DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Januar 2017
>
Seiten:
<
1 2 4 5 6 .. 16
>
Auswahl (399):   

Februar 2017
12.02.17
Sonderausstellung: Die Aartalbahn Wiesbaden-Bad Schwalbach-Diez(-Limburg) 
Gezeigt werden Fotos, Dokumente, Schilder, Betriebsbücher und vieles mehr mit Bezug zur Aartalbahn. Ein Film mit Szenen aus dem Betriebsalltag und eine Führerstandsmitfahrt ergänzen die Ausstellung. Daneben sind die Exponate des Heimatmuseums zu bewundern. Das Museumscafe ist bewirtschaftet. Der Eintritt ist frei. Das Museum ist von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.
Heimatmuseum Mainz-Bischofsheim Mail: ddbahnen@web.de
65474 Bischofsheim, Darmstädter Str. 2

12.02.17
Winter-Dampffahrten im Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn 

Monatsmotto: „Winter wie damals“ Zu unseren Winterfahrten sind Wintersportler mit historischen Skier und Schlitten sowie der dazu zeitlich passenden Kleidung besonders erwünscht.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

17.02.17
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn 

Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet zur monatlichen Mondscheinfahrt. Abhängig von den eingesetzten Fahrzeugen finden eine oder zwei Pendelfahrten zwischen 20 und 22 Uhr statt - teilweise als Ersatz für planmäßige Regio-Shuttles. Für die Mitfahrt ist keine besondere Fahrkarte erforderlich. Im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden kurzfristig ebenfalls dort veröffentlicht.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

19.02.17
Sonderführung - H.D. Tylle führt durch die Ausstellung Luft Wasser Schiene Straße 
In einem 60-minütigen Rundgang führt Rainer Mertens, Kurator der Sonderausstellung Luft Wasser Schiene Straße, zusammen mit dem Künstler H.D. Tylle durch die Ausstellungsräume und gibt spannende Einblicke in die Arbeitswelt der Industrie. Erfahren Sie mehr über Hintergründe und Entstehung der Bilder und tauchen Sie ein in Ausbesserungswerke, Schiffswerften und Bergwerke.Anmeldung: unter 0800 326 87 386 (Mo. bis Fr. von 9 bis 13 Uhr) oder per Mail an info@dbmuseum.de
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

19.02.17
46. Mainzer Eisenbahn- und Spielzeugbörse 

Bereits zum 46. Mal bietet der Förderverein der Berufsbildenden Schule III in 55122 Mainz, am Sonntag, den 19. Februar 2917, von 11.00 bis 15.00 Uhr, Am Judensand 8, (neben SWR) im Foyer und in der Aula der Schule, Ausstellern und Liebhabern von Modellbahnen, Zubehör und einschlägiger Literatur, sowie von Modellautos und Spielsachen, die Gelegenheit zum Tauschen und Handeln oder auch nur zum detailverliebten Fachsimpeln. Die Veranstaltung wird von Lehrern und Schülern der Schule organisiert und durchgeführt. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Veranstaltungsbeginn ist 11.00 Uhr.
Förderverein der BBS iii, Herr Bröer Mail: broeer.f@freenet.de
BBS III, Am Judensand 8, 55122 Mainz

19.02.17
Winter-Dampffahrten im Jubiläumsjahr 125 Jahre Preßnitztalbahn 

Monatsmotto: „Winter wie damals“ Zu unseren Winterfahrten sind Wintersportler mit historischen Skier und Schlitten sowie der dazu zeitlich passenden Kleidung besonders erwünscht.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

19.02.17
Öffnungstag Eisenbahnmuseum Kötzschau - Das Museum zur Geschichte der Eisenbahn Leipzig - Großkorbetha 

Das Museum öffnet am Sonntag, 19. Feburar 2017 seine Türen. Von 14:00 bis 18:00 Uhr sind dann auch wieder Fahrten mit der Draisine "August" möglich. Außerdem ist die verlängerte Sonderausstellung "180 Jahre Kohleneisenbahn Tollwitz - Bad Dürrenberg 1836-2016" noch bis einschließlich 19. März 2017 zu sehen.
Eisenbahnfreunde Kötzschau e.V. Mail: info@eisenbahnmuseum-koetzschau.com
Am Bahnhof 27 06237 Leuna OT Kötzschau

21.02.17
Vortrag "Ozean und Elbe - Die neue Schifffahrtsausstellung im VMD" 

„Was soll ein Verkehrsmuseum in Dresden mit einer Schifffahrtsausstellung?“ – In einem Spagat zwischen Menschen, Meeren und Flüssen gibt der Eisenbahnkustos des Verkehrsmuseums einen Einblick in die im Mai 2017 neu zu eröffnende Schifffahrtsausstellung, die sich zwischen Binnenschifffahrt auf den ostdeutschen Flüssen, den Ozeanreisen seit den Wikingern und dem Leben von und mit dem Wasser bewegen wird. Dozent: Herr Bracke (Verkehrsmuseum Dresden)
Freunde des Eisenbahnwesens – Verkehrsmuseum Dresden e. V.
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW), Raum Z336

22.02.17
Kuratorenführung 
Wissenschaftliche Mitarbeiter des DB Museums führen Sie in diesem exklusiven Rundgang durch die Ausstellung und präsentieren Ihnen ihr jeweiliges Lieblingsobjekt. Im Anschluss laden wir Sie herzlich zum Vortrag „Mythos Adler – die Geschichte der Lokomotive von Deutschlands erster Eisenbahn“ ein.
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

22.02.17
Vortrag: Mythos Adler – Eine berühmte Lokomotive und ihre Geschichte 
Der „Adler“, die Lokomotive der ersten deutschen Eisenbahn von 1835, besitzt einen hohen historischen Symbolwert – für das DB Museum, für die Stadt Nürnberg und die deutsche Eisenbahn. Dabei existiert die originale Lokomotive schon beinahe 150 Jahre nicht mehr. Der Vortrag erzählt die eigentümliche Geschichte des Adlers – von der Herstellung über sein Verschwinden und seine wundersame Wiederauferstehung bis hin zum Mythos der Gegenwart. Referent: Dr. Rainer Mertens, DB Museum
DB Museum Mail: info@db-museum.de
Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg

25.02.17
Berlin macht Dampf - Sonderfahrt : Schmalspurdampf im Weißeritztal 

Im nostalgischen Schnellzug aus den Dreißigern, gezogen von der historischen Diesellok 119 158, führt unsere Reise durch die Spreewaldregion nach Elsterwerda und vorbei an Dresden weiter nach Freital-Hainsberg. Dort heißt es „bitte umsteigen!“. Die beim Hochwasser 2002 zerstörte und nun wieder aufgebaute Weißeritztalbahn lädt zu einer Reise im Schmalspur-Dampfzug nach Dippoldiswalde. Werden die Bauarbeiten planmäßig abgeschlossen, reisen wir sogar bis zum lange nicht erreichbaren Endpunkt Kurort Kiesdorf. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

25.02.17 - 26.02.17
Modellbahnausstellung AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz 
Traditionelle Winter-Ausstellung, im Mittelpunkt steht diesmal der Güterverkehr im Wandel der Zeiten. Außerdem zu sehen sind die Großanlage im Maßstab 1:22,5, eine neue TT-Mitmachanlage und die H0e-Winteranlage.
AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz Mail: verein@modellbahn-chemnitz.de
im Solaris Technologie- und Gewerbepark, Neefestraße 82, 09119 Chemnitz, geöffnet jeweils 10-17 Uhr

25.02.17 - 26.02.17
Abschied von der Strecke Pritzwalk - Putlitz 

Am 25. und 26. Februar 2017 bieten wir Ihnen letztmalig über die Möglichkeit über die stillegungs bedrohte Strecke von Pritzwalk nach Putlitz, eine der schönsten Nebenbahnen Deutschlands, zu fahren. Die Strecke zeichnet sich auch heute noch dadurch aus, dass dort praktisch die Zeit stehen geblieben ist und dadurch ein schönes Nebenbahnflair zu erleben ist.
Geplant ist sowohl am Samstag, sowie am Sonntag jeweils zwei Zugpaare von Pritzwalk nach Putlitz und zurück zu fahren. Die Abfahrtszeiten sind für Pritzwalk um 09:45 Uhr und 13:45 Uhr geplant. Abfahrt in Putlitz ist um 11:15 Uhr und um 15:45 Uhr geplant. Am Samstag bieten wir des Weiteren noch eine Fahrt um 17:45 Uhr nach Putlitz ohne Rückfahrt nach Pritzwalk an.

Fahrpreise Hin und Rückfahrt
Erwachsene: 25,00€
Kinder (4-13 Jahre): 12,50 €
Familien (2 Erwachsene + 2 Kinder): 60,00 €

Eisenbahnsonderfahrten Sauren Mail: info@eisenbahnsonderfahrten.de

25.02.17 - 26.02.17
Langenauer Modellbahntage 2017 

Im Empfangsgebäude und auf dem Güterboden des Bahnhofes Langenau (Sachs) werden Groß- und Heimanlagen in verschiedenen Baugrößen präsentiert. Kinder können sich an zwei Spielanlagen und in einer Bastelecke modellbahnerisch betätigen. Abgerundet wird das Programm durch eine Modellbahnbörse und das Imbissangebot der Prellbockbar. Kostenlose Parkplätze sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Am Sonnabend ist die Veranstaltung von 10.00 – 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Die Einnahmen aus der Veranstaltung werden für die Erhaltung des sich seit 01.11.2016 im Eigentum des Eisanbahnvereins Langenau e.V. befindlichen 127 Jahre alten technischen Denkmals Bahnhof Langenau (Sachs) verwendet.
Eisenbahnverein Langenau e.V. und BSW-Kulturgruppe IG Freunde der Eisenbahn Langenau
Stadtteil Langenau, Am Bahnhof 4, 09618 Brand-Erbisdorf

26.02.17
IGSO - Grünkohlfahrt 2017 

Ist es Winterzeit, dann ist wieder Grünkohlzeit. Sonderfahrt mit dem historischen Schienenbus VT 798 unseres befreundeten Vereins "Museumsbahn Ammerland - Barßel - Saterland e.V." (MABS) aus Ocholt. Von Norddeich über Norden, Marienhafe, Emden und Leer(Ostfr), weiter durchs Ammerland zum Carolinenhof bei Barßel und zurück!!! Auf der Hinfahrt erhalten Sie im Zug ein Kaffeegedeck an Ihrem Platz!!! Am Carolinenhof angekommen, geht es zu Fuß ca. 500m zum Landgasthof“ Herzog“, wo wir zum typisch norddeutschen Grünkohlessen einkehren!!!Frisch gestärkt geht es gegen 18:30Uhr zurück in Richtung Ostfriesland!!! Weitere Infos zur Fahrt und zur Buchung erhalten Sie telefonisch unter 04931-9731345 oder per Mail.
IG Schienenverkehr Ostfriesland e.V. Mail: info@igso-online.com
Postfach 100221 , 26492 Norden

26.02.17
9. Brandenburger Modellbahnmarkt 

Hallo Modellbahnfreunde, ich wünsche allen im Namen des Brandenburger Modellbahn-Freunde e.V. ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Der nächste Termin 2017 steht fest: der 9.Brandenburger Modellbahnmarkt wird wieder im Bürgerhaus Altstadt in der Bäckerstraße 14 in 14776 Brandenburg am 26.02.2017 von 10:00 - 16:00 Uhr stattfinden. Die Teilnahmekonditionen sind wie bei den vorangegangen Veranstaltungen gleich: pro Meter Verkaufstisch 4,00€ Unkostenbeitrag. Für die Planung der Stellflächen und die Fertigstellung der Werbung bitte ich um eine Teilnahmebestätigung mit Angabe der benötigten Fläche bis zum 11.02.2017. Ronald Schulze Mitglied des Vorstandes
Brandenburger Modellbahn-Freunde e.V. Mail: info@bmfev.com
Goethestraße 2, 14776 Brandenburg

26.02.17
25. Regenstaufer Modellbahnbörse mit 2 Modellbahnanlagen (Spur 1 & Spur TT) 

25 Regenstaufer mit Modellbahnanlage in Spur 1 (Modellbahner - Spur 1 - Siegenburg) und Modellbahnanlage in Spur TT (Eisenbahnfreunde Regenstauf) von 10.00 - 15.00 Uhr in der Jahnhalle, Jahnstr. 6a, 93128 Regenstauf. Neben den üblichen Angeboten einer Modellbahnbörse, kann man sich auch über die Modellbahn-Neuheiten der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 informieren. Die Neuerwerbungen können anschließend gleich auf der Probestrecke getestet werden. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es auch auf der Homepage der Eisenbahnfreunde Regenstauf unter www.eisenbahnfreunde-regenstauf.npage.de !!!
Eisenbahnfreunde Regenstauf Mail: Eisenbahnfreunde-Regenstauf@t-online.de
Spindlhofstr. 1, 93128 Regenstauf, Tel. 0941 / 46 10 54 05, Fax. 0941 / 46 10 54 01

28.02.17
Fahrt mit dem historischen Schienenbus ROTER FLITZER zum Narrensprung in Rottweil 
Am Faschingsdienstag geht die Fahrt mit dem ROTEN FLITZER durch das Neckartal in die älteste Stadt Baden-Württembergs. Mehr als 4.000 farbenprächtig kostümierte Narren ziehen vom „Schwarzen Tor“ aus durch die historische Innenstadt. - Erkunden Sie das historische Zentrum oder kehren Sie in eines der Rottweiler Wirtshäuser ein. Punkt 14 Uhr kündigt ein Glockenschlag den Narrensprung an. Neben den Reitern mit der Standarte, der Stadtkapelle in historischer Tracht und dem „Narrensamen“ ist auch der „Federahannes“ dabei, auf den der „Narrensprung“ wohl zurück geht.- Preis pro Person: Erwachsene 39 Euro, Kinder ab 3 bis 14 Jahre 23 Euro, Familienticket 101 Euro. Inklusivleistungen: Fahrt auf reservierten Sitzplätzen ab/bis Pforzheim, Mühlacker, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, Kornwestheim, Stuttgart-Zuffenhausen.
DNV-Touristik GmbH. Tel. 07154/131830 Mail: info@foerderverein-schienenbus.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim


März 2017
03.03.17 - 10.03.17
Indien: Dampf in Darjeeling 
Bereits im November 2016 konnten wir eine ausverkaufte Darjeeling Tour begleiten, daher der vielfache Wunsch nach einer kurzen DHR-Tour. Güter- und Personenzüge auf der Gesamtstrecke der Darjeeling Himalaya Railways. Gute Hotels, Halbpension, alle Transfers.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquestr.10

04.03.17
67. HOFER MODELLBAHN-BÖRSE im Haus der Jugend, nahe der Lokschuppen-Ruine 

MEC Hof - Modell-Eisenbahn-Club Hofer Eisenbahnfreunde e.V. - 67. HOFER MODELLBAHN-BÖRSE IM HAUS DER JUGEND! Der MEC Hof veranstaltet am Samstag, 4. März 2017, von 9 bis etwa 13 Uhr im Haus der Jugend in der Sophienstraße 23/Ecke Bergstraße, nahe der Ruine des letzten alten Hofer Lokschuppens, die 67. HOFER MODELLBAHN-BÖRSE zum Ankauf, Verkauf und Tausch von gebrauchtem und neuem Modellbahnmaterial aus Privatbesitz. Angeboten wird Modellbahnmaterial aller Spurweiten, Modellautos, Modellbahnliteratur und Eisenbahn-Videos. Erworbenes Rollmaterial kann auf Testgleisen auf seine Fahrtüchtigkeit ausprobiert werden.
MEC Hof e.V. Mail: kontakt@mec-hof.de
95032 Hof, Brüder-Grimm-Str. 32

04.03.17
Berlin macht Dampf - Sonderfahrt nach LETSCHIN – Volldampf durch das Oderbruch 

Vorläufig zum letzten Mal rollt der Donnerbüchsen-Zug mit den offenen Plattformen durch das Oderbruch. Anschließend steht für die Wagen aus den 20er Jahren die Hauptuntersuchung an. Entdecken und genießen Sie bei der Fahrt die Schönheit des Oderbruchs, durch kleine Dörfer und vorbei am Schönsten, was die märkische Landschaft zu bieten hat. Die Reise führt über Bernau bis nach Eberswalde, wo wir ins Oderbruch „abbiegen“ nach Letschin. Dort haben Eisenbahnfreunde im alten Bahnhof eine liebevolle Sammlung von Eisenbahnrelikten früherer Zeiten zusammengetragen. Die Weiterfahrt beginnt mit einer Scheinanfahrt im Bahnhof Letschin. Dann geht es über Werbig und die Ostbahn zurück nach Berlin. Unterwegs sind Fotohalte eingeplant. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com Dampflokfreunde Berlin e.V.
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

04.03.17
Berlin macht Dampf - LETSCHIN – Pendelzug nach Küstrin-Kietz 

Unternehmen Sie einen kurzen Ausflug auf den Plattformen der Donnerbüchsen und genießen Sie den Fahrtwind, der Ihnen um die Nase weht. Mit Volldampf fahren wir entlang des Oderbruchs und der ehemaligen preußischen Ostbahn bis zum Bahnhof Küstrin-Kietz. Dort rollt die Dampflok am Zug vorbei und setzt sich zur Rückfahrt nach Letschin ans andere Ende des Zuges. Die kurze Fahrt ist ideal für Familien mit Kindern, die vielleicht ein erstes Mal Dampflokatmosphäre schnuppern möchten. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

04.03.17
Saisonauftakt mit 41 096 nach Berlin ins Deutsche Technikmuseum 

Von Hildesheim Hbf aus bringt Sie die 41 096 mit ihren 2000 PS und 90 km/h Spitzengeschwindigkeit über Hannover, Lehrte und Braunschweig nach Berlin. Nach einem Wasserhalt in Marienborn fahren wir direkt in die Hauptstadt und halten in Berlin-Südkreuz. Alle Fahrgäste die nicht direkt ins Technikmuseum fahren möchten, haben hier die Möglichkeit den Zug zu verlassen und Berlin auf eigene Faust unsicher zu machen. Fahrpreise: Erwachsene 89,00 €, Kinder (5-14 J.) 49,00 € Aufpreis 1. Klasse 10,00 € pro Person Im Fahrpreis enthalten sind Hin-und Rückfahrt 2. Klasse im historischen Sonderzug, inkl. Platzreservierung. Eintritt ins Deutsche Technikmuseum ist optional! Eintrittspreise inkl. Einfahrt aufs Museumsgelände Erw. € 5,50 // Kinder (-5-14 J) € 2,50
Dampflok-Gemeinschaft 41 096 e.V. Mail: sonderfahrten@dg41096.de
Warnestraße 3, 38704 Klein Mahner

04.03.17 - 05.03.17
Modellbahnausstellung AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz 
Traditionelle Winter-Ausstellung, im Mittelpunkt steht diesmal der Güterverkehr im Wandel der Zeiten. Außerdem zu sehen sind die Großanlage im Maßstab 1:22,5, eine neue TT-Mitmachanlage und die H0e-Winteranlage.
AMC Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz Mail: verein@modellbahn-chemnitz.de
im Solaris Technologie- und Gewerbepark, Neefestraße 82, 09119 Chemnitz, geöffnet jeweils 10-17 Uhr

04.03.17 - 05.03.17
Alles außer H0 

Die jährliche Frühjahrsausstellung des Rodgauer Modellbahnvereins in dessen Vereinsheim. Gezeigt werden Anlagen in den Spuren 1, N und Z. Dazu gibt es wieder ein Rahmenprogramm und einen gutbestückten Mitgliederflohmarkt. Näheres auf www.rmcev.de
Rodgauer Modellbahn Connection e. V. Mail: webmaster@rmcev.de
Eisenbahnstrasse 47, 63110 Rodgau - Jügesheim

Auswahl (399):   

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.