DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
Hier veröffentlichen wir kostenlos Termine von Sonderfahrten, Ausstellungen und Gruppenreisen für Eisenbahnfreunde. Bitte beachten: Termine können jederzeit AUSFALLEN! Weitere Informationen dazu sind gegebenenfalls beim Veranstalter erhältlich. Mitteilungen über geänderte oder entfallene Termine können uns über das » Kontaktformular mitgeteilt werden. Für neue Termine bitte "Termin eintragen" verwenden. Weitere Hinweise zur Nutzung finden sich unter Hilfe.
Februar 2017
>
Seiten:
<
1 3 4 5 6 .. 20
>
Auswahl (492):   

März 2017
05.03.17
Modellbahn & Auto Börse Kassel Vellmar 

Modellbahn- Auto-Börse am So. den 05.03.2017in Kassel / Vellmar in der Mehrzweckhalle- Frommershausen, Pfadwiese. Ein Besuch lohnt sich. Infos:05651- 5162 ab 10 Uhr oder 05656-923666, jensberndt@t-online.de
Modellbahn & Auto Börse Jens& Sylvia Berndt Mail: jensberndt@t-online.de

05.03.17
Schienenbusfahrten auf der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) 

Anlässlich der Sünne-Peider-Kirmes in Versmold pendelt die Osning-Bahn mit ihren MAN-Schienenbussen zwischen Gütersloh Nord, Versmold und Bad Laer.
Osning-Bahn e.V. Mail: kontakt@osningbahn.de
Postfach 10 20 23, 33520 Bielefeld

09.03.17
China: Schmalspur im Süden 
Erleben Sie authentische Schmalspurzüge in Shibanxi und Xuchang (mit Dampf), E- und V-Traktion in Shibanxi und auf den Kalksteinbahnen bei Nanjing. Beste Reisezeit zur Rapsblüte! Die besten Fotostellen, tolle Fotomöglichkeiten auch abseits des Schienenstrangs.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

09.03.17 - 26.03.17
China: Schmalspur im Süden 
Erleben Sie authentische Schmalspurzüge in Shibanxi und Xuchang (mit Dampf), E- und V-Traktion in Shibanxi und auf den Kalksteinbahnen bei Nanjing. Beste Reisezeit zur Rapsblüte! Die besten Fotostellen, tolle Fotomöglichkeiten auch abseits des Schienenstrangs.
Tanago Eisenbahnreisen Mail: info@tanago.de
D-13347 Berlin, Malplaquetstrasse 10

10.03.17
Münchner Stammtisch im März 

Hallo zusammen, nachdem (hoffentlich) alle die Faschingszeit gut überstanden haben, treffen wir uns am 10. März 2017 ab 18:00 Uhr im Gasthaus zum Brünnstein am Ostbahnhof zum Münchner Stammtisch. Viele Grüße Alfons
Alfons Grünewald Mail: alfons.gruenewald@t-online.de
Gasthaus zum Brünnstein, München, Elsässer Str. 36 (Ecke Orleansstr.) am Ostbahnhof

11.03.17
Modelleisenbahn-Börse mit Zubehör 
28. Modelleisenbahn-Börse mit Zubehör der ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V., Öffnungszeit 10:30 - 16:00 Uhr, TV 1864/04 – Halle, Weisenheimer Str.56, 67245 Lambsheim, kostenfreie Parkplätze, Info: MEF FT; Tel: 06233/303-9219.
ModellEisenbahnFreunde Frankenthal e.V. Mail: info@mef-frankenthal.de
Frühlingstraße 10, 67227 Frankenthal

11.03.17
Dieselsonderfahrt ins Kraftwerk Lippendorf 
Reisen Sie mit unserem durch eine Diesellok bespannten Sonderzug ins Kraftwerk nach Lippendorf. Die etwa 2 stündige Werksführung beginnt und endet direkt an unserem Zug. Der Eintritt ins Kraftwerk ist im Fahrpreis inklusive und unser Sonderzug ist gastronomisch bewirtet. Folgende Hinweise sind zu beachten: - zum Ein- und Ausstieg im Werk werden Podeste zur Verfügung gestellt-bitte Vorsicht beim Betreten - es besteht striktes Alkoholverbot auf der Hinfahrt und während der Besichtigung - das Rauchen während der Werksführung ist untersagt - bitte festes Schuhwerk tragen - die Teilnahme an der Sonderfahrt und der Werksführung ist für Personen unter 14 Jahren leider nicht möglich Wir freuen uns, Sie als Fahrgast begrüßen zu dürfen!
Eisenbahnmuseum Leipzig Mail: info@dampfbahnmuseum.de

11.03.17
Sonderzug von Egeln nach Blankenburg am 11.03.2017 
Am Samstag, 11.03.2017 fahren wir mit den Triebwagen VT2E von Egeln nach Blankenburg (Harz) für unglaubliche 19,- € je Person (Kinder bis 16 Jahre zahlen 50 %, von 0-6 Jahren fahren kostenfrei in Begleitung eines Erwachsenen mit) Los geht's in Egeln um 11:30 Uhr, über Staßfurt 12:15 & Aschersleben 12:50 nach Blankenburg. Ankunft ca. 13:30 Uhr. In Blankenburg können Sie zu 13:50 mit einem historischen Dampfzug*, gezogen von der 95 027, nach Rübeland fahren. Dort können Sie die Baumannshöhle besuchen** oder im Goethesaal das Märchen "Das kalte Herz" anschauen**. * Der Fahrpreis für den Dampfzug (20,00 €) ist nicht im Angebot enthalten. ** müssen ebenfalls separat bezahlt werden. Die Rückfahrt von Rübeland ist 16:15 Uhr mit Ankunft 17:00 Uhr in Blankenburg. Abfahrt der Triebwagen ca. 17:30 nach Egeln (Ankunft ca.20:00) Ein buntes Programm erwartet Sie! Ihr NbSE Team
Nebenbahn Staßfurt Egeln e.V. Mail: Kontakt@NbSE.info

11.03.17
Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa von Treysa nach Sinsheim und Heilbronn  
Die Eisenbahnfreunde Treysa laden zur einer Sonderfahrt mit der Dampflok 03 1010 und mit der E Lok 243 005. Die 03 1010 bespannt den Zug auf der Gesamten Fahrt. Die 243 005 Schiebt den Zug um die Fahrzeit zu verkürzen. Der Zug hält in Treysa, Neustadt, Stadtallendorf, Kirchhain, Marburg (Lahn), Niederwalgern, Gießen, Butzbach, Friedberg, Frankfurt (Main) West, Mörfelden, Worms Hbf, Mannheim Hbf und Heidelberg Hbf und Sinsheim(Einstieg/Ausstieg nur mit Fahrziel Heilbronn)
Eisenbahnfreunde Treysa e.v

11.03.17
Modellbahn & Auto Börse Leipzig am 11.03.2017 

Modellbahn & Auto Börse in Leipzig am 11.03.2017 , Aite Messe ,Halle 14 , Pavillon der Hoffnung , von 10 bis 15 Uhr.
Jens Berndt Mail: jensberndt@t-online.de
37269 Waldkappel , Nordstr 2a 05656 923666 oder 05651 5162

11.03.17
Hexenjagd im wilden Osten! – mit 01 150 und 41 096 unter Volldampf in den Harz 

1) Ihr Reiseziel Goslar wartet mit einer besonders sehenswerten Innenstadt auf, die auf Grund der zahlreichen Fahrwerkhäuser und dem historischen Ambiente zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben wurde. Zum Preis von 6,- € / Person können Sie an einer interessanten Stadtführung teilnehmen. 2) Ihr Reiseziel Wernigerode Ab Wernigerode können Sie mit dem Traditionszug der Harzer Schmalspurbahn (HSB) auf den „Hexenberg“, dem Brocken, fahren. Der Traditionszug fährt zwischen den Regelzügen der HSB nur für unsere Reisegruppe, so gelangen Sie ohne Zwischenhalte in kürzester Zeit auf den höchsten Berg Mitteldeutschlands.
NostalgieZugReisen Mail: info@nostalgiezugreisen.de
Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen - Sönke Windelschmidt - Im Johannestal 28 - 46240 Bottrop

11.03.17
Dampfzugromantik 95 027 Auf der Rübelandbahn durch den Harz 

Am Samstag, den 11. März 2017 geht es wieder auf „historische Dampflokfahrt. Dieses Mal bietet das Freie Theater Harz „Harzer Höhlenfestspiele & Bergtheater“ in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn und der Bergkönigin 95 027 das Kombi-Ticket „Das Kalte Herz“ an. Dieses Kombi- Ticket beinhaltet weiterhin die Hin- und Rückfahrt mit der „Bergkönigin“, der Historischen Dampflok 95 027 als auch den Eintritt in die Baumannshöhle, wo Sie eine Theatervorstellung der ganz besonderen Art erwartet. Start ist wie immer 13.50 Uhr am Bahnhof in Blankenburg. Nach Ankunft in Rübeland am Bahnhof um 14.30 Uhr heißen Sie um 14.45 Uhr die Mitarbeiter des Freien Theaters Harz im Foyer der Baumannshöhle herzlich willkommen und führen Sie zu dieser einzigartigen Theatervorführung. Anschließend geht es mit der „Bergkönigin“ 16.20 Uhr wieder zurück nach Blankenburg
Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn Mail: s.nickell@online.de
38889 Blankenburg (Harz) Bahnhofstraße 4

11.03.17 - 12.03.17
Sonderfahrbetrieb bei der Berliner Parkeisenbahn 

Anlässlich der Modellbau-Ausstellung "Autos, Flieger, Schiffsmodelle - alles rund um den Modellbau" im Freizeit- und Erholungszentrum ist die Parkeisenbahn das erste Mal in diesem Jahr unterwegs. Genießen Sie die knapp 30-minütige Fahrt durch die Wuhlheide. An beiden Tagen ist Fahrbetrieb von 10.40 bis 12.40 Uhr und 13.40 bis 17.00 Uhr im 35-Minuten-Takt geplant. Die Fahrkarten für Erwachsene kosten 4 Euro (Kinder 2,50 Euro) und sind in den Zügen sowie auch am Schalter erhältlich. Alle Informationen zur Modellbau-Ausstellung finden Sie auf www.fez-berlin.de Die Berliner Parkeisenbahn erreichen Sie mit der S-Bahnlinie S 3, den Straßenbahnlinien 27, 60 und 67 und der Buslinie 190.
Berliner Parkeisenbahn gGmbH Mail: info@parkeisenbahn.de
An der Wuhlheide 189, 12459 Berlin

12.03.17
Frühlingsdampf am Tegernsee 
Entlang dem malerischen Tegernsee fährt die Dampflok 70 083 aus dem Jahr 1913 mit ihren historischen Wagen aus den 1920er-Jahren von Tegernsee nach Gmund. Während der Fahrt in den beheizten und originalausgestatteten Wagen entdecken Sie die Schönheit des Tegernseer Tals und die Faszination des früheren Reisens. Erwachsene zahlen für Hin- und Rückfahrt regulär 18 Euro, mit der TegernseeCard 9 Euro. Kinder bis einschließlich 5 Jahre fahren kostenfrei. Ab 6 bis 14 Jahre zahlen sie 10 Euro, mit TegernseeCard 5 Euro. Anmeldung: Gruppen ab 20 Personen werden um Voranmeldung gebeten.
Bayerischer Localbahn Verein e.V.

12.03.17
MODELLBAHN-MARKT IN 64380 ROßDORF (BEI DARMSTADT) - SEIT ÜBER 30 JAHREN - 
MODELLBAHN-MARKT IN 64380 ROßDORF (BEI DARMSTADT) von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Rehberghalle, Ringstraße; Verkauf, Ankauf, Tausch sowie Cafeteria
Humla, Lothar: Festnetz: 06154 - 81388 / Mobil: 0151 - 5998 1889
Rehberghalle, Ringstraße, 64380 Roßdorf

12.03.17
Freisinger Modellbahnbörse 
Die Frühjahrsbörse des MEC Freising findet am 12.03.2017 von 09:00 bis 13:00 Uhr in der Mehrzweckhalle, Luitpoldstr. 1, 85356 Freising statt! Angeboten werden Modellbahnen aller Spurweiten, Modellautos und Zubehör sowie Literatur zum Thema Eisenbahn und Modelleisenbahn. Die Freisinger Modellbahnbörse zählt seit vielen Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Märkten. Ein "Muss" für jeden Modelleisenbahner! Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es hier: http://www.mec-freising.de/index.php/modellbahnboerse/anfahrt Über Tischreservierungen informiert diese Seite: http://www.mec-freising.de/index.php/modellbahnboerse/tischreservierung Wir freuen uns auf Euren Besuch. Kontakt: boerse@mec-freising.de Fax 032 121489469
Modelleisenbahnclub Freising e.V. Mail: boerse@mec-freising.de
Major-Braun-Weg 12, 85354 Freising

12.03.17
Sonderausstellung: Die Aartalbahn Wiesbaden-Bad Schwalbach-Diez(-Limburg) 

Gezeigt werden Fotos, Dokumente, Schilder, Betriebsbücher und vieles mehr mit Bezug zur Aartalbahn. Ein Film mit Szenen aus dem Betriebsalltag und eine Führerstandsmitfahrt ergänzen die Ausstellung. Daneben sind die Exponate des Heimatmuseums zu bewundern. Das Museumscafe ist bewirtschaftet. Der Eintritt ist frei. Das Museum ist von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.
Heimatmuseum Mainz-Bischofsheim Mail: ddbahnen@web.de
65474 Bischofsheim, Darmstädter Str. 2

13.03.17
Eine literaturgeschichtliche Reise durch die Welt der Eisenbahn mit Martin Jösel - Lesung 

Eine literaturgeschichtliche Reise durch die Welt der Eisenbahn erwartet Sie am 13. MÄRZ im ersten Stock der Buchhandlung Jakob. Launig, eloquent und kompetent spannt Martin Jösel einen Bogen von Erich Kästner über Jim Knopfs Emma, von Gerhart Hauptmann bis zu Dienstanweisungen der Schweizer Bahn sowie antiken Märklin-Katalogen. BEGINN: 19:30Uhr, Eintritt: 10 Euro.
Buchhandlung Jakob Mail: info@buch-jakob.de
Hefnersplatz 8, 90402 Nürnberg

13.03.17 - 17.03.17
Winterzauber mit dem Glacier- und Bernina-Express 
Sie fahren mit den ICE/EC-Verbindungen nach Basel, wo Sie der Reiseleiter empfängt. Von dort geht es über Zürich nach Chur. Die nächsten Tage erkunden Sie die Berglandschaften mit den legendären Panoramazügen Glacier- und Bernina-Express und tauchen ein in winterliche Hochalpen, überwinden Pässe, durchqueren fast 100 Tunnel und fahren in atemberaubender Höhe über fast 300 kühn geschwungene Brücken. - Man muss kein Wintersportler sein, um der Faszination dieser Landschaft zu erliegen. Leistungen: Bahnfahrten ab/bis Basel in der 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung; Fahrt Chur-Tirano-Chur mit dem Bernina-Express; Fahrt Chur-Brig im Panoramawagen des Glacier-Express; Fahrt Brig-Zermatt-Brig mit der Schmalspurbahn; je 2 Übern./HP in Chur und Brig; 1 x Essen im Glacier-Express; Reiseleitung ab/bis Basel; Gepäcktransfer; Infomaterial, Sicherungsschein. Ab 990 Euro
DNV-Touristik GmbH, Telefon 07154/131830 Mail: info@dnv-tours.de
Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim

17.03.17
Mondscheinfahrten der Trossinger Eisenbahn 
Der Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn startet zur monatlichen Mondscheinfahrt. Abhängig von den eingesetzten Fahrzeugen finden eine oder zwei Pendelfahrten zwischen 20 und 22 Uhr statt - teilweise als Ersatz für planmäßige Regio-Shuttles. Für die Mitfahrt ist keine besondere Fahrkarte erforderlich. Im Anschluss an die Fahrt ist das Eisenbahnmuseum in der Wagenhalle geöffnet. Terminänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich wenige Tage vor der Fahrt auf unserer Homepage, ob wir wirklich fahren. Die eingesetzten Fahrzeuge und die Fahrzeiten werden kurzfristig ebenfalls dort veröffentlicht.
Freundeskreis der Trossinger Eisenbahn e.V. Mail: info@trossinger-eisenbahn.de
Bahnhofstrasse 9, 78647 Trossingen

17.03.17
NRW-Stammtisch 

Im Monat März findet der NRW-Stammtisch am Freitag, 17.03.2017 ab 19:00 Uhr im “Forstbacher Hof” (http://www.forstbacher-hof.de), Forstbachstraße 47 in Hilden statt. Ich freue mich über ein zahlreiches Erscheinen!
Andreas Eberhardt (WUMAG KBO)
Forstbacher Hof, Forstbachstraße 47, Hilden

18.03.17
Mit dem Wismarer Schienenbus auf Zechenfahrt, - solange es noch möglich ist! 
Am 18.03.2017 besuchen wir mit unserem Wismarer Schienenbus, genannt „Schweineschnäuzchen“, vom Eisenbahnmuseum Bochum aus die letzte noch fördernde Steinkohlenzeche Prosper Haniel in Bottrop. Dort werden wir die Übertage-Anlagen besichtigen können. Anschließend fahren wir weiter zum LWL-Industriemuseum Zeche Zollern II/IV in Dortmund –Bövinghausen. Die ehemalige Musterzeche ist museal aufbereitet und zeigt das Arbeiten und Leben der Bergleute unter und über Tage. Zusätzlich gewinnen Sie einen Einblick von der authentisch restaurierten Bergarbeitersiedlung. Weitere Infos und Anmeldeunterlagen unter www.eisenbahnmuseum-bochum.de
DGEG Bahnen & Reisen Bochum AG Mail: sonderfahrten@eisenbahnmuseum-Bochum.de
Dr. C.-Otto-Str. 191

18.03.17
Dampffahrbetrieb "90 Jahre 99 715" 
Im März begehen wir das Jubiläum "90 Jahre Dampflok VI K 99 715" und haben dafür den Schwerpunkt auf „Die VI K bei der Preßnitztalbahn“ gelegt. Trotz ihres Alters wird sie unter Beweis stellen, dass sie die Züge immer noch als Kraftpaket von Steinbach nach Jöhstadt ziehen kann.
Interessengemeinschaft Preßnitztalbahn e.V. Mail: verein@pressnitztalbahn.de
Am Bahnhof 78 / 09477 Jöhstadt

18.03.17
Berlin macht Dampf - Sonderfahrt nach NORDHAUSEN – Volldampf im Harz 
Reisen Sie im bequemen Schnellzug aus den Dreißigern von der Spree an den Südrand des Harzes. Die Fahrt geht via Magdeburg nach Nordhausen. Dort erwartet Sie der Traditionszug der Harzer Schmalspurbahn zu einer Reise entlang des Harzes – bitte umsteigen! Im Traditionszug bereisen wir die Harzquer- und Selketalbahn über Eisfelder Talmühle und Stiege bis Hasselfelde. Fotohalte sind eingeplant. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

18.03.17
Berlin macht Dampf - Sonderfahrt nach NORDHAUSEN – Schnapsbrennerei & Stadtbesichtigung 
Reisen Sie im historischen Schnellzug nach Nordhausen. Dort erwartet Sie eine Besichtigung der über 500 Jahre alten „Echter Nordhäuser Doppelkorn Traditionsbrennerei“ inklusive Verkostung. Anschließend erfahren Sie bei einem Stadtrundgang durch Nordhausen Wissenswertes zur Stadt. Im Anschluss ist noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Blasii-Kirche, Cyriaci-Kapelle oder das Wahrzeichen der Stadt, den „Nordhäuser Roland“, auf dem Marktplatz, ehe es am Abend wieder zurück nach Berlin geht. Fahrkartenbestellung unter 030/67 89 73 40 oder online: www.berlin-macht-dampf.com
Dampflokfreunde Berlin e.V.
Bahnbetriebswerk Schöneweide

Auswahl (492):   

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.