges um 19:30 Uhr.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

05.09.15
Lange Nacht der Museen Koblenz 
 Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände Führerstandsmitfahrten auf der historischen Lokomotive E 69 03 Museumsgastronomie: kalte und warme Speisen, Kaffee und Kuchen Kostenlose Pendelfahrten: Ehrenbreitstein – Koblenz Hbf – Koblenz Stadtmitte – Koblenz Lützel – DB Museum Dauer: 19 bis 1 Uhr Kosten: Sondereintritt Nacht der Museen www.museumsnacht-koblenz.de.
DB Museum Koblenz Mail: info@dbmuseum-koblenz.de
Schönbornslusterstraße 14, 56070 Koblenz

05.09.15
Neuenkirchener Draisinenbahn - Fahrbetriebstag 
 Die Neuenkirchener Draisinenbahn pendelt an diesem Tag zwischen Neuenkirchen B 71 - Neuenkirchen Innenstadt - Neuenkirchen Bahnhof. Natürlich zwischen 10:15-17:00 Uhr. An diesem Tag stehen die beiden schwedischen Fahrraddraisinen zur Verfügung. Der Fahrpreis ist: Spendendose vorhanden... Der Ort der Veranstaltung ist 29643 Neuenkirchen, Draisinenbahnstrecke. Parkplätze sind an der B 71 vorhanden und Am Freibad. Die nächste Bushaltestelle ist: Neuenkirchen, Bahnhof (Buslinie 105 und 205). Der Kartenlink gibt sehr detailierte Auskünfte des Ortes und deren Erreichbarkeit: https://www.openstreetmap.org/#map=16/53.0334/9.7172 Nun aber viel Spaß, und eine sehr gute Anreise und Abreise - Die Neuenkirchener Draisinenbahn - Christian Thal.
Christian Thal, Neuenkirchener Draisinenbahn Mail: thal1982@gmx.de
Amselweg 1a, 21244 Buchholz

05.09.15
Mit Diesel zu den XXI. Meininger Dampfloktagen 
 Die Meininger Dampfloktage laden jährlich eine große Anzahl betriebsfähiger Dampflokomotiven in das letzte verbliebene Dampflokwerk Deutschlands ein. Reisen Sie mit unserem Sonderzug nach Meiningen und erkunden Sie, wie im Meininger Werk die Lokomotiven Repariert und Instandgesetzt werden, die den Eisenbahnverkehr mehr als 130 Jahre lang bestimmt haben. Der Eintritt ins Werk ist inbegriffen.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

05.09.15
Fahrtag der Döbelner Pferde-Straßenbahn 
 Von Mai bis Oktober fährt die Döbelner Pferdestraßenbahn am jeweils ersten Sonnabend des Monats von 10 bis 17 Uhr (bei einer Mittagspause für das Pferde von 12.30 bis 14 Uhr). Fahrkarten gibt es im Pferdebahnmuseum (Niederwerder 6), das an diesem Tag ebenfalls bis 17 Uhr besucht werden kann.
Traditionsverein Döbelner Pferdebahn e.V. Mail: info@doebelner-pferdebahn.de
Niederwerder 6 , 04720 Döbeln

05.09.15
Straßenbahn-Sonderfahrt in Bremen 
 Oldtimer-Sonderfahrt über das Netz der Bremer Straßenbahn mit dem historischen Tw 811 (Hansa-Waggon, Baujahr 1954) und Beiwagen 1806 (Hersteller und Bj. identisch) Es werden u.a. die beiden Neubaustrecken (entlang der Linie 1 bis Mahndorf sowie entlang der Linie 4 bis Falkenberg ) befahren. Start- und Endpunkt ist jeweils das Museumsdepot Sebaldsbrück, welches an diesem Tag auch besichtigt werden kann. Es wird außerdem eine Gruppenanreise auf der Basis des NDS-Tickets von Uelzen, Lüneburg und Hamburg organisiert. Veranstalter der Fahrt ist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg. Verbindliche Anmeldungen und nähere Informationen bitte bis 31.8.2015 bei Manfred Buttgereit, Osterstraße 5, 29525 Uelzen, Tel/Fax 0581/72279, oder unter Email AVL-Aussenstelle.UE.Buttgereit@t-online.de.
Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg

05.09.15
Bahnen zwischen Frankenwald und Vogtland 
 Kombinierte Bus- und Bahnfahrt ab/bis Bamberg zur Rodachtalbahn (Nordhalben - Steinwiesen), Wisentatalbahn (Schleiz - Schönberg) und zur Feldbahn der ehemaligen Papierfabrik Blankenstein/Thüringen mit Sonderfahrten mit Uerdinger Schienenbussen über die beiden Normalspurbahnen und einer Bereisung der Feldbahn mit offenen Loren.
DGEG Bahnreisen GmbH Mail: reisen@dgeg.de
Postfach 102045, 47410 Moers

05.09.15
Sonderzug zum XXI. Dampfloktreff im Dampflokwerk Meiningen 
 Am 05. (und 06.) September 2015 werden im letzten Deutschen Dampflok-Ausbesserungswerk im Thüringischen Meiningen die XXI. Dampfloktage begangen. Wie in jedem Jahr wird auch 2015 wieder 01 118 teilnehmen und bespannt aus diesem Anlass den Dampfschnellzug "Thüringer Land" von Frankfurt Süd über Hanau nach Meiningen. Steigen Sie ein! Erleben Sie einen Tag wie zu den großen Zeiten der Dampfloks: Im gemütlichen, dampfbeheizten Abteilwagen reisen Sie stilecht an und haben ausreichend Zeit die anderen Dampfloks und das Betriebsgelände des Ausbesserungswerkes zu besichtigen. Weitere Informationen über diese und alle weiteren Veranstaltungen der HEF unter http://www.Frankfurt-HistorischeEisenbahn.de. Buchung online oder über DER-Reisebüro Frankfurt am Main, Rossmarkt 12, 60311 Frankfurt, Telefon 069 23 27 05, Telefax 069 928868927.
HISTORISCHE EISENBAHN FRANKFURT e.V.

05.09.15
Sonderzug von Mühldorf am Inn in den Lokpark nach Ampflwang zum Diesllokfest  

05.September 2015 (Samstag) +++ Sonderzug von Mühldorf am Inn in den Lokpark nach Ampflwang zum Diesllokfest Zum Einsatz kommt eine Diesellok der Baureihe 218 des Bw Mühldorf mit einem n-Wagenpark. Die Abfahrt ist in Mühldorf am Inn für circa 08:00 Uhr geplant, die Ankunft in Mühldorf am Inn am Abend soll etwa um 20:00 Uhr sein. Auf der Museumsbahn Ampflwang - Timmelkam werden wir am Nachmittag eine Fotofahrt durchführen. Es ist dies wohl die letzte Gelegenheit eine Diesellok der Baureihe 218 mit n-Wagen in Österreich zu erleben. Infos unter http://www.stellwerk-muehldorf.de/ Anmeldungen bitte bis spätestens 20.August 2015 an die Emailadresse sonderzug@stellwerk-muehldorf.de oder telefonisch an die Rufnummer 08636 / 698518. Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl statt.
Freunde Historischer Eisenbahn Mühldorf e. V. Mail: sonderzug@stellwerk-muehldorf.de

05.09.15
Lange Nacht der Museen Koblenz 

Lange Nacht der Museen Koblenz Präsentation von historischen Lokomotiven auf der Drehscheibe mit speziellen Lichteffekten Stimmungsvolle Beleuchtung unserer historischen Fahrzeuge in der Fahrzeughalle und im Außengelände.
DB Museum Nürnberg Mail: info@db-museum.de
Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg

05.09.15
Dampfsonderzug von Berlin zu den 21. Meininger Dampfloktagen mit 03 2155 

Wie auch die Jahre zuvor freuen sich die Dampflokfreunde Berlin auch dieses Jahr wieder einen Sonderzug mit dem historischen Dampfzug dvon Berlin Schöneweide über Ludwigsfelde, Halle(Saale) nach Meiningen zu den 21. Dampfloktagen anbieten zu können. Gezogen wird der Zug von der WFL 03 2155. Abfahrt in Berlin 6:15 Uhr, Ankunft in Meiningen: 12:00 Uhr Telefon: 030 67 89 73 40.
Dampflokfreunde Berlin / Berlin macht Dampf
Bahngelände am Wasserturm, Postfach 900 211, 12402 Berlin

05.09.15
Museumsnacht im Technik-Museum Kassel (Schienentrabibetrieb) 

Am 5.September findet in Kassel die Museumsnacht statt. Das Technik-Museum Kassel bietet Führungen zu verschiedenen Themen (Dampftechnik, Transrapid usw.) an. Außerdem wird mit dem Schienentrabi bei Nacht gefahren.
Technik-Museum Kassel und Kulturamt der Stadt Kassel Mail: museum@tmk-kassel.de
Technik-Museum Kassel - Ausstellungsdepot Wolfhager Str. 109 34127 Kassel

05.09.15
Tag der offenen Tore 

Am 5. September 2015 öffnen die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und der trilex (Vogtlandbahn-GmbH) die Tore des Betriebshofs der ODIG – Ostdeutsche Instandhaltungs-gesellschaft mbH in Görlitz. Pünktlich wie die Eisenbahn werden feierlich um 10.00 Uhr die Tore der Werkstatt geöffnet und los geht’s mit einem abwechslungsreichen Programm aus interessanten Informationen rund um zwei moderne Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Möglichkeit, einmal hinter die großen Tore zu schauen und live mit zu erleben, was dahinter an Organisation, Arbeit und technischen Prozessen steckt, damit die Züge der beiden Privatbahnen ODEG und trilex wie geschmiert durch die Lausitz rollen. Zu den besonderen Höhepunkten des Tages zählen: Werkstattbesichtigung, Probefahren am Fahrsimulator, Fundsachenversteigerung, Ausbildung zum/zur Junior-Triebwagenführer/-in, Kindereisenbahn fahren uvm.
ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und der Trilex Mail: info@odeg.de
Reichenbacher Str. 1, 02827 Görlitz

05.09.15
Zieh die Lok 

Zieh die Lok! Museumseisenbahn sucht noch Mannschaften Lokomotive soll mit Muskelkraft bewegt werden Am Samstag den 05. September ist es wieder soweit! Zum dritten Mal präsentiert die Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland, ihre Veranstaltung „Zieh die Lok" Dabei muss die vereinseigene Diesellok V60 062 „Dornum“ auf dem Betriebsgelände der MKO in Norden auf einer Entfernung von 50 Meter mit Muskelkraft bewegt werden. Das heißt Seilziehen einmal anders. Verschiedene Teams zu 10 Teilnehmern treten dabei gegeneinander an um diese Strecke in kürzester zeit zu bewältigen. Es werden zwei Durchgänge durchgeführt, der bessere zählt dann. Den Siegern winken tolle Preise. Außerdem winkt der Siegermannschaft der Onno Behrends Wanderpokal. Das ganze findet statt auf dem Gelände der MKO in Norden beim alten Lokschuppen am Bahndamm 4. Beginn ist um 14.00 Uhr.
Museumseisenbahn Küstenbahn Ostfriesland Mail: info@mkoev.de
Am Bahndam 4, 26506 Norden

05.09.15
Mit DB BR 218 von Mühldorf zum Diesellokwochenende nach Ampflwang 

Am 05.09.2015 führt die Südostbayernbahn einen Zubringerzug zum Diesellokwochenende im Lokpark Ampflwang. Zum Einsatz gelangt eine Diesellok der BR 218 mit n-Wagen. Mühldorf ab 08:05 Mühldorf an 19:48.
Südostbayernbahn / Freunde Historischer Eisenbahn Mühldorf e.V. Mail: sonderzug@stellwerk-muehldorf.de
Bahnhof Mühldorf

05.09.15 - 06.09.15
Fahrtag mit Dampf auf der Pollo-Museumseisenbahn in der Prignitz 
 Anlässlich der Bundesgartenschau in der Havelregion verkehren regelmäßig dampfgeführte Museumszüge auf Brandenburgs einziger Schmalspuriger Kleinbahn. Erleben Sie das besondere Flair einer Zugfahrt im Stil der 1960er Jahre. Die Züge fahren um 10:00 Uhr; 12:30 Uhr; 15:00 Uhr ab Mesendorf und um 11:30 Uhr; 14:00 Uhr, 16:30 Uhr ab Lindenberg.
Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. Mail: info@pollo.de
16928 Groß Pankow (OT Lindenberg) ,Lindenberg 7

05.09.15 - 06.09.15
Dampfzugfahrten im Ziegeleipark Mildenberg  
 Mit unserer LOWA-Dampflok 127114 und einem ehemaligen Tonlorenzug führt die Fahrt durch die idyllische Tonstichseenlandschaft nach Burgwall. Bis in die frühen 1970er Jahre wurde auf dem 630 mm Feldbahngleis der Ton aus dem Tagebau noch mit "Dampf" zur Weiterverarbeitung in die Ziegelei transportiert. Der Bahnhof befindet sich am Museumshafen des Ziegeleiparks. Fahrzeiten: Jedes 1. Wochenende im Monat (April-Oktober) Abfahrt: 12.30 Uhr und 14.30 Uhr. Ein Einsatz der Dampflok erfolgt nur bis Waldbrandwarnstufe II.
Ziegeleipark Mildenberg Mail: info@ziegeleipark.de
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg

05.09.15 - 06.09.15
Sonderfahrt 

40 jahre Veluwsche Stoomtrein Maatschappij feiert mit mehere loks unter dampf ihre geburtstag was began mit eine BR 94 (T16) is mit viele loks unter dampf zum beispiel:... gast loks wie 65.018 und Bison und eigene loks wie 23.071-23.076-50.0073-50 ..... 52.3879-528139 -64.415 guterzugen so wie personenzugen jede menge historische NS dieselloks.
Veluwsche Stoomtrein Maatschappij Mail: jhcorvers@upcmail.nl
VSM

05.09.15 - 06.09.15
Loksammlung Falkenberg/ Elster ob. Gbf für Besucher  
 Die Loksammlung im Bw ob. Gbf in Falkenberg ist an beiden Tagen von 10 - 18 Uhr für Besucher geöffnet.
Dampflok-Museum Hermeskeil Mail: info@dmhk.de
Obere Güterbahnhofstraße, Falkemberg Elster

05.09.15 - 06.09.15
8.Gitterseer Bahnhofsfest 
 Die nächste Veranstaltung des Windbergbahn e. V. ist das 8. Gitterseer Bahnhofsfest am 5. und 6. September 2015. Wir möchten mit unseren Gästen das 35jährige Bestehen unseres Vereines feiern. Gefeiert wird am Samstag von 10.00 bis 22.00Uhr, am Sonntag von 10.00 bis 17.00Uhr. Unsere Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für die ganze Familie auf dem Festgelände am Bahnhof Dresden-Gittersee. Unter anderem erwarten wir die Rückkehr des frisch hauptuntersuchten Windberg-Aussichtswagen, der seit über 15 Jahren nicht mehr auf seiner Stammstrecke eingesetzt war. Die Fahrzeugausstellung wird die eine oder andere Überraschung enthalten. Bei den geplanten Führerstandsmitfahrten werden nicht nur Kinderaugen leuchten.
Sächsischer Museumseisenbahn Verein Windbergbahn e.V. Mail: büro@windbergbahn.de
Hermann-Michel-Str.5, 01189 Dresden

05.09.15 - 06.09.15
Mit Volldampf von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf und zurück 
 Bei der Museums-Eisenbahn wird ordentlich Dampf gemacht! Erleben Sie mit dem Kleinbahnzug im Stil der 1920er Jahre eine Zeitreise auf 8 km schmaler Spur. In Bruchhausen-Vilsen, entlang der Strecke und in Asendorf können Sie die Anlagen und Fahrzeuge des Niedersächsischen Kleinbahnmuseums besichtigen. Abfahrten im Bf Bruchhausen-Vilsen Dampfzüge um 11:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 14:15 Uhr, 16:15 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 16:15 Uhr am Sonntag. Abfahrten im Bf Asendorf Dampfzüge um 12:15 Uhr (nur Sonn- und Feiertags), 15:15 Uhr, 17:05 Uhr (nur Sonnabends), Triebwagen um 17:10 Uhr am Sonntag.
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V. Mail: info@museumseisenbahn.de
Bahnhof, 27305 Bruchhausen-Vilsen

05.09.15 - 06.09.15
Dampfzugfahrten im Ziegeleipark Mildenberg  

Mit unserer LOWA-Dampflok 127114 und einem ehemaligen Tonlorenzug führt die Fahrt durch die idyllische Tonstichseenlandschaft nach Burgwall. Bis in die frühen 1970er Jahre wurde auf dem 630 mm Feldbahngleis der Ton aus dem Tagebau noch mit "Dampf" zur Weiterverarbeitung in die Ziegelei transportiert. Der Bahnhof befindet sich am Museumshafen des Ziegeleiparks. Fahrzeiten: Jedes 1. Wochenende im Monat (April-Oktober) Abfahrt: 12.30 Uhr und 14.30 Uhr. Ein Einsatz der Dampflok erfolgt nur bis Waldbrandwarnstufe III.
Ziegeleipark Mildenberg Mail: info@ziegeleipark.de
Ziegelei 10, 16792 Zehdenick OT Mildenberg

05.09.15 - 06.09.15
105 Jahre Strassenbahn in Schkeuditz 

Am 05. / 06. September laden wir zur Jubiläumsveranstaltung „105 Jahre Straßenbahn in Schkeuditz“ ein. Veranstaltungsort ist das historische Straßenbahn- Depot in Schkeuditz. Dort wird Sie eine große Modellstraßenbahnausstellung und eine kleine Ausstellung zur Historie der Straßenbahnstrecke und des Depots erwarten. Im Freigelände wird sich die LVB umfassend präsentieren. Dabei ist natürlich auch an unsere Kinder gedacht. Am Sonnabend pendeln dann wieder historische Straßenbahnen zwischen Schkeuditz und Lützschena. An beiden Veranstaltungstagen wird ein Oldtimerbus im Einsatz sein. Sonnabend 05. Septenber 09.00 – 17.00 Uhr Sonntag 06. September 9.00 – 16.00 Uhr Weitere Informationen auch auf unserer Internetseite.
IG Modellbahn Schkeuditz e.V. Mail: info@ig-modellbahn-schkeuditz.de

05.09.15 - 06.09.15
(A) Diesellokwochenende in Ampflwang 

Diesellokwochenende in Ampflwang mit den ÖBB-Baureihen X150, 2062, 2050, 5081, DB-Baureihe 218 (nur am 05.09.2015) und diversen Werksdieselloks. Bespannung der Zugpaare der Museumsbahn mit wechselnden Lokomotiven. Ausstellung und Vorführung auch von Dieselfahrzeugen neben den Gleisen (2-Wege-Bagger, historische Lastkraftwagen...).
ÖGEG Mail: info@lokpark.at
Bahnhofsstrasse 29, A-4843 Ampflwang, Österreich

05.09.15 - 11.09.15
Schienenkreuzfahrt "Elsass - Loire - Paris" mit dem Sonderzug CLASSIC COURIER 
 Entdecken Sie einige der beliebtesten Urlaubsregionen Frankreichs per Sonderzug. Neben reizvollen Landschaften lernen Sie beeindruckende Zeugnisse aus einer reichen Kultur und Geschichte kennen. Der erste Stopp wird in Straßburg und im Elsass eingelegt, weiter geht es in das romantische Tal der Loire, den „Garten Frankreichs“. Weinberge, Obstplantagen und mehr als 300 Schlösser säumen den Lauf von Frankreichs längstem Fluss, einige der schönsten davon werden Sie besuchen. Als nächste Station laden das Schloss von Versailles und das quirlige Paris ein. Leistungen: Fahrt im Sonderzug ab/bis Hamburg, Bremen, Münster, Dortmund, Essen, Duisburg, Köln, Koblenz, Mainz, Mannheim; Sitzplatzreservierung im 1.Klasse- oder Clubabteil; 6 Ü/HP; Reiseleitung, diverse Führungen und Besichtigungen; Transfers mit örtlichen Bussen; Gepäcktransport von Hotel zu Hotel; Infomaterial. Ab 1.290 Euro.
DNV-Touristik GmbH Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim. Tel. 07154/1318-30

Auswahl (323 Termine):     September 2015 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [13]

(c) 2015 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.