AnzeigeHIER KLICKEN!

 

 

Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das [Kontaktformular] mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Auswahl (231):   [<] Februar 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

Oktober 2014
21.10.14 - 28.10.14
Nahverkehrsreise Nordkorea 
 Erlebnistour Nahverkehr in Nordkorea – 8-tägige Rundreise durch Nordkorea mit gecharterten Tatra-Tram-Fahrten durch Pjöngjang. Zudem Fahrten in alten Berliner U-Bahnen des Typs D durch das gesamte Metro-System Pjöngjangs, Besuch des Straßenbahm-Depots Mangyongdae und Touren im Chollima-Oberleitungsbus. Dazu Sightseeing in Pjöngjang (inklusive Eisenbahn-Museum und Metro-Museum). Zahlreiche Foto-Möglichkeiten, Gespräche mit Repräsentanten der Pjöngjanger Verkehrsbetriebe. Besuchte Orte: Pjöngjang, Kaesong, Myohyang-Gebirge, Nampo. Infos unter: Nordkorea-Reise.de / Pyongyang-Travel.com / www.nordkorea-reise.de/nahverkehrsreisen.html.
Pyongyang-Travel.com / Stephan, Wittig & Kant GbR Mail: info@pyongyang-travel.com
Krossener Str. 23, 10245 Berlin

24.10.14
Mondscheinfahrt der Trossinger Eisenbahn 
 Am 24.10.14 findet wieder eine Mondscheinfahrt auf der Trossinger Eisenbahn statt. Los geht es wie immer in einer kurzen Lücke des Planbetriebes um 20:48 Uhr am Museumsbahnsteig im Trossinger Stadtbahnhof. Nach der Abfahrt um 21:04 Uhr am 4,5 Kilometer entfernten Staatsbahnhof ist der Elektrozug bereits um 21:16 Uhr wieder am Stadtbahnhof, im Anschluss daran ist auch das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Da die Mondscheinfahrten in erster Linie zur Vermeidung von Standschäden dienen, ist die Mitfahrt kostenlos, über eine Spende freut sich der Verein aber natürlich sehr! Nähere Informationen zum Ablauf und zum Sinn der Mondscheinfahrten gibt es auf der Homepage und der Facebook-Seite des Vereins. Dort wird kurzfristig ggf. auch veröffentlicht, welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

24.10.14
Exkursion zur Lokomotiven- und Waggonwerkstatt der HGK in Brühl-Vochem 
 Am 24.10.2014 veranstaltet die Volkshochschule Bergisch Gladbach eine Exkursion zur Lokomotiven- und Waggonwerkstatt der HGK in Brühl-Vochem. Kursnummer: B185009E, Uhrzeit: 11:30 - 13:30, Kosten: 10,00 EUR, Anmeldung unter: 02202 / 142263 oder über die Homepage 'www.vhs-gl.de'.
Volkshochschule Bergisch Gladbach

24.10.14 - 26.10.14
Modellbahnschau mit Anlass "40 Jahre S-Bahn Magdeburg" 
 Die S-Bahn von Magdeburg in Geschichte und Zukunft per Modellanlagen.
Magdeburger Eisenbahnfreunde Mail: bernd-reichsbahn@web.de
Große Diesdorfer Str.193 39110 Magdeburg

24.10.14 - 26.10.14
Eurospoor 2014, Intl. Modelleisenbahn Veranstaltung, NL, 24-26 Okt. 
 EUROSPOOR2014 findet von 24 bis 26. Oktober 2014 in der Jaarbeurs in Utrecht (Niederlande) statt. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern findet der Besucher mehr als 50 Modelleisenbahnanlagen von Klubs aus dem In- und Ausland, umfangreiche Modelleisenbahnsammlungen, Vorführungen im Bereich Modellbau, Stände von Vertretern und Einzelhändlern, einen Modelleisenbahnmarkt von mindestens 900 Meter länge wo hobbyisten und Sammler aus verschiedene Länder gebrauchten Eisenbahnen, Sammlerstücke und Literatur zum Tausch oder Verkauf anbieten. Mit 20.000qm Ausstellungsfläche zählt die EUROSPOOR zu den grössten Modellbahnausstellungen Europas. Öffnungszeiten EUROSPOOR2014 Jaarbeurs Utrecht/Niederlande Freitag 24 Oktober 10.00 – 18.00 Uhr. Samstag 25 oktober 09.30 – 17.30 Uhr. Sonntag 26 Oktober 09.30 - 17.00 Uhr. Ort Koninklijke Nederlandse Jaarbeurs Jaarbeursplein 6 Utrecht, ...
Eurospoor Mail: info@eurospoor.nl
Jaarbeursplein 6, NL-3521 AL Utrecht, Niederlande

24.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung Magdeburg 

Vom 24.Okt. bis 26.Okt. 2014 findet wieder unsere Modelleisenbahnausstellung der Magdeburger Eisenbahnfreunde statt. Diese findet im Hist. Straßenbahnmuseum in Sudenburg, Halberstäter Str. statt. Geöffnet ist sie am Freitag, 24. Okt. von 14.00 - 18.00 Uhr, Samstag, 25.Okt. von 10.00 - 18.00 Uhr und Sonntag, 26. Okt. von 10.00 - 17.00 Uhr. Zur Ausstellung am Samstag und Sonntag fahren Hist. Straßenbahnen zwischen Sudenburg, Magdeburg Hbf und Herrenkrug. weitere Infos unter: www.mebf.de oder www.ignah-net.de.
Magdeburger Eisenbahnfreunde e.V.

25.10.14
Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet 
 Schienenkreuzfahrt mit dem VT98 durchs Ruhrgebiet Das Ruhrgebiet und die Eisenbahn haben eine besonders enge Beziehung. Denn die Entwicklung der Schwerindustrie wäre ohne die vielen Güterzugverbindungen im Revier nicht möglich gewesen. Die Schienenkreuzfahrt führt einmal durch das Revier. Überwiegend auf Güterzugstrecken, in jedem Fall auf Streckenverbindungen, die mit Personenzügen nur mit zahlreichen Umstiegen nachvollziehbar sind. Ein Gästeführer begleitet Sie per Mikrofon bei der Stadtrundfahrt durch die Metropole Ruhr. Die Fahrt beginnt um 10:00 Uhr am S-Bahnhof Bochum-Dahlhausen. Weitere Zustiege sind in Essen Hbf (10:17 Uhr), Mülheim Hbf (10:29 Uhr) und Duisburg Hbf (10:40 Uhr) möglich. Über Moers geht’s dann via Oberhausen auf das Gelände der Zeche Zollverein – hier sind rd. 1,5 Std. Aufenthalt inkl. der „Impulsführung“ (ca. 45 Min.) vorgesehen. Weiter geht’s über ...
Ruhrgebiet Stadtrundfahrten c/o Münsteraner Stadtrundfahrten GmbH Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de
Elisabeth-Selbert-Weg 12, 48147 Münster

25.10.14
14. Leipziger Eisenbahntage – Ausstellung 
 Für den Tag der offenen Tür im Rahmen der 14. Leipziger Eisenbahntage ist wieder eine umfangreiche Fahrzeugausstellung geplant. Es sind eingeladen die 44 1486-8 aus Staßfurt, die 107 018-4 "V75" und 294 096-3 "V90" von Railsystems RP GmbH aus Gotha. Die Ausstellung öffnet um 10 Uhr. PREISE: Erwachsene - 4 € Kinder (6-14) - 2 €.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

25.10.14
Mit dem Uerdinger Schienenbus "RevierSprinter" ab Dorsten ins herbstliche Ruhrtal & durch das ... 
 Sonderfahrt mit dem Uerdinger Schienenbus "RevierSprinter" aus den 1950er/60er Jahren ab Dorsten ins herbstliche Ruhrtal und durch das östliche Ruhrgebiet. An der Burgruine Hardenstein findet eine längere Pause statt. Mit einer Personenfähre können Sie die Ruhr überqueren und an einem alten Fährhaus eine Stärkung genießen! Die Fahrt führt teilweise über Güterzugstrecken. Zustiege in Dorsten, Gladbeck West, Duisburg & Mülheim. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage! (www.revier-sprinter.info).
Bahnbetriebsgesellschaft Herten

25.10.14
Appenzeller Nostalgie-Express 
 Steigen Sie ein und geniessen Sie eine einmalige Nostalgiefahrt durchs Appenzellerland an Bord des BCe 4/4 Nr. 30 zusammen mit dem Br10 und bei schönem Wetter mit dem offenen Aussichtswagen.
Appenzeller Bahnen AG Mail: info@appenzellerbahnen.ch
St.Gallerstrasse 53, 9101 Herisau

25.10.14
Anhaltische Modellbahnbörse im "Pferdestall" Wittenberg 

Anhaltische Modellbahnbörse im "Pferdestall" in 06886 Lu.-Wittenberg, Neustraße 10 (Nähe Innenstadt) In der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr halten etwa 20 gewerbliche und private Anbieter ein reichhaltiges Angebot an Modellbahnen, Modellautos und sonstigem Modellbahnzubehör für unsere Besucher bereit. Ankauf, Verkauf, Tausch, Erfahrungsaustausch.
FV "Berlin-Anhaltische-Eisenbahn" e.V. Wittenberg

25.10.14
Lange Nacht der Modelleisenbahn 

"Eine lange Nacht der Modelleisenbahnen veranstaltet der Modelleisenbahnclub, zusammen mit anderen Vereinen im südwestdeutschen Raum, in seinem Vereinsheim am Samstag, den 25.10.2014 von 18 bis 23.59 Uhr und gibt bei freiem Eintritt Einblick in das Vereinsleben. Der Modelleisenbahnclub St. Ingbert stellt dabei in seinem Vereinsheim in der Neuen Bahnhostr. 2 A in St. Ingbert (am St. Ingberter Weinberg neben dem alten Bahnhof) die neue Computersteuerung der Wechselstromanlage mit Railware vor.. Desweiteren werden Filme aus der Welt der Eisenbahn vorgeführt und Einblicke in das Wirken des Vereins gezeigt. Für das leibliche Wohl ist bei einem interessanten Gespräch über die Eisenbahn auch gesorgt." Mit freundlichen Grüßen Dieter Staub, MEC IGB.
odelleisenbahnclub St. Ingbert e.V. Mail: mec-igb@gmx.de
Neue Bahnhofstr. 2a, 66386 St. Ingbert

25.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung 
 Modelleisenbahnausstellung des Modelleisenbahnvereins Markersdorf/Chemnitztal e.V. in 09236 Claußnitz / Ortsteil Markersdorf Hauptstraße 100 (B107). Zufahrt ist über den Museumsbahnhof Markersdorf-Taura. Gezeigt werden verschiedene Heim- und Gemeinschaftsanlagen. Unsere H0-Gemeinschaftsanlage mit dem Bahnhof Markersdorf-Taura wird erweitert. Es entsteht landschaftlich ein neuer Teil. Auf diesen wird nachgebaut wie es in den 1970er/80er Jahren um den Bahnhof Markersdorf-Taura mal ausgesehen hat. So wird ein Stück Eisenbahngeschichte der 1998/99 stillgelegten Chemnitztalbahn erhalten. Z.B. sind schon viele Häuser originalgetreu nachgebaut worden bzw. werden noch entstehen. Bei einen Besuch kann sich vom Baufortschritt überzeugt werden. Weitere Info auf unserer neuen Vereinswebseite: http://modelleisenbahnverein-markersdorf.de.
Modellbahnverein Markersdorf / Chemnitztal e.V.
09236 Claußnitz / OT Markersdorf Hauptstraße 100

25.10.14 - 26.10.14
Oktoberfest bei der Sauschwänzlebahn 
 Zünftig geht es am Oktoberfest der Sauschwänzlebahn her: an den Bahnhöfen gibt es bayrisches Essen und natürlich darf auch ein kühles Maß nicht fehlen. Eine Blaskapelle sorgt für gute Stimmung bevor der Dampfzug den Bahnhof Blumberg-Zollhaus verlässt. Vormittagsfahrt um 10:15 Uhr und Nachmittagsfahrt um 14:15 Uhr, jeweils ab Blumberg-Zollhaus. Tickets zum Tarif 3. Der Ticketschalter ist jeweils 1,5 Stunden vor der Abfahrt geöffnet.
Sauschwänzlebahn; Bahnbetriebe Blumberg GmbH & Co. KG Mail: info@sauschwaenzlebahn.de
Bahnhofstraße 1; 78176 Blumberg

25.10.14 - 26.10.14
Historische Modellbahnausstellung Berlin 2014 
 Internationale Ausstellung von rund 30 historischen Modellbahnanlagen der Spuren 0 und 00 mit den Marken TRIX EXPRESS, Märklin, Bing, Bub und vielen anderen zwischen 1890 und 1960. Fahrbetrieb auf alten Anlagen, seltene Raritäten und Sammlerstücke in Vitrinen, Ersatzteile und Rahmenprogramm. Diesmal sind die Schwerpunkte: TRIX EXPRESS Neuheiten 1939, Kesselwagen, Mythos LEUNA und MINOL.
TRIX EXPRESS Freunde Berlin und Gustav-Heinemann-Oberschule Mail: trixstadt@web.de
Waldsassener Straße 62, 12279 Berlin-Marienfelde

25.10.14 - 26.10.14
Modellbahnausstellung mit Verkaufsbörse und Cafeteria  
 20ste Modellbahnausstellung MEV mit Verkaufsbörse und Cafeteria. Öffnungszeiten Sa. Von 9:00 bis 18:00 und So. von 10:00 bis 17:00 Uhr. Gezeigt werden Modulanlagen der Spur H0.
MEV Modelleisenbahner Varel Mail: s.hellbusch@ewetel.net
26316 Varel Oldenburgerstr. 21 Jugend- und Vereinshaus Weberei

25.10.14 - 26.10.14
25 Jahre Modelleisenbahnclub Weilerswist 

Am 25.+26.10.2014 feiert der MEC Weilerswist sein 25-jähriges Bestehen. Anreise per Bahn über die Eifelstrecke( KBS 474) möglich, 5 min zu Fuß vom Bhf zur Halle (ausgeschildert),für die anderen gibt es 170 kostenlose Parkplätze. Alle Infos unter:.
MEC Weilerswist Mail: heinzpfaff@freenet.de
53919 Weilerswist

25.10.14 - 26.10.14
Modelleisenbahnausstellung des MEC "Max Maria v. Weber" Dresden 

Gezeigt wird neben der großen Vereinsanlage auch eine weitere Anlage mit der Nachbildung des Bahnhofes "Kesselsdorf" des ehemaligen Wilsdruffer Schmalspurnetzes. Als Rahmenthema befassen wir uns in diesem Jahr mit dem Jubiläum "175 Jahre erste deutsche Ferneisenbahn Leipzig - Dresden". Dazu werden einige Vitrinen und Schautafeln zu sehen sein. Öffnungszeit: 10:00 - 18:00 Uhr.
MEC "Max Maria v. Weber" Dresden
Dürerstraße 22a, 01069 Dresden (im Wohngebiet hinter St.-Benno-Gymnasium)

25.10.14 - 26.10.14
Münchner Dreiecksfahrten - Mit dem Dampfzug durch den Herbst 

Dreiecksfahrt mit 70 083 und E6905 von München Ost über Hbf, Allach, Moosach zurück zum Ostbahnhof.
Bayerischer Localbahn Verein e.V.

26.10.14
Das Eisenbahnmuseum Kötzschau öffnet seine Türen 
 Das Eisenbahnmuseum Kötzschau hat wieder geöffnet. Im besonderen Ambiente eines originalen Empfangsgebäudes aus der Gründungszeit der Bahnstrecke Leipzig - Großkorbetha, wird die Geschichte dieser Eisenbahn interessant erzählt. Besuchen Sie u. a. ein orignales Dienstzimmer mit Fahrkartenschalter um 1935, erfahren Sie Funktionsweisen von verschiedenen Stellwerksbauarten am hier erhaltenen Lehrstellwerk "Leipzig-Leutzsch", sehen Sie Uniformen und Effekten aus allen Epochen und vieles, vieles mehr. Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr ist das Museum geöffnet.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnfreunde-koetzschau.com
Am Bahnhof 27, 06237 Leuna / OT Kötzschau

26.10.14
Machen Sie gemeinsam mit uns eine Reise in die Vergangenheit! Derneburg-Bornum mit Dampflok BR 89 7513 
 Von Bornum nach Derneburg über Bockenem mit Dampflok BR 89 7513.
Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft e.V.

26.10.14
Regelfahrtag mit der elektrischen Extertalbahn 
 Museumsverkehr auf der historischen Extertalbahn zwischen Bösingfeld und Barntrup sowie auf der Begatalbahn zwischen Barntrup und Farmbeck. Zum Einsatz kommen der historische Heckeneilzug mit dem Mitropa-Speisewagen 1122 von 1936 sowie die beiden Triebfahrzeuge V 2.004 (MaK-Diesellok V65 von 1954) und E 22 (elektrische Extertalbahn von 1927 - nur auf dem elektrifizierten Streckenteil zwischen Bösingfeld und Alverdissen). Abfahrtzeiten in Bösingfeld um 10:00 und 14:00 Uhr, in Farmbeck um 12:00 und 16:00 Uhr. Zustieg in Alverdissen, Barntrup und Bega möglich. Bewirtung im Zug. Fahrradmitnahme möglich. Tagesfahrkarte 18,- Euro für Erwachsene, Kinder fahren günstiger. Gastronomische Zusatzangebote möglich (Reservierung erforderlich).
Landeseisenbahn Lippe e.V. Mail: info@landeseisenbahn-lippe.de
Am Bahnhof 1, 32699 Extertal Bösingfeld (Zufahrt und Parken über Bahnhofstr.)

26.10.14
Große Internationale Modellbahn Börse in Steinsel/Luxemburg 
 Der Module-Club Luxemburg A.s.b.l. organisiert auch dieses Jahr seine international bekannte Modelleisenbahn Tauschbörse in Steinsel (Luxemburg), welche am Sonntag, den 26. Oktober in der Halle Centre de Loisirs Norbert Melcher (ehemalige Basketballhalle)stattfindet. Der Module-Club organisiert diese Börse schon zum 22. Mal und jedes mal mit großen Erfolg. Auf dieser Börse hat jeder Sammler ob Groß oder Klein die Möglichkeit fantastische Schnäppchen zu machen und seine Sammlung zu komplettieren. Ob im Maßstab 1:87 oder in kleinen oder größeren Maßstäben für jeden ist hier was dabei. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Datum: Sonntag 26. Oktober 2014 / Öffnungszeiten: 10.00 bis 17.00 Uhr /Eintrittspreis 4 Euro, Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei.
Module-Club Luxembourg A.s.b.l. Mail: moduleclub@gmail.com
Centre de Loisirs Norbert Melcher (ehemalige Basketballhalle) rue de l´Alzette L-7305 Steinsel

26.10.14
14. Leipziger Eisenbahntage – Sachsenrunde 
 Nach der Fahrt nach Staßfurt im Frühjahr, möchten wir Sie nun im Herbst auf eine Reise durch Sachsen einladen. Diese führt uns von Leipzig-Plagwitz über Döbeln und Riesa zurück nach Leipzig-Plagwitz. Fotohalt ist in Planung.
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

26.10.14
Jazzmatinee mit Almut Kühne 
 Virtuos bläst Gebhard Ullmann mächtige Blasinstrumente und bedient zudem elektronische Verfremder, Klangerzeuger und Sampler. Auf der Bühne mit ihm singt Almut Kühne. Die Stimmkünstlerin überzeugt auf den unterschiedlichsten musikalischen Bühnen: Sie singt moderne Gegenwartsmusik und Alte Musik, aber auch deutche Chansons - und arbeitet zudem für das Theater. Zusammen präsentieren die beiden ihre neue CD "Silver white archives".
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

Auswahl (231):   [<] Februar 2014 [>] Seiten: 1 [2] [3] [4] [5] [6] .. [10]

(c) 2014 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.